springt schlecht an und qualmt

Diskutiere springt schlecht an und qualmt im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi leute. mein digga steht sonst immer in der garage. jtzt über die feiertage musste er aufgrun von besuchen imma draussenstehen. aufgefallen ist...

  1. #1 Super-Bee, 04.01.2010
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    hi leute.

    mein digga steht sonst immer in der garage. jtzt über die feiertage musste er aufgrun von besuchen imma draussenstehen. aufgefallen ist mir, dass er bei den minusgraden schlecht anspringt. also zünden tut er ohne probleme, aber er ruckelt einbisschen und man spürt (so denke ich) das er evtl n zylinder noch mit zieht oder so. das dauert so 3 - 4 sec, zwischendurch quietscht er ab und an qualmt dabei ziemlich blau, dann läuft er auch normal. das ist nur beim start. sonst fährt er sich wie immer. keine ölverbrauch oder zu hoher sprit.

    was kann das sein?

    bahnt sich da was größeres an?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Habe das selbige Problem bei meinen Wägelchen. Ich lasse vorglühen und alle anderen Lämpchen ausgehen und dann erst starte ich. Klingt bisschen komisch, ich lasse meinen bei einem Wetter wie diesen min. 3 Minuten laufen, bevor ich den ersten Meter fahre. Öl verbraucht meiner auch nicht sonderlich viel und auch laufen tut er dann ganz normal. Was hast du für eine Maschine?

    Ich habe ein 1.9er TDI PD mit 96 kW....
     
  4. #3 spontaner28, 04.01.2010
    spontaner28

    spontaner28

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    54000
    Wieviel KM hat dein superb schon runter?
    bei mir ist das gleich aber bei mein weiß ich schon waran es liegt:
    bei mir ist es der kilometerstand von 211000 km und hat noch die ersten glühkerzen drin!!!

    denn damit kann es auch zusammen hängen!?

    muß nicht aber kann ?( ?( ?(
     
  5. #4 Super-Bee, 04.01.2010
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    na vorglühen lasse ich meinen auch.... halt so lang bis die anzeige aus ist. also km hat meiner nu 176.000 runter. kerzen wurden bei der letzten dzurchsicht bei glaub ich 120.0000 gemacht. weiß nich ob das daran liegt. aber wennd as bei euch auch so is dann bin ich schonmal nich der einzige :)

    maschine is wie inder signatur n 1.9 96kw
     
  6. #5 Dieselrenner, 04.01.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Ich hatte den 96KW im Bora.. und keine solche Probleme..

    Ok..gerade mal 100tkm..auch noch die ersten Glühkerzen.... Zündung an..Vorglühen..und zack.... lief er rund..kurze Wolke hinten raus..
    aber er lief rund und ich konnte gleich losfahren..

    Mein V6 dagegen..bei -18 Grad..auch backe... ganz übel.. beim dritten Anlauf lief er dann rund.. mit allen Pötten..aber das heck ist dann im
    Qualm versunken... :pinch:
     
  7. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Wenn ich gerade so überlege, wann wurde denn das letzte Mal dein Kraftsstofffilter gewechselt?

    Gerade der Dieselkraftstoff ist ja sehr anfällig bei Kälte und wird dann "flockig". Das kann einen ohnehin schon etwas verschmutzen Filter zusätzlich verstopfen und erst wenn die gewisse Wärme da ist wieder besser durchlaufen. Aber so kalt war es doch in der letzten Zeit auch nicht, oder?

    MfG

    P.S.: Meiner hat keine 90.000km ...
     
  8. #7 pelmenipeter, 04.01.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    habe ich beim fabia mit 1.9er auch
    anfangs ordentliches "nageln" aber alle pötte
    kleine blaue wolke nach dem kaltstart bei minusgraden

    soll wohl an den Glühkerzen liegen .... habe aber erst 67.000 runter und 3,5 Jahre alt
     
  9. #8 odinauto123, 04.01.2010
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Glühkerzen testen lassen Jungs UND gescheiten Diesel tanken...
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Auch wenn das jetzt wieder eine endlose Diskusion entfachen wird, ich tanke ausschließlich V-Power Diesel von Shell...
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Wichtig ist, dass man wirklich vorglüht, dann sollte der Motorstart auch kein Problem sein. Die Rudolf-Diesel-Gedächtnisminute ist nach wie vor ein Thema, auch wenn es normal nicht so lange dauert... Kraftstofffilter ist eine Möglichkeit, den sollte man mal kontrollieren, ob er nicht entwässert oder gar getauscht werden muss. Wenn es dann immer noch nicht klappt, auf jeden Fall mal die Glühkerzen testen lassen, die kommen natürlich auch in Betracht.
    DAs ist für Motor umd Umwelt das schlechteste, was du machen kannst, weil diese "Warmlaufen lassen" gar kein richtiges Warm laufen lassen ist, sondern es länger dauert, bis der Motor warm ist. Der Motor erreicht seine Betriebstemperatur am schnellsten, wenn man einfach ganz normal fährt.
    Tu was du nich lassen kannst, endlose Diskussionen um den Reibachmacher der Öl-Konzerne gibt es mehr als genung.
     
  12. #11 pelmenipeter, 04.01.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Testen lassen ? also beim :) oder kann man selbst was machen/schauen um zu erkennen das mal neue fällig sind ?
     
  13. kid74

    kid74

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Fahrzeug:
    Superb II
    Kilometerstand:
    115000
    Ist bei mir genauso. Kleiner Tipp, ich lasse 2-3 mal vorglühen. Wußte ich vorher auch nicht, aber seit dem ich das mache geht es bedeutend besser. Vielleicht liegt es wirklich daran, dass der Diesel flockt...
     
  14. gph

    gph

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab bei meinem Wagen das gleiche Problem bereits seit über 150Tkm, bin aber auch noch nicht draufgekommen woher es wirklich kommt.
    Mein Auto ist zwar ein Passat 3BG mit AVF-Motor (1,9l TDI, 96kW) aber da ist zum Superb ja nicht viel unterschied.

    Meine Erfahrungen bisher:
    Batterie muss in gutem Zustand sein (falls die Batteriespannung beim Startvorgang auf <10V zusammenbricht, Batterie erneuern)
    Glühstifte müssen alle i.O. sein (Widerstand ~0 Ohm)
    Das Problem tritt nur bei Temperaturen <10°C auf
    Glüht man 2 oder 3x vor springt der Motor besser an
    Bei Verwendung von V-Power-Diesel springt der Motor kalt ebenfalls besser an

    Ich denke, dass die Abstimmung der Vorglühzeit und der Kaltstartmenge bei diesem Motor einfach nicht optimal sind. Das ist aber nur ein reines Bauchgefühl von mir und kann es leider nicht beweisen.
    Das Auto meiner Eltern (Golf IV MKB: ATD mit 160Tkm) und unser Zweitauto (Seat Leon MKB:BLS mit 65Tkm) kennen beide dieses Problem des schlechten Kaltstarts nicht.
    Im Passat-Forum wurde dieses Problem ebenfalls schon lange diskutiert, aber noch keine wirkliche Lösung gefunden.

    Ich werde bei nächster Gelegenheit mal den Motortemperaturfühler tauschen und Euch dann über eventuelle Veränderungen berichten.

    SG
    Gerhard
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Super-Bee, 06.01.2010
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    naja... wenn du das problem schon seit 150T Km hast. kanns ja dann nich so schlimm fürn motor sein. :-)) mich störts eigentlihc nicht wenn der hinten raushustet... aber die variante mit dem 2 - 3 voglühen werd ich mal probieren. die variante mit v power find ich quatsch. hab ja n diesel damit ich das geld was ich durch vielfahrerei sparen beim teuren sprit wieder bleche....
     
  17. #15 odinauto123, 08.01.2010
    odinauto123

    odinauto123

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Sachsen 84416 Taufkirchen Deutschland
    Fahrzeug:
    VW Vento 1.8 und Suzuki GSX 750F
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber
    Kilometerstand:
    170700
    Also ich bin auch ein V-Power, Aral Ultimate Verfechter ganz einfach weil im normalen Diesel 7% Biodiesel ist. Diese Plempe kommt mir nicht in den Tank bringt nur Probleme .

    Die angenehmen Nebeneffekte wie viel besserer Kaltstart bei unter -10 Grad, ruhiger Motorlauf, etwas mehr Leistung und vor allem NULL Probleme mit dem SCHEISS DPF.

    Jetzt habe ich seit 13tkm keine Probleme mehr damit seit ich die "Reibachmacher der Öl-Konzerne" nutze...
     
Thema: springt schlecht an und qualmt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel springt schlecht an und qualmt

    ,
  2. dieselmotor springt bei kälte schlecht an und raucht

    ,
  3. Skoda Fabia 1.9Sdi qualmt beim Start

    ,
  4. diesel springt schlecht an und qualmt bei Kälte,
  5. 2.0 PD motor rumpelt und qualmt bei minus 10 Grad,
  6. avf kaltstart minusgrade,
  7. passat 3bg 1.9 tdi 3bg springt nicht an kalt,
  8. 1.9 tdi startet schwer und stottert,
  9. auto startet schwer und raucht stark,
  10. touran tdi qualmt bläulich und springt schlecht an,
  11. auto startet schlecht und qualmt,
  12. Bora TDI springt schlecht an und qualmt,
  13. avf blaurauch bei kaltstart ,
  14. passat diesel springt bei kälte schlecht an,
  15. Seat Leon startet schlecht und raucht,
  16. tdi avf startet schlecht bei kälte,
  17. skoda qualmt und springt nicht an,
  18. passat 3bg tdi raucht,
  19. passat 3bg raucht beim start,
  20. skoda fabia 1.9 sdi springt schwer an und raucht blau,
  21. passat avf springt schlecht an,
  22. auto springt schlecht an und qualmt,
  23. skoda geht schlecht an und nebelt,
  24. peugoet spingt schlecht an und qualmt,
  25. auto startet schlecht ruckelt und qualmt
Die Seite wird geladen...

springt schlecht an und qualmt - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1U5 springt nicht an

    Octavia 1U5 springt nicht an: Hallo Leute, Mein 1U5 B. J. 2000 springt nicht mehr an. Licht geht nur einseitig und das Radio funktioniert zwar aber geht nicht aus, nach dem...
  2. Fabia III Radio Swing im Fabia III schlechter Radioempfang

    Radio Swing im Fabia III schlechter Radioempfang: Hallo! Ich besitze seit einer Woche einen aktuellen Fabia III Combi (Bj 2016) als Erstbesitzer. In dem ist ein Radio Swing verbaut (also die...
  3. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....
  4. Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen

    Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen: Mir ist aufgefallen, dass die normalen Blinkleuchten (keine LED´s) bei vielen Fahrzeugen einfach schwach sind. Bei älteren Octavias, beim...
  5. Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.

    Skoda (Diesel) springt sporadisch nicht mehr an.: Hallo, kann mir einer helfen? Ich bin KFZ-Mechatroniker und finde den Fehler nicht. Skoda Fabia Kombi 3 Bj. 2015 1.4 l Turbodiesel (3 Zylinder)...