Springt nicht an ELEKTRONIK

Diskutiere Springt nicht an ELEKTRONIK im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, fahre einen Octavia 1,9 tdt 4x4 (EZ 12.02) Letzte Woche, habe ich während einer Regenfahrt kurz die hinteren Scheiben elektrisch öffnen...

  1. jojo40

    jojo40 Guest

    Hallo,

    fahre einen Octavia 1,9 tdt 4x4 (EZ 12.02)

    Letzte Woche, habe ich während einer Regenfahrt kurz die hinteren Scheiben elektrisch öffnen wollen. Bei dem Versuch ging der Octavia auf einen Schlag aus und ich konnte ihn auch nicht wieder starten. Nach ca. 20 Min aber funktionierte es wieder, ich konnte starten und weiter fahren.

    Danach ca. 500 km gefahren. Heute morgen lies sich das Fahrzeug auf einem nicht starten. Dreht durch, alle Lampen leuchten, keine Sicherung defekt ... also nicht erklärbares ...
    Nur ... die Fensterheber funktionieren nicht mehr, und beim auf- und zuschließen gibt es keine Lichtsignal von den Blinkern (Fahrtrichtungsanzeigern) ...

    Passierte natürlich nicht zu Hause ... also ADAC angerufen ... ein netter Mann kam ... hat lange probiert ... mit der Service Hotline gesprochen ... konnte aber den Fehler nicht finden ... Hat dann etwas von einer Multifunktionsbox gesprochen die direkt auf das Motorsteuer gerät zugreift und wohl defekt wäre ... wahrscheinlich feucht oder voll Wasser ...

    Weis hier einer Rat ... oder hatte schon mal ähnliches ??

    Dankbar für jeden Tip ...

    Gruß Jo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaschrauberPF, 02.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    das ganze Komfortsystem wird ja vom Komfortsteuergerät gesteuert, aber dieser kommuniziert eigendlich nicht direkt mit dem Motorsteuergerät. in deinen Fall sollte erstmal der Fehlerspeicher ausgelesen werden,und schaun ob es ürgendwo ein Kommunikationsproblem im Can-Datenbus gibt.
     
  4. jojo40

    jojo40 Guest

    Hallo ...Schrauber...

    hat der ADAC Mensch versucht, kam aber nicht auf das Auslesegerät ... einfach keine Verbindung ... also auch kein Fehlercode ...
    werde es Montag mal in der Werkstatt nachholen ... mal sehen was passiert ...
    Danke
     
  5. #4 SkodaschrauberPF, 02.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    hmmm... hört sich nach ein Can-Datenbus problem an,kam er in andere Steuergeräte rein? oder in gar keins?
     
  6. jojo40

    jojo40 Guest

    @ SkodaschrauberPF

    nein, kam in keines rein ... konnte auch den Wagentyp nicht in seiner Liste finden ... die Info von dem defekten (Komfortsteuergerät ??) kam von den Experten aus München (ADAC) mit denen er mehrfach telefonierte
     
  7. #6 SkodaschrauberPF, 02.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    Komfortsteuergerät geht eigendlich recht selten defekt,aber ist nicht auszuschließen,aber ich würde erstmal prüfen ob es sich um ein Datenbus-problem handelt.
     
  8. PJSaar

    PJSaar Guest

    Datenbus-Probleme sind auch eher selten .

    Ich tippe auf das Gateway das sich im Schaltafeleinsatz befinden sollte das den Can- Antrieb mit Can- Komfort verbindet oder die Spannungsversorgung des Motorsteuergerätes wobei das Fensterheberproblem dann ein anderes sein müsste .
    Ich hoffe du schreibst uns wie es sich weiter entwickelt ,denn es würde mich sehr interessieren ;)
     
  9. #8 SkodaschrauberPF, 03.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    das währe denn ein Datenbus-problem :rolleyes:
     
  10. jojo40

    jojo40 Guest

    hi,

    kurze Zwischenmeldung ....
    der freundliche VAG Dienst sucht und sucht und ...

    hat den Fehler heute nicht gefunden ...
    sagen ... wahrscheinlich irgendwo ein Kabel los ...
    aber wo ???

    ... wird wahrscheinlich teuer ...

    Jo
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SkodaschrauberPF, 04.12.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    die sollen auch mal die Massekontakte im Innenraum prüfen....
     
  13. jojo40

    jojo40 Guest

    so, Octavia läuft wieder ...

    10 std schrauben durch den freundlichen ... 478 €

    was genau war ... ???

    angeblich nach Aussage des Meisters : " in einem dicken Kabelstrang von Plus Leitungen war ein Kontakt abgegangen" ....


    das ist leider alles was ich rausbekommen habe ... heute Abend kurz vor Toresschluss ...

    muss mal sehen ob ich demnächst den mechaniker sprechen kann ... er hat mir einen kompetenten eindruck gemacht ...

    erst mal dank

    Jo
     
Thema:

Springt nicht an ELEKTRONIK

Die Seite wird geladen...

Springt nicht an ELEKTRONIK - Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern

    Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern: Guten Abend, Ich melde mich nach 1,5 Jahren mal wieder. Nach einigen Guten Tips zu meinen letzten Fehlern wurde die Batterie gewechselt und die...
  2. Octavia 1U5 springt nicht an

    Octavia 1U5 springt nicht an: Hallo Leute, Mein 1U5 B. J. 2000 springt nicht mehr an. Licht geht nur einseitig und das Radio funktioniert zwar aber geht nicht aus, nach dem...
  3. welche Daten speichert die Elektronik

    welche Daten speichert die Elektronik: Hallo liebe Gemeinde, unsere Superbs haben doch eine ganze Menge an Steuergeräten und Blackboxen. Da stellt sich die Fage: was wird darin...
  4. Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E

    Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E: Guten morgen zusammen, ich habe gestern eine abnehmbare AHK von Westfalia an meinem Octavia III RS 5E Combi eingebaut. Soweit so gut. Als ich...
  5. Motor springt nicht an und pfeift

    Motor springt nicht an und pfeift: Hallo, mein Auto springt seit gestern nicht mehr an, wir haben vorgestern eine neue Batterie eingebaut also daran kanns eigentlich nicht liegen....