Sprachumstellung im Maxi Dot Display

Diskutiere Sprachumstellung im Maxi Dot Display im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :frage: Hi Freaks, meine Werkstatt hält schon seit Tagen mein Auto fest, weil sie angeblich nicht so schnell die Sprache im Maxi Dot Display...

Pietro

Guest
:frage: Hi Freaks,

meine Werkstatt hält schon seit Tagen mein Auto fest, weil sie angeblich nicht so schnell die Sprache im Maxi Dot Display von derzeit noch tschechisch auf deutsch umstellen können.

Wie wird das gemacht und warum lügen die mich an?
 

DeimosZero

Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Neuwied Kirchberg, Sachsen
Fahrzeug
Skoda Yeti, 1.2 TSi, Elegance mit Panoramadach, Matto-Braun
Werkstatt/Händler
Skoda Müller, Zwickau
Moin,

Also bei der Probefahrt hat meiner auch noch tschechisch "gesprochen" ... als ich "ihn" dann am nächsten Tag, nach nochmaliger Probefahrt (zwecks Automatik ... war mit doch noch nich ganz sicher :rolleyes: ), gekauft hab, sprach "er" schon deutsch ... kann also eigentlich net so schwer sein.


Gruß

DZ
 

Superb02

Guest
nö, des is überhaupt net schwer - ran an den Diagnosecomputer, umgestellt, fertig !
War bei mir ne Sache auf 5 Minuten !!!
 

wilhelm II

Guest
... der händler, den ich besuchte, nahm mir dafür 25 euro ab, mit der begründung, dass das etwas dauert, naja es waren 12 minuten, 10 davon wohl preiserhöhendes langsamarbeiten oder einfach warten -- was soll's, jedenfalls sprach mein grosser dann deutsch...
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
@wilhelm:
25Euronen dafür find ich ne Frechheit.
Wer sich ein solch teures Auto wie den Superb kauft, sollte eigentlich erwarten können, daß die Anzeigen in der Sprache des Kauf-Landes oder wenigstens in einer gängigen Weltsprache eingestellt sind.


Von einem Superb-Käufer kann man doch nicht erwarten, daß er sich tschechisch aneignet, um sein Auto verstehen zu können... Wo kämen wir denn da hin?! Für nen SEAT spanisch lernen, für nen KIA koreanisch, für nen Saab schwedisch, für nen Lamborghini italienisch oder für ein Lada mit Maxi-Dot russich... :duspinnst: Das die Sprache umgestellt werden muß ist also klar. Die 25 Euro sind also ein versteckter Aufpreis und IMHO letztenendes nicht fair. :wc:

Oder wars ein EU-Import, den du woanders gekauft hattest? :-)
 

wilhelm II

Guest
sorry, hab ich vergessen zu erwähnen. der superb war aus tschechien mit einem kleinen umweg über moldawien...
 

tb007

Guest
Die Sprachumstellung ist Bestandteil der Übergabeinspektion (da auch Autos für den deutschen Markt häufig mit tschechiser Spracheinstellung kommen) und dauert keine 5 min. Geld dafür abzunehmen find ich nicht sehr kundenfreundlich. Schließlich verkauft man das erste Auto aus der Ausstellungshalle das zweite über eine gute Werkstatt. Sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben.

Gruß
Torsten
 
Thema:

Sprachumstellung im Maxi Dot Display

Sprachumstellung im Maxi Dot Display - Ähnliche Themen

Hoher Sprittverbrauch: Moin Seit 2 Tagen taucht bei mir wieder das Phänomen auf, das mein Octavia im Durchschnitt 5liter mehr verbraucht als sonst. Bei gleicher Strecke...
Neues Maxi-Dot-KI anlernen im Raum Würzburg: Hallo zusammen, ich bin mit meinem Fabia ganz neu hier im Forum und habe beim Stöbern gelesen, dass es hier Experten in Sachen Codieren und...
Bis zu 8 Fehlermeldungen gleichzeitig im Display bei Octavia First Edition 2,0 TDI DSG: Hallo, am 7.10. habe ich meinen neuen Skoda Octavia First Edition 2,0 TDI DSG übernommen. Gleich in den ersten Tagen traten immer wieder...
Ständige Anzeige der Klimaanlage im MAXI DOT-Display: Hallo, seit ca. 3 Wochen wird in meinem Octavia 3FL im MAXI DOT-Display in der Anzeige für die zugeschalteten Verbraucher ständig die...
Maxi-Dot Anzeige ändern: Entschuldigung das ich mit diesem Thema nochmal komme. Ich habe seit einer Woche den Fabia III mit Swing-Infotainment. Im Maxi-Dot Display wird...
Oben