Sprachsteuerung (Modelljahr 2015)

Diskutiere Sprachsteuerung (Modelljahr 2015) im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, da ich die Sprachsteuerung leider nicht verbaut habe, wollte ich Euch fragen, ob es eventuell jemand mit Modelljahr 2015 hier im Forum...

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
Hallo,

da ich die Sprachsteuerung leider nicht verbaut habe, wollte ich Euch fragen, ob es eventuell jemand mit Modelljahr 2015 hier im Forum gibt, der diese verbaut hat. Funktioniert diese gut?

Nachträglich einbauen ist ja leider nicht möglich oder hat sich inzwischen was getan?

Es gibt hier auch einen alten Thread wo es darum geht, diese per VCDS freizuschalten. Ist aber auch nicht vorgesehen.

Was kann man eigentlich alles mit der Sprachsteuerung machen? Kann da wer kurz Auskunft geben, wer diese verbaut hat? Das wäre sehr nett!
 

JudgeDredd

Dabei seit
26.04.2015
Beiträge
154
Zustimmungen
86
Ort
Recklinghausen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 10/2015 (5E); 1,4TSI, 110kW, DSG7 + Skoda Fabia III 09/2017 (NJ); 1,0 TSI, 81kW, DSG7
Kilometerstand
83000 + 15500
Was man damit alles machen kann, steht in der BDA ausführlich erklärt.

Ich nutze sie bei meinem O3 (im Fabia wird es die gleiche sein) gerne zum Wechseln der Radiosender oder um einen anderen Interpreten, bzw. ein anderes Album auf der SD-Karte auszuwählen.

Funktioniert erstaunlich gut, wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, mit seinem Auto zu sprechen... [emoji12]

Gesendet von meinem Nexus 9 mit Tapatalk
 

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
Ok danke für die Auskunft! Interessant wäre nur zu wissen, ob es diese beim Modelljahr 2015 wirklich schon gab oder nicht. Habe hier im Forum leider noch von keinem gelesen, der eine verbaut hat in den ersten Fabias.

Beim Modelljahr 2016 (und später) glaube ich kann man diese ja gar nachrüsten. Meines Wissens beim Modelljahr 2015 leider nicht. Schade eigentlich, aber gibt Schlimmeres!
 

rotcool2

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
210
Zustimmungen
49
Ort
Werdau
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 Conbi 1.2 TSI 110PS
Kilometerstand
1000
Wenn es 2015 schon gab dann müsste am lenkrad eine taste dafür existieren, selbst bei autos mit nicht aktiver sprachsteuerung es kommt dann einfach ein hinweis im Borcomputer beim drücken

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
 

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
Die Taste existiert am Lenkrad und wie Du vermutest hast kommt die Meldung "Sprachsteuerung nicht verfügbar"
 

Montagsauto

Dabei seit
14.03.2017
Beiträge
1.707
Zustimmungen
398
Ort
LALALAND
Fahrzeug
Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 FL TDI 110 kw Drive Combi
Kilometerstand
31000/135000
zitiere mal einen Teil aus einem älteren Prospekt: Sprachsteuerung für Infotainmentsysteme Bolero und Amundsen, ab Ambition.
das war mit 20 € Aufpreis angegeben, sollte dann aber nichts größeres verbaut worden sein ( für 20 € ? ),
Prospekt war von 9/15, aber für MJ 16, Beim MJ 17 Amundsen hab ichs drin.
 

rotcool2

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
210
Zustimmungen
49
Ort
Werdau
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 Conbi 1.2 TSI 110PS
Kilometerstand
1000
Dann bleib nur der gang zum Skoda Autohaus die müssten dir sagen ob man aktivieren kann, ich glaub schon

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
 

Ralf_139

Dabei seit
23.01.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
48
Schon oft hier behandelt. Stand bisher: Es geht nicht.
 

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
Schon oft hier behandelt. Stand bisher: Es geht nicht.

Danke auch den anderen für die Antworten inzwischen! Ralf_139 weißt Du, ob damals überhaupt schon welche mit Sprachsteuerung ausgestattet wurden auf Bestellung ab Werk oder ob die Taste für Sprachsteuerung einfach nur so im Lenkrad verbaut worden ist? Ist kein Muß, aber schade, dass die ersten Käufer des Fabia III schon etwas benachtteiligt wurden, da noch kein Smartlink sowie auch kein fix verbautes Navigationssystem bestellbar war auf Wunsch.
 

Ralf_139

Dabei seit
23.01.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
48
Soweit ich weiß, hatten die bereits alle die Taste - eben auch mit Blindfunktion, weil alle Modelle das gleiche Layout vom Lenkrad haben.
Und ja, das ist etwas schade, aber so ist das nun mal meist mit den neuen Modellen...
 

rotcool2

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
210
Zustimmungen
49
Ort
Werdau
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 Conbi 1.2 TSI 110PS
Kilometerstand
1000
Find ich auch sehr ärgerlich

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
 

Jeck

Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
32
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Skoda Fabia
Kilometerstand
4000
bei mir ist die Sprachsteuerung auch nicht freigeschaltet...

heute habe ich rausgefunden, dass das Knöpfen doch nicht um sonnst da ist, wenn man länger drückt wird "Google Assistant" aktiviert und man muss nicht mehr "Ok Google" sagen, ganz praktisch.
SmartLink und Android Auto sind natürlich Voraussetzung.

Gruß Johann
 

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
heute habe ich rausgefunden, dass das Knöpfen doch nicht um sonnst da ist, wenn man länger drückt wird "Google Assistant" aktiviert und man muss nicht mehr "Ok Google" sagen, ganz praktisch.

Es gibt einen Weg, wie man auf die Sprachsteuerung zugreifen kann beim Modelljahr 2015. Mit einem Bluetooth Headset und Bluetooth im Fabia wird dabei abgewählt im verbauten Autoradio. So kann man auch gefahrlos telefonieren und mit dem Druck auf die Headsettaste auf Google zugreifen (zuerst jedoch bei Android auswählen, ob man mit Google oder S Voice kommunizieren will). Man kann so über Bluetooth Headset Whats App schreiben lassen, SMS schreiben, telefonieren usw. Google wiederholt nochmal die eingegebene Nachricht und bei Zufriedenheit wird diese dem Empfänger gesendet. Schade, dass es nur über diesen Weg geht und man nicht auf das Mikrofon vom Bluetooth im Fabia zugreifen kann über das Multifunktionslenkrad. Wäre echt ne praktische Sache!
 

JensUnger04

Gesperrt
Dabei seit
02.09.2017
Beiträge
27
Zustimmungen
2
Es gibt einen Weg, wie man auf die Sprachsteuerung zugreifen kann beim Modelljahr 2015. Mit einem Bluetooth Headset und Bluetooth im Fabia wird dabei abgewählt im verbauten Autoradio.

Das war mir noch nicht bekannt, muss ich mal ausprobiern. Besten Dank für den Tipp!
 

cryingbear

Dabei seit
04.11.2015
Beiträge
13
Zustimmungen
21
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi III
Kilometerstand
7.000
Als Alternative wäre dann auch ein Windows Mobile möglich. Da hätte man auch den Vorteil den Sprachassistenten in die Schnellkontakte zu legen. Per Knopfdruck auf das Display würde dann Cortana starten und man kann ein Befehl geben. Dies funktioniert über das eingebaute Mikrofon im Skoda.
Hier ist die Hilfe Seite von Microsoft, wo alle Themen unten genannt werden.( Blaue Schrift.)
https:// support.microsoft.com/de-de/help/11694/windows-phone-cortana-on-your-windows-phone

Ich benutze einen Lumia 950 Dual-Sim als Haupt-Handy und ein M8 mit Displaybruch für Mirrorlink (Navigation). Bei Interesse kann ich das Thema auch weiter ausführen.
 

Gibbs91

Dabei seit
21.05.2015
Beiträge
64
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Fabia III 1,4 TDI 66kw/90PS
also: ich hab ein BJ 2015 und weiß das die Sprachsteuerung nachträglich freigeschaltet werden kann. Dazu musst du einen Aktivierungskey im Zubehörshop kaufen und der Freundliche schaltet dir dann damit alles weitere frei. Kostet allerdings mehr als die damals veranschlagten 20€.

Eine Codierung ist, auf Nachfrage bei meinemHaus und Hof Codiere DJDuese nicht möglich.
 

ornalook

Dabei seit
25.12.2014
Beiträge
598
Zustimmungen
195
Also zwischen Baujahr 2015 und Modelljahr 2015 gibt es Unterschiede. Das Modelljahr 2015 ging glaube ich bis gegen Ende Mai 2015. Ab da wurde dann das Modelljahr 2016 vorgestellt und nur bei diesem sollte es möglich sein es nachträglich freizuschalten mit dem Aktivierungskey im Zubehörshop.

Das mit Cortana ist ein guter Tipp. Man kann dann aber kein Mirrorlink mehr nutzen und braucht dann zwei Handys dafür, wenn man beides nutzen möchte.

Bei Cortana kann man eine Fakenummer anrufen und dann antwortet Cortana. Warum schafft sowas denn Google für Android Handys nicht? Ich denke, das wäre wirklich sinnvoll, wenn die Entwickler mal so etwas Nützliches bereitstellen könnten, damit man bequem auf Google zugreifen kann per Telefonwahl der Nummer wie bei Cortana. OK Google kennt jeder, ist klar, aber wenn man das Telefon nicht bei der Hand hat, in der Tasche oder sonst wo, da wäre das schon praktisch.

Für alle älteren Modelle mit Bluetooth Freisprecheinrichtung und ohne Funktion trotz längerem Drücken auf die Sprachsteuerung vom Handy zugreifen zu können hoffe ich sehr, dass Google das mal per Softwareupdate bereitstellt!
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Gibbs91

Dabei seit
21.05.2015
Beiträge
64
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Fabia III 1,4 TDI 66kw/90PS
Also zwischen Baujahr 2015 und Modelljahr 2015 gibt es Unterschiede. Das Modelljahr 2015 ging glaube ich bis gegen Ende Mai 2015. Ab da wurde dann das Modelljahr 2016 vorgestellt und nur bei diesem sollte es möglich sein es nachträglich freizuschalten mit dem Aktivierungskey im Zubehörshop.

Das mit Cortana ist ein guter Tipp. Man kann dann aber kein Mirrorlink mehr nutzen und braucht dann zwei Handys dafür, wenn man beides nutzen möchte.

Bei Cortana kann man eine Fakenummer anrufen und dann antwortet Cortana. Warum schafft sowas denn Google für Android Handys nicht? Ich denke, das wäre wirklich sinnvoll, wenn die Entwickler mal so etwas Nützliches bereitstellen könnten, damit man bequem auf Google zugreifen kann per Telefonwahl der Nummer wie bei Cortana. OK Google kennt jeder, ist klar, aber wenn man das Telefon nicht bei der Hand hat, in der Tasche oder sonst wo, da wäre das schon praktisch.

Für alle älteren Modelle mit Bluetooth Freisprecheinrichtung und ohne Funktion trotz längerem Drücken auf die Sprachsteuerung vom Handy zugreifen zu können hoffe ich sehr, dass Google das mal per Softwareupdate bereitstellt!


Ja, verzeih meine Nachlässigkeit: Ich fahre einen F3 Modelljahr 2016, Baujahr 2015.
 
Thema:

Sprachsteuerung (Modelljahr 2015)

Sprachsteuerung (Modelljahr 2015) - Ähnliche Themen

Sprachsteuerung "Okay Laura": Hallo liebe Scala-Fahrer, das Thema ist wahrscheinlich auch schon oft diskutiert, möchte es aber trotzdem nochmal aufgreifen. Ich fahre einen...
Spagat zwischen Optik und Komfort: Hallo zusamen, bin noch ganz neu hier und habe wegen einer geplanten Anschaffung des F3 Kombis schon viel hier im Forum gelesen bezüglich...
Yeti Skoda Yeti 2015 Swing Radio Bluetooth Musiksteuerung Möglichkeiten: Hallo liebe Skoda-Gemeinde. Ich besitze einen Skoda Yeti Bj. 2015, der mit dem Swing Autoradio geliefert wurde. Gleich zum Problem bzw. meiner...
Virtuelles Cockpit Retrofit: Grüße an alle Skoda Fans ich habe mich zwecks dem Thema nun schon ein wenig durch das Forum gequält aber konnte nix finden was mich wirklich...
Nach FIS Tausch Abs, Esp, Handbremse und Airbagleuchte an.: Hallo zusammen, Ich melde mich nach Jahren mit einem für mich unlösbaren Problem aus der Versenkung zurück. :-) Bei meinem Octavia2 Rs aus 2008...

Sucheingaben

skoda fabia 3 sprachbedienung

,

Fabia 3 sprachsteuerung kodieren

,

skoda swing Bluetooth Mikrofon www.skodacommunity.de

,
vcds mikrofon Sprachsteuerung
, Skoda Fabia sprachsteuerung nicht verfugbar, fabia 3 sprachsteuerung, skoda fabia 3 sprachsteurrung
Oben