Sprachbedienung funktioniert nicht

Diskutiere Sprachbedienung funktioniert nicht im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich bin seit einer Woche Besitzerin eines Skoda Scalas und tüftel seitdem an der Sprachbedienung herum. Ich habe ein Amundsen Navi...

Sarah90

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen!
Ich bin seit einer Woche Besitzerin eines Skoda Scalas und tüftel seitdem an der Sprachbedienung herum. Ich habe ein Amundsen Navi sowie die Taste am MFL. Diese Taste kann man auch drücken, dann kommt allerdings die Anzeige "Diese Funktion ist nicht verfügbar." (Kenne es, dass die Tasten nur "Dummys" sind, wenn die Funktion nicht vorhanden ist und sich deswegen nicht drücken lassen.) Im Menü ist der entsprechende Punkt für Sprachsteuerung ausgegraut. Wenn ich allerdings das Auto starte und die Sprachsteuerungstaste drücke, kommt kurz die Anzeige "Sprachbedienung wird aktiviert".
Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht, kann die Sprachsteuerung irgendwie aktiviert werden?
Andere Funktionen, die der Scala nicht hat (z.B. Fernlichtassistent) werden nirgends angezeigt. Daher denke ich, dass die Sprachbedienung gehen müsste? Ist es ein Trugschluss, dass das Amundsen Navi immer mit Sprachsteuerung daher kommt?

Wäre über ein bisschen Hilfe sehr froh!
Den Tipp, die Sprache auf Tschechisch einzustellen, habe ich bereits probiert, erfolglos.

Danke und lieben Gruß
Sarah
 

Mazca

Dabei seit
17.06.2020
Beiträge
38
Zustimmungen
14
Fahrzeug
Skoda Scala 1.5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Vertragshändler
Hallo @Sarah90 ,

also die Taste am MFL hat jedes Fahrzeug, unabhängig davon ob die Funktion verbaut ist oder nicht, da es einheitliche Lenkräder sind.
In meinem Scala kommt auch die Meldung "Funktion ist nicht verfügbar" nach drücken der Taste am MFL. Bei mir liegt es daran, dass in meinem Scala keine Sprachsteuerung verbaut ist (hab deswegen auch extra noch mal beim Händler nachgefragt).
Also entweder ist es bei dir genauso oder deine Sprachsteuerung ist noch nicht aktiviert. Egal wie ich würde an deiner Stelle zum Händler fahren und nachfragen, was genau Phase ist. Die können dir im Endeffekt da am besten weiterhelfen.

Edit: Ich hab auch ein Amundsen Navi, von daher scheint das ein Trugschluss zu sein.

LG
 

nmh26

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
13
Zustimmungen
1
ich habe mal gelesen, dass die Sprachsteuerung erst später ausgerollt wird.
 

Sarah90

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Was heißt denn, erst später ausgerollt? Funktioniert das dann nach einigen km Fahrleistung? :-)
 

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.123
Zustimmungen
119
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Wie ist denn das Smartphone angeschlossen? Kabel oder WLAN? Sprachsteuerungsassistent lt. Bedienungsanleitung am Smartphone eingerichtet? Ich habe allerdings das Bolero und nach einrichtung lt. Bedienungsanleitung kann ich ganz normal den Sprachassistenten nutzen. Also Navikarten und Ziele per Sprachbefehl aufrufen, WhatsApp per Sprachansage schreiben und was sonst noch alles so geht.
 

matti2

Dabei seit
23.02.2007
Beiträge
1.123
Zustimmungen
119
Ort
Berlin
Fahrzeug
Scala1.0 / 85kW - vorher Rapid Limo, Roomster und Fabia 1 Combi Fahrer
Werkstatt/Händler
Auto(h)aus Europa
Kilometerstand
15.000
Edit geht nicht mehr, also nochmal als Nachtrag, Freigeschaltet muss es natürlich sein, die Funktion ist aufpreispflichtig. Hatte ich vergessen zu schreiben.
 

Sarah90

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Das Smartphone ist per Bluetooth verbunden. Das funktioniert auch zb für das Abspielen von Musik usw... das müsste ja alles an Einrichtung sein, was erforderlich ist, oder?
 

Sawin

Dabei seit
21.09.2019
Beiträge
48
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Kamiq Style 1.0 TSI DSG
Bei mir funktioniert die Sprachbedienung ohne Taste. Ich sag einfach „OK LAURA“ und schon meldet sich die nette Stimme. Hab einen Kamiq mit Amundsen. Über Android Auto einfach „OK GOOGLE“
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

bbfh

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
56
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Scala 1,5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel, Speyer
Kilometerstand
8.000
Das Smartphone ist per Bluetooth verbunden. ... das müsste ja alles an Einrichtung sein, was erforderlich ist, oder?

Die Google Spracherkennung muss auf dem Handy grundsätzlich eingerichtet sein. Ich nutze es ungern über "ok Google" und hab das deaktiviert und nur für Knopfdruck eingerichtet (virtueller Button auf der Homepage). Dann funktioniert es bei mir auch über den Knopf am Lenkrad. Wenn du den Sprachassistent im Handy nicht eingerichtet hast, wird es wohl auch über das Lenkrad nicht funktionieren.

Ich hab es bisher aber auch immer nur probiert, wenn ich das Handy per Kabel angeschlossen hatte und Android Auto lief. Rein über Bluetooth habe ich es noch nicht getestet.
 

Jopi

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2007
Beiträge
5.584
Zustimmungen
2.267
Fahrzeug
Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
Kilometerstand
145000
Ich denke, man sollte hier nicht die Sprachsteuerung des bzw. per Smartphone mit der Sprachsteuerung des Fahrzeugs verwechseln.
Per Smartphone kann man nicht ohne Weiteres Funktionen des Autos bzw. seiner Systeme steuern. Dafür gibt es so noch gar keine Schnittstelle. Wir sprechen jetzt hier mal nicht von OBD.
Über Android Auto, Mirrorlink und Apple CarPlay werden eigentlich nur Apps vom Smartphone auf das Infotainmentsystem gespiegelt, also quasi das Infotainmentsystem als Display des Smartphones benutzt. Dazu gehören u.a. Musik vom Smartphone, Navigation vom und per Smartphone u.v.m..
Dafür muss man aber erst einmal das Smartphone mit dem Infotainmentsystem verbinden, ob drahtlos oder per Kabel (je nach Ausstattung des Infotainments).
Dann kann man, je nach Ausstattung des Autos (Spracheingabe verbaut oder nicht) auch die Sprachtaste am Lenkrad oder am Intotainmentsystem benutzen, um die Spracheingabe am Smartphone zu aktivieren.
Auf der anderen Seite kann man auch ohne jegliches Smartphone Teile der Systeme des Fahrzeugs, wie z.B. die eingebaute Navigation per Spracheingabe steuern. Dafür muss aber die Sprachsteuerung im Fahrzeug bzw. des Fahrzeugs vorhanden sein. Dann sollte es meiner Meinung nach am Infotainment auch eine "Voice"-Taste geben.
Wenn bei Druck auf diese Taste oder die am Lenkrad aber eine Meldung "Diese Funktion ist nicht verfügbar" erscheint, dann ist davon auszugehen, dass diese Funktion im Auto bzw. Infotainment nicht verbaut ist.
Daher bringt es nicht unbedingt etwas, wenn Fahrer anderer Fahrzeuge mit eventuell anderen Infotainmentsystemen schreiben, was bei ihnen möglich ist. Das trägt höchstens zu noch mehr Verwirrung bei.
Konkret bringt es der TE nur etwas, wenn sie versucht, heraus zu finden, ob die Sprachsteuerung bei ihrem Auto bzw. Infotainment definitiv verbaut ist oder nicht. Dafür gibt es einen Thread, in dem man die Fahrgestellnummer auf verbaute Ausstattung überprüfen lassen kann:

https://www.skodacommunity.de/threads/ausstattung-anhand-der-vin-rausfinden.122459/

Ob man die Spracheingabe-Funktion per Software nachträglich aktivieren lassen kann, weiß ich leider nicht.
Theoretisch ist das schon möglich, ist aber sicher vom Infotainmentsystem abhängig und dann i.d.R. nur beim Skoda-Partner gegen Bezahlung machbar.

"OK Laura" ist die Sprachbedienung des Fahrzeugs, ohne dass zuvor eine bestimmte Taste gedrückt werden muss und die ist nicht bei allen Infotainmentsystemen verfügbar, sondern erst seit der neuesten Generation, wenn ich mich nicht täusche.

"Ok Google" ist die Sprachbedienung des Android-Smartphones, die ohne vorherigen Tastendruck aktivierbar ist. Ob diese vorhanden ist, ist vom Smartphone abhängig.
Eine per Taste aktivierbar Sprachbedienung dürfte hingegen jedes moderne Smartphone haben. Wobei ich das bei unüberschaubaren Vielfalt von Androiden nicht sicher sagen kann.
 
Thema:

Sprachbedienung funktioniert nicht

Sprachbedienung funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Sprachbedienung USB-C: Hallo zusammen, ich habe meinen ersten Skoda, einen Kodiaq BJ 08/2020 mit Businesspaket Amundsen. Neben der Verwendung des Handy als...
DAB und Sprachbedienung codierbar?: Hallo, vor kurzem habe ich meinen neuen Fabia Black Edition aus Spanien bekommen. Tolles Auto mit sehr umfangreicher Ausstattung. Er ist mit dem...
Sprachbedienung USB-C: Hallo zusammen, ich habe meinen ersten Skoda, einen Kodiaq BJ 08/2020 mit Businesspaket Amundsen. Neben der Verwendung des Handy als...
Lenkradheizung funktioniert plötzlich nicht mehr (Superb iV MJ21): Skoda Superb iV MJ21 Hallo Zusammen, seit heute morgen funktioniert die Lenkradheizung in meinem Superb plötzlich nicht mehr. Wenn ich die...
Rückstellung Tageskilometerzähler funktioniert nicht mehr: Bei meinem Superb MJ2021 mit beheizbarem 3-Speichenlenkrad funktionierte heute nach dem Tanken die Rückstellung des Trip / Tageskilometerzählers...

Sucheingaben

navigation Sprachassistent funktioniert nicht

Oben