Spotify im Auto

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von F-O-X, 15.09.2014.

  1. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Hallo zusammen,

    ich teste derzeit die Premium Mitgliedschaft bei Spotify.
    Bei dieser ist es möglich Musik verschlüsselt auf das Handy/PC zu laden um diese Offline anzuhören.

    Das Problem ist jetzt "verschlüsselt" und "Handyspeicher" .
    Somit entfällt die Möglichkeit diese auf eine SD ins Auto zu packen.

    Nun suche ich nach einer legalen Möglichkeit das zu umgehen und bin auf Programme gekommen, die den Sound am PC mit schneiden können und man somit eine Kopie erstellen kann.

    Beispiel:
    Audials Tunebite 11 Platinum https://www.amazon.de/dp/B00E60LCNO/ref=cm_sw_r_an_am_at_ws_de?ie=UTF8


    Wie sind eure Erfahrungswerte? Bzw. könnt ihr mir da helfen?


    Danke und Gruß,
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 15.09.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    dafür dürfte doch jeder beliebige "Recorder" gehen.
    Ich hab eigentlich nichts übrig für Bezahlsender,
    aber wers braucht .... wenn die Parameter stimmen.
    Ich denke da an die Bittiefe und dann noch, ob und wie der Klang nach der Aufnahme klingt.
    Eigentlich kann das nicht besser klingen wie die Aufnahmen in den 80ern mit den 5-Mark-Cassettenrecordern.
     
  4. Tack0

    Tack0

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geithain
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.6 TDI
    Kilometerstand:
    33000
    Das ist ja dann doppelte Arbeit. Einfachste Lösung ist doch, dass Handy dirket ans Auto über Klinke anzuschließen.
     
  5. #4 SuperB280, 15.09.2014
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20
    Oder einfach über Bluetooth streamen....

    Das hat ja auch nichts mehr mit der Idee von Spotify zutun.oder?
     
  6. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Jungs, ist mir vollkommen klar. Aber ich möchte es halt einfach so :)

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  7. #6 SuperB280, 15.09.2014
    SuperB280

    SuperB280

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Vanuatu
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 MPI
    Kilometerstand:
    20

    Aber dann ist der Dienst doch nicht das Richtige für dich,wie es auf der Spotifyseite schon steht "Handy,Tablet und Pc" !
     
  8. #7 pelmenipeter, 15.09.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    viel zu viel aufwand
    ich nehme für sowas meist nen mp3 dienst (webseite) der youtube als quelle nutzt
    so kannst du in ein paar sekunden nen mp3 file laden musst aber darauf achten, das die quelle eine gute substanz hat
     
  9. #8 felicianer, 15.09.2014
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also ich habe bei mir das Handy über Bluetooth dran (iPhone 5S an einem JVC Radio) und habe Spotify ganz normal gestreamt... Geht ohne Probleme.
    Wenn du über BT streamen kannst, dann mach das doch so, das funktioniert ohne lästige Kabel und ohne große Schwierigkeiten.
     
  10. #9 Scanner, 15.09.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Leute - er möchte doch die Songs, die im Original verschlüsselt sind,
    hinterher als abspielbare mp3 haben ....
    und da geht das nur mit einem Recorder, der dann mp3 schreibt.
    Also
    - erst entcodierten
    - in Analogsignal wandeln
    - abspielen
    - gleichzeitiges Mitschneiden des analogen Tones
    - der dann wieder digital in mp3 gewandelt wird
    - und endlich abspeichern.

    da entsteht so viel Müll, dagegen ist (wie oben schon mal geschrieben)
    ein Handrecoreder aus den 80ern ein Super-HiFi-Geschoß
    und diese Recorder hatten damals schon einen Griff---> zum wegwerfen

    Edit: welche Streamparameter bietet solch ein Dienst eigentlich?
     
  11. #10 felicianer, 15.09.2014
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Das kann man einstellen. Ich hatte auf 192 kbit aber 320 gehen auch, kostet halt mehr Traffic. Und die Daten irgendwo zu speichern als MP3 wäre ein Verstoß gegen die Eula von Spotify. Die App selber bietet allerdings die Möglichkeit Titel offline verfügbar zu machen. Aber das geht dann auch nur über die App zu hören.
     
  12. #11 Scanner, 15.09.2014
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    das mag gegen jede Regel sein, die ein Tonverbreiter aufstellt.
    Aber dagegen machen kann er nix,
    weil der Hörer ja keine Originaldaten schreibt.
    Ausserdem nutzt der dann diese Lieder ja nicht kommerziell.
    Ist so wie das Aufnehmen vom Radio.
     
  13. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Guten morgen, erst mal danke fürs Feedback. Nach diversen Seiten im Internet, auch Chip.de, ist es nicht verboten. Ich hab mir das Programm von Amazon mal bestellt und versuche es mal damit.

    Vielleicht noch kurz für euch zur Erklärung warum nicht per BT oder AUX. Ich hab ein Note 2 das mit dem Case gerade noch so in die Phonebox passt, Ladekabel oder AUX geht vom Platz her nicht. Auf den Abgriff der Außenantenne zur Telefonie möchte ich nicht verzichten.

    Auch will ich mein Handy nicht permanent irgendwo an einer Steckdose laden, weil der Akku vom BT Streamen leer ist.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  14. #13 Richter86, 16.09.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Aber wieso sich so viel Arbeit machen?
    Gibt es da einen Grund warum es unbedingt die Titel von Spotify sein müssen?
     
  15. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Ich finde die Playlists echt toll, welche Alternativen meinst du?

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
     
  16. #15 Richter86, 17.09.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Es gibt ja genug Seiten bei denen du MP3s so runterladen kannst.
    Dann braucht man sich die Songs nicht alle entschlüsseln.
     
  17. #16 Trust2k, 18.09.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Hat eigentlich jemand ein Kratzen im Lautsprecher über BT bei Spotify?

    Testet es mal mit Kings of Leon - Tonight.

    Wenn es bissl lauter ist, kratzt es fürchterlich :(

    Steuergerät wurde bereits getauscht... keine Besserung.

    Hab das Kratzen auch mit dem Mac Book via BT.
     
  18. #17 AlexanderK, 18.09.2014
    AlexanderK

    AlexanderK

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor 125kw 4x4 Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Essen
    Kilometerstand:
    1600
    Eventuell wird der Audiostream durch das BT-Protokoll zu stark komprimiert, so dass es übersteuert?
     
  19. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Ich hab zwar nicht das Lied versucht, aber BT Streamen ging einwandfrei.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Trust2k, 18.09.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Oki, danke wenn du mal wieder im Auto sitzt, kannst es ja mal genau mit dem Lied testen, wenn es bei dir auch kratzen sollte, scheint es normal zu sein :wacko:
     
  22. #20 Trust2k, 18.09.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Mhh kann gut möglich sein, hab das Problem allerdings im Golf 6 nicht :S
     
Thema: Spotify im Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spotify downloads entschlüsseln

Die Seite wird geladen...

Spotify im Auto - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...