Fabia II Sportfahrwerk ohne Tieferlegung

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von UniSolGER, 02.09.2012.

  1. #1 UniSolGER, 02.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Hallo, ich bin neu und lese immer mit Spannung mit. Fahre einen Fabia II RS von 08/2010 mit jetzt 12tkm (Vorführwagen, gekauft im April 2012). Bisher ist alles noch Serie.

    Nun zu meinem Anliegen... Ich bin auf der Suche nach einenm Sportfahrwerk, weil ich denke das das aktuelle Fahrwerk der Leistung nicht ganz gerecht wird. Nun ist es aber leider so, das ich keine Ahnung habe wie gut oder schlecht die Angebote im Netz sind und ich auch kaum welche gefunden habe, die den Wagen nicht tiefer machen. Mir gefällt die Optik im Original sehr gut, ich möchte einfach eine bessere Straßenlage erreichen. Könnt ihr da etwas empfehlen? Ich mein, wenn es unmöglich ist, sich ohne vertiefung zu verbessern dann muss ich wohl damit leben, aber wäre eben schade.
    Die Gummis kommen von Conti, Sportkontakt 2. Sollte man die ggf. auch wechseln? Habe ein Thema entdeckt, in dem diese Reifen als gut beschrieben werden und eben ein Fahrwerk mehr bringt.

    Danke schon mal!

    Falls ich jetzt was falsch geschrieben habe, bitte nicht gleich hauen :rolleyes:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    .....schau mal bei KW, Lowtec oder Weitec hier gibts Sportstoßdämpfersätze für die Orig. Federn.....
     
  4. #3 UniSolGER, 06.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Danke für den Tipp. In welchem Preisbereich sollte ich denn da schauen, um nicht doppelt zu kaufen?
     
  5. #4 dünnbrettbohrer, 06.09.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Bei mir wächst mit jedem gefahrenen Km die Begeisterung für die Kombination Bilsten B6 und Eibach Pro Kit.

    Hier die Werte der letzten Messung des Niveaus im Verhältins zur vor dem Umbau gemessenen Serienabstimmung:



    24.07.2012, km 32628 gut ein Monat und rd. 1800 km nach Einbau


    VL = 35 Cm = -2 cm


    HL = 35,5
    = +- 0 cm


    HR = 35,8
    = - 0,5 cm


    VR = 34,5
    = -2,5 cm


    gemessen jeweils von der Achsmitte senkrecht bis zur Unterkanten Radlauf. Ich hab allerdings einen Kombi und da dürfte Eibach wg. der denkbar zu erwartenden Zuladung hinten etwas vorsichtig mit der Kürze der Federn umgegangen sein.


    Die Tieferlegung sieht man praktisch nicht, Tiefgaragenabfahrten u.dergl. gehen genauso easy wie mit der Serienabstimmung. Derbe Fahrbahnbuckel kommen etwas prägnanter durch. Allerdings fühlt sich das ganze z.B. bei kleinen Unebenheiten wie Kanaldeckel und Teerflicken wg. des exzellenten Ansprechverhaltens der Dämpfer komfortabler an.

    Die Seitenneigung in Kurven ist gefühlt geringer und gerade in schnell gefahrenen langgezogenen Kurven und bei BAB-Geschwindigkeiten > 200 km/h fühlt sich die Fuhre nicht mehr so "leicht" an.


    Und nun der Haken: Is kein Sonderangebot
     
  6. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS 219 PS / Audi S1 318 PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    Kilometerstand:
    34000
    ....bei LOWTEC gehts bei etwa 180.- Euro für einen kompletten Satz Sportdämpfer los. Bei KW kostet das Ganze ungefähr 370 Euro. Bei Weitec liegt der Preis etwa bei 300 Euro.

    Gruß vom Adel
     
  7. #6 UniSolGER, 08.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Ja dann schaue ich doch mal bei Weitec...

    @dünnbrettbohrer:
    Ich bin jetzt etwas verwirrt, warum sind die Werte der Räder so unterschiedlich?
     
  8. #7 dünnbrettbohrer, 08.09.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Bei solch moderater Tieferlegung kann es gerade bei Kombis dazu kommen, dass das Fahrzeug hinten leicht tiefer wird, was ansonsten nicht weiter schlimm ist, aber wirklich übel aussieht. Deswegen hat Eibach die Federn hinten wohl mit dieser Federrate/Höhe gewählt. Die Rechts-/Linksdifferenz von ca. 5 mm ist zu vernachlässigen. Weder Karosserie, noch Aufhängung noch Gewichtsverteilung, noch Federrate sind in diesem Bereich so genau, dass man das Niveau auf den mm bestimmen könnte. Ein +- 5mm ist schon ein guter Wert, der übrigens auch bei jeder Messung noch etwas schwankt.

    Ein Setzen der Federn habe ich bis jetzt übrigens noch nicht beobachten können.

    Werte von heute:



    08.09.2012, km 35800, knapp 3 Monate und rd. 5000 km nach
    Einbau, Tank randvoll, sonst unbeladen, wie bei der Messung der Serie


    VL = 34,5 = -2 cm


    HL = 35,5 = -0,5 cm d.h. praktisch +-0 cm


    HR = 35,5 = +-0 cm


    VR = 34,5 = -1,5 cm

    nicht wundern, ich hab keinen Rechenfehler drin. Ich hab auch mehrmals die Serie gemessen und hab jetzt eine Serienmessung zum Vergleich herangezogen, welche von den Rahmenbedingungen besser passt. Wenn ich jetzt mit dem Auto ein paar hundert Meter fahre und noch mal messe, hab ich wieder leicht abweichende Werte, man darf das nicht so eng sehen.

    Bei Gelegenheit mach ich doch noch ein paar Fotos und stell sie dann dazu
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Gute Sportdämpfer sollten es tun. Ich würde aber ein Gewindefahrwerk nehmen, allerdings auch da kein billiges.
     
  10. #9 UniSolGER, 08.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Bin inzwischen so weit, das ich erst mal nur andere Dämper nehme. Entweder KW oder Weitec. Die haben im Onlineshop jeweils nur eine Version für VA und HA. Ist das dann auch das richtige oder gibt es doch mehr, worauf ich dann achten muss?
     
  11. #10 dünnbrettbohrer, 08.09.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    So hier die Bilder:



    hab noch ganz vergessen zu erwähnen: Die Bilstein haben einen relativ hohen Gasdruck, sind also für sich (ohne Feder) schon relativ schwer zusammenzudrücken, auch ein Grund warum ein paar mm Tiefgang fehlen.
     
  12. #11 UniSolGER, 08.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Das sieht echt lecker aus :-) In Rot wären die Dämpfer bestimmt noch mal einen Zacken hübscher... Im Bilstein-Shop bietet mir die Auswahl nur den B8 an. Wie gesagt, bin doof, was ist der Unterschied? Denn damit sind es dann drei Dämpfer, die ich im Auge habe.
     
  13. #12 dünnbrettbohrer, 08.09.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Tatsächlich!

    Für den Fabia RS gibt es nur die B8 für den RS Kombi B8 oder B6.

    Das is aber im Grunde kein Beinbruch. Der B8 ist mit dem B6 bis auf ein Detail identisch. Der B8 ist ein wenig eingekürzt. Das bedeutet, dass durch eine simple Hülse innnen der Weg begrenzt wird, den der Dämpfer "ausfedert". Das macht man deshalb, dass bei Tieferlegungen > 30 mm die Federn selbst im komplett ausgefederten Zustand (z.B. auf der Hebebühne und bei extremen, aber nicht auszuschließenden Fahrzuständen) noch unter Spannung sind und nicht vom Federteller rutschen. Das wird vom Sachverständigen, der den Einbau abnimmt sicher auch so geprüft. Für die Eibach Pro Kit sind die B6 aber leicht kurz genug. Mit den B8 kann man optional noch einiges tiefer gehen.

    Ich habe die B6 genommen, weil sie theoretisch einen längeren Negativfederweg haben. Das ist aber wirklich graue Theorie. Um das zu nutzen, müsste man die Karre derart in die Kurve werfen, dass das kurveninnere Vorderrad abhebt. Das würde dann mit B6 ca. 2 cm später abheben als mit B8. Beides wohl mit dieser Vorderachslast innerhalb der Reifenhaftgrenze nicht machbar. An der Hinterachse ist es eh wurst, weil durch die Verbundlenkerachse das kurveninnere Rad nie ganz ausfedert. Wenn ein Hinterrad einfedert, nimmt es das andere mit. Lediglich um das Maß, dass sich die Achse gewollt (fungiert gleichzeitig als Stabi) verwindet, bleibt das kurveninnere Rad hinten länger am Boden.
     
  14. #13 UniSolGER, 08.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Ok, danke für die Info! Dann werd ich mal sehen, wo ich die Bilstein B8 zu guten Konditionen bekomme. Den Einbau lasse ich dann wohl am besten bei meinem Händler machen oder?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 dünnbrettbohrer, 08.09.2012
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Ich habs beim :) machen lassen. Alles zusammen incl. Achsvermessung und Abnahme: € 1400.-. Das HR-Gewinde kommt nicht sehr viel teurer (für den, ders mag).

    Serienfedern würd ich mir noch überlegen. Die Schwerpunktabsenkung mit den Eibachfedern ist zwar minimal, aber die Seitenneigung in Kurven wird trotzdem durch die höhere Federrate minimiert. B8 mit Serienfedern werden werden zwar was bringen, weil ich die Seriendämpfer für etwas schwach auf der Brust halte. Insbes. wenn sie ein paar Km richtig was zu tun haben und warm werden, lassen sie merklich nach. Die Bilstein haben ein herrvorragendes Ansprechverhalten was das ganze mit Serienfedern sicher sehr komfortabel machen wird.

    Wenn das ganze schon auseinander is, würd ich mir aber je nach Bedarf ordentliche oder moderate Tieferlegungsfedern gönnen. Das sind je nach Hersteller und Lieferant € 130 - 190 mehr und Du nutzt das ganze Potential der Nachrüstdämpfer und es muss nicht einmal ein "FrontschürzekraztamAsphaltKanaldeckelsuchgerät" dabei herauskommen. Das kann man an meinem und an den Fabia mit HR-Federn (haben schon einige Bilder gepostet) gut sehen
     
  17. #15 UniSolGER, 08.09.2012
    UniSolGER

    UniSolGER

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS 08/2010
    Kilometerstand:
    65320
    Ja, nun bin ich wieder unsicher. Habe einen Onkel in einem VW-Autohaus, der will sich mal schlau machen, was ich bei ihm zalhen muss oder ob wir das selber machen können. Mal sehen.
     
Thema:

Sportfahrwerk ohne Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Sportfahrwerk ohne Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....
  5. Tieferlegung Superb 3T

    Tieferlegung Superb 3T: Hallo zusammen ! ✌ Hat jemand schon bereits Erfahrungen mit dem tieferlegen des superbs gemacht hatte überlegt die h&r federn mit abe 40mm...