Sportfahrwerk oder nicht ? / Seitenscheibenrollos oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von dj-superb-2, 24.02.2010.

  1. #1 dj-superb-2, 24.02.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hello ! Möchte nächste Woche endlich einen :P Superb 2 bestellen. 2.0 CRD. Elegance. DSG, 18 " Felgen

    Was bringt das Sportfahrwerk ? Wer ist den Superb mit und ohne Sportfahrwerk gefahren ? Wie gross sind die Unterschiede ? Wie gross die Komforteinbußen ? Ist der Super mit Sportfahrwerk deutlich stabiler auf der Autobahn bei 180 km / h ?

    Lohnen sich die 260 Euro für die Heck- und Seitenscheibenrollos ? Oder reicht nur "Sunset"


    Cheers !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greatwc, 24.02.2010
    greatwc

    greatwc

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Moca Braun 2.0TDI CR DSG 125KW
    Kilometerstand:
    32500
    Punkto Sportfahrwerk habe ich nicht gefahren. Die Seitenrollos habe ich mitbestellt, da mein kleiner bei der Probefahrt meckerte, dass trotz Sunset er durch die Sonne geblendet wurde und er die Rollos reklamierte, da diese im BMW und Laguna auch drin fahren. Sunset ist kein Sunblocker hier kann nur die Rollos helfen.

    :love:
     
  4. pm1.0

    pm1.0

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo dj-superb,

    genau vor dieser Entscheidung habe ich auch gestanden. Ich habe mir am Ende sowohl Sportfahrwerk und Rollos dazubestellt und bisher nicht bereut.

    Ich habe vorher nur die Limo ohne Sportfahrwerk gefahren, aber der Combi ist bzw. soll sowieso anders abgestimmt sein, also kann ich nicht so recht mit meinem Combi incl. Sportfahrwerk vergleichen. Dieser erscheint mir aber (was man so nach den ersten 1000 km sagen kann) nicht zu hart, im Vergleich zum A6 mit SD-Line welchen ich vorher hatte ist der Skoda komfortabler.

    Ein Beweggrund dafür war bei mir die Optik, und da finde ich es schon fast als notwendig. Ich bin direkt nach dem Abholen des Fahrzeuges (wie gesagt mit Sportfahrwerk) an meine Tanke gefahren. Der Tankwart hat sich das Fahrzeug neugierig angeschaut und dann gemeint: ein schönes Auto, wenn man dieses noch ein bischen tiefer legt würde es richtig gut aussehen.

    Dies zur Optik...

    Die Rollos habe ich genommen, da unser Junior auf längeren Strecken hinten gern mal DVD schaut und bei normaler Tönung und seitlich stehender Sonne im alten Fahrzeug immer ein bischen gemault hat. Und dabei war die Tönung im Audi eine ganze Ecke dunkler, im Skoda kann man die Insassen trotz Tönung von außen noch gut erkennen.

    Ich bin mir sicher, mit den Rollos ist es jetzt besser.

    Lg Peter
     
  5. Jeeenz

    Jeeenz

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3.6er SC komplett
    Servus dj,

    kann mich Peter nur anschliessen (könntest Du über die Suche allerdings auch rausfinden...).
    Habe Sport/Normalfahrwerk mit meiner Wunschmotorisierung in der Limousine probegefahren und auf Basis dieser Eindrücke den Kombi mit Sportfahrwerk bestellt.
    Gründe: Komforteinbusse vergleichsweise gering, für die Optik (meine Meinung) dagegen ein grosser Gewinn.
    Für die aktive Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten bringt das Sportfahrwerk, nach meinen Erfahrungen, keine relevanten Vorteile. Auch das Serienfahrwerk ist straff und mit hohen Reserven ausgelegt (leer getestet).
    Nochmal zum Mitlesen und damit nicht gleich das erste Post deswegen kommt: Alle Eindrücke auf Basis der 3.6er Limo. Kombi ist etwas (!) weicher abgestimmt, ich weiss, mir ging es aber um die Vergleichbarkeit zwischen Sport/Normalfahrwerk um meine Bestellung im Dezember aufgeben zu können.

    Rollos habe ich ebenfalls zusätzlich zu Sunset mitbestellt. Der Superb ist halt eine Chauffeur's Limousine (auch als Kombi) und da gehören sie für mich einfach dazu 8) .

    Hoffe geholfen zu haben.
     
  6. core

    core

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI CR 170 DSG
    Habe Limo mit Sportfahrwerk und 17 Felgen und wurde jetzt auf Sportfahrwerk verzichten.
    Optisch ist nur 15mm tiefer und der wagen hoppelt ein bissen auf 17 und 18 Bereifung auf der Autobahn und schlechten Straßen.
    Habe jetzt H&R federn drin und Optik, handling und Komfort ist besser als mit original Sportfahrwerk.
     
  7. smich

    smich

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hj-superb-2,

    also bei diesem Winter hatte ich ohne Sportfahrwerk mehrfach "Bodenberührung" mit dem Schnee- / Eishügel zwischen den Reifen. Das hat meinen subjektiven Eindruck, der mich gegen ein Sportfahrwerk gestimmt hat, bestätigt. Der Superb-II, wie Du ihn beschrieben hast, liegt auch ohne Sportfahrwerk sehr angenehm auf der Straße.
    Für Fondpassagiere, insbesondere Kinder, würde ich immer die Kombination "Sunset" und "Rollo" ordern. Selbst im Winter bietet das Rollo einen guten und notwendigen Schutz vor der tiefstehenden Sonne. Das Rollo kann wärend der Fahrt rausgezogen werden oder verschwinden. Die Option über den Skoda Zubehörhandel kann nur in die Scheibe bei stehendem Wagen reingeklemmt oder entfernt werden. Das Rollo bietet mehr Flexibilität.
    Meine Meinung:
    - Sportfahrwerk: Nein
    - 18" Räder: "jaein"
    - Sunset: Ja
    - Rollo: Ja
    Dir ein gutes Händchen bei Deiner Wahl,

    Sven
     
  8. Hönk2

    Hönk2

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Habe den Combi in 3.6 mit Sunset, Sportfahrwerk und 18er bestellt, konnte ihn aber leider noch nicht probieren, weil er noch nicht da ist. Sieht einfach schicker aus.
     
  9. #8 dj-superb-2, 24.02.2010
    dj-superb-2

    dj-superb-2

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke für die vielen Infos. Werde die Rollos in meiner LIMO SUPERB 2 mitbestellen. Aber Sportfahrwerk bin ich noch nicht sicher. Bin vorher 11 Jahre einen 3 er compact gefahren mit normalen BMW Fahrwerk , das war schon knackig. Ich möcht Stabilität in Kurven , aber keinen Schlechteren Komfort als im BMW 3 er mit normalen Fahrwerk. Bin den Skoda 4 Male mit normalen Fahrwerk gefahren und war ok. Fahre viel Landstrasse mittlerer Qualität......; und Autobahn ( 170 km / h ) Brauche Eure Hilfe wegen de Sportfahrwerk. Und nochmals zur Aussage von Smich. Wie häftig war die Berührung ? Ist da so wenig Bodenfreiheit beim normalen Fahrwerk ( sind ja nur 1, 5 cm ) ??
     
  10. Jeeenz

    Jeeenz

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    3.6er SC komplett
    Das mit der Bodenfreiheit stimmt, aber ich denke mal, dass das ein generelles Problem des Superb wegen seines langen Radstandes ist. Der maximal mögliche Rampenwinkel wird dadurch geringer. Die 15 mm des Sportfahrwerks dürften aber in den seltensten Fällen den Ausschlag geben. Der SC ist ein On-Roader und auch als 4x4 eben nur einer mit mehr Dynamik und besserer Traktion.
     
  11. #10 hisearnest, 24.02.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Das Sportfahrwerk ist nur ein Marketinggag! Bin beides gefahren, und muss sagen, dass ausser weniger Komfort eigentlich nichts an ein Sportfahrwerk erinnert. Ich konnte mit Sportfahrwerk auch keine höheren Kurvengeschwindigkeiten erzielen....
    Kauft euch für 160 Euro die Eibach 30/30 Federn (pro-kit), und nutzt die Original-Dämpfer. Sind perfekt aufeinander abgestimmt, und haben mehr Komfort und gleichzeitig eine viel bessere Straßenlage.

    P.s. Finger weg von dem Sunset! Das was die Tönung nennen, bringt absolut nichts! Hatte den Schrott im Octavia verbaut und musste trotzdem noch so blöde Sonnenschutz -Bären für meine Kinder an die Scheiben kleben, weil die 30% absolut sinnlos sind.

    Gruß Philipp
     
  12. #11 DieselJörg, 24.02.2010
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Achtung! Es gab eine Neuabstimmung des Fahrwerkes Ende letzten Jahres.

    Ich habe ein Sportfahrwerk finde aber den Federungskompfort sehr schlecht. Ich hätte es nicht genommen, wenn nicht die Limo in der alten Abstimmung auf der Autobahn auf mich einen unsicheren Eindruck gemacht hätte. Das Sportfahrwerk liegt auf der Bahn selbst mit 16 Zoll gut auf der Piste.

    Wenn das aktuelle Fahrwerk besser abgestimmt wäre, würde ich nicht das Sportfahrwerk nehmen. Die Limo ist kein Sportwagen und sollte nicht wie ein Kleinwagen über Schlaglöcher hoppeln.

    Rollos hatte ich im Laguna, habe sie aber nicht genutzt, da sie mich in der Sicht stören. Aber das kann ja jeder surch probieren rausfinden. Bei Kindern auf dem Rücksitz sollte man die hohen Ersatzteilkosten einplanen. Beim Laguna II waren es wohl 400 Euro....

    Fazit, beides selbst ausprobieren!
     
  13. #12 digidoctor, 24.02.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das Sunset ist nicht dunkler, damit die automatische Abblendung noch funktioniert.
     
  14. #13 hisearnest, 24.02.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Bin erst letzte Woche beide gefahren. Dann hat wohl das Upgrade des Sportfahrwerks nicht viel gebracht! Gehört für mich verboten sowas Sportfahrwerk zu nennen. Und wenn selbst mein Händler mir davon abrät wird da wohl schon was dran sein.

    Deswegen gibt es ja so tolle alternativen wie Eibach Pro-Kit Federn in Verbindung mit Koni FSD Dämpfern. Sind komfortabler als die Serie trotz dass das Auto 30-40 mm tiefer liegt. Leider spart Skoda immer am Fahrwerk. Wenn man sieht wie viel Beinfreiheit Skoda braucht um noch ein ordentliches Fahrgefühl zu erreichen, weiss man wie gut es ist. Ausserdem möcht ich ein Auto und keinen Offroader haben.. aber das ist ja wie alles andere Geschmackssache. Schade dass man nicht das Fahrwerk vom Passat ordern kann.

    Dann wirds bei mir wohl nicht funktionieren ;-)

    Muss ich Dir recht geben. Hatte ich auch, ist einfach zu nervig, und wenn man nichts mehr nach Draussen sieht einfach doppelt umsonst. Runtergerissen hab ich sie allerdings selbst aus versehen beim zu machen ;-)
     
  15. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Ohne Rollos und ohne Sportfahrwerk.

    Warum?
    Rollos können kaputt gehen (Zwerge helfen gern nach) -> Reparatur sauteuer.
    Sportfahrwerk welches Keines ist: rumpelt nur rum und nervt auf Dauer.

    Sunset darf aber gern sein...

    Ameise
     
  16. #15 DieselJörg, 24.02.2010
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    @ hisearnest

    Das Serienfahrwerk der Limo wurde überarbeitet. Das Sportfahrwerk dürfte sich nicht verändert haben.
     
  17. #16 hisearnest, 24.02.2010
    hisearnest

    hisearnest

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 2,0 TDI (140 PS) DSG Ambition
    Wie gesagt, ich hatte es an meinem Octavia RS Sunset ud war sehr enttäuscht. 30 % Durchlässigkeit, sprich 70 % Tönung ist zwar bei Skoda angegeben, aber bei meinem Octi warens nur 40-60. Und wenn man das vergleicht mit den neuesten Folien von 3m zum Beisspiel ist die Sicht von innen nach aussen trotz geringerer Tönung um vieles schlechter. Ganz zu schweigen von der Reduktion der Gesamt-Sonnenenergie, des Lichteinfalls und der Reduktion der UV-Strahlung...

    Aber am besten selber mal anschaun und reinsitzen. Besser als alle Kommentare die du hier bekommen wirst!!!!!

    P.s. die hinteren Scheiben mit 3m Folie beim Profi mit 7 Jahre Garantie kosten mich nur 240 Euro und ich kann mir die Tönung aussuchen.
     
  18. smich

    smich

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Diese Erklärung trifft aber nur auf die Heckscheibe zu. Und auch dieses wäre nicht notwendig, wenn der Ingenieur den Sensor mit in die 3te Bremsleuchte integrieren würde und der Kaufmann dieses akzptiert. Die Seitenscheiben haben diesbezüglich keinen Einfluss auf die automatische Innenspiegelabblendung (ggf. zusätzlich Außenspiegelabblendung, da gleicher Sensor) und könnten daher dunkler getönt sein. Das ist der Grund, warum ich zusätzlich die Rollos habe.

    By the way: Ich habe mir eine 3te vollwertige Kopfstütze für den mittleren hinteren Sitzplatz gekauft. Dieses beeinträchtigt ebenso, da keine "freie" Sicht nach hinten, die Funktionalität des Sensor für die Spiegelabblendung (Sensor unterhalb des Innenspiegel). (Nur bei mir soll die 5te Person, die hinten in der Mitte sitzt, auch einen vernüftigen Schutz durch eine entsprechend hohe Kopfstütze haben. Da reicht die serienmäßige Stummelkopfsütze nicht.)

    In der Tat wäre eine Reparatur sauteuer. Allerdings ist der Umgang u.a. mit dem Rollo eine Erziehungssache. Nur bei Kleinkindern könnte es irgendwann vorkommen, das diese Gegenstände in den funktionsbedingten Schlitz in der Türverkleidung stecken. Für diesen Altersbereich kann man aber "mechanische" Vorsorge treffen und wenn die Kids diese überwinden können, sind sie alt genug aufgestellte Regeln zu befolgen.

    Gruß

    Sven
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ress

    ress

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nunja Innenspiegel blendet ab wenn die Reflektionen von hinten blenden, da macht es schon Sinn den Sensor dort zu platzieren. Sitzt der Sensor zB in der 3. Bremsleuchte müsste man ja noch Eintrittswinkel usw. berücksichtigen da ja ein Lichtschein auf der Bremsleuchte nicht zwingend eine Blendung im Innenspiegel zur Folge hat.

    Konsequenterweise müsste in jedem Außenspiegel separat ein Sensor sein der den jeweiligen Spiegel ansteuert... aber das wird bestimmt zu teuer. Übrigens im Passat kostet das Spiegelglas mit Abblendung Fahrerseite ca 200 EUR, also schön vorsichtig mit den Außenspiegeln umgehen ;)
     
  21. smich

    smich

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hey ress,

    ja, wohl dem, der eine Teilkasko ohne Selbstbeteiligung hat, denn Spiegelglas ist versicherter Bestandteil der Teilkasko :)

    Gruß

    Sven
     
Thema: Sportfahrwerk oder nicht ? / Seitenscheibenrollos oder nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. original skoda superb rollo

Die Seite wird geladen...

Sportfahrwerk oder nicht ? / Seitenscheibenrollos oder nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Original Sportfahrwerk für den Rapid?

    Original Sportfahrwerk für den Rapid?: Hallo, Weiß jemand warum Skoda für den Rapid kein Sportfahrwerk anbietet, wie es beim Neuwagenkauf für den Fabia, Octavia und Superb möglich ist?...
  2. Sportfahrwerk für 1,8 TSI 4X4

    Sportfahrwerk für 1,8 TSI 4X4: Jetzt mal ein anderes Thema, ich habe leider nicht viel gefunden dazu... Hat sich jemand schon mal ein Sportfahrwerk unter oben genanntes...
  3. Sportfahrwerk

    Sportfahrwerk: Hallo zusammen, kann mal bitte einer, der das Sportfahrwerk fährt oder mal damit sportlich probe gefahren ist etwas darüber berichten? Am besten...
  4. AP-Sportfahrwerk im Kombi 1,9 TDI

    AP-Sportfahrwerk im Kombi 1,9 TDI: Guten Morgen, hat schon jemand Erfahrung mit diesem Sportfahrwerk...
  5. Frage zum Rs sportfahrwerk

    Frage zum Rs sportfahrwerk: Hallo Community, fahre einen octavia 5e elegance 2.0 tdi von 11/2013. Jetzt wollte ich ihn ein wenig tieferlegen, aber nicht übermäßig. Somit...