sporadische Probleme beim Anlassen

Diskutiere sporadische Probleme beim Anlassen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wir haben seit einiger Zeit sporadisch Probleme beim Anlassen unseres Skoda Fabia. Das Auto ist Baujahr 2005 und hat mittlerweile ca....

  1. #1 Bombobabierle, 29.04.2014
    Bombobabierle

    Bombobabierle

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben seit einiger Zeit sporadisch Probleme beim Anlassen unseres Skoda Fabia.

    Das Auto ist Baujahr 2005 und hat mittlerweile ca. 211000 Kilometer gefahren.

    Das passiert so ca. 1-2 ml die Woche er springt dann erst beim 2-3 Versuch an. Er gurgelt dann, was ich eigentlich nur von einer leeren Batterie kenne. Am Wochenende benötigte ich diesmal weit über 10 Versuche, bis er angesprungen ist. Zwischenzeitlich dachte ich das war es jetzt voll.

    Hier noch ein paar Hinweise:
    - Die Batterie ist neu und aufgeladen, an der sollte es nicht liegen
    - Wenn man mit dem AUto fährt, kann es passieren, dass auf einmal der Motor nicht mehr zieht bzw. das Gaspedal nicht anspricht. Dann geht man kurz vom Gas und wieder drauf und er fährt problemlos weiter. Das ist aber schon seit ca. einem Jahr so und laut unserer Werkstatt auch nicht problematisch. Liegt anscheinend an der defekten Lambdasonde. Da es nicht kritisch ist leben wir damit, da deren Tausch wohl nicht mehr wirtschaftlich ist.
    - Anfangs dachten wir das ist nur der Fall, wenn es draußen extrem feucht ist, das kann ich aber mittlerweile ausschließen.

    Kann es sein, dass der Anlasser defekt ist bzw. sporadisch Probleme hat, oder woher könnte das Problem kommen?
     
  2. #2 Fabia_fun93, 29.04.2014
    Fabia_fun93

    Fabia_fun93

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 75Ps und Subaru Legacy 103Ps
    Werkstatt/Händler:
    Wagner Steyregg
    Kilometerstand:
    81000
    Hallo
    Würd mal die kabel zum starter kontroliern und schaun ob die nicht beschädigt oder oksidiert und auf mal das Auto aus lesen lassen

    und wegen der Lambdasonde bekommt du schon um die 50€ und wechseln ist auch nicht das problem
     
  3. #3 thomas64, 29.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    also mit diesen Hinweisen kann dir kein Mensch helfen, sofern er nicht Hellseher ist.

    und was meinst du damit eigentlich???????
    soll das heissen das du den Motor startest (der Anlasser dreht den Motor an) und er springt nicht an???!!!

    wenn ja, hm , eine leere Batterie würde das aber nicht können....!!! .........grübel.......

    und vor allen Dingen, was ist das für ein Motor?? Diesel, Benzin, Gas?? Hubraum , Leistung, Motorkennbuchstabe??

    Und bitte gesamten Fehlerspeicher abfragen und Ergebnis posten
     
  4. #4 Bombobabierle, 30.04.2014
    Bombobabierle

    Bombobabierle

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Bin leider kein KFZ-Mechaniker und kann es eben nur so erklären.

    Ja, ich würde behaupten der Anlasser dreht den Motor an, der springt aber nicht an. Gestern abend wieder, habe das Auto abgestellt und eine Stunde später habe ich bestimmt 10 Versuche gebraucht, bis der Motor angesprungen ist. Vergesst den Vergleich mit der Batterie.

    Es ist ein Benziner, mit 75 PS, und vermutlich 1,4 Hubraum.

    Wo steht der Motorkennbuchstabe?

    Wie kann ich den Fehlerspeicher abfragen?
     
  5. #5 thomas64, 30.04.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ok, das reicht schon. es wird ein AUA , BBY oder BKY sein. im Serviceplan ist ein Daten- Aufkleber auf Seite 1, da sollte einer dieser 3 stehen...Alternativ im Kofferraumboden, da ist auch so ein Aufkleber.

    und wenn er "gut orgelt" wird die Batt ok sein.

    geh halt mal zu ner Skoda Werkstatt und lass auslesen, ausdrucken und lass es dir mitgeben; dann hier posten. das dauert 10 min und sollte deshalb 20 euro nicht überschreiten.

    noch ne Frage: springt er kalt gut an, und das mit den Startschwirigkeiten ist nur bei warmen Motor?


    grüße
     
  6. #6 Trust2k, 06.05.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Ich tippe auf den G62 Temperatursensor, wenn dieser sporadisch spinnt, kann es zu Startschwierigkeiten kommen.

    Hatte das Problem selber erst gehabt.
     
  7. #7 Squal1982, 06.05.2014
    Squal1982

    Squal1982

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem habe ich seit ca. 1 Jahr. Kannst du mir sagen wo der Sensor sitzt? Dann würde ich ihn selber wechseln bzw. bei der nächsten Inspektion machen lassen.
     
Thema:

sporadische Probleme beim Anlassen

Die Seite wird geladen...

sporadische Probleme beim Anlassen - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  2. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  3. Octavia II Ersatz für Cruise - MP3 kratzt, Bluetooth-Probleme

    Ersatz für Cruise - MP3 kratzt, Bluetooth-Probleme: Hi Community, mein erster Post hier. Mein Auto: Skoda Octavia II 06/2008 mit Cruise-Radio. Mein Problem ist folgendes: Seit einiger Zeit hat...
  4. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
  5. Zwei kleine Probleme mit meinem O2

    Zwei kleine Probleme mit meinem O2: Hallo Leute, Ich habe zwei kleine Probleme mit meinem Octavia zu denen ich mal eure Hilfe benötige. 1. Wenn ich die Fahrertür öffne dann geht im...