Spiel Antriebswellen und Motorlager

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SkodaTobi89, 04.10.2013.

  1. #1 SkodaTobi89, 04.10.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    vor ein paar Monaten hatte ich bei meinem Fabia das Problem, dass ich bei niedertouriger Kurvenfahrt Klack-Geräusche wahrnehmen konnte. Hier im Forum wurde mir dann gesagt, dass es an den radseitigen Gelenken der Antriebswelle liegen könnte. Mittlerweile sind diese Geräusche deutlich lauter geworden und auch das Lastwechselruckeln hat deutlich zugenommen. Da ich letzte Woche etwas Zeit hatte, habe ich das Auto (vor allem den Antriebsstrang) genauer unter die Lupe genommen, wobei mir zwei Sachen aufgefallen sind:

    1) Die Antriebswellen haben meiner Meinung nach ein deutlich zu hohes Spiel. Interessant ist, dass die radseitigen Gelenke fast kein Spiel haben, dafür aber die getriebeseitigen Gelenke. Ich habe mal ein kleines Video gemacht. Bei dem Video halte ich den Getriebeflansch fest und drehe am Rad um das Spiel zu zeigen.

    Das Spiel ist auf beiden Seiten ungefähr gleich groß. Wie seht ihr den Zustand der Wellen? Ist das Spiel noch innerhalb der Toleranzen oder schon weit daüber hinaus? Interessant finde ich auch, dass ich im Februar beim TÜV war und damals das Spiel der Welle kaum fühlbar war. Der Verschleiß schreitet also mit ordentlichem Tempo voran...

    2) Als zweites habe ich die Motoraufhängung geprüft. Die Drehmomentstütze unten am Motor ist definitiv defekt, da sie mittlerweile laut knarzt (war auch schon beim TÜV so). Das Motorlager in Fahrtrichtung rechts macht nun aber auch Geräusche, wobei diese metallisch sind. Außerdem finde ich das Spiel auch etwas zu stark, wenn ich am Motor wackel. Habe hierzu auch ein kleines Video, damit man es besser sieht.
    Was meint ihr zu dem Lager? Hat es ebenfalls das Zeitliche gesegnet? Das Getriebelager sieht von außen ok aus und macht auch keine Geräusche, weis aber nicht, ob ich es nicht einfach gleich mit ersetzen soll, da es vielleicht zu weich ist!?


    Würde mich über eure Meinung freuen!

    Gruß Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaTobi89, 07.10.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    hat niemand eine Idee?

    Bei meinem Fabia häufen sich leider Alters- und Kilometerbedingt langsam die Krankheiten, weshalb ich jetzt nicht auf gut Glück das Motorlager und die Antriebswellen tauschen möchte...Als Student hat man leider nicht so viel Geld :D



    Wegen den Antriebswellen habe ich mich schonmal etwas schlau gemacht und so wie es aussieht ist es wohl preiswerter gleich komplette Antriebswellen zu kaufen bzw. Generalüberholte.
    Antriebswellen von Spidan oder anderen bekannten Marken kosten für beide Seiten zusammen leider schnell an die 400€, was ich mir in anbetracht der noch ausstehenden Reparaturen nicht leisten kann.
    Auf daparto.de bin ich dann auf GSP gestoßen. Da kostet eine komplett neue Antriebswelle knapp 63€. An sich sollte man bei solchen Preisen keine hohe Qualität erwarten, aber dann bin ich auf die Homepage von GSP gestoßen und die sieht wirklich vertrauenserweckend aus! Es gibt z.B. herunterladbare Teilekataloge und co. was ich sonst von Billigproduzenten nicht kenne.
    Kennt jemand diese Firma und kann etwas dazu sagen?


    Außerdem habe ich noch die Firma Autoteile.net gefunden. Diese verkauft überholte Antriebswellen für um die 100€ das Stück.
    Kann jemand etwas dazu sagen?


    Gruß Tobi



     
  4. #3 thomas64, 10.10.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    dein Auto ist i.O.

    im ersten Video sind das nicht die AW, sondern das sog. "Losspiel" im Getriebe, völlig normal. (machs halt mal bei nem anderen, vergleichbaren Auto zur Probe, ist doch kaum ein Aufwand)

    würde auch die Geräusche erklären, denn wenn du zu untertourig bzw mit zu wenig Last fährst, wechselt der Zustand im Antriebsstrang ständig von Zug auf Schub und das Losspiel macht sich als schlagendes Geräusch bemerkbar.

    dein Motorlager und Drehmomentstütze kann ich jetzt nicht beurteilen, aber wenn du jetzt die "abnormalen" Geräusche soweit zuordnen kannst, lass gut sein
     
  5. #4 christoph3007, 10.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Die AW ist bei mir Identisch und auch bei meinem Kumpel. Und da ist alles grün.

    Das Problem mit dem Motorlager hatte ich auch, es hat geknackt wenn man am Motorblock wackelt und es war exakt das gleiche Geräusch.
    Das solltest du in Angriff nehmen. Preis für original liegt bei 120€ und zubehör ist um einiges günstiger. Bevor du ein gebrauchtes gekaufst, solltest du ein günstiges aus dem Zubehör gönnen.

    Arbeitsaufwand ist nicht groß. Hat knapp ne halbe Stunde gedauert. Danach war das knacken weg;)
    Bei mir war es zum Schluss so, dass man das Knacken während der fahrt auch im Innenraum gehört hat. Es war nicht laut, aber gerade diese stillen Geräusche nerven am meisten.
     
  6. #5 SkodaTobi89, 10.10.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo,

    zu den Antriebswellen:

    das im ersten Video sind definitiv die Antriebswellen, da ich mit einer Hand das Rad drehe und mit der anderen den Getriebeflansch festhalte! Die Wellen im Getriebe drehen sich also nicht. Habe auch mal meinen Kumpel, der das Video gemacht, hat drehen lassen und ich hab zur Sicherheit mit beiden Händen den Flansch festgehalten.


    Die äußeren Gelenke haben wie gesagt nur sehr geringes Spiel, man spührt es zwar, aber wirklich sehen kann man es nicht. Bei den inneren Gelenken hingegen kann man es sehr deutlich sehen!

    Bei den inneren Gelenken habe ich auch vor mehr als 200tkm festgestellt, dass die Manschette die den Faltbalg an die Welle presst auf beiden Seiten fehlt. Bin dann zu VW und die meinten, dass die so ausgeliefert werden und von Werk aus deswegen eine zu hohe Fettmenge spendiert bekommen. Falls die mir das damals natürlich falsch gesagt haben, dann könnte dies das Spiel erklären :wacko:


    @christoph3007
    Zeigt dein Fabia und der deines Kumpels das selbe Verhalten, wenn du den Antriebsflansch festhälst, oder ist bei dir das Spiel im Getriebe mit inbegriffen?






    zu den Motorlagern:
    Also das Knarzen kann ich eindeutig der Drehmomentenstütze zuordnen und das merkwürdige Klackern dem rechten (Fahrtrichtung) Motorlager. Beide Geräusche kann ich aber während der Fahrt nicht hören, so gesehen wären sie nicht schlimm, wenn nicht das nervige Lastwechselruckeln wäre...
    Wenn ich z.B. im Stau im ersten Gang so vorsichtig wie nur irgendwie möglich vom Gas gehe, wippt das gesammte Auto, als ob ein Fahranfänger mit der Kupplung spielt...
    Ich habe bei daparto schon ein bisschen gesucht und das rechte und linke Lager bekommt man zusammen so um 110 Euro von Lemförder. Die Drehmomentstütze find ich nur von Febi und die kostet knapp 30€. Wäre also noch im Rahmen. Allerdings stehen diesen Winter noch viele Reparaturen an .


    @thomas64
    Was meinst du mit "lass gut sein" ?
    Klingt für mich nach "Karre ist eh so alt, also lass das defekte Lager drin" oder wie meinst das? :D


    Danke schonmal für eure Hilfe!


    Gruß Tobi
     
  7. #6 christoph3007, 10.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    So meint er es sicher nicht. Thomas kennt deinen Fabia besser als du deine Westentasche. Er hat allen hier und mir schon bei so vielen Sachen geholfen. Und selbst wenn da minimal Spiel ist...was soll´s? Das Glocken wird da nicht her kommen, das kommt dann ehr von den Querlenkerbuchsen die sehr gerne kaputt gehen. Ehr noch sind die Stabilager oder Koppelstangen. Da dein Fabia etwas älter ist, wirst du noch die erste Stabiversion mit den Kunststoffhülsen unter den Gummis haben und diese brechen sehr gerne. Schau lieber mal da und geh mal etwas von der Antriebswelle weg.

    Bei mir ist es identisch wie bei dir und bei meinen Kumpel auch. Wenn du dir nicht sicher bist, dann lasse es checken. Wir können hier auch nicht immer richtig liegen aber es ist halt sehr unwahrscheinlich.
     
  8. #7 SkodaTobi89, 10.10.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    War jetzt auch in keinster Weise als Anmache oder sonst was von mir gemeint! Wusste nur nicht, wie ich den Spruch jetzt deuten soll. Und beim VW Händler habe ich schon des öfteren bei verschiedenen Dingen gehört, dass ich bei der Laufleistung einfach mit den Fehlern leben soll ;)

    Die Querlenkerbuchsen habe ich erst neu gemacht sowie die Koppelstangen. Mein Fabia hat, wie du sagst, noch den Stabi mit den Kunststoffbuchsen. Bei mir sind die Buchsen noch wie neu (was mich selber gewundert hat) und die Gummilager sind auch diesen Sommer erst gewechselt worden!
    Die Führungsgelenke sind ebenfalls fast neu. Die Teile sind alle von Lemförder oder Febi also sollten die nicht schon wieder defekt sein.

    Das einzige was noch im Werkszustand ist sind die Radlager, die Antriebswellen, Getriebe, Kupplung und Motor.
    Da die Radlager bei mir selbst nach deutlich über 400tkm keine Geräusche oder sonst etwas machen und die Kupplung auch noch einwandfrei funktioniert, dachte ich halt an die Antriebswellen und das sichtbare Spiel hat mich dann in dem Glauben bestärkt. Naja vielleicht interpretiere ich da auch einfach zu viel hinein :D




    Gruß Tobi
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 thomas64, 11.10.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    nein, ich fühl mich nicht auf den Schlips getreten; und war auch nicht abwertend in irgendeiner Weise gemeint.
    hab ja selbst ein relativ altes Auto.

    für den Fall, das meine Erklärungen dir plausibel gewesen wären, hättest du evtl. bei der AW Geschichte gesagt: "....könnte sein, weiterfahren und beobachten....."
    schliesslich sagst du selbst, das du momentan keine unnötigen Ausgaben/Fehldiagnosen brauchen kannst. Und AW's sind ja net grad billig.

    "lass gut sein" war für den Fall, das du dir nicht sicher bist, ob es sich um verschiedene/mehrere Quellen für die abnormalen Geräusche gibt.

    mach doch erstmal nur die Drehmomentstütze (wenn die eindeutig hinüber ist) und guck was dann ist....
     
  11. #9 SkodaTobi89, 11.10.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Ok, dann habe ich deine Aussage richtig falsch verstanden :D

    Ja die Drehmomentstütze ist schon bestellt, zusammen mit Motoröl, Öl- und Kraftstofffilter...Werd dann ja wirklich sehen ob die Lastwechsel angenehmer werden. Das rechte Motorlager ist aber wirklich ziemlich weich, denk also schon, dass es auch noch gewechselt werden muss.

    Auf die Antriebswellen hatte ich auch getippt, da ich beim Fahren und vor allem beim Beschleunigen ein Vibrieren im Fuß spüren kann. Hab jetzt aber gemerkt, dass dieses Vibrieren auch bei getretener Kupplung vorhanden ist, so lange der Motor nicht Leerlaufdrehzahl erreicht. Halte ich den Motor also künstlich bei getretener Kupplung auf Drehzahl vibriert das Bodenblech trotzdem.
    Vielleicht verschwindet dieses Vibrieren dann ja auch mit den Motorlagern...

    Gruß Tobi
     
Thema: Spiel Antriebswellen und Motorlager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gsp antriebswelle erfahrung

    ,
  2. gsp antriebswellen erfahrung

    ,
  3. gsp radlager qualität

    ,
  4. gsp antriebswelle,
  5. skoda fabia antriebswelle geräusche,
  6. antriebswellen erfahrungen,
  7. gsp marke autoteile,
  8. gsp autoteile erfahrung,
  9. spiel antriebswelle,
  10. gsp antriebswellen test,
  11. Antriebswelle defekt wegen motorlager,
  12. gsp gelenksatz erfahrung,
  13. erfahrung gsp antriebswelle ,
  14. antriebswellen von gsp,
  15. gelenkwelle hat spiel skoda octavia,
  16. antriebswelle skoda fabia 6y,
  17. antriebswelle hohes spiel folgen,
  18. spiel in der antriebswelle skoda octavia,
  19. febi motorlager gut,
  20. gsp antriebswellengelenk,
  21. antriebswellengelenk gsp ,
  22. antriebswellengelenk gsp Erfahrungen ,
  23. antriebswelle wackelt,
  24. motorlager lauf spiel,
  25. spiel antriebswellen skoda dsg
Die Seite wird geladen...

Spiel Antriebswellen und Motorlager - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia antriebswelle

    skoda fabia antriebswelle: guten morgen meine frau hat ein problem mit ihren skoda fabia. vor ca 2 wochen hat es schon angefangen probleme zu machen , bei der belastung...
  2. Skoda Fabia In-Car Spieler Installation

    Skoda Fabia In-Car Spieler Installation: Kürzlich finde ich die Seicane S30904, die ein Aftermarket Bluetooth-DVD-Player mit GPS-Navigationssystem ist, möchte ich meine 2015 Skoda Fabia...
  3. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...
  4. Scheinwerfer: Reflektor hat seitliches Spiel

    Scheinwerfer: Reflektor hat seitliches Spiel: Hello again! So, es hört wohl leider nicht auf mit dem Trouble... :( Nach neuer Heckklappe und getauschter Wasserpumpe (zum Glück für mich...
  5. Koppelstange hat Spiel ohne ende!

    Koppelstange hat Spiel ohne ende!: Hi Leute, ich brauche seit langem mal wieder eure Hilfe! Der Fabia meiner Frau hat am rechten Vorderrad sehr viel Spiel... Grund dafür ist die...