Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!!

Diskutiere Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, Seitenspiegelgläser meines Autos wurden gestohlen. Zur Reparatur bin ich Skoda-Autohaus gefahren. Das Skoda-Autohaus hat...
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #1

geealceah

Dabei seit
10.04.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Hallo liebe Community,

Seitenspiegelgläser meines Autos wurden gestohlen. Zur Reparatur bin ich Skoda-Autohaus gefahren. Das Skoda-Autohaus hat für die Reparatur circa. 2500 € berechnet! Da nur die Spiegelgläser gestohlen sind, finde 2500 € ein wenig viel!

Seitenspiegel sind beheizbar, elektronisch klappbar und haben Totwinkel-Assistent... Trotzdem, 2.500 € ist ein wenig viel! Hat jemand schon Erfahrungen oder Empfehlungen?

Vielen Dank

Ps: Die Polizisten sagten, dass solche Aktionen meistens nach einer Bestellung durchgeführt werden. Falls derjenige diesen Post liest, sollte wissen, ich ihn nicht etwas Gutes wünsche.
 

Anhänge

  • IMG-5192.jpg
    IMG-5192.jpg
    329,3 KB · Aufrufe: 182
  • IMG-5190.jpg
    IMG-5190.jpg
    301,9 KB · Aufrufe: 182
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #2

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.944
Zustimmungen
487
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Da wurden die Kabel abgezwickt, die Werkstatt wird die neu machen
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #3
ottensener

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.190
Zustimmungen
826
Fahrzeug
Fabia II - 1,4 LPG
Kilometerstand
223.000
2500 Euro? Schön zu sehen, wie gut die Werkstätten auf Kosten der versicherten Allgemeinheit "verdienen"! :(
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #4

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.799
Zustimmungen
2.925
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (vFL/MJ19 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Leider wurden ja die Kabel abgezwickt, d.h. komplett neue Außenspiegelgehäuse. Schätze das Stück so um die 400 €, dazu das Spiegelglas im ähnlichen Preisbereich. Macht schonmal 800 € ohne Arbeitszeit. Also Verkleidungen runter etc.
Teile bekommst Du natürlich online auch günstiger und mit etwas Geschick kriegt man die auch angeschraubt. Muss natürlich die Kappen etc. vom alten übernommen werden.
Mal ohne Gewähr für MJ19 die Teilenummern aus dem ETKA

Gehäuse links mit Memory und Blindspot 3V1857507E
Gehäuse rechts mit Memory und Blindspot 3V1857508E
Glas links mit Totwinkel, beheizbar 3V0857521M
Glas rechts mit Totwinkel, beheizbar 3V0857522L

Wie geschrieben, den Rest müsstest Du vom Alten übernehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #5

geealceah

Dabei seit
10.04.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Danke für Eure Kommentare. Ich habe keine Ahnung! Nur als gesunder Mensch finde 2500 trotzdem viel! Außenspiegel dürfen nicht 10 % Wert des Autos sein! Das Auto kostet circa 22.500 €! Irgendwie das Verhältnis finde komisch! Na ja, wenn ist so, dann ist so.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #6

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.944
Zustimmungen
487
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Danke für Eure Kommentare. Ich habe keine Ahnung! Nur als gesunder Mensch finde 2500 trotzdem viel! Außenspiegel dürfen nicht 10 % Wert des Autos sein! Das Auto kostet circa 22.500 €! Irgendwie das Verhältnis finde komisch! Na ja, wenn ist so, dann ist so.
wenn das Auto aus den Ersatzteilen baust kostet es ca 3-4 mal soviel wie das komplette Auto!
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #7

Mullay

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
200
Zustimmungen
120
Ort
Praha CZ
Danke für Eure Kommentare. Ich habe keine Ahnung! Nur als gesunder Mensch finde 2500 trotzdem viel! Außenspiegel dürfen nicht 10 % Wert des Autos sein! Das Auto kostet circa 22.500 €! Irgendwie das Verhältnis finde komisch! Na ja, wenn ist so, dann ist so.
Lass die Kabel reparieren, vllt Mal ne freie Werkstatt dazu konsultieren. Dann neue spiegelgläser ran und gut ist.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #8

geealceah

Dabei seit
10.04.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
1
Lass die Kabel reparieren, vllt Mal ne freie Werkstatt dazu konsultieren. Dann neue spiegelgläser ran und gut ist.
Ich schaue mal, was meine Versicherung dazu sagt. Schlimmsten fall machen wir so aber mir lieber, wenn alles wieder Original ist! Hoffentlich wird so etwas nie wieder passieren! Sehr ärgerlich. :/
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #9

ossi

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
63
Zustimmungen
21
Ort
HH
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - Monte Carlo 1,5 l TSI
Du hast hoffentlich Voll- oder Teilkasko: dann bleibst Du nur auf der Selbstbeteiligung sitzen. Eine Hochstufung erfolgt nicht.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #10

Mullay

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
200
Zustimmungen
120
Ort
Praha CZ
Ich schaue mal, was meine Versicherung dazu sagt. Schlimmsten fall machen wir so aber mir lieber, wenn alles wieder Original ist! Hoffentlich wird so etwas nie wieder passieren! Sehr ärgerlich. :/
Na original ist es doch,ob Kabel repariert sind oder nicht,das ist doch egal.

Du kannst auch online nach gebrauchten komplett spiegeln,mach deine lackierten kappen dran,dann kommst du auch weit unter 2500€
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #11
Rattenfaenger

Rattenfaenger

Dabei seit
28.03.2018
Beiträge
221
Zustimmungen
225
Ort
RLP
Fahrzeug
Fabia II
Werkstatt/Händler
Steinhardt Winningen
Kilometerstand
174000
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #12
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
20.334
Zustimmungen
6.566
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Nunja, die 2500 sind schon nicht ganz verkehrt. Zweimal kompletter Spiegel außen neu, da das Kabel abgeschnitten wurde.
Diesen Stecker, der für den Blindspot am Spiegelglas ist, gibt es von Skoda nähmlich nicht einzeln. Somit kann die Werkstatt nicht einfach den Stecker im System bestellen und anbauen.

Deshalb sagt Skoda, es muss ein kompletter Spiegel her. Da wir das hier schonmal hatten, war ein kompletter Spiegel glaube irgendwas um die 800€, das zweimal sind schon 1600€.
Dann noch Ausbau der Türverkleidung, Ab und Anbau des Spiegels, das läppert sich schon.
Bei Versicherung, ist ja eh mehr Stundenlohn drin.

Also ganz verkehrt ist das nicht.

Natürlich kann man das auch für weit weniger Reparieren, aber das wird eine Skoda Werkstatt, wenn es dann noch über die Versicherung geht, nicht machen.
Und bei einer freien Werkstatt, muss man schon jemand fähiges erwischen, der die Teile sucht, wenn es die Original nicht einzeln gibt.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #13

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.799
Zustimmungen
2.925
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (vFL/MJ19 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
Und bei einer freien Werkstatt, muss man schon jemand fähiges erwischen, der die Teile sucht, wenn es die Original nicht einzeln gibt.
Und Gewährleistung müssen die auf ihre Arbeit trotzdem geben. Das ist ja auch meist der Grund weshalb Werkstätten ungern an so einem relativ neuen Auto ein Gebrauchtteil "anflicken".
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #14

Mullay

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
200
Zustimmungen
120
Ort
Praha CZ
Nunja, die 2500 sind schon nicht ganz verkehrt. Zweimal kompletter Spiegel außen neu, da das Kabel abgeschnitten wurde.
Diesen Stecker, der für den Blindspot am Spiegelglas ist, gibt es von Skoda nähmlich nicht einzeln. Somit kann die Werkstatt nicht einfach den Stecker im System bestellen und anbauen.

Deshalb sagt Skoda, es muss ein kompletter Spiegel her. Da wir das hier schonmal hatten, war ein kompletter Spiegel glaube irgendwas um die 800€, das zweimal sind schon 1600€.
Dann noch Ausbau der Türverkleidung, Ab und Anbau des Spiegels, das läppert sich schon.
Bei Versicherung, ist ja eh mehr Stundenlohn drin.

Also ganz verkehrt ist das nicht.

Natürlich kann man das auch für weit weniger Reparieren, aber das wird eine Skoda Werkstatt, wenn es dann noch über die Versicherung geht, nicht machen.
Und bei einer freien Werkstatt, muss man schon jemand fähiges erwischen, der die Teile sucht, wenn es die Original nicht einzeln gibt.
Vertragswerkstätten sind da so drauf,das stimmt, immer alles neu,wenn es etwas nicht einzeln gibt dann erst Recht.

Es gibt aber definitiv Möglichkeiten das günstiger hin zu bekommen,man könnte ne andere steckgehäuse Kombination verwenden um den Blindspot angeschlossen zu bekommen.aber dazu müssten die Werkstattmitarbeiter das Gehirn einschalten und mitdenken,diese Kombination gibt's heute leider nicht mehr so oft.

2500€ für spiegelgläser........würde ich im Leben nicht bezahlen, auch nicht als Versicherungsschaden
Und Gewährleistung müssen die auf ihre Arbeit trotzdem geben. Das ist ja auch meist der Grund weshalb Werkstätten ungern an so einem relativ neuen Auto ein Gebrauchtteil "anflicken".
Richtig, hinter dieser Aussage verstecken sich die Werkstätten.....

Fakt, für 2500€ kann man mehrmals die Spiegel wechseln wenn man Gebrauchtteile vom Verwerter verwendet,da pfeiff ich auf Garantie für instandgesetzte Kabelsätze
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #15
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
20.334
Zustimmungen
6.566
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
man könnte ne andere steckgehäuse Kombination verwenden um den Blindspot angeschlossen zu bekommen

Da die Buchse am Spiegelglas verschweißt ist, ist das nicht so einfach wie gesagt ... vermutlich hast du das Spiegelglas noch nie in der Handgehabt bzw. dich mit dem Blindspot im Glas beschäftigt.

aber dazu müssten die Werkstattmitarbeiter das Gehirn einschalten und mitdenken

Wird nicht immer am Mitarbeiter liegen, sondern eher an der Werkstatt bzw. derem Chef, der dafür die oben genannte Gewährleistung auch geben muss.
Das da einer was rumlötet, obwohl es ja alles neu gibt, wird da keiner machen.

Bei einem alten Trabant mag das anders sein, das man da mal was "bastelt" da es dort ja meist nicht mehr viel neues gibt.

Wie gesagt ist immer vieles Möglich, und auch dort einen Stecker dranzumachen auch kein Problem, nur muss man es eben selber machen oder jemanden finden, der es macht.
Unmöglich ist es zumindest nicht.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #16

Mullay

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
200
Zustimmungen
120
Ort
Praha CZ
Und Gewährleistung müssen die auf ihre Arbeit trotzdem geben. Das ist ja auch meist der Grund weshalb Werkstätten ungern an so einem relativ neuen Auto ein Gebrauchtteil "anflicken".
Richtig, hinter dieser Aussage verstecken sich die Werkstätten.....

Fakt, für 2500€ kann man mehrmals die Spiegel wechseln wenn man Gebrauchtteile vom Verwerter verwendet,da pfeiff ich auf Garantie für instandgesetzte Kabelsätze
Hallo liebe Community,

Seitenspiegelgläser meines Autos wurden gestohlen. Zur Reparatur bin ich Skoda-Autohaus gefahren. Das Skoda-Autohaus hat für die Reparatur circa. 2500 € berechnet! Da nur die Spiegelgläser gestohlen sind, finde 2500 € ein wenig viel!

Seitenspiegel sind beheizbar, elektronisch klappbar und haben Totwinkel-Assistent... Trotzdem, 2.500 € ist ein wenig viel! Hat jemand schon Erfahrungen oder Empfehlungen?

Vielen Dank

Ps: Die Polizisten sagten, dass solche Aktionen meistens nach einer Bestellung durchgeführt werden. Falls derjenige diesen Post liest, sollte wissen, ich ihn nicht etwas Gutes wünsche.
Ich mache dir n Angebot.

Festpreis 1000€

- 2 neuwertige originale spiegelgläser,2 Jahre volle Garantie

- Instandsetzung Kabelstränge, unendliche Garantie

- Rechnung inkl MwSt .
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #17

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
5.799
Zustimmungen
2.925
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 (vFL/MJ19 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 (FL/MJ23)
aber dazu müssten die Werkstattmitarbeiter das Gehirn einschalten und mitdenken,diese Kombination gibt's heute leider nicht mehr so oft.
S.o. es ist nicht zwingend der Mitarbeiter und der gesamte Umbau inkl. anlöten von Steckern etc. kostet bei den heutigen Stundenlöhnen auch 3 Mark 50.
Fakt, für 2500€ kann man mehrmals die Spiegel wechseln wenn man Gebrauchtteile vom Verwerter verwendet,da pfeiff ich auf Garantie für instandgesetzte Kabelsätze
Bei Neuteilen zum UVP sind die 2500 € in einer Skoda-Vertragswerkstatt nicht völlig unrealistisch. Heftig ist der Preis trotzdem. Da hätte ich auch geschluckt.
Selbermachen mit Gebrauchtteil in der Autohobby-Werkstatt ist natürlich immer günstiger. Es kann oder will allerdings auch nicht jeder. Und bei bestimmten Konstellationen (Leasing) stehen da auch gewisse Vorgaben im Raum.
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #18
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
20.334
Zustimmungen
6.566
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Ich mache dir n Angebot.

Festpreis 1000€

Da machste ja 800€ Gewinn ... je nachdem wieviel man für das Glas ausgeben muss. :thumbsup:

@Mullay, mal anderes Thema, habe gesehen du kommst aus Prag, hast du da ne Firma, die auch Umbauten macht?
Also auch Erfahrung in Richtung Codierung ?
 
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #19

Mullay

Dabei seit
21.11.2018
Beiträge
200
Zustimmungen
120
Ort
Praha CZ
Da die Buchse am Spiegelglas verschweißt ist, ist das nicht so einfach wie gesagt ... vermutlich hast du das Spiegelglas noch nie in der Handgehabt bzw. dich mit dem Blindspot im Glas beschäftigt.



Wird nicht immer am Mitarbeiter liegen, sondern eher an der Werkstatt bzw. derem Chef, der dafür die oben genannte Gewährleistung auch geben muss.
Das da einer was rumlötet, obwohl es ja alles neu gibt, wird da keiner machen.

Bei einem alten Trabant mag das anders sein, das man da mal was "bastelt" da es dort ja meist nicht mehr viel neues gibt.

Wie gesagt ist immer vieles Möglich, und auch dort einen Stecker dranzumachen auch kein Problem, nur muss man es eben selber machen oder jemanden finden, der es macht.
Unmöglich ist es zumindest nicht.

S.o. es ist nicht zwingend der Mitarbeiter und der gesamte Umbau inkl. anlöten von Steckern etc. kostet bei den heutigen Stundenlöhnen auch 3 Mark 50.

Bei Neuteilen zum UVP sind die 2500 € in einer Skoda-Vertragswerkstatt nicht völlig unrealistisch. Heftig ist der Preis trotzdem. Da hätte ich auch geschluckt.
Selbermachen mit Gebrauchtteil in der Autohobby-Werkstatt ist natürlich immer günstiger. Es kann oder will allerdings auch nicht jeder. Und bei bestimmten Konstellationen (Leasing) stehen da auch gewisse Vorgaben im Raum.
Vom Leasing Mal abgesehen,da hat man sich ja nicht unwissend an einen Vertrag geknebelt und muss dann mit anfallenden kosten leben...........


Die meisten Werkstätten sind heute nur noch Baugruppenwechsler, von instandsetzen kann da kaum noch die Rede sein.

Den meisten Deutschen geht es einfach noch zu gut,das ist ganz allgemein gemeint, viele schlucken eben die Kosten die man ihnen vorsetzt ohne drüber nachzudenken wie viel Geld das eigentlich ist und ob es Alternativen gibt.
Da machste ja 800€ Gewinn ... je nachdem wieviel man für das Glas ausgeben muss. :thumbsup:

@Mullay, mal anderes Thema, habe gesehen du kommst aus Prag, hast du da ne Firma, die auch Umbauten macht?
Also auch Erfahrung in Richtung Codierung ?
800€ ? 😇😬😁 Psst🤫

Ja,hast du richtig gelesen,ich habe mich nach Prag zurück gezogen, für mich ist es eine dort n ganzes Stück entspannter was die Lebensweise und vieles andere betrifft.

Firma: vorhanden

Erfahrungen: ca. 20 Jahre, gefühlt 100

Kontakte und Zugang ins Werk M. Boleslav: vorhanden.

Was genau möchtest denn wissen bezüglich Umbauten etc ?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! Beitrag #20

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.994
Zustimmungen
1.873
Glaub nicht das man pauschal den Deutschen vorwerfen kann das es ihnen zu gut geht. Ich wüsste jetzt ehrlich gesagt auch nicht wie so etwas abläuft. Also ein Laie mit dem Schaden am Fahrzeug geht zu seinem Autohaus und dann schauen die sich das an und machen einen Kostenvoranschlag. Und wenn da 2500 Euro raus kommt weil einem 2 Spiegelgläser geklaut werden dann schluckt man sicherlich. Aber was soll der Laie denn da tun? Ich weiß jetzt zum Beispiel auch nicht wie das mit den Steckergehäusen und Pins ist. Wenn man die einzeln bekommt kann man das sicher relativ einfach wieder instant setzen. Würde ich mir zutrauen. Aber wenn man nix bekommt wirds dann schon schnell doof. Und die Gläser selbst waren nach meinem Wissenstand auch alles andere als günstig. Glaub 300 pro Glas wäre in dem Fall noch günstig. Doof das die einfach weg genknipst haben. Aber die haben eben auch nicht ewig Zeit die Stecker abzufummeln und so den schnellsten Weg genommen. Vom Gebrauchtmarkt bekommt man die Spiegel garantiert auch nicht wesentlich günstiger als neu. Die Wissen inzwischen auch wie teuer die Neuteile sind und verkaufen das Zeug nur marginal unter Neupreis.
So besch... die ganze Sache auch ist. Aber im Normalfall muss der Kunde die Kröte irgendwie runter würgen, und dabei geht es ihm garantiert nicht zu gut.
 
Thema:

Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!!

Spiegelgläser wurden gestohlen! Reparaturkosten!! - Ähnliche Themen

EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben