Spiegeldreiecksumbau

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von zwuba, 28.03.2004.

  1. zwuba

    zwuba Guest

    Ahoi Hifi Freaks!

    Nach langem basteln sind sie Gestern nun endlich fertig geworden - meine neuen Spiegeldreiecke wo nun endlich meine Hochtöner ihren rechten Platz finden!

    Hier die Beifahrerseite:
    [​IMG]


    und die Fahrerseite:
    [​IMG]


    Das ganze besteht aus den original Dreiecken, PU-Schaum, GFK, Feinspachtel, einer Küchenrolle und Lack - sollte jemand genauere Fragen haben ... nur her damit :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ivan

    Ivan Guest

    Klasse!
     
  4. #3 Spacefrog72, 28.04.2004
    Spacefrog72

    Spacefrog72

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teningen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I Kombi
    Kilometerstand:
    115023
    Das sieht echt super aus :beifall:
    Hast Du vielleicht auch Bilder gemacht, wie das genau gemacht wird? Habe nämlich auch vor mir ein neues Frontsystem einzubauen und würde sonst versuchen die HTs hinter die Spiegeldreiecke zu bekommen.
     
  5. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    Hi Zwuba,

    hast du die Dreiecke per Hörprobe so eingebaut oder frei Hand??? Ist das GFK oder Spachtelschlacht???? Geschlossenes Gehäuse???

    Sieht ganz supi aus... nur der Abstrahlwinkel wundert mich noch bisschen... wo bist du mal auf einen Treffen will doch mal beim CarHifiGuru Zwuba lauschen :smoke:

    Grüsse Sillek
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    fragen? viele... aber vor allem, wie macht man sowas genau? ;-)

    Könntest dazu ne beschreibung schreiben??

    Benni
     
  7. Sillek

    Sillek

    Dabei seit:
    16.04.2003
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kamenz/München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kamenz
    Kilometerstand:
    59800
    @Benni

    Aus GFK oder Holz/Spachtel????


    Grüsse Sillek
     
  8. zwuba

    zwuba Guest

    Ok ich versuchs mal ... also das "Ding" besteht aus der originalen Spiegeldreiecksverkleidung + PU-Schaum, einer Küchenrolle, kiloweise GFK, Feinspachtel und halt dem Lack!

    Die Rolle wurden mit PU Schaum in die gewünschte Richtung und Form eingeschaumt und aushärten lassen. Dann mit einem Tapetenmesser einfach den PU-Schaum grob zuschneiden. Dann mit einem 80er Papier noch nachschleifen. Anschließend alles kräftig mit GFK zuspachteln und schleifn, wieder spachteln und schleifn ...
    Zuletzt noch mit Feinspachtel alles eben machen und feinschleifen (400er Körnung) und lackieren fertig

    @Sillek
    War ein Einbau frei Hand ... klingt aber vergleichsweise zum "alten System" um Klassen besser. Das Gehäuse ist nach hinten nicht geschlossen ... leider - das kommt vielleicht mal wenn ich mir ein qualitativ besseres Frontsystem anschaffe

    Naja Treffen ist so eine Angelegenheit - aber beim GTI Treffen bin ich sicherlich da könnte man sich einfach mal wo treffen auf nen Soundcheck :)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Spacefrog72, 28.04.2004
    Spacefrog72

    Spacefrog72

    Dabei seit:
    03.10.2003
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teningen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I Kombi
    Kilometerstand:
    115023
    Hast Du die Dreiecke irgendwie vorbehandelt, damit der PU Schaum richtig drauf haftet, oder ging das einfach so?

    Frog
     
  11. zwuba

    zwuba Guest

    Also ich hab nichts gemacht - musst einfach nur einen 2K PU-Schaum nehmen der haftet sogut wie überall. Aber das Beste wäre das gesamte Plastikding ordentlich mit einem 80er Papier vorher anzuschleifen aber das wars auch schon - reinigen oder so braucht man wirklich nicht :)
     
Thema:

Spiegeldreiecksumbau