Sparen mit der Climatic a là Skoda

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von elchjung, 13.01.2011.

  1. #1 elchjung, 13.01.2011
    elchjung

    elchjung

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1,9 TDI DPF EZ 01/2008
    Werkstatt/Händler:
    Krion Wetzlar (sehr zufrieden)
    Kilometerstand:
    72000
    Habe festgestellt, das Skoda den Rotschift mal wieder angesetzt und bei allen Modellen bis hin zum Superb bei der Climatic ab 11/2010 die automatische Temperaturregelung gestrichen hat. Somit kann man bei neueren Modellen mit Climatic in Zukunft immer schön nachregeln.

    Das nenne ich absolut innovativen Autobau. Schlimm, wenn VW sowas zur Abgrenzung braucht um sich am Markt behaupten zu können :cursing: .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Erkenntnis ist nicht neu; viele andere haben das schon vor geraumer Zeit festgestellt... ;)

    Und entsprechend ist das Thema auch hinlänglich diskutiert worden.

    In der Sache stimme ich Dir zu: Das ist ein echter Rückschritt.

    Aber: Das betrifft dieses Mal nicht nur Skoda, sondern auch VW. Insofern kann man sich die Spekulationen über die Abgrenzung sparen.
     
  4. #3 klaus1201, 13.01.2011
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ist auch beim VW Polo in den letzten Wochen umgestellt worden - 100% sicher ist meine Aussage nicht, da wird in den Foren auch noch heftig diskutiert.
    Ich hab die Climatic im neuen Touran und da regelt sie auch nicht mehr so gut wie ich's beim Fabia 1 gewohnt war, anscheinend wird nicht mehr die Innenraumtemperatur geregelt sondern die Ausströmtemperatur an den Düsen - steht auch auf der Skoda Seite im Lexikon so drinnen (zumindest deute ich's so)
    Genaues kann ich nicht sagen da das VCDS keine passenden Labelfiles gefunden hat.
     
  5. #4 shorty2006, 13.01.2011
    shorty2006

    shorty2006 Guest


    naja die climatronic muss sich ja auch verkaufen, will man also eine autom.temp. regelung so muss man zur aufpreispflichtigen climatronic greifen, wenn man nicht gleich die teure höchste ausstattung nimmt.
    irgendwie seh aber auf den reimport-seiten immer noch die climatic im angebot, entweder die händler habens noch nicht gemerkt, oder es gibt fürs ausland die climatic noch
     
  6. #5 B-Engel, 15.01.2011
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Wenn die Temp.-Automatik entfallen ist, sollte VW und Co zutreffend die Klimaanlage
    nur noch Clima nennen und nicht mehr Climatic !
    Wo bitteschön ist da noch die Auto
    matic ?
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Es ist nun auch nur noch die Rede von "Klimaanlage" und nicht mehr von "Climatic". Dem wurde also schon Rechnung getragen.

    P.S. Der Beitrag wäre auch mit einem kleineren Schriftgrad noch gut lesbar gewesen... ;)
     
  8. #7 buetterken, 15.01.2011
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Mensch, bei dem Titel hatte ich mir jetzt einen Tipp erhofft, wie ich mit der Climatic Sprit sparen kann... :D
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    LOL

    Aber den kannst Du natürlich bekommen: Abschalten - spart im Sommer eindeutig Sprit.
     
  10. #9 wiesenthaler, 18.01.2011
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    Wenn man es genau nimmt, war die Climatic immer nur eine "Krücke". Kein Sonnensensor und keine automatische Anpassung der Geläseleistung. Am meisten hat mich das gestört, wenn ich im Sommer durch Waldgebiete gefahren bin. Rein in den Schatten, Luft aus den Düsen wird als zu kühl empfunden -> Temperatur rauf- und Gebläse runtergedreht. Raus aus dem Waldstück. Die Sonne brezelt -> wieder nachregeln.

    Klar kostet die Climatronic mehr, aber ich möchte den Komfort der Vollautomatik nicht mehr missen.
     
  11. #10 klaus1201, 18.01.2011
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ist Geschmackssache, ich bin ein Climatronic Hasser da mich die meine im Passat schon seit 8 Jahren jeden Morgen in der früh beim Weg in die Arbeit nervt.
    Besonders wenn sie bei -10C draußen und kalten Motor meint mich mit 3/4 Luefterstaerke kalt anblasen zu muessen und nicht warten kann bis der
    Motor wenigstens mal 30C hat.....
    Seit 8 Jahren meint sie immer sie müsse schlauer sein als ich, ich dreh in die eine Richtung, es in die andere - so wie ein lästiger Beifahrer den man
    rauswirft wenn er das mehr als 2mal macht :whistling: .

    Die Climatic im Fabia dagegen war super, da hab ich weder im Sommer noch im Winter was rumschalten/rumdrehen muessen,
    ausser meine Frau hatte das Auto vorher :sleeping: .
     
  12. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Du solltest nicht mit der Klimaautomatik, sondern mit der primitiven Klimaanlage vergleichen. Wenn ich im Sommer mit der Klimaanlage fahre, bin ich permanent dabei, diese an- und auszuschalten, weils entweder zu heiß oder zu kalt ist. Da ist ein einfaches Nachregeln bei der Climatic Pille-Palle. Ein weiterer Vorteil der Climatic war, dass sie nicht immer mit voller Leistung arbeitete wie eine primitive Klimaanlage, sondern nur mit der, die nötig war. Persönlich würde mir eine Klimaanlage reichen, deren Leistung ich regeln könnte.
     
  13. #12 wiesenthaler, 19.01.2011
    wiesenthaler

    wiesenthaler

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia³ VRS TDI in raceblue
    Kilometerstand:
    42674
    @klaus

    Ist ja interessant, was Du so auf dem Beifahrersitz hast :D . Nee im Ernst, die Entwicklung der Climatronic-Steuerungen ist im Laufe der Jahre auch weitergegangen und die von Dir geschilderten Nevereien kann ich bei der jetzigen im Roomster nicht nachvollziehen. Die Gebläseregelung fährt erst hoch, wenn der Motor betriebswarm ist. Bis dahin nur auf kleinster Stufe, es sei denn, man wählt den Scheibendefroster-Modus. Das einzige, was Skoda nicht ganz so gut hinbekommen hat, ist die Luftverteilung im Winter (kühler Kopf, warme Füße). Das hat beim Audi ohne zusätzliche Tastenbetätigung funktioniert. Beim Roomie muss ich, wenn er betriebswarm ist, die Taste mit Fußausströmer wählen. Aber sonst kann ich nur sagen :thumbsup:

    @campr

    Stimmt schon, dass die Climatic gegenüber der einfachen AC Vorteile hat, aber am Ende bleibt eine Halbautomatik zur Hälfte manuell zu regeln. Offenbar will man bei VW diese Zwischenstufe nicht mehr und zwingt die Leute, die Komfort wollen zur Climatronic.
     
  14. #13 klaus1201, 19.01.2011
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    @wiesenthaler
    Ich gib Dir recht, denke auch dass sich da wahrscheinlich die letzten 8 Jahre bei der Climatronic was verbessert hat.
    Nach 8 Jahren mit dem Teil rumärgern reagiere ich einfach etwas emotional ^^.
     
  15. #14 devastor, 19.05.2011
    devastor

    devastor

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia III Limo 1.2 TSI 66kw Joy - Laser-weiß
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Autohaus CCH Harz - Müller & Werian Halberstadt
    Das mit der manuellen Klimaanlage klingt nicht wirklich toll. Wobei für mich die Climatic bisher als manuelle Klimaanlage gegolten hat aber man lernt halt nie aus.
    Das heisst also in dem von meinen Eltern bestellten Fabia Family Combi ist nur noch eine Einfachst Klima eingebaut, die einen höheren Benzinverbrauch zur Folge hat aufgrund des ungeregelten Kompressors und keinen Aktivkohlefilter, gekühltes Handschuhfach mehr hat.

    Ich glaub da werde ich wohl meinen Eltern empfehlen, das Comfortpaket doch dazu zu nehmen.

    Verstehe ich das also richtig:

    Manuelle Klimaanlage - keine Temperaturüberwachung (Kompressor läuft immer auf 100%), Lüfterdrehzahl manuell, Verteilung manuell

    Climatic - Temperaturüberwachung (Kompressor geregelt), Lüfterdrehzahl manuell, Verteilung manuell

    Climatronic - Temperaturüberwachung (Kompressor geregelt), Lüfterdrehzahl automatisch, Verteilung automatisch

    Gruss
    Andreas
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 elchjung, 19.05.2011
    elchjung

    elchjung

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1,9 TDI DPF EZ 01/2008
    Werkstatt/Händler:
    Krion Wetzlar (sehr zufrieden)
    Kilometerstand:
    72000
    Hallo Devastor,

    eine gute Beschreibung zwischen Klimaanlage und Climatronic findest du im Lexikon auf der Skoda-Homepage. Einfach mal beide Begriffe anklicken. Verkaufsfördernd schreiben sie unter dem Begriff Climatronic, dass bei einer manuellen Klimaanlage immer wieder nachreguliert werden muss :whistling: . Das kann ich mir auch gut vorstellen. Ob bei einer manuellen Klimaanlage der Kompressor immer mitläuft, kann ich dir nicht sagen, dass müssen die Fachleute tun.

    Fakt ist: Mit einer Climatic war man gut bedient, sie war in meinen Augen mit einer Climatronic ebenbürtig. Ich hatte eine im Vorgängerfahrzeug (MB A-Klasse) und war vollauf zufrieden damit. Ich habe damit die Gebläsestufe und Temperatur nicht häufiger als jetzt mit Climatronic (war im Fahrzeug drin) nachregeln müssen. Gegenüber einer manuellen Klimaanlage würde ich jedoch die 300,00 € mehr für die Climatronic investieren. Womit der Hersteller seinen gewünschten Erfolg erzielt hätte X( .
     
  18. #16 devastor, 19.05.2011
    devastor

    devastor

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia III Limo 1.2 TSI 66kw Joy - Laser-weiß
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Autohaus CCH Harz - Müller & Werian Halberstadt
    Ich bin ja bisher davon ausgegangen, das die Climatic verbaut ist und habe das meinen Eltern auch so erklärt. Nach der nun neuen Sachlage, werden Sie das Comfortpaket dazunehmen, denn eine komplett ungeregelte Klimaanlage wollen Sie natürlich nicht haben verständlicherweise.

    Morgen geht es dann zum :) um die Änderung zu bestätigen.
     
Thema:

Sparen mit der Climatic a là Skoda

Die Seite wird geladen...

Sparen mit der Climatic a là Skoda - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...