Spannungsschwankungen beim einlenken?

Diskutiere Spannungsschwankungen beim einlenken? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Beim nächtlichen Rückwärts in die Garage fahren ist mir letztens aufgefallen das beim einlenken das Licht jeweils kurz dunkler wird. BJ ist...

  1. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beim nächtlichen Rückwärts in die Garage fahren ist mir letztens aufgefallen das beim einlenken das Licht jeweils kurz dunkler wird.

    BJ ist 09/2012, ich nehme jetzt einfach mal an das die Elektrohydraulische Servo dafür verantwortlich is?

    Kann man was dagegen tun, schließlich wirken sich Spannungsschwankungen negativ auf die Lebensdauer der Lampen im Scheinwerfer aus? Oder ist das einfach "Stand der Technik" :D
     
  2. #2 schmdan, 30.07.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Ist so.

    Kann man nichts machen. Der Spannungsregler in der LIMA braucht einfach ein bisschen, bis er die Belastung ausgeglichen hat.
    Alternative wäre nur ordentlich Elkos in den Kofferraum packen.
     
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Du kannst natürlich noch einen ElKo (neudeutsch Powercap) zwischenschalten, da die Spannungsschwankungen aber nicht spitzenartig aufrteten würde ich mir den Aufwand sparen.
     
  4. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, sache geklärt, Danke! :)
     
  5. #5 B-Engel, 31.07.2013
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Um die Frage vollständig zu beantworten noch ein Hinweis zu:
    Ein Spannungsabfall wirkt sich nicht negativ auf die Lebensdauer aus. Im Gegenteil, die Lampe wird sogar für den Augenblick etwas geringer belastet.

    Merke: 0 V ergibt geringsmögliche Belastung und somit maximale Lebensdauer*. ;)

    *Des Leuchtmittels, nicht von dir oder deinem Wagen und das Leuchtmittel geht ggf. auch zu Bruch, wenn du einen Unfall baust, weil du deshalb ab sofort auf Licht verzichtest und in der Dunkelheit nichts siehst.

    Grüße an den Engel vom B-Engel
     
Thema:

Spannungsschwankungen beim einlenken?

Die Seite wird geladen...

Spannungsschwankungen beim einlenken? - Ähnliche Themen

  1. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  2. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  3. Klackern beim Octavia 2

    Klackern beim Octavia 2: hallo, Seit ein paar Wochen habe ich ein klackern/tickern bei meinem Octavia Scout. Das klackern iat aber immer nur wenn ich eingekuppelt habe...
  4. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...
  5. Kurzes Quitschen beim Gas geben

    Kurzes Quitschen beim Gas geben: Hallo, Ich hab seit paar Wochen ein kurzes Quietsch Geräusch das bei fast jedem kurzem Gasstoß, ganz selten auch beim rauf und runterschalten,...