Spannungsschwankungen beim einlenken?

Diskutiere Spannungsschwankungen beim einlenken? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Beim nächtlichen Rückwärts in die Garage fahren ist mir letztens aufgefallen das beim einlenken das Licht jeweils kurz dunkler wird. BJ ist...

  1. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beim nächtlichen Rückwärts in die Garage fahren ist mir letztens aufgefallen das beim einlenken das Licht jeweils kurz dunkler wird.

    BJ ist 09/2012, ich nehme jetzt einfach mal an das die Elektrohydraulische Servo dafür verantwortlich is?

    Kann man was dagegen tun, schließlich wirken sich Spannungsschwankungen negativ auf die Lebensdauer der Lampen im Scheinwerfer aus? Oder ist das einfach "Stand der Technik" :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmdan, 30.07.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.146
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Ist so.

    Kann man nichts machen. Der Spannungsregler in der LIMA braucht einfach ein bisschen, bis er die Belastung ausgeglichen hat.
    Alternative wäre nur ordentlich Elkos in den Kofferraum packen.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Du kannst natürlich noch einen ElKo (neudeutsch Powercap) zwischenschalten, da die Spannungsschwankungen aber nicht spitzenartig aufrteten würde ich mir den Aufwand sparen.
     
  5. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, sache geklärt, Danke! :)
     
  6. #5 B-Engel, 31.07.2013
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Um die Frage vollständig zu beantworten noch ein Hinweis zu:
    Ein Spannungsabfall wirkt sich nicht negativ auf die Lebensdauer aus. Im Gegenteil, die Lampe wird sogar für den Augenblick etwas geringer belastet.

    Merke: 0 V ergibt geringsmögliche Belastung und somit maximale Lebensdauer*. ;)

    *Des Leuchtmittels, nicht von dir oder deinem Wagen und das Leuchtmittel geht ggf. auch zu Bruch, wenn du einen Unfall baust, weil du deshalb ab sofort auf Licht verzichtest und in der Dunkelheit nichts siehst.

    Grüße an den Engel vom B-Engel
     
Thema:

Spannungsschwankungen beim einlenken?

Die Seite wird geladen...

Spannungsschwankungen beim einlenken? - Ähnliche Themen

  1. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  2. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  3. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  4. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  5. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...