Spannungsschwankungen beim einlenken?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Engel, 30.07.2013.

  1. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beim nächtlichen Rückwärts in die Garage fahren ist mir letztens aufgefallen das beim einlenken das Licht jeweils kurz dunkler wird.

    BJ ist 09/2012, ich nehme jetzt einfach mal an das die Elektrohydraulische Servo dafür verantwortlich is?

    Kann man was dagegen tun, schließlich wirken sich Spannungsschwankungen negativ auf die Lebensdauer der Lampen im Scheinwerfer aus? Oder ist das einfach "Stand der Technik" :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmdan, 30.07.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Ist so.

    Kann man nichts machen. Der Spannungsregler in der LIMA braucht einfach ein bisschen, bis er die Belastung ausgeglichen hat.
    Alternative wäre nur ordentlich Elkos in den Kofferraum packen.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Du kannst natürlich noch einen ElKo (neudeutsch Powercap) zwischenschalten, da die Spannungsschwankungen aber nicht spitzenartig aufrteten würde ich mir den Aufwand sparen.
     
  5. Engel

    Engel

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, sache geklärt, Danke! :)
     
  6. #5 B-Engel, 31.07.2013
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Um die Frage vollständig zu beantworten noch ein Hinweis zu:
    Ein Spannungsabfall wirkt sich nicht negativ auf die Lebensdauer aus. Im Gegenteil, die Lampe wird sogar für den Augenblick etwas geringer belastet.

    Merke: 0 V ergibt geringsmögliche Belastung und somit maximale Lebensdauer*. ;)

    *Des Leuchtmittels, nicht von dir oder deinem Wagen und das Leuchtmittel geht ggf. auch zu Bruch, wenn du einen Unfall baust, weil du deshalb ab sofort auf Licht verzichtest und in der Dunkelheit nichts siehst.

    Grüße an den Engel vom B-Engel
     
Thema:

Spannungsschwankungen beim einlenken?

Die Seite wird geladen...

Spannungsschwankungen beim einlenken? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...