Spannungsabfall am Scheibenwischer...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von GerdZX10, 21.06.2002.

  1. #1 GerdZX10, 21.06.2002
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Hallo Leute,

    seit heute morgen mag mein Scheibenwischer nicht mehr wischen. Er blieb genau um 08:30 Uhr in der Mitte der Scheibe stehen und nicht mehr zur Mitarbeit bewegen. Ich hatte im Winter letztmalig das Problem, dass der Wischer nicht mehr aus ging. Das Auslesen des Fehlerspeichers brachte nichts. Ich denke, da liegt irgentwo ein Spannungsabfall vor.

    Hatte schon jemand mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen?

    GerdZX10
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich würde auf defekten Schalter tippen.
    Eventuell auch schlechten Kontakt durch eingedrungene Feuchtigkeit. Das muß auch nicht unbedingt als Fehler erkannt werden.
    Jeweils messen, ob an dem Schalter bzw, am Wischermotor eine Spannung (wie hoch ?) anliegt.

    Gruß Reiner
     
  4. #3 Gremlin, 22.06.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    ich bin auch für den schalter.
    evtl. noch der wischermotor, bzw. die steckverbinder. das nicht-abschalten-können kann auch am wischermotor liegen ! dort gibts einen eingebauten schalter, der dem wischer so lange versorgungsspannung gibt bis der in ruhelage ist. wenn dieser schalter klemmt geht der wischer nicht mehr aus :-)

    btw: wenn deine werkstatt wirklich fehlerspeicher ausgelesen hat um einen fehler beim scheibenwischer zu suchen -> sofort neue werkstatt suchen...

    dieser computerwahn (bzw. das absolute vertrauen auf den computer) ist ja ultrakrankhaft....

    demnächst suchen sie noch per diagnosegerät raus welche birnen durchgebrannt sind ....

    CU Gremlin

    achso. am wischer liegen übrigen IMMER 12 V an. die umschaltung schnell / langsam wird realisiert, indem am kollektor des motors eine zweite +-bürste angebracht ist. die ist allerdings um etliche winkelgrade versetzt und sorgt so für einen anderen magnetfeldaufbau -> motor dreht schneller.
     
  5. #4 Power Feli, 22.06.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hi

    ich kann Gremlin nur zustimmen . ich Tippe auch auf den Schalter. zur Werstatt kann ich nur sagen:schuss: denn der Scheibenwischer wird über schalter und Relais gesteuert und nicht übern ein Steuergerät also macht das Fehlerspeicher auch kein sinn.

    gruß Power feli
     
  6. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    HI Gerd !!

    Bei Dir ist DEFINITIV das WISCHERGESTÄNGE festgerostet ! Da sind so Buchsen verarbeitet und Lager, die rosten und setzen dann den Wischer plötzlich außer Kraft ! Meine Werkstatt kennt den Fehler , weil sie schon VIELEN damit geholfen hat, die fast verzweifelt wären!
    Meist trat das Problem nur bei den "alten" Octis auf, die noch diese offene Abdeckung unter der Scheibe hatten, scheinbar gibts den Fehler aber immer noch !

    Sprich Deine Werkstatt mal darauf an !!

    Gruß Michal - in der Hoffnung, Dir geholfen zu haben !
     
  7. #6 octavius, 23.06.2002
    octavius

    octavius

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ich hatte das beim A4, aber etwas anders
    bei höheren geschw. blieb der wischer auf der mitte stehen, ich musste auf unter 180 zurück, dann liefen die dinger wieder

    werkstatt: motoren wechseln
    ich: nein danke, dann lieber langsam bei regen
     
  8. #7 GerdZX10, 25.06.2002
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    @ Michal

    100 %tige Leistung. Hut ab! Es war ein festgerostetes Wischergestänge. Meine Gebrauchtwagengarantie hat die Kosten voll übernommen.

    Vielen Dank!

    Gerd
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gremlin, 25.06.2002
    Gremlin

    Gremlin Guest

    ist schon bemerkenswert...

    ich hatte bisher nur uralte klapperkisten und das älteste fahrzeug in meinem wirkungskreis hat genau 20 jahre dienst getan und wurde jetzt wegen aktuten versagens der strukturellen integrität verschrottet (vor 3 wochen um genau zu sein)...

    aber KEIN fahrzeug hatte jemals ein festgerostetes wischgestänge.....

    geht die qualität echt den bach runter ??? :grübel:

    CU Gremlin
     
  11. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    @ Gremlin Selbige Gedanken habe ich auch schon gehabt - sowas darf eigentlich NICHT passieren !
    Mir wurde gesagt, das es bei den neueren Modellen durch die Vollverkleidung unterhalb der Frontscheibe nicht mehr dazu kommen soll, scheinbar tritt es aber doch noch auf. Das Material muß wohl sehr rostfreudig sein, selbst eine Regenerierung (in Eigenarbeit) hält nicht lang.
    Wichtig für Gerd ZX10 war aber, denke ich, daß es nun wieder geht und der Fehler eindeutig lokalisiert und behoben wurde.

    @ Gerd ZX10 - keine Ursache , helfe gern !

    Gruß Michal !
     
Thema:

Spannungsabfall am Scheibenwischer...

Die Seite wird geladen...

Spannungsabfall am Scheibenwischer... - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?

    Scheibenwischer vorne tot - Relais? Motor?: Hi, ich bräuchte mal eure schnelle Hilfe, ich brauch das Auto morgen früh wieder: Eben wollte ich losfahren und der Scheibenwischer vorne ist...
  2. Scheibenwischer und Berganfahrhilfe

    Scheibenwischer und Berganfahrhilfe: Guten Abend in die Runde. Hab mal 2 Fragen. 1.) Wie kann ich die Scheibenwischer wechseln, ohne mit dem Gestänge an der Motorhaube entlang zu...
  3. Scheibenwischer hinten 1u2, Bj. 2009

    Scheibenwischer hinten 1u2, Bj. 2009: moin, moin, bei meinem Octavia tour aus 2009 ist hinten ein Wischer verbait der die Düse direkt im Wischerarm hat. Der Wischerarm ist auch leicht...
  4. Welche Scheibenwischer

    Welche Scheibenwischer: Hallo zusammen Ich habe einen einfachen Wunsch im Internet Scheibenwischer bestellen. In der Bedienungsanleitung haben ich zwar gefunden wie ich...
  5. Scheibenwischer anheben

    Scheibenwischer anheben: Habe bis dato nur eine tschechische Bedienungsanleitung + in der Online Version bin ich auf die Schnelle auch nicht fündig geworden; Wie...