Spannrollenärger

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von boomboommelli, 17.04.2002.

  1. #1 boomboommelli, 17.04.2002
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Aufgrund eines wieder mal aufgtretenen Pfeifens aus dem Motorraum steht bei meinem Feli (1,6 MPI) der dritte Spannrollenwechsel innerhalb 100Tkm an!Ist das normaler Verschleiß oder miserable Materialqualität? Gibt es an Rollen auch welche,die länger durchhalten,weil vielleicht andere Materialien,speziell des Lagers verwendet werden?Auf jeden Fall ist dies kein typisches Skodaproblem,da mir von einigen Polo-6N-Fahrern ähnliche Probleme bekannt sind!Warte mit Spannung auf eure Rollenerfahrungen!

    Melli (völlig von der Rolle!)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FeliSport, 17.04.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    hi melli

    sorry aber ich kann dir leider nicht helfen weil ich überhaupt nicht weiss was du meinst *g*

    mfg kevin


    Edit: Postings in denen steht ich kann dir leider nicht helfen ...." sind eigentlich unerwünscht. Da Felisport allerdings nur darauf aufmerksam machen will, das vielleicht nicht jedem klar ist was gemeint ist, bleibt das Posting drin. - Übrigens gemeint ist die Spannrolle vom Zahnriemen. --- Mickey
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hi BBm !

    Meinst Du so ein surrendes, drehzahlabhängiges Geräusch ?

    Das hatte ich an meinem Felicia Diesel, und das war auch der Punkt, wo ich entschieden habe: NUN MUSS ER WEG !

    Verschiedene Werkstätten tippten abwechselnd auf Spannrolle oder Wasserpumpe (muß auch häufig defekt sein) !!

    Mein Auto hatte damals etwa 80 000 km runter, laut Werkstatt der typische km - stand für so etwas (auch bei VW) !!

    Gruß Michal ;-)
     
  5. LooM

    LooM Guest

    zu 99% ist es die Wasserpumpe - miese Lager und absolut fehlplazierter Wellendichtring! nach 6 mal ein und ausbau der Wasserpumpe weiss ich wovon ich rede
    (Felicia 1,3 '99) kommt man richtig gut ran an das Teil ...
    :schuss:
    Also Spannrolle kann ich eigentlich nicht behaupten das da miese Quali verbaut worden ist - muss ich ja ständig bewegen beim ein und ausbau und es hat ihr nix getan nach dem dritten mal war ich dann auch nicht mehr zimperlich ... :grrr:
    naja also wenn es weiterhin solche probs mit dem wagen gibt dann schick ich ihn ueber eine klippe - gibts hier genug ...

    MfG
    LooM
     
  6. #5 Ameisenkiller, 15.06.2003
    Ameisenkiller

    Ameisenkiller Guest

    Hallo BBm,
    ja das Geräusch habe ich bei meinem 1,6 er auch, da bald mein Zahnriemenwechsel ansteht(110tkm) kann ich leider noch nicht sagen ob es die Spannrolle ist oder die Wasserpumpe, ist aber leicht rauszufinden.
    Du mußt für ne Probefahrt den Rippenriemen mal demontieren, dann läuft die Spannrolle nicht mehr mit, aber Achtung zu der Zeit hast du dann keinen Antrieb mehr für Drehstromgenerator und Servopumpe.
    Wenn das Geräusch weg ist dann ist es die Sp-rollle, wenn nicht dann die Wasserpumpe.
    Denn Loom hat ja einen 1.3 er und da ist Wasserpumpe und Sp-rolle nicht identisch wie vom 1.6 er.
    Gruß Sascha
     
  7. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !


    Also ich hatte bis jetzt damit keinen Ärger, hatte aber schon den ZR+Spannrolle bei 100000Km wechseln lassen.
    Die Teile sahen zwar noch gering gut aus, aber es war doch richtig gewesen.
    Mein Fachmensch von der Werkstatt hatte schon saumäßige Teile gesehen, sowie Wasserpumpen, die nicht mehr zu erkennen waren !
    Zur Zeit fahre ich nicht viel, es kommt auch auf die Laufleistung an.

    Auf alle fälle mal die Ursache rausbekommen, evtl. läuft der ZR schräg (aus welch Gründen auch immer)

    Also Ursache versuchen zu finden !

    MFG
    Apollo
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 condomi, 15.06.2003
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y Kombi 1,9tdi elegance/ Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    360123
    @ ameisenkiller
    ich weis ja nich welche spannrolle du meinst, aber die vom zahnriemen läuft immer mit auch wenn ich den keilriemen der lima entferne. denn wenn die spannrolle nich mit laufen würde wär das ärgerlich.
    sag mal welche du meinst. seh da keine andere spannrolle.

    hab diese woche erst nen zahnriemen und spannrolle gewechselt beim 1.6er.

    mfg René
     
  10. #8 Meister76, 18.07.2003
    Meister76

    Meister76 Guest

    gude Melli,

    meinst du die Spannrolle vom Zahnriemen oder Antriebsriemen des Generators ??

    wenn vom Zahnriemen !!!! dann vielleicht die Spannung des Zahnriemen zu hoch, das geht dann natürlich auf die Spannrolle, die nach und nach immer mehr Geräusche (Pfeif.. ) macht .

    Laß dir die Rolle in der Fachwerkstatt austauschen. !!!



    MFG

    cu
     
Thema:

Spannrollenärger