Spaceback Kombination

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von Manxcrash, 14.04.2016.

  1. #1 Manxcrash, 14.04.2016
    Manxcrash

    Manxcrash

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen! Ich bin Jens aus Meppen und fahre jetzt seit einem Jahr den kleinen.Jetzt mein anliegen. Ich möchte 30iger Eibach Federn verbauen mit 7j 16 et38 Felgen und 215/45/16 Bereifung.Für beides einzelnd gibt's Gutachten.Funktioniert beides zusammen? Serienmäßig haben die ja ne Einpresstiefe von 46.
    Gruß Jens aus Meppen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    180000
    Ob die Kombi Federn/Felgen passt sollte bei den Federn drin stehen, also es sollte aufgeführt sein welche Felgen/Reifen Kombi ohne Abnahme gefahren werden können. Also vorher die Unterlagen für die Federn genau ansehen.
     
  4. #3 Manxcrash, 14.04.2016
    Manxcrash

    Manxcrash

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das steht drinne......TEILEGUTACHTEN Nr.: TU-026025-B0-024
    TÜV APPROVAL No.:
    Hersteller
    Manufacturer : Heinrich Eibach GmbH
    Prüfgegenstand
    object tested : Sonderfahrwerksfedern
    Special suspension springs
    Seite 5 von 8
    page of
    Typ
    type : E10-79-009-01-22; -02-22 Datum / date
    20.03.2013
    Mobilität
    III.2 Rad/Reifenkombinationen
    Wheel/tyre combinations
    Serien-Rad/Reifen-Kombinationen
    O.E. wheel/tyre combinations
    Es bestehen keine technischen Bedenken gegen die Verwendung aller serienmäßigen
    Rad-/Reifenkombinationen.
    There are no technical objections against the use of all O.E. wheel/tyre combinations.
    Sonder-Rad/Reifenkombinationen
    Special wheel/tyre combinations
    Es bestehen weiterhin keine technischen Bedenken gegen die Verwendung von
    Sonder-Rad-/Reifenkombinationen, wenn folgende Bedingungen eingehalten sind:
    - Es liegen besondere Teilegutachten bzw. Genehmigungen für die entsprechende
    Rad/Reifenkombination vor und die jeweils erforderlichen Auflagen sind eingehalten.
    - die serienmäßige Federwegbegrenzung darf nicht aufgrund von Auflagen in diesen
    Teilegutachten/Genehmigungen verändert werden müssen. (z.B. Einbau zusätzlicher oder
    geänderter Federwegbegrenzer)
    There is also no technical reason to object to the use of special wheel/tyre combinations, provided the
    following conditions are met:
    - Special TÜV assessments or approvals have been obtained for the relevant
    wheel/tyre combination and the necessary conditions are met.
    - The series bump travel limitation may not be modified as a result of conditions laid down in these
    test reports (e.g. change of O.E. bump stops or installation of additional bump travel limiters).
    III.3 Spoiler, Sonderauspuffanlagen etc.
    Aerodynamic devices, special exhaust systems etc.
    Die Bodenfreiheit im Leerzustand wird durch den Einbau der Sonderfedern verringert. Sie
    entspricht in etwa der eines teilbeladenen Serienfahrzeugs. Bei Ausladung des Fahrzeugs bis
    zu den zulässigen Achslasten ändert sich die Bodenfreiheit nicht im Vergleich zum
    Serienfahrzeug. Bei Anbau von Spoilern, Heckschürzen und Sonderauspuffanlagen ist jedoch
    der verringerte Böschungswinkel zu beachten (Befahren von Rampen etc.).
    The ground clearance in unladen state is reduced by the installation of special springs. It is the
    approximate equivalent of that of a partially laden series vehicle. When the vehicle is loaded to the
    admissible axle loads the ground clearance does not change as compared to the series vehicle. If
    spoilers, rear aprons and special exhaust systems are mounted, however, the reduced angle of slope
    must be noted (travelling on ramps etc.).
     
  5. BerndV

    BerndV

    Dabei seit:
    20.03.2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Ummendorf/Börde
    Fahrzeug:
    Octavia 1U5 TOUR Bj 2009 mit BRC Seq 24 | MKB BFQ
    Kilometerstand:
    180000
    Ich nehme an in dem EC Certificate von Deinem Rapid steht folgende Kombi drin
    215/45 R16 ET 46, wegen der ET 38 kann ich Dir jetzt aber nicht sagen wie sich das verhält, da sollte jemand was sagen der sich damit auskennt.
    Im Zweifel wurde ich explizit nach diesen Maßen mit der ET 46 fragen/suchen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spaceback Kombination

Die Seite wird geladen...

Spaceback Kombination - Ähnliche Themen

  1. Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??

    Welches Fahrwerk für'n Rapid Spaceback??: Hallo miteinander...hab in nächster Zeit vor meinen Rapid Spaceback 1,6 TDI tiefer zu legen. Möchte aber mehr als 40mm runter und frage deshalb...
  2. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig

    Skoda Rapid Spaceback variabler Ladeboden neuwertig: Moin verkaufe von meinem Skoda Rapid Spaceback MJ 2015 den variablen Ladeboden. Der Zustand ist neuwertig Preis VB 140 Euro. Standort Hamburg...
  3. Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback

    Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback: Hallo an alle. :D Ich fahre momentan einen Opel Corsa C 1.3 Cdti. mit 69PS. Naja auf jeden Fall muss langsam etwas neues her. Kurz zu mir: Ich...
  4. Frage zur Winterrreifen/Felgen Kombination

    Frage zur Winterrreifen/Felgen Kombination: Hi Leute, ich bekomme in den nächsten Wochen meinen neuen Octavia Combi(1,4 TSI 110KW) und schaue gerade nach einem passenden Winterreifensatz...
  5. Rapid Spaceback Ambition

    Rapid Spaceback Ambition: Hallo Kann man in einen Skoda rapid spaceback ambition ein Radio von skoda einbauen und zwar das Bolero Radio von skoda. Habe zur Zeit das Radio...