Spaceback: Bremsen wechsel vorne und hinten

Diskutiere Spaceback: Bremsen wechsel vorne und hinten im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community, ich fahre seit 1 Jahr einen Spaceback 1.2 TSI und bin neu hier. Ich bin bis jetzt sehr zu frieden, nur die Bremsen sind...

  1. #1 Siggi30, 30.06.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    Hallo liebe Community,

    ich fahre seit 1 Jahr einen Spaceback 1.2 TSI und bin neu hier.

    Ich bin bis jetzt sehr zu frieden, nur die Bremsen sind immer so ein leidiges Thema (typisch VW-Konzern).

    Hinten nach einem Winter total vergammelt/verrostet und vorne haben sie sich verzogen (wohl mal zu heiß geworden ;-)

    Da ich bis jetzt noch nirgends Threads/Tut's gefunden habe mit ähnlichen Themen die meine Fragen eventuell beantworten, habe ich selber einen Thread eröffnet.

    Ich hatte davor einen Audi wo ich die Bremsen auch schon selbst gewechselt habe.


    Meine Fragen:

    1. Gehen die Scheiben hinten raus ohne den Bremssattelträger lösen zu müssen?
    2. Welches Werkzeug benötige ich, Innensechskant Größe 7?
    3. Und welches Drehmoment für die Bremssattel, beim Audi waren es 35nm?
    4. Wo finde ich noch die PR-Nummer für die Vorderachse ?
    Da sie nicht bei dem Ausstattungsaufkleber im Handbuch aufgeführt ist, sondern nur die für die Hinterachse (1KT)

    Vielen Dank
     
  2. #2 Bennoman, 01.07.2015
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Gibt bei Skoda ein Programm wo du alles nachschauen kannst, für jedes Modell. Kostet nur etwas, je nach Zeit...

    Hinterachse haben alle die gleiche Bremsanlage und vorne gibt es 2 verschiedene, je nach Motor. Schau einfach bei Autoteile24.
    Wenn du schon selber wechselst, geh ich von aus, du hast Werkzeug, was ist daran jetzt wichtig, welche Innensechskantgröße man braucht.
    Wer selber schraubt, hat einen ordentlichen Ratschenkasten und von daher nimmt man den passenden!
    Und selbst nen KFZ Mechaniker zieht nicht mit Drehmoment an. Dauert viel zu lange. Fest ziehen und gut.
     
  3. #3 Siggi30, 02.07.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    "Hinterachse haben alle die gleiche Bremsanlage und vorne gibt es 2 verschiedene, je nach Motor"

    Eben für meinen Motor gibt es PR-Nummern für Bremse die VA und die weiß ich eben nicht!!!
    Wollte also wissen ob man diese noch anders raus bekommt aus über den Händler.

    Weiß jemand wie das mit dem Bremssattelträger an der HA ist, müssen die runter für Scheibenwechsel?

    Danke
     
  4. #4 Gast123, 02.07.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    Zollstock und Scheibe messen, fertig. Was brauchste da ne Nummer?
    Gruß
     
  5. #5 Nockenwelle, 02.07.2015
    Nockenwelle

    Nockenwelle Guest

    meine Erfahrungen damit:

    2005er Octavia 2.0 FSI: 125.000 km mit den ersten Bremsen, viel Stadt und Überland dabei...
    2004er Fabia Combi: 150.000 km mit dem ersten Satz Bremsen hinten, vorne nach 80.000 das erste Mal gewechselt, Wagen hat jetzt 170.000 und bekommt nächste Woche den 3. Satz vorne!
    60.000 VW Lupo mit dem ersten Satz Bremsen (dann verkauft)

    typisch VW- Konzern ;)

    Gruß
    Nockenwelle
     
  6. #6 Siggi30, 03.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI

    Moin,

    das wäre eine Methode aber nicht die einfachste.....Die einfachste wäre im Forum fragen ob schon jemand Erfahrung damit gesammelt hat
    und weiß wo man die PR findet wenn sie nicht in den Fahrzeugpapier zu finden ist....:-)

    Aber wahrscheinlich haben die meisten User noch nicht ihre Bremsen wechseln müssen oder habe keine ähnlichen Probleme wie ich.....

    Die Dicke der Scheibe kann man ja schnell ohne Aufwand messen, aber nicht den Durchmesser der Scheibe
    erst Aufbocken, Rad runter, Scheibendurchmesser messen

    Nun gut, es wird wahrscheinlich doch auf so eine Art der Bremsscheibenbestimmung hinauslaufen....
     
  7. #7 dathobi, 03.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.080
    Zustimmungen:
    930
    Kilometerstand:
    123.300
    Auch wenn Dir diese Antwort nicht gefällt, aber genau so wird es in der Werkstatt gemacht erst wird über die FIN eine grobe Auswahl getroffen und dann wird es mit dem Fahrzeug abgeglichen, weil es auch so im Rep.Leitfaden und auch in der Teileliste meist so drin steht...für die vorderen gibt es halt keine direkte PR-Nummer die auch im Service-Heft steht. Und nein, Du bist nicht der erste der hier die Bremsen Tauschen muss, das Forum ist voll davon, denn die Bremsen vom Rapit sind nicht spezieller als die eines vom Fabia 1 oder ähnlichen...
     
  8. #8 Siggi30, 03.07.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI

    Na ich hab gerade mal 20k auf der Uhr und die Scheiben hinten sind total verrostet und abgeplatzt....Hab auch versucht mit der Handbremse dem Rost ein wenig entgegen zu wirken, aber erfolglos
    Wir haben immer teils heftige WInter, wo immer reichlich gesalzt wird....

    Naja und vorne das war wohl mein Fehler das sie mal zu heiß geworden sind und sich verzogen haben....
    Fahre jeden Tag auf Arbeit eine Strecke mit 3-4km Gefälle am Stück
     
  9. #9 -Robin-, 03.07.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Oder Du postest einfach mal die FIN vom Wagen...
     
  10. #10 Siggi30, 31.07.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    So, Bremsenscheiben vorne sind mittlerweile neu. Die PR-Nummer habe ich über meinen Verkäufer bezogen.
     
  11. #11 Siggi30, 31.07.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    Hinten siehts noch so aus:
     

    Anhänge:

  12. #12 Gast123, 01.08.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    Moin!
    Was sind das für Flecken auf den Scheiben?
    So wie ich das sehe, hängen deine Bremssättel bzw. Beläge im Sattel total fest. Der bremst ja nur noch auf dem letzten cm innen!?
    Gruß
     
  13. #13 Siggi30, 18.08.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    Die Flecken sind Rost der unter der Scheibe vor kam, konnte mit dem Fingernagel drüber kratzen und die glatte Schicht der Scheibe ist weggebrösselt. Vielleicht feine Poren wo sich Wasser dahinter setzte und zu korrodieren begannen k.A.

    Die Roststellen schleifen sich jetzt weg wenn ich immer die Handbremse mal ziehe, denn ich werd vor dem winter keine neuen Scheiben drauf machen. Die sehen sonst nächste Jahr wieder so aus..... Werd die Klötzer noch wechseln und fertig

    Vorne siehts jetzt so aus:
     

    Anhänge:

  14. #14 Gast123, 18.08.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    Moin! Von welchem Hersteller ist das Material vorn?
    Gruß
     
  15. #15 Siggi30, 19.08.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    Die Scheiben sind von ATE
     
  16. #16 dünnbrettbohrer, 19.08.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Die Flecken auf den hinteren Scheiben sehen aus wie typische Hot Spots. Da sich der Guss in seiner Struktur am Hot Spot verändert, korrodiert er auch anders. Ansonsten hätten die Scheiben ein ordentliches Tragbild. Der Rost ausserhalb der eigentlichen Bremsfläche ist normal, je nach Witternungs-/Streusalzeinfluss mal mehr mal weniger. Ich mach bei jedem Räderwechsel diesen Rost grob ab und geb hitzebeständiges Aluspray (mit dem Pinsel) drauf.
     
  17. #17 Siggi30, 06.10.2015
    Siggi30

    Siggi30

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Spaceback Style Plus 1,2 TSI
    Update:
    So nach reiflicher Überlegung habe ich hinten auch die Bremsen neu gemacht.....

    Super Qualität haben die Bremsenscheiben gehabt, aber seht selbst:

    Habe jetzt ATE Beläge in Kombi mit Becker Scheiben.... viele User schimpfen über die Marke, aber schlimmer als die orginalen können sie auch nicht sein.....

    Bis jetzt sind sie top...
     

    Anhänge:

  18. #18 -Robin-, 06.10.2015
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Das ist nichts ungewöhnliches.
    Passiert bei wenig Bremsen / Standschäden / festen bsw schwergängigen Führungsbolzen / auswaschungen auf den Haltern usw.
    Zu deutsch, wenig Bremsen ist eben auch kontraproduktiv. 8)
     
  19. #19 dathobi, 06.10.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.080
    Zustimmungen:
    930
    Kilometerstand:
    123.300
    Viele schimpfen auch über die Scheiben von NGK...ich habe sie schon länger dran und die sind weitaus besser als die originalen die bereits nach dem ersten Regen anfangen zu Rosten...
     
  20. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    da bin ich ja heilfroh hinten die bewährten Trommeln zu haben
     
Thema: Spaceback: Bremsen wechsel vorne und hinten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen skoda rapid spaceback

    ,
  2. skoda rapid bremsen wechseln

    ,
  3. skoda rapid bremsen

    ,
  4. rapid bremsen,
  5. skoda rapid bremse wechseln,
  6. Skoda rapid spaceback bremsscheiben wechseln,
  7. skoda rappid 2015 bremsen wechseln,
  8. bremsentauschen skoda werkzeug
Die Seite wird geladen...

Spaceback: Bremsen wechsel vorne und hinten - Ähnliche Themen

  1. Kreise um PDC vorne

    Kreise um PDC vorne: Moin, ich fahre seit 2015 eine Octavia Style Kombi, welchen ich damals nagelneu als deutsches Modell gekauft habe... Mitte Juni 2017 hatte ich...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts

    Skoda Octavia 5E Bi-Xenon Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht vorne rechts: Verkaufe einen Scheinwerfer für einen Octavia III. Bi-Xenon mit LED-Tagfahrlicht. Hab die Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen gelistet, der einfachheit...
  3. Tür Hinten

    Tür Hinten: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage erkläre aber vor der Frage um was es geht. Nachdem es geregnet hat und ich nach dem Regen die Tür öffne (in...
  4. Fabia III Wechsel Radiosender

    Wechsel Radiosender: Hallo zusammen, ich habe eine Amundsen und wie man den Radiosender in der Radio Ansicht wechselt weiß ich natürlich :) Aber, wenn ich z.B. die...
  5. Fabia III Keine Lautsprecher hinten im Fabia Monte Carlo

    Keine Lautsprecher hinten im Fabia Monte Carlo: Hallo an alle. Ich bin seit Mai 2017 stolze Besizerin eines Fabia Monte Carlo. Leider musste ich bei meinem Swing Radio feststellen, dass dies...