Octavia II Soundsystem Audience / Fremd-Radios

Diskutiere Soundsystem Audience / Fremd-Radios im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe bisher sehr gute Hilfe in diesem Forum bekommen und möchte nun auch ein Teil zurück geben. Viele (mich darmals eingeschlossen)...

  1. #1 Snake566977, 25.11.2006
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Ich habe bisher sehr gute Hilfe in diesem Forum bekommen und möchte nun auch ein Teil zurück geben.

    Viele (mich darmals eingeschlossen) interessieren sich ja für das Soundsystem "Audience" im Octavia II mit dem Radio Audience bzw. auch mit Fremdradios. Ich habe mir vor kurzem (Aug 06) selber einen O2 bestellt und habe denn nun endlich erhalten.
    Leider gab es darmals kaum Auskunft zum Punkto Soundsystem in Sachen Qualität und kompatiblität mit Fremdradios. Hierzu gibt es schon einige Threads die sich mit Fragen und auch kompetenten Antworten beschäftigen. Ich möchte hier einfach mal meine persöhnlichen Eindrücken über das Soundsystem Audience aus dem Modelljahr 2007 loswerden.

    Das Soundsystem
    Nachdem ich hier im Forum ja bereits sehr geteilte Meinungen über das Soundsystem von Skoda gelesen hatte, hatte ich ja schon befürchtungen das es vielleicht doch nicht so richtig war. Aber ich kann euch sagen der Sound ist super. Ein sehr guter Bass, sowie ein sehr guter Sound. Soll heißen auch die Höhen und Tiefen sind sehr gut getroffen.

    Das Soundsystem mit Fremdradio
    Ich selber betreibe mein Soundsystem mit einem Becker Indianapolis 7923 Navi (inkl. Silverstone 7860 CD-Wechsler) und muss sagen selbst mein Freundlich hat gesagt das die Anlage einen Zitat: "Geilen Sound" hat. Mein Freundlicher hat bei mir im Radio erstmal den Bass auf -8 (min.) gestellt weil schon so ein extremer Bass vorhanden war. Ich selber habe mich jetzt bei 0 eingepegelt, da so auch bei leiserer Musik ein guter Sound ist und bei lauterer Musik nicht zuviel Bass drin ist.
    Da man ein Fremdradio benutzt, geht diese bei dem Soundsystem leider nicht ohne Adapter was leider auch zu ein paar Einbußen führt.
    Das Soundsystem wird über den CAN-Bus angesteuert. Hierzu gibt es derzeit nur die Möglichkeit dies mit dem Dietz-Adapter anzusteuern. Dieser übernimmt dann das EIN bzw. AUS-Schalten des Soundsystems. Die aktuelle Generation (3te) des Adapter ermöglicht sogar die Nutzung der Lenkrad-Fernbedinung (Adapterpreis: ~100EUR). Das Maxi-DOT Display soll anscheind auch funktionieren, sobald das Radio schnell genung Ansprechbar ist. Laut dem Techniker beim meinem Freundlichen macht das Auto einen "Systemcheck" und wenn hier das Radio schnell genug antwortet soll wohl auch im Display der aktuelle Radio-Sender angezeigt werden. Tests haben erwiesen das die bei Becker und Blaupunkt-Radio/Navis zumindest nicht der Fall ist.
    Der Forum-User TorstenW ist derzeit dabei einen neuen Adapter zu managen, der den CAN-Bus ansteuert. Diese wird dann etwas billiger werden, da diese nur das Soundsystem EIN/AUS Schaltet.

    WICHTIG: Sollte dort interesse sein, könnt Ihr euch bestimmt gerne bei Ihm melden, aber von mir sei deutlich gesagt: Bitte nervt ihn nicht, da Adapter ist meines Wissens noch im Test. Also habt dann Geduld ihr bekommt schon eure Antwort.

    Fazit
    Ansonsten kann ich mein Becker-Navi ohne Einschränkungen nutzen. Skoda hat hierzu eine Standardblende verbaut (s. Bild).

    Ich denke ich habe den einen oder anderen geholfen und doch die eine oder andere Frage beantwortet. Achso ab dem MJ07 gibt es ja die AUX-IN Buchse, diese habe ich noch nicht getestet, werde diese aber bestimmt irgendwann nachreichen.

    Sollten jetzt noch fragen sein, dann immer raus damit.

    Grüße
    Snake


    [​IMG]
     
  2. #2 Tim Taylor, 25.11.2006
    Tim Taylor

    Tim Taylor

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinwiesen 96349
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TFSI
    Servus!
    Also meine Erfahrung zum "Audience" ist folgende:
    Ich hab Radio und Soundsystem, bin damit ziemlich zufrieden.
    Was mich nervt ist allerdings, daß man die Soundeinstellungen für CD und Radio nicht getrennt regeln und speichern kann!
    Oder hab ich da was übersehen? :grübel:
     
  3. #3 Snake566977, 25.11.2006
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    da kann ich leider nichts zu sagen, da ich mein Audience Radio so nicht weiter im Einsatz hatte. [​IMG]

    Bei meinem Becker geht es (auch sinnvoll).
     
  4. #4 TorstenW, 26.11.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Das kann ich mal nicht ganz so stehen lassen.......

    Nicht ICH entwickele den Adapter, das machen andere "Jungs", die von der Materie (vor allem Software) mehr Ahnung haben als ich.
    Ich habe nur den Stein ins Rollen gebracht und "manage" das Ganze ein bischen..
    Der Adapter kann nur das Soundsystem einschalten, mehr nicht! Für LFB gibbet Blaupunkt und Dietz, das Maxi-Dot kann (zumindest bisher) NIEMAND!
    Das Soundsystem Einschalten kann bisher nur Dietz.

    Dass der Adapter nur das Soundsystem einschaltet, hat den Hintergrund, dass er bezahlbar bleiben soll. Die LFB hat (und braucht) nicht jeder.
    Wer z.B. das Nexus einbaut, braucht nur die Einschaltfunktion, deshalb wird es sicher nicht mehr Funktionen in diesem Adapter geben.......

    Melden kann sich jeder (per pn) gerne!
    Eigentlich sollte der finale Test an diesem WE gelaufen sein (nicht bei mir, aber ich bekomme hoffentlich in Kürze die Info).

    Grüße
    Torsten
     
  5. #5 Snake566977, 26.11.2006
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    @TorstenW

    oh dann habe ich das mit den Funkten falsch verstanden *sry* *geändert*
     
  6. #6 Snake566977, 10.04.2007
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Ich habe mal ne Frage bezüglich des Nexus Navi und des Soundsystem.

    Mit dem Adapter von ThorstenW müsste es ja gehen, denn dafür ist er ja auch gemacht.

    Aber geht das auch mit dem Dietz-Adapter?


    Kumpel von mir will ein Nexus mit Soundsystem verbauen
     
  7. CFruth

    CFruth Guest

    Hi!

    Ich sehe ein Problem darin , dass der Anschluss des Radios (Nexus) an den Dietz Adapter sich als schwierig erweist, da der kfz spezifische Stecker von Dietz ja Iso Stecker hat und keinen Quadlock, den wiederum das Nexus hat! Das ist das Hauptproblem!
    Desweiteren bestreiten die Dietz Mitarbeiter und man kann gerne anrufen, dass der Adapter das Soundsystem aktiviert!

    So nun hab ich aber wieder ne neue Lösung von der Firma Conexx präsentiert bekommen. Angeblich kann man mit einem Testagerät das Nexus auf das Soundsystem codieren. Die wissen die Codierung es und das wäre ja um eges billiger für 250 die vielleicht nicht uionn!an die Fachmänner davon?

    Grüße

    Christian
     
  8. CFruth

    CFruth Guest

    Hi!

    Hab noch nen Vorschlag erhalten, aber ich weiß nicht ob das funzt, vielleicht einer von Euch!

    Mein Freundlicher meinte man könne einfach per Brücke den Verstärker (der laut ihm eh nett viel bringt) umgehen und die 12 Boxen somit einfach ansteuern ohne Soundsystem und somit würde auch das Nexus funktionieren!

    So welche Möglichkeit ist nun die Beste und geht die Letztgenannte überhaupt?

    Grüße

    Christian
     
  9. #9 baloo1986, 07.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Hallo, so wie es aussieht brauche ich so einen Adapter. Ich habe mir ein Radio gekauft und seit dem Kein Sound mehr.
    Ich habe ein SoundSystem von Skoda. Bei meinem Neuem Radio geht alles schon (Lenkradfernbedienung und Co.)
    Ich bräuchte nur einen Adapter der den Verstärker Startet dann wäre ich schon zu frieden. hat sich da schon was getan in der letzen Zeit?
     
  10. #10 Marvus1985, 11.11.2017
    Marvus1985

    Marvus1985

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich würde auch so einen Can benötigen
    Gibt's die mittlerweile irgendwo zu kaufen oder nur über Torstenw

    Danke
     
  11. #11 baloo1986, 11.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Also es gibt eine Firma die diese Dinger verkauft. Nur da mein Nachbauradio aber schon Lenkradfernbedienung und Clima-Anzeige PDC usw. kann würde der Adapter diese Funktionen Stilllegen und nur noch den Verstärker starten. Ich habe den Verstärker einfach abgehängt und Brücken gebaut.
    Hier ein Bild (Vorübergehend bis es wieder wärmer wird)
    Hab hier auch gleich mal ein paar Bilder hochgeladen damit ihr die Bildqualität seht und die funktionen die er auslesen kann.

    IMG_1715.HEIC.jpg IMG_1718.HEIC.jpg IMG_1719.HEIC.jpg
     
    rewafox gefällt das.
  12. #12 combatmuffin, 16.11.2017
    combatmuffin

    combatmuffin

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout DSG TDI 135kw
    Werkstatt/Händler:
    Tuttlingen
    Kilometerstand:
    0
    Hallo Baloo, das sieht super aus. So stelle ich mir das in meinem neuen Octavia vor.
    Wenn der Verstärker nicht gewesen wäre, würde man dann so einen Dietz-Adapter brauchen? Ich meine jetzt, um das Joying-Autoradio mit dem Lenkrad und dem Multidot-Display zu verbinden oder Klimadaten anzuzeigen. Hast du noch weitere Autoradiohersteller in Erwägung gezogen? Und warum hast du dich für Joying entschieden? Ich möchte mir ebenfalls ein Fremd-Radio in meinen neuen Octavia Facelift einbauen, habe aber etwas Hemmungen, da das ja alles über den Canbus läuft - und darüber gehen ja auch die Sicherheitssysteme.
     
  13. #13 baloo1986, 16.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Hallo combatmuffin,
    Um deine Frage zum Dietz-Adapter zu Beantworten Ja.
    Nur habe ich mich dagegen entschieden aus 2 Gründen.
    1.) Ich würde alle Funktionen verlieren die ich im Radio habe. (Wie man im Bild sieht nicht wenig)
    Funktionen: Anzeige des Tankes (in Liter)
    Außentemperatur (auch in der Statusleiste so das es auch der Beifahrer sehen kann)
    Batterie (Volt)
    Angeschnallt
    Kofferraum (offen/zu)
    Handbremse
    Wischwasseranzeige
    Lenkradfernbedienung
    MFA-Anzeige (Frequenz des Senders)
    Rückfahrkamera mit schwenkender Hilfslinien über das Lenkrad gekoppelt (Zwar noch keine Kamera vorhanden aber kommt noch)

    Das sind ein paar Gründe warum ich das Radio genommen habe und weshalb ich mich gegen den Adapter entschieden habe.
    Dann habe ich mich mit dem Hersteller in Kontankt gesetzt und ihm eine Anfrage gestellt wegen Preis, da bei meinem Android-Radio schon ein Quadlock
    rauskommt hätte der Herr vom Adapter mir einen neuen Basteln müssen wofür er 140€ verlangte hätte.

    Also hatte ich 2 Gründe gegen den Adapter.

    Nun zum Grund warum es ein Joying wurde:
    1.) Oben wurde schon einiges angeführt.
    2.) Der Support ist zwar in Englisch aber sie bemühen sich sehr
    3.) Preis/Leistung ist auch super denn sie verwenden nicht irgendwelche Uralt Hardware (machen die meisten leider)
    4.) Ich wollte unbedingt ein Großes Display (jetzt sind es 10,1")
    5.) Es gibt ein china-rns Forum wo sehr viel gemoddet wird (hin und wieder auch nach Wunsch)
    6.) Android 6.0.1 hat er auch was meiner Meinung nach schon ziemlich ein neues ist. (Update auf 7.1.1) soll auch bald kommen. Video: (zwar nicht mein Radio, aber das gleiche vom Prozessor her)

    Ich habe genau das wonach ich gesucht habe, auch wenn es inkl. Einfuhrsteuer ca 400€ gekostet hat und auch ziemlich viel nerven endlich den Ton hinzubekommen bin ich sehr zu frieden.
    Natürlich ist das Radio nicht Perfekt, aber ich hatte in meinem Passat 3BG schon einige Radios getestet wo von Schlechten Radio-Empfang (inkl. Phantomspeisung) bis hin zu ständiges Softwareproblemen und kaum/keinen Support)
    Ich habe über 2 Monate überlegt und mit dem Verkäufern geschrieben und das war dann auch ausschlaggebend für den Kauf.

    Im Nachhinein habe ich dann natürlich nochmal geschaut ob es doch Radios gibt die mit dem Soundsystem kompatibel sind.
    Gibt es glaube ich 2-3 Radios die ich gefunden habe. Aber mit WinCE will ich nix am Hut haben.

    Ich bin wirklich sehr zu Frieden mit dem Radio. Es gibt natürlich den ein oder anderen Fehler
    z.B Deutsche Übersetzung (Mods verfügbar im RNS Forum)
    Ich muss aber eines sagen ich bin Schwer zu beeindrucken aber dieses Radio hat es mir angetan.
    Selbst der Radioempfang .......... Sagen wir so, ich stehe in Wien und bekomme Radiosender aus der Slowakai herein. Das hatte ich mit keinem Radio bis jetzt.

    Um was für Sicherheitssysteme geht es bei dir? Laufen die über das Radio?
    Wichtig ist nur, damit du keine Fehlermeldungen in den Steuergeräte hast muss du im Can-Gateway via VCDS das Original-Radio und Verstärker eventuell
    auch die FSE Rausprogramieren. (Dauer ca 5-10 min)

    Ich hoffe ich habe dir mit meinem etwas längerem Text geholfen. Ansonsten kannst du mich ja gerne nochmal hier anschreiben.

    Grüße aus Wien
     
  14. #14 combatmuffin, 17.11.2017
    combatmuffin

    combatmuffin

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout DSG TDI 135kw
    Werkstatt/Händler:
    Tuttlingen
    Kilometerstand:
    0
    Wahnsinn! Vielen, vielen Dank Baloo.

    Ich habe mir mittlerweile die Internetseite von Joying näher angeschaut und mit Xomax (auch Android 6, passt in Octavia 5E) verglichen. Basieren beide auf Android und das ist eigentlich schon mein Ding. Meine Smartphones habe ich immer gerootet und mit alternativen Betriebssystemen meinen Bedürfnissen angepasst. Was mich jetzt doch überrascht hat, war deine Bemerkung über den Can-Gateway und das VCDS. Mein Stand, was Autosoftware betrifft, ist noch von 2005 - da brauchte man mindestens einen Laptop und die entsprechende VAG-Software, die teuer und nicht so ohne weiteres zu bekommen war. Hab dann die Finger davon gelassen...
    Aber heute scheint ja laut dem Forum "VCDS | Was ist beim Octavia 3 (5E) möglich" sogar eine mobile App in der Betaphase zu sein, um den Skoda nachträglich zu konfigurieren. Also, ich muss gewaltig aufholen, um wieder mitreden zu können.

    Meine Bedenken basieren auf dem Wissensstand von 2005. Hatte damals einen Octi 4Motion und mich etwas intensiver mit der Funktionsweise der Haldex im Vergleich zum Quattro beschäftigt. Lief alles über den Canbus in Sekundenbruchteilen. Ebenso z. B. das ESP. Soweit ich mich erinnere, wurde der Canbus auch dafür entwickelt und das ganze Multimedia-Gedöns kam später und "missbraucht" sozusagen den Canbus. Meine Sorge ist nun, dass ich mit einem schrottigen Adapter die Signalverarbeitung über den Canbus so störe, dass die Sicherheitssysteme eben nicht mehr richtig funktionieren. Wenn das Quatsch ist, wäre ich recht froh... Würde gern unbeschwert an den Einbau meines Radio-Navi-Entertainmentsystems rangehen. Und Lust auf den VCDS hab ich auch gekriegt. Werd mal nachfragen, wer in meiner Gegend einen hat.

    Noch mal Danke für deine sehr ausführliche Antwort.

    Grüße aus dem Schwarzwald
     
  15. #15 baloo1986, 17.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Nö, also bei mir läuft alles. Ich weiss welche sorgen du hast. Ich hatte mal 100 Fehlermeldungen nur weil ein Kabel was vom Auto zu Fahrertür geht unterbrochen war. Also CAN-BUS ist eine heikle Sache. Aber wie gesagt ich habe es schon verbaut und ich nutze das Radio jeden Tag. Des weiteren besitze ich CARLY und lese hin und wieder mal aus ob es Fehler gibt. Aber auch da kann ich dich beruhigen. Nix

    Bin mit dem Radio sehr zu frieden. Was ich noch vergessen habe zu sagen. Das Display ist abnehmbar und habe somit ein Diebstahlschutz :)

    Ich bin grad auf der Suche nach einer kleinen Tasche wo das Pad/Frontpane/Display reinpasst. :)
     
  16. #16 rewafox, 22.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2017
    rewafox

    rewafox

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1Z5 2.0TDI
    Hallo baloo1986,

    Wie sieht es denn dann mit dem Klang aus?

    Ich habe das gleiche Problem wie Du.
    (Octavia 1Z5 Bj: 2007; Radio: Audience mit Soundsystem)
    Das Radio will ich ebenfalls durch eines mit wesentlich mehr Funktionen ersetzen und habe, wie üblich, keinen Ton. Mittlerweile habe ich auch einen der Adapter gekauft, die das Soundsystem einschalten, aber alle anderen Funktionen sind deaktiviert, was aber auch klar ist, da bei diesen Adaptern überhaupt keine CAN-Leitungen mehr an das Radio gehen. Woher soll das Radio also diese Infos bekommen.
    Was mich aber verwundert: Der original zum Radio mitgelieferte CAN-Adapter sollte ja grundsätzlich in der Lage sein, das Soundsystem einzuschalten. Er kommuniziert ja mit dem Fahrzeug. Ich denke, das wär wohl nur eine Softwareanpassung, wo über den CAN-Bus das Einschaltsignal für das Soundsystem gesendet wird.
    Vermutlich könnte TorstenW sehr viel mehr dazu sagen, wird es aber vielleicht nicht wollen, da er seine Adapter verkaufen will (was ich absolut verstehe;-)).
    Deine Lösung ist aber auf jeden Fall erstmal eine mögliche Variante, die ich auch mal ausprobieren werde.
    Hast Du da eigentlich eine Beschreibung für Deine Überbrückung?

    Also erstmal Danke für Deine Tipps!

    Gruß aus dem Ländle!
     
  17. #17 rewafox, 22.11.2017
    rewafox

    rewafox

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1Z5 2.0TDI
    Hallo combatmuffin

    Das sollte dem CAN-Bus nicht wirklich was ausmachen! ;-) Heutzutage gibt es verschiedene CAN-Bus Systeme im Fahrzeug, die auch zum Teil mit unterschiedlichen Baudraten arbeiten und über Gateways miteinander kommunizieren. Ich würde mal annehmen, daß die CAN-Signale vom Radio eher über einen Bus laufen, wo keine sicherheitsrelevanten Sachen laufen.

    Was VCDS angeht, nun ja, hätte ich auch gern, ist aber sehr teuer. Günstiger geht es mit Carport (AutoDia). Vom Handling finde ich die Software sogar besser als VCDS und es kann m.E. mit der richtigen Lizenz eigentlich auch alles, was VCDS kann. Der große Vorteil von VCDS ist die riesige Menge an Label-Dateien, die Dir die Diagnoseinformationen im Klartext geben. Das bietet Carport und auch so manch andere Software wie WBH-Diag (auch ganz gut!) so nicht. Du mußt dann also bei Codierungen bzw. Messwerte auslesen immer schon wissen, was Du da gerade hast oder eben aufwendig im Internet recherchieren.

    Grüsse aus Sachsenheim!
     
  18. #18 combatmuffin, 22.11.2017
    combatmuffin

    combatmuffin

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia III Scout DSG TDI 135kw
    Werkstatt/Händler:
    Tuttlingen
    Kilometerstand:
    0
    Danke an rewafox. Der Tipp mit Carport-Diagnose ist klasse. Hab auf Motortalk einen interessanten Vergleich zwischen VCDS und Carport gefunden, aber das ist glaube ich hier off-topic. Würde mich melden, wenn ich den entsprechenden Adapter / Software hab und mit den Schlüsselwerten nicht klar komme.
     
  19. #19 baloo1986, 25.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Ich hatte heute einen Geistesblitz.
    Was wäre wenn man statt Brückenbauen einfach eine Brücke innerhalb der Endstufe reinlöten. Und zwar so das es kein Signal über CAN-BUS Braucht.
    Ich stelle es mir so vor. Es kommt ja nur ein CAN-BUS Signal der die Endstufe einschaltet, aber man bekommt ja keines wenn das Radio nicht Original ist.
    Also müsste man schauen wenn das Originalradio die Endstufe anmacht wo der Strom in der Endstufe weitergegeben wird. Und dann schon vom Vorhandenem Strom darüber brücken. Oder tut das Originalradio noch mehr mit der Endstufe(Lautstärke regeln)?
     
  20. #20 baloo1986, 25.11.2017
    baloo1986

    baloo1986

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 140ps
    Kilometerstand:
    221000
    Ein schaltplan wäre jetzt echt toll :)
    Ich weiss wo das "+" bzw Klemme 30 reinkommt. Aber das war´s dann auch schon :(


    IMG_1880.jpg IMG_1881.jpg
     
Thema:

Soundsystem Audience / Fremd-Radios

Die Seite wird geladen...

Soundsystem Audience / Fremd-Radios - Ähnliche Themen

  1. Soundsystem Superb - Welcher Typ

    Soundsystem Superb - Welcher Typ: Hallo, ich besitze einen Skoda Superb 3T Combi - EZ 02/2010. Dieser ist mit einem Skoda Columbus und Soundsystem mit 10 Lautsprechern...
  2. Superb Combi mit Helix Soundsystem

    Superb Combi mit Helix Soundsystem: Moin Leute, weiß jemand ob man das Helix Soundsystem von VW auch beim Superb einbauen kann ?
  3. Fabia III Einbautiefe Tieftöner Fronttür Fabia III und Skoda Soundsystem?

    Einbautiefe Tieftöner Fronttür Fabia III und Skoda Soundsystem?: Hallo mich würde mal folgendes Interessieren: 1) Wie tief ist die Einbautiefe für Tieftöner in der Fronttür des Fabia III ? Man liest immer von...
  4. Octavia II Kenwood DNX516DAB bei vorhandenem Bolero-Soundsystem

    Kenwood DNX516DAB bei vorhandenem Bolero-Soundsystem: Hallöchen zusammen, Ich fahre einen O2 RS FL mit vorhandenem Bolero-Soundsystem aber ohne Navigation und möchte nun ein Kenwood DNX516DAB...
  5. Soundsystem

    Soundsystem: Guten Tag, ich habe das Serien-Soundsystem im Oktavia gehört und war sofort sehr begeistert, weil es auch durchaus ausgewogen und mit angenehmem...