Sound System

Diskutiere Sound System im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wer hat alles ein Sound System verbaut. Kann mal einer berichten wie das ist? Ist der Klang wirklich besser als ohne? Merkt man den Sub-...

  1. offi69

    offi69

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Altenbeken
    Fahrzeug:
    Skoda Scala
    Hallo,
    wer hat alles ein Sound System verbaut.
    Kann mal einer berichten wie das ist?
    Ist der Klang wirklich besser als ohne?
    Merkt man den Sub- Woofer im Kofferraum?
    Einfach mal schreiben was Ihr für Eindrücke gesammelt habt.
    Grüße
     
  2. #2 der luda, 17.11.2019
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    Superb Limo
    Merkt man den Sub Woofer im Kofferaum....
    nein, der wird nur verbaut um den leeren Raum auszufüllen, dämmen.

    Ja der Sound ist nicht besser, das ist eine groß angelegte Gemeinheit!
     
  3. My-P

    My-P

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    8
    Moin,

    Mal ne Frage dazu: handelt es sich bei dem scala Sound System um eine eigenentwicklung oder ist hier vom canton die Rede?
     
  4. offi69

    offi69

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Altenbeken
    Fahrzeug:
    Skoda Scala
    Hallo
    es ist eine eigen Entwicklung. Daher hatte ich die gleichen Fragen. Aber leider schreiben nur wenige zu diesem Thema.
     
  5. EricS

    EricS

    Dabei seit:
    23.10.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    4
    Hier youtube.com/watch?v=vzENXkg2IGE&feature=youtu.be&t=550 wird mal kurz darauf eingegangen. Bei 9:10
     
  6. #6 deciever, 19.11.2019
    deciever

    deciever

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Scoutline, 1.4 TSI, 125 PS
    Kilometerstand:
    20500
    Mhm. Ich hatte in Tschechien die möglichkeit den Scala mit und ohne Soundsystem probe zu hören. Ich finde, man merkt den Unterschied sofort.
    Wobei auch der mit den normalen 6 Lautsprechern gut klingt. Das größere System klang nochmal besser.
    Natürlich gibt es immer besseres, keine Frage.
     
  7. #7 Wiggeles, 20.11.2019
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    1753
    Ich habe das Skoda Sound System in meinem Scala verbaut. Man merkt definitiv einen unterschied.

    Als ich die Probefahrt mit dem Scala hatte, im Mai, hab ich mir noch gedacht das der Scala echt ein bescheidenes Soundsystem hat. Ich persönlich fande den Klang sehr "dünn". Es fehlte etwas.
    Mit dem Soundsystem ist es schon besser, aber auch nicht das Ende von der Fahnenstange. Luft nach oben ist immer.

    Ob es der Aufpreis Wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Ich finde es hat sich rentiert.
     
  8. offi69

    offi69

    Dabei seit:
    12.07.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Altenbeken
    Fahrzeug:
    Skoda Scala
    Danke euch für die Antworten.
     
  9. #9 Projectstudio, 20.11.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    Ich kann auch noch etwas dazu sagen:
    Ich habe das Soundsystem nicht mehr ordern können, ich war zu spät dran im Oktober, da war mein Scala schon in der Produktion. Das Soundsystem gab es bei meiner Bestellung Ende Mai noch nicht.
    Somit habe ich folglich „nur“ 8 Lautsprecher mit dem Amundsen im Scala verbaut, statt 10 Lautsprecher mit Soundsystem und im Vergleich zum Vorführwagen im Mai (der hatte nur das ganz einfache System mit 4 Lautsprechern) klingt meine Anlage richtig gut und hat auch sehr satte Bässe. Habe natürlich noch am Equalizer ein paar Feineinstellungen gemacht. Auch im Vergleich zu unserem 2,5 Jahre alten Octavia (auch mit Amundsen) klingt mein Scala Musiksystem ausgewogener und druckvoller.
    Hatte in meinem Vorgänger Auto (Audi A1 Sportback) die Bose Anlage drin mit Subwoofer im Kofferraum, die war ehrlich gesagt nicht recht viel besser, wie meine derzeitige Scala Musikanlage, aber Audi-Bose-Anlagen waren meiner Hörqualität nach zu urteilen noch nie so spitzenmässige Anlagen.
    Sicher klingt der Scala mit Soundsystem dann noch einmal besser, aber ein Muss sind auf alle Fälle die 8 Lautsprecher, denn nur mit 4 Lautsprechern klingt das ganze wirklich sehr dünn und hat irgendwie zu wenig Druck.
     
    EricS gefällt das.
  10. godxps

    godxps

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Steiermark
    Fahrzeug:
    Skoda Scala Style 1.5 TSI DSG
    Kilometerstand:
    6800
    Ich habe den Scala ohne Soundsystem. Klingt aber recht ordentlich und gut Bassbetont bei mittlerer Lautstärke. Hatte vorher aber einen Octavia 2 mit Soundsystem aber keine Ahnung ob dieser auch mit Subwoofer war. Ausschlaggebend für den besseren Sound im Octavia war auf jeden Fall die hinteren zusätzlichen Tieftöner in den Türen die beim Scala fehlen. Der Scala mit Standard System besitzt hinten nur Hochtöner. Das macht sich schon bemerkbar da von hinten nichts „drückt“.
    Bin aber trotzdem gut zufrieden mit der Originalen Anlage
     
  11. #11 swiftnik, 20.11.2019
    swiftnik

    swiftnik

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI DSG Style CZ Direktimport grün metallic
    Kilometerstand:
    5000 km
    ich hab auch das System mit den 8 Lautsprechern ohne Sub im Scala und finde das der Sound etwas dünn klingt. Im vorher gefahrenen Fabia 3 klang es irgendwie etwas voluminöser und satter (auch mit 8 Lautsprechern).
     
  12. #12 Kleinlars, 20.11.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    9

    Da werden wieder Apfel mit Birnen verglichen, wen man schon vergleichen möchte. Dann mit den gleichen Fahrzeug. Das System aus den A1 wird scala bereits wieder anders klingen. Je nach Software Abstimmung.

    Würde jetzt mal unterstellen das der Scala mehr raumvolumen als der A 1 hat.

    Skoda müsste generell mit in Dämmung der Türen stecken. Die versauen bei allen den Klang der Systeme.
     
  13. #13 Projectstudio, 21.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2019
    Projectstudio

    Projectstudio

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Scala 1.5TSI // Octavia3 FL 2.0TDI
    @Kleinlars: Du wirst hier keinen User finden, der zwei Scalas zuhause stehen hat, einen mit und einen ohne Soundsystem, um einen wirklich neutralen und länger andauernden Vergleich herzustellen mit z.B. dem exakt gleichen Muskstück, optimalen Einstellungen je System, Fahrsituation, Geschwindigkeit usw...
    Mir ist schon klar, daß ich nun Scala mit Audi A1 (gleiche Plattform) oder dem Octavia verglichen habe:whistling:. Ich wollte nur damit zum Ausdruck bringen, daß das Scala-Musiksystem mit 8 Lautsprechern aus meiner Sicht kein schlechtes System ist und sich vor anderen hochwertigeren Musikanlagen nicht verstecken muss.

    Klangprobleme bezgl. Dämmung in den Türen habe ich weder beim Scala noch beim Octavia.
     
  14. #14 Wiggeles, 21.11.2019
    Wiggeles

    Wiggeles

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Scala 1.5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Feser-Biemann GmbH
    Kilometerstand:
    1753
    Mit dem Sound System habe ich absolut kein Klangproblem. Ich finde, es wird nicht dringend eine Dämmung in der Tür gebraucht. Natürlich mag es dann noch mal anders klingen, aber es klappert absolut nichts, obwohl der Sound sehr bassbetont ist.
    Wie ich schon geschrieben habe. Jeder sollte sich das mal überlegen. Inzwischen stehen schon viele Scala in den Autohäusern, zumindest bei uns. Es wird bestimmt den ein oder anderen geben, der sowohl das kleine System, das mittlere System und evtl. das Sound System hat. Einfach mal reinsetzen und sich selbst überzeugen.
    Ich für meinen Teil finde. Selbst wenn ich nichts am Equalizer einstelle, ist der Klang viel satter beim Sound System. Also sollte man dies gut vergleichen können ;)
     
Thema:

Sound System

Die Seite wird geladen...

Sound System - Ähnliche Themen

  1. Verstehe das System nicht

    Verstehe das System nicht: Guten Tag an alle, habe seit 3 Wochen einen Kodiaq Style mit elektrischen Sitz auf der Fahrerseite und Radio Amundsen mit 2 Schlüsseln. Kann jetzt...
  2. Wie schalte ich die Meldung zum Start/Stop-System ab?

    Wie schalte ich die Meldung zum Start/Stop-System ab?: Servus, neuerdings - nach Rücksetzen auf Werkseinstellungen - erhalte ich regelmäßig eine Meldung zum Zustand des Start/Stop-Systems. Habe hier...
  3. PDC vorne Nachrüste, welches System

    PDC vorne Nachrüste, welches System: Hallo Zusammen, ich habe bei einer Fachwerkstatt das PDC vorne nachrüsten lassen, leider funktioniert es in keinster Weise. Da mein Superb Baujahr...
  4. Kofferraummaße Karoq ohne Varioflex-System

    Kofferraummaße Karoq ohne Varioflex-System: Hallo erstmals in die Runde! Ich überlege die Anschaffung eines neuen Karoq und würde gerne wissen, ob jemand einmal insbesondere die Länge des...
  5. Sound-Generator deaktivieren?

    Sound-Generator deaktivieren?: Hallo Freunde, ist es möglich den Sound-Generator (sitzt wohl im Armaturenbrett) zu deaktivieren? Gruß Kiefer
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden