Sound System kaufen&einbauen lassen

Diskutiere Sound System kaufen&einbauen lassen im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi Freunde, könnt ihr mir ein paar gute Adressen nennen von Firmen wie z.B. RCS usw...die SoundSystem, Ablagen usw..bauen und tunen? Würde...

  1. hodos

    hodos Guest

    hi Freunde,

    könnt ihr mir ein paar gute Adressen nennen von Firmen wie z.B. RCS usw...die SoundSystem, Ablagen usw..bauen und tunen?

    Würde in meine süsse Fabia ein tolles SoundSystem reinbauen lassen...

    Danke und schöne Gruß,
    Christian H.
     
  2. dan

    dan Guest

    Hi!

    Ich persönlich halte so eine völlig überladene Heckablage, allgemein auch Soundboard genannt, für die schlechteste aller Lösungen den Sound im Auto etwas aufzupeppen.

    Mein Tipp dazu wäre:

    1. Frontsysteme gegen etwas Hochwertiges wie z.B. Focal 165-V oder ähnliches austauschen.
    2. Fronttüren dämmen.
    3. Subwoofer in die Reserveradmulde integrieren (!!geht auch mit Reserverad!!)
    4. 4-Kanalendstufe im Kofferraum einbauen. Mit 2 Kanälen die Frontlautsprecher und mit den restlichen 2 Kanälen gebrückt einen Subwoofer ansteuern.

    Das Ergebnis dürfte von Klang und Lautstärke her so einem "Soundboard" um Längen voraus sein. :headbang:

    Vom Preis her dürfte die Soundboardlösung nur unwesentlich billiger sein.

    MfG Dan
     
  3. bo2610

    bo2610 Guest

    ich muss Dan da völlig recht geben! Wenn Du guten Klang willst, hal dich an ein Frontsystem, nen Subwoofer Reserverad o. Gehäuse, je nach Platzverhältnissen.. Wieviel wolltest Du denn ausgeben???


    CU
    Boris
     
  4. zwuba

    zwuba Guest

    Naja meiner Meinung nach geht das eine ohne das andere nicht! Hatte in meinem Vorgängerauto nur die Heckablage über einen Verstärker angesteuert und muss sagen auch das klingt gut WENN man nur an den Boxen nicht zu sparen beginnt!!!
    Aber wenn nicht viel Druck brauchst spar dir doch den Woofer und investier noch in zwei feine Koax-Boxen für hinten denn auch "normale" Boxen bringen dann schon ein bisschen Bass :hihi:
     
  5. hodos

    hodos Guest

    vielen Dank Freunde,

    also wahrscheinlich werde ich max. 1500EUR rein investieren..
    Und die Idee mit dem Frontsound&Reserverad gefällt mir sehhrrrrr gut!!;)
    Also das mache ich bald, wahrscheinlich...

    Was für Boxen würdet ihr mir empfehlen?Da passen doch die 16er rein oder?? und hinten ein 30er Baß ..!?

    danke nochmals..
    chris:zwinker:
     
  6. dan

    dan Guest

    Hi hodos!

    Da würde mich mal interessieren ob die 1500,- EUR mit oder ohne Headunit (Receiver) gemeint sind.
    Egal, es ist in jedem Fall ein völlig ausreichendes Budget.
    Natürlich nur unter der Bedingung das du größtenteils selbst Hand anlegst. Wenn du das so richtig von CAR-Hifi-Profi einbauen lässt sind schon mal min. 500- EUR weg. Also, selbst ist der Mann!!

    Empfehlen würde ich dir im Moment das Sonderangebot von "hifinesse" welches da aus der 16'er Compo Focal 165-V und der Vierkanalendstufe Helix HXA 400 MK II besteht und nur 465,- EUR kosten soll. Für diese Endstufe, die im Dreikanalbetrieb etwa 2x75W und 1x220W Sin leistet, bräuchtest du noch ein 20mm² Anschlusskit für ca. 40,- EUR. Als Subwooferchassis wäre der Emphaser EX12T2 für etwa 200 EUR ganz gut geeignet. Und zu guter Letzt würde ich dir den JVC KD-SH 909 als Headunit für knapp 400,- EUR unbedingt ans Herz legen.
    Mit einem guten Chinchkabel und ca. 12m 2,5mm² Kabel für die Frontkanäle wärst du jetzt bei knapp 1200,- EUR angelangt. Da würden nur noch einige EUR's für die Dämmung der vorderen Türen anfallen und du hättest dein Budget nicht einmal voll ausgeschöpft.

    Die von mir empfohlenen Komponenten sind alle von sehr hoher Qualität. Trotz dem gibt es natürlich noch duzende andere Kombinationen die bei etwa gleichem Preis ein ähnlich gutes Klangergebnis versprechen würden.

    Ich hoffe das gibt dir einen kleinen Anstoß in die richtige Richtung.

    MfG Dan
     
  7. hodos

    hodos Guest

    hi Dan..

    also was soll ich sagen..ich möchte mich echt herzlich bei dir bedanken..für die schöne Beratung...ich werde mir jetzt mal alles nochmal in alle Ruhe anschauen..und vielleicht schon ne kleine bestellliste rausjagen ;)

    die 1500EUR waren eigentlich ohne Radio und ohne Einbau gedacht. Als Radio habe ich mir ´schon ein Kenwood MP3 Player;) gekauft.für 400EUR..geiles teil!;)

    Danke nochmal dan und
    Gruß,
    Chris :beifall:
     
Thema:

Sound System kaufen&einbauen lassen

Die Seite wird geladen...

Sound System kaufen&einbauen lassen - Ähnliche Themen

  1. Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..

    Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..: Hallo, ich bin neu hier, weibl. nicht mehr ganz neu, wie mein Auto auch, das hat Baujahr 2004. Habe meinen Superb 2012 gebr. gekauft und fahre...
  2. Octavia III Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik

    Einbau VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem 480 Watt Musik: Hallo zusammen! Wollte fragen wie umfangreich der Einbau des VW Original 000051419 Plug & Play Soundsystem ist? Ist es selber machbar oder sollte...
  3. Alternatives Radio einbauen

    Alternatives Radio einbauen: Liebe alle, ich bin stolzer Besitzer eines Skoda Fabia 3 (NJ, 2017) und habe nun ein Anliegen. Ich möchte gerne ein Radio eines...
  4. Kodiaq Canton System mehr schlecht als recht..

    Canton System mehr schlecht als recht..: Ich habe leider etwas negatives an dem Auto, bzw. am Canton System gefunden - der Klang X( Es ist das erste Radio mit dem wir DAB empfangen. Die...
  5. Verstärker einbauen/ Stromdurchführung/Axton A480DSP

    Verstärker einbauen/ Stromdurchführung/Axton A480DSP: Kleines Vorgeplänkel: als ich den Rapid aus vollster Überzeugung kaufte, war er leider nicht "mängelfrei." Der Sound der kleinen integrierten...