Sonax Formel+ aus der Waschanlage?!??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von ah966, 26.03.2007.

  1. ah966

    ah966

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    b. Karlsruhe
    Hallo!

    Ich hab meinen Fabia jetzt seit 'nem knappen Monat und bin am Überlegen, wie ich den Lack (silber-metallic) am Besten und Einfachsten (!!) schützen kann.

    Mein vorheriges Auto hatte ich knapp 9 Jahre und hab ihn in dieser Zeit vielleicht 5x poliert (nicht versiegelt) - mehr nicht. Es gab allerdings rein optisch kein Grund zur Beanstandung...

    War jetzt schon 2x in der Waschanlage damit und habe beide Male auch Heißwachs mit dazugenommen, allerdings scheint das ja keinen großen Schutz (schon gar nicht langanhaltend) zu bieten.

    Habe jetzt gelesen, daß es Waschanlagen gibt, die Sonax Formel+ Hartwachs einsetzen, kann man hier bei Autobild nachlesen.
    Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht (gute/schlechte)? Lohnt es sich?

    Ich bin niemand, der sein Auto jedes 2. WE poliert, ich will halt nur, daß es in 7 Jahren noch relativ gut aussieht und der Lack nicht so schnell angegriffen werden kann...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mwdriver, 26.03.2007
    mwdriver

    mwdriver

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe unsren A4 im Herbst mit Sonax+ (Volles Programm ink. Sonax+ für 15€) durch die Waschanlage gelassen. War und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, der Winterschmutz haftet nicht so stark - den ganzen Winter über nur einmal gewaschen (ohne irgenwelches Wachs) - ich weis ich bin ein Ferkel - und jetzt im Frühjahr bilden sich bei Regen immer noch feine Perlen auf dem Lack.

    Werde es weiterhin 2-3 mal pro Jahr benutzen
    Gruß mwdriver
     
  4. #3 M@d Max, 26.03.2007
    M@d Max

    M@d Max Guest

    Hallo erstmal und herzlichen Glückwunsch zum Neuen!

    Ich habe noch keinerlei Erfahrung mit entsprechender Waschanlage.

    Ich kann also nur aus meiner Erfahrung sprechen.

    Diverse Waschmittel, Shampoos und ähnliches sind eigentlich nicht von Nöten.
    Ich wasche meinen jetzt 8 Wochen alten Fabia Kombi alle 2 Wochen. In einer Selbstwaschbox. Wenn du Alufelgen hast, dann solltest du dir einen vernünftigen Felgenreiniger besorgen und entsprechend vor der Wäsche deine Felgen einsprühen. Dann anschließend schön vorweichen mit der Vorwäsche. Mit den letzten Sekunden, die Waschbürste richtig gut ausspülen, damit der Dreck vom Vorgänger aus der Bürste ist. Nun entsprechend mit wenig Druck dein Auto abbürsten. Hartnäckige Verschmutzungen vielleicht nochmals mit dem Hochdruckreiniger absprühen.

    Anschließend nur noch mit Klarspülwasser das Shampoo abspritzen.

    Das Auto mit einem Mikrofasertuch (60x40) richtig schön trocken ledern.

    Jetzt schön ne Runde das Auto trocknen lassen, vielleicht ne kleine Runde drehen und nochmal nachledern.

    Entsprechend mit einem vernünftigen Hartwachs ( ich kann "A1" empfehlen), das Auto vernünftig einwachsen. 20 Minuten trocknen lassen und alles wieder abpolieren.

    Damit hast du den besten Schutz für dein Auto. Das solltest du dann auch maximal 4 Mal im Jahr machen, das reicht vollkommen aus.

    Eine pure Politur holt dir zwar schon den Dreck runter und macht dein Auto glänzend, versiegelt aber nicht. Das ist aber meiner Meinung nach das was du willst. Denn gut versiegelt ist weniger Schmutzmagnet. :-)

    Von Haus aus ist der Fabia nämlich nur mit Schutzwachs versehen, das bei Auslieferung abgeputzt wird. Ansonsten ist der Lack nicht versiegelt.

    Hoffe ich konnte helfen.
     
  5. ah966

    ah966

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    b. Karlsruhe
    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Alu-Felgen hab ich keine, da brauch ich keine Rücksicht drauf zu nehmen.
    Das mit dem Hartwachs hab ich mir auch überlegt, von Hand zu machen.
    Ich denke aber, daß ich das zu Beginn des Sommers machen werde, wg. der Insekten, Staub, usw.

    Vorher werde ich das mit der Sonax+-Anlage testen.
    War mir etwas unsicher, Werbung verspricht ja viel...
    Aber wenn sich nach einem Winter immer noch Perlen drauf bilden - das hört sich gut an!
    Scheint vom Preis/Leistungs/Aufwand-Verhältnis in Ordnung zu sein :-))
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sonax Formel+ aus der Waschanlage?!??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonax formel plus waschanlagen

    ,
  2. sonax formel plus waschanlagen standorte

    ,
  3. sonoax formel erfahrungen

    ,
  4. formelplus-suche,
  5. sonax waschstrasse,
  6. sonax formelplus waschstrasse,
  7. hartwachs fabia,
  8. sonax waschanlage finden
Die Seite wird geladen...

Sonax Formel+ aus der Waschanlage?!?? - Ähnliche Themen

  1. Skoda fabia scheiben waschanlage

    Skoda fabia scheiben waschanlage: Hallo habe Probleme mit der Scheiben Waschanlage das sie kein Wasser mehr führt hinten wo führt der Schlauch lang ..? von vorne nach hinten..Aber...
  2. Waschanlage

    Waschanlage: Was muß ich beachten in einer Waschanlage? Das Auto wird durch die Anlage an den Vorderrädern gezogen, muß also rollbar sein. Was sollte ich alles...
  3. Waschanlage

    Waschanlage: Meine Waschanlage für die Scheinwerfer funktioniert nicht. Alles andere schon sprich Scheiben und Heckscheibe. Jemand eine Idee. Danke schön mal...
  4. Xenon ohne Leuchtweitenregulierung und Waschanlage

    Xenon ohne Leuchtweitenregulierung und Waschanlage: Hallo zusammen, ich haben einen Superb 2 Combi FL als Reimport und Tageszulassung erstanden, dieser hat keine Leuchtweitenregulierung und keine...
  5. Waschanlage mit Lappen Raum Frankfurt am Main

    Waschanlage mit Lappen Raum Frankfurt am Main: Hallo Freunde, ich wollte mal fragen ob hier jemand eine gute Waschanlage im Raum Frankfurt am Main kennt, welche mit Textil Lappen arbeitet,...