Sommerreifen nach 5 Monaten u. 6000 km abgefahren

Diskutiere Sommerreifen nach 5 Monaten u. 6000 km abgefahren im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Profiltiefe nur noch 1,6 mmm, ein Fall für den Sondermüll. :cursing: Der interessante Fall im Video: Hoher Reifenverschleiß

  1. #1 Superb*Pilot, 30.04.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Profiltiefe nur noch 1,6 mmm, ein Fall für den Sondermüll. :cursing:

    Der interessante Fall im Video:​


     
  2. #2 Under-Taker, 30.04.2011
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Schön und das vom ADAC liebling Michelin. :)
    War bei meinen Fulda reifen auch nicht anders. Waren nach 10tkm blank und das hinten!
     
  3. #3 pelmenipeter, 30.04.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ich hat noch nie nen michelin
    derzeti aufm fabi seit 4,5 JAHREN sind die Serienreifen die glaube ich auch nich volles Profil haben bei Auslieferung ... weiß gerade nicht wie die heißen
    Winterreifen auch seit 4,5 JAHREN Bridgestone Blizzak LM20 ..... gestern erst gewechselt und ...... sehen aus wie neu

    nach nun 80.000km kann ich sagen nen satz sommerreifen hält min. 5 Jahre bzw. min. 90.000km bei mir
    und winterreifen muss ich wohl nie wieder für den fabia kaufen, eher kommt nen anderes fahrzeug :D
     
  4. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    35
    Der Michelin Pilot Sport 3 hat eine verbesserte Nässehaftung , diese wird anscheinend mit einem ( für Michelinverhältnisse ) erhöhtem Verschleiß "erkauft" .
     
  5. #5 Beegee82, 15.05.2011
    Beegee82

    Beegee82

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reichertshausen/Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u TDi
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    233000
    Eigentlich eine Frechheit von denen.....erst bei mehreren Instanzen haben Sie dann "gezwungener Maßen" nachgegeben obwohl er alle Papiere als Beleg für die Ordnungsgerechte Montage und Inbetriebnahme eingereicht hatte.

    Hatte da mal sowas bei Goodyear..war aber das der Gummi eine Unwucht hatte die selbst der Reifenprofi beim draufziehen nicht ausgleichen konnte. Mein Glück war das ich Sie direkt bei ihm gekauft hatte.

    Da frag ich mich echt wie sowas geht. Billig sind sie ja nicht gerade da sollten die Standards auch dementsprechend sein. ?(
     
  6. #6 ByteVRS, 16.05.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    Hallo,

    ich hoffe ich darf den Thread mal nutzen für mein Problem. Gut, meine Sommerreifen sind schon 5 Jahre alt. Fast 100k habe ich auf der Uhr stehen. So wie es aussieht wird es zeit für neue.

    Nur ist es normal das die Reifen an der Seite ziemlich stark abgefahren sind und in der Mitte noch ausreichend Profil vorhanden ist. Gemessen habe ich nicht aber es ist ein sichtbarer unterschied zwischen Mitte und die beiden außenseiten! Normal oder nicht? An was kann das liegen. Eigentlich achte ich immer auf den Druck im Reifen das dieser Passt. Bin nie unter 2,2bar gefahren. Da ich regelmäßig überprüfe kann ich sagen das ich immer so mit 2,4 bis 2,6 unterwegs bin. Unser Peter hat sogar noch mehr drauf...

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen...

    PS: Nur kurz... was haltet ihr von Hankook?

    MfG
    Byte
     
  7. #7 uwe werner, 16.05.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ich hatte auf meinem alten Mazda mal Hankook drauf. Mit den Reifen war ich zufrieden.
     
  8. #8 ByteVRS, 16.05.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    Hallo, ein Kollege hat mir gesagt das eben Hankook nicht schlecht sein soll. Darum die Frage... Aber eine meinung reicht mir eben nicht. Aber nun habe ich die zweite... :D

    Und zu meiner anderen Frage... ?? ;)
     
  9. #9 tschack, 16.05.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.399
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Wenn der Reifen zuviel Druck hätte, dann wäre das Profil in der Mitte abgefahren, nicht an den Rändern.
    Deine Beschreibung lässt auf zu wenig Luftdruck in den Reifen schließen.
     
  10. #10 ByteVRS, 16.05.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    Ja das habe ich mir auch gedacht aber ich überprüfe eigentlich schon einmal im Monat!! Kann es am Sportfahrwerk liegen?? Ich schau nochmal nach ob an den Außenseiten jeweils optisch gleich viel abgefahren ist oder nur an den fahrzeug außenseiten... Das kann ich vor schreck :) gleich gar nicht 100%ig sagen.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    So ein Verschleißbild muss nicht am Fülldruck vom Reifen liegen, das kann man auch mit der Fahrweise erklären (gernde mal schneller um die Kurve ;) ) und ein Fahrwerk trägt u.U. auch seinen Teil dazu bei.

    Hankook Reifen sind nicht verkehrt, aber bei so einem Thema gibt es immer auch andere Meinungen, also verlass dich besser lieber auf Testergebnisse und/oder eigene Erfahrungen.
     
  12. #12 Hilyama, 16.05.2011
    Hilyama

    Hilyama

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ebermannstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    260000
    --> nicht unbedingt: Bei meinem EOS (mit Sportfahrwerk) habe ich genau das selbe Problem. VW stellt sich quer was Ansprüche angeht. Die Reifen fahren einseitig auf der Innenseite ab. Mir wurde gesagt ich fahre die falschen Reifen (von VW ausgeliefert) und ich soll doch welche mit breiten Profilblöcken an der Aussenseite fahren. Beim Reifenwechsel habe ich aber merken müssen, dass auch dies nichts nützt.
    Ich bin ja immer noch der Meinung, dass es oft am Radsturz bei hohen Geschwindigkeiten liegt.....(Sägezahnbildung auf dem Reifen).

    Den Luftdruck hatte ich schon (recht weit) über Soll.... :(

    Ich hoffe mal, dass es beim Dicken dann anders ist...
     
  13. #13 tschack, 16.05.2011
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.399
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Er schrieb aber auf beiden Außenseiten - was für mich bedeutet der Reifen hat nur mehr in der Mitte Profil und ist zum Rand hin auf beiden Seiten deutlich abgefahren.
     
  14. #14 ByteVRS, 16.05.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    So, also ich war grad drausen und habe mir das in ruhe angeschaut. Taschenlampe habe ich mitgenommen. Also die reifen innenseite würde ich sagen ist noch in ordnung. Die Mitte noch besser und die Außenseite ist deutlich abgefahren. Ich sage mal 1 bis 2 cm nach innen von außen sieht man es schon das dort um einiges abgefahren ist.

    Das ist SICHER wobei ich jetzt den druck eigentlich ausschließen kann...

    Wenn der Mitte und innen noch das mindestprofil haben und nur die außenseite nicht brauche ich da trotzdem neue Reifen oder würde das noch gehen.

    PS: Also wegen meiner fahrweiße, ich habe mich seit einiger zeit stark gebremst was dem angeht. Fahre jetzt eigentlich nur noch spritsparend. Ja gut, kurven fahre ich gerne mal schneller. Bei nen Sportfahrwerk machts auch Spaß wenn man es nicht übertreibt. ABER das ist nicht die regel.... (schnelle kurven)

    Mfg
     
  15. #15 Superb*Pilot, 16.05.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Gerade hier nutzen sich die Reifenaußenkanten stark ab ohne das ein Defekt am Fahrwerk vorhanden ist.

    Sind die Reifen sehr flach wegen größerer Felgen, verstärkt sich der Effekt.
     
  16. #16 Superb*Pilot, 16.05.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich fahre z. B. vorne mit 2,7 bar, damit sich die vorderen Reifen nicht an den Außenkanten stark abnutzen. Am Ende der Reifenlaufzeit muß ich allerdings, wie immer, mit 1 mm Unterschied zu den restlichen Profiltiefen rechnen.
     
  17. #17 skoda-dental, 16.05.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    @ByteVRS: Habe nach dem Studium von Preisen und Testergebnissen beim Z3 meiner Frau auch Hankook Reifen draufmachen lassen, machen guten Eindruck!
     
  18. #18 ByteVRS, 16.05.2011
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    4800
    Hey, ja denke auch das ich Hankook drauf machen lasse. Echt selten bei mir in der gegend aber mal davon abesehen doch keine schlechten Reifen!! Mal sehen also ein bis zwei monate müssen meine noch dann kann es erst neue geben... ;)
     
  19. #19 skoda-dental, 17.05.2011
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    @ByteVRS: Der Monteur von Reifen.com in München hat mir erzählt, daß schon recht oft Hankook montiert wird, sind bei Reifen.com auch sehr günstig. Abgeraten hat er dagegen, v. a. für Vielfahrer, von den billigen China-Pneus...
     
  20. #20 Bumble Bee, 29.05.2011
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ja die Reifen....
    Ich arbeite in der Branche. Ich finde viele Nahmhafte Hersteller haben mittlerweile nicht mehr die Besten Reifen.
    Es kommt auch immer auf das Fahrzeug an auf dem die Reifen gefahren werden.
    Ich hatte ab Werk Bridgestone ER300 drauf. Ich kann nur sagen: So einen derart schlechten Reifen habe ich noch nie gefahren! Haftung trocken und nass miserabel! Verschleiß akzeptabel. Sehr laut!
    Jetzt fahre ich Nexen N6000. Haftung trocken gut, Haftung nass sehr gut, leises Abrollgeräusch. Verschleiß befriedigend.
    Der Bridgestone kostet das doppelte.
    Ich bin schon hochpreisige Reifen und wirklich Billigreifen gefahren. Ich kaufe mittlerweile nur noch Reifen aus dem mittleren Preissegment auch ohne ADAC Testergebnis und hatte noch keine Probleme.
     
Thema: Sommerreifen nach 5 Monaten u. 6000 km abgefahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unwucht saegezahnbildung seat leon 2016

    ,
  2. profieltiefe neuer sommerreifen nach 6000km

    ,
  3. winterreifen nach 5 Monaten abgefahren

    ,
  4. skoda superb 4x4 hintere reifen abgefahren,
  5. vorderreifen in 6 monaten abgefahren,
  6. sommerreifen nach 6 monaten ,
  7. abgefahrene reifen skoda oktavia,
  8. michelin Sport 3 abgefahren
Die Seite wird geladen...

Sommerreifen nach 5 Monaten u. 6000 km abgefahren - Ähnliche Themen

  1. 450.000 km

    450.000 km: Am 20.07.2017 um 16:54 Uhr hat mein Skoda Felicia die 450.000 km erreicht. Zwei Wochen zuvor, gab es noch die Durchsicht, Zahnriemen- und...
  2. Privatverkauf 5 Liter Kanister VW LongLife

    5 Liter Kanister VW LongLife: Zum Verkauf steht ein neuer Kansiter OEM 5 Liter 5w30 longlife Öl. Preis inkl Versand 54 Euro VW 504 00/507 00 (beinhaltet die vorhergehenden...
  3. Privatverkauf 4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen

    4 Kompletträder /original Skoda Alufelgen mit Falken Sommerreifen: Zu verkaufen für 300,- Euro VB 4 Kompletträder , original Skoda Alufelgen ( 61/2 JX16H2 ET43 ) mit Falken Sommerreifen ( 205/45R16 87V ) die nur...
  4. Privatverkauf Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300

    Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: Verkaufe neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: LM-Felgen: Skoda Antia 7,0Jx16 ET46 in Silber Reifen:...
  5. Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts

    Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts: Guten Tag, bisher habe ich nur mitgelesen, habe aber nun ein Problem, wo ich auch mit Googlen nicht wirklich eine Lösung finden konnte. Ich fahre...