Sommerreifen in Größe 205/55 R16 91 H auf Octavia Scout?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von connormacmanus, 25.04.2013.

  1. #1 connormacmanus, 25.04.2013
    connormacmanus

    connormacmanus

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus und folgende Frage in die Runde:

    Darf ich auf meinem Octavia Scout (BJ 2010)
    Sommerreifen in Größe 205/55 R16 91 H fahren?

    Lt. COC dürfen in dieser Größe nur M&S-Reifen gefahren werden...

    Folgende Antworten wurden mir schon genannt:

    Skoda Werkstatt 1 -> nein, nur M&S
    Skoda Werkstatt 2 -> ja aber mit Geschwindigkeitsindex V oder W
    Reifenhändler 1 -> nein, nur M&S
    Reifenhändler 2 -> nein, nur M&S und Ganzjahresreifen mit M&S-Symbol
    TÜV -> JA
    GTÜ -> JA, M&S ist nur eine Empfehlung
    DEKRA- > nein, nur M&S

    Allerdings konnte mir KEINER das Ganze schriftlich bestätigen...

    VG und vorab vielen Dank für euere Antworten in dieser Sache.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    M+S ist nur eine Empfehlung, das Bundesverkehrsministerium hat vor zig Jahren dazu ein Schreiben verfasst, kann ich dir zu kommen lassen wenn du das gerne möchtest.

    Ob "H" reicht liegt an der im Feld T eingetragenen Höchstgeschwindigkeit, genauso wie "91" an die Felder 8.1/8.2 gekoppelt ist.

    Haste wohl einen beim Dekra erwischt der nicht up to date war...

    Reifenhändler/Werkstätten usw. haben davon keine Ahnung, die verkaufen dir auch strikt einen "Y" Reifen wenn der im Feld 15.1 steht und die Karre gerade mal 224km/h läuft.

    P.S. habs mal angehängt: Seite 3 g)

    P.P.S. ich fahre auf meinem Octavia RS 205/55R16 -> 91V würde reichen, war aber damals nicht lieferbar, deshalb fahre ich 94W
     

    Anhänge:

  4. #3 Scout4x4, 26.04.2013
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Warum willst du die überhaupt drauf haben? Die sehen ja am Scout ziehmlich winzig aus...



    mfg
     
  5. #4 thund3rbird, 26.04.2013
    thund3rbird

    thund3rbird

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI CR
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo,
    ich kann dir zwar nicht sagen, ob du diese Rad/Reifenkombi fahren darfst, doch solltest du im Hinterkopf haben, dass der Scout serienmäßig Räder mit einem um 4% größeren Abrollumfang und dafür eine etwas kürzere Endübersetzung hat als die anderen Octavias.
    D.h.: du bist (neben der normalen Tachoabweichung) nochmals um 4% langsamer als angezeigt, der Wegstreckenzähler zählt dafür mehr Kilometer zusammen und die Verbrauchsanzeige zeigt zu wenig an.

    Dass es dazu dann auch noch mit den Kotflügerverbreiterungen und dem Schlechtwegefahrwerk "gewöhnungsbedürftig" aussieht, ist dazu noch eine andere Frage.
     
  6. #5 Cargoliner, 26.04.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    Jap - kann ich bestätigen. Fahre die 205/55/16er als Winterbereifung und habe dabei gut 10 - 12 km/h Tachoabweichung. Mit der 17-Zoll (225/50/17) Sommerbereifung stimmt der Tacho gut überein (also Tachoabweichung ca. <5 km/h).

    Wenn ich die Winter- und Sommerräder nebeneinander stelle, sind die WR allein vom Durchmesser gut 2 cm kleiner als die SR, entsprechend ist der Abrollumfang deutlich kleiner. Hätte ich vorher gewusst, dass sich das so deutlich auswirkt (Tachoabweichung), hätte ich mich wohl um WR bemüht mit möglichst dem gleichen Abrollumfang wie die SR :huh:
    (Dass lt. Konformitätsbescheinigung so eine Rad/Reifen-Kombination überhaupt zulässig ist, ist allein schon merkwürdig, bei so einem Grad der Abweichung) ?(

    Was aber die Abweichung beim Verbrauchsrechner anbelangt, so habe ich den Korrekturfaktor eh via VCDS anpassen lassen müssen. Da gabs anfangs ne Abweichung von gut 8%, aber sowohl mit SR als auch WR... Jetzt habe ich nur noch eine Abweichung von 1 - 2 % (zu wenig angezeigter Verbrauch), das kann von mir aus in diesem Bereich so bleiben...
     
  7. #6 thund3rbird, 26.04.2013
    thund3rbird

    thund3rbird

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI CR
    Kilometerstand:
    42000
    Das ist ja klar, weil dein Tacho nicht weiß, dass er nur 96 statt 100 km weit gefahren ist. Es werden ja nur Radumdrehungen gezählt.
     
  8. #7 Cargoliner, 26.04.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    => "sowohl mit SR als auch WR" soll in meinem Fall heissen, dass ich keinen/kaum einen Einfluss des Radumfangs auf die errechneten Verbrauchswerte des Bordcomputers feststellen konnte.. Und eine Anpassung via VCDS trotzdem nötig gewesen wäre, auch wenn ich das ganze Jahr mit dem "richtigen" Radumfang unterwegs wäre, sprich die 225/50/17er...

    Von Dir, thund3rbird, kam ja der Hinweis auf einen Zusammenhang mit dem Verbrauchsrechner.. Diesen widerum kann ich eben nicht unbedingt bestätigen
     
  9. #8 thund3rbird, 26.04.2013
    thund3rbird

    thund3rbird

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI CR
    Kilometerstand:
    42000
    Stimmt! Hast recht! Da habe ich mir mit meiner eigenen Argumentation ein Ei gelegt. Beim Verbrauchsrechner hast du vollkommen recht.
    Was ich sagen wollte: Unabhängig von den Anzeigeinstrumenten kann es sein, dass das Auto mehr verbraucht, weil der Motor durch die kürzere Gesamtübersetzung bei gleicher (echter) Geschwindigkeit höher dreht bzw für die gleiche Wegstrecke länger laufen muss. Nur, und hier habe ich nicht zuende gedacht, merkt man das ja gar nicht, weil der Wegstreckenzähler und damit auch der Fahrer nicht merkt, wenn er nach 100 gefahrenen Kilometern erst 96 km weiter gekommen ist.

    Insofern hast du recht, wenn dein BC jeweils das gleiche Ergebnis rechnet. Nur wisst ihr beide, dein BC und du (bisher) nicht, dass er im Winter den Verbrauch nicht auf 100, sondern jeweils auf 96 km gemessen hat. Oder, um genau zu sein, um den Wert falsch misst, den die WR im Umfang kleiner sind als die SR.

    Hoffe, es ist jetzt klarer... :)
     
  10. #9 Cargoliner, 26.04.2013
    Cargoliner

    Cargoliner Guest

    :thumbsup:
     
  11. #10 connormacmanus, 27.04.2013
    connormacmanus

    connormacmanus

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    PERFEKT!!! Vielen Dank! Genau dieses Schreiben hat der gute Mann vom GTÜ auch erwähnt...
     
  12. #11 MadDoom, 08.06.2013
    MadDoom

    MadDoom

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Oberbayern 83646
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Weingärtner
    Kilometerstand:
    14.000
    Hallo,

    eine Frage, gibt es ein Bild mit diesen Felgen.
    Will mir als Winterbereifung die 205 er mit 16 Zoll zulegen.

    Danke

    Grüße

    Mad :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 connormacmanus, 08.06.2013
    connormacmanus

    connormacmanus

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Bilder...
    Greetz
     

    Anhänge:

  15. #13 MadDoom, 09.06.2013
    MadDoom

    MadDoom

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Oberbayern 83646
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Weingärtner
    Kilometerstand:
    14.000
    Sieht doch gut aus, also reichen 16 Zoll für den Scout.
    Spitze, Danke

    Grüße

    Mad
     
Thema: Sommerreifen in Größe 205/55 R16 91 H auf Octavia Scout?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oktavia scout auf 16 zoll tacho

    ,
  2. octavia 3 2 0 tdi reifen 91 h

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen in Größe 205/55 R16 91 H auf Octavia Scout? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  4. Verkauft 4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen

    4x 215/45 R16 auf Antia Alufelgen: Moin, Verkauft werden hier 4 quasi nagelneue Kompletträder. 215/45 R16 Bridgestone Reifen mit der Original Antia Felge in schwarz. Die Räder...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...