Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität

Diskutiere Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Weil nicht jeder sich mit der Materie beschäftigt? Weil es Menschen gibt, die so etwas Hässliches wie Solarmodule nicht auf ihrem Dach haben...

  1. #241 Ehle-Stromer, 27.01.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Durchaus mögliche Argumente, deshalb niemand aus der Gruppe derer die es könnten, sollte sich wegen steigender Strompreise empören. In der Regel ist es so, wer ein Haus hat ist auch kreditwürdig. Bei PV-Anlagen läuft es sogar noch besser, weil Kredite bis 30 T€, bei den meisten Kreditinstituten ohne Grundbuchsicherung vergeben werden. Die Sicherheit der Institute ist die immer noch greifende Einspeisevergütung, deren Ende aber deutlich zu sehen ist.
     
  2. #242 Octavian62, 27.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2020
    Octavian62

    Octavian62

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    526
    Fahrzeug:
    KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
    Nun ja, es ist die Freiheit eines jeden Menschen seine eigenen Argumente zu haben. ;)

    Als wir unser jetziges Haus 2001 geplant und 2002 gebaut haben, konnten wir uns auch noch nicht vorstellen ein PV-Anlage auf das Dach zu bauen. Wir fanden die Anlage auch lange Zeit unpassend für ein Vollholz-Blockhaus.
    Durch das Wohnen in diesem Haus haben wir uns nach und nach mit etwas nachhaltigerem Leben beschäftigt und ab 2005 dann auch mit dem Thema PV-Anlage. Als wir die knapp über 10 kWp im Jahr 2007 haben bauen lassen, war das noch richtig teuer. Gekostet hat die Anlage damals 50.000 EUR und wir haben uns das auch nur leisten können, weil das Geld zu dem Zeitpunkt da war. Bereut haben wir diese Entscheidung allerdings zu keiner Zeit.
     

    Anhänge:

    Ehle-Stromer und jens_w. gefällt das.
  3. #243 jens_w., 28.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2020
    jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Natürlich darf ich mich empören, ob ich nun kreditwürdig bin oder nicht. Das eine hat mit dem anderen meiner Meinung nach nichts zu tun. Aber ja, wenn ich es ändern kann und nichts tue dann sollte ich zumindest nix sagen...

    Daher kaufe ich die Anlage cash und das bestimmt auch die Größe des "ersten Bauabschnitts" , ein Kredit kommt für mich nicht in Frage...und auch erst 9 Jahre nach der eigentlichen Sanierung des Hauses. Da wusste man ja auch nicht zu 100% ob es noch unkalkulierte Überaschungen gab.
    Die Entscheidung zur PV kam ziemlich spotan, daher nehme ich das was da ist, bzw. ich nicht anderweitig verplant habe. Fahrradteile oder so? :D

    So, und nun haben wir uns alle wieder lieb, denn das Thema ist sehr interessant ;)

    @Octavian62: Schickes Häuschen. Auf meiner Südausrichtung sind "leider" 3 Fenster und eine Satelliten-Anlage.


    Gruß
    Jens
     
    tehr, Ehle-Stromer, TheSmurf und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #244 TheSmurf, 28.01.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    2.190
    Ort:
    Wittingen /NdS
    So ist es bei mir auch gewesen. Das Thema PV kam eigentlich erst mit dem Elektroauto auf. Daran hat @Ehle-Stromer durchaus einen gewissen Anteil dran, er hat es ja in meinem e-up! Thread mal angeregt. Übrigens danke dafür...
    Dann habe ich mit ein paar Stromerzeugungen Freunden gesprochen und gerechnet.
    @jens_w. ich hoffe doch für einige Fahrradteile bleibt was übrig. :thumbup:
     
    jens_w. gefällt das.
  5. #245 Ehle-Stromer, 28.01.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Natürlich darfst du dich weiterhin empören!!! :thumbsup:
    Und hinterher denken, ach hätte ich man. 8)

    Deine Sat-Schüssel ist das geringste Problem, die lässt sich ohne weiteres versetzen. Das Problem sind die Fenster, die umbaut werden müssten.
    Mit den Erfahruneng aus dem PV-Forum kann ich sagen, dass sich andere Ausrichtungen durchaus rechnen können, wobei eine Ost-West-Ausrichtung schon zu den gängigen Varianten zählt. Wer Süd voll hat, macht auf Nord, wenn es z.B. um das Befüllen von "Elektrotanks" oder der WP-Unterstützung geht. Meine Anlage ist verhältsnmäßig groß, trotzdem wird die reine Südausrichtung zukünftig nicht reichen, Allgebrauchstrom, 2x BEV-Strom und Wärmestrom aus EIgenerzeugung decken zu können. Hier muss in den nächsten Jahren noch nachgelegt werden, will ich auch zukünftig 0 € an meinen örtlichen Kohle- und Atomstromerversorger überweisen.
     
    jens_w. gefällt das.
  6. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Bin ja bei dir, aber alles zu seiner Zeit.
    Die Fenster werden definitv nicht umgebaut, allein der Räume darunter wegen nicht. Dazu hatte ich mich ja bei der Dachsanierung ganz bewusst entschieden.
    Schüssel ist natürlich kein Problem.
    Bzgl. der Ost/West-Ausrichtung hatten wir ja ein paar Beitäge vorher schon diskutiert. Ost geht ohne Weiteres, wäre aber mein 2. Schritt. West ist problematisch durch hohen Baumbestand mit Schattenwurf.
    Also, ich warte die Angebote ab, meine Ideen sind definiert. Wenn das Budget passt geht es los.

    Gruß
    Jens
     
    Ehle-Stromer und TheSmurf gefällt das.
  7. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    2-3 Sack Hafer für die Gäule müssen ja immer da sein;)
     
    Longo gefällt das.
  8. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    86
    @Ehle-Stromer hat ja auch nichts von Umbau geschrieben, nur das die Fenster umbaut ( ohne ge ), also freigelassen werden ... ;) ^^^^^^

    Longo
     
    Octavian62, jens_w. und TheSmurf gefällt das.
  9. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Ups, hast Recht, beim Lesen nicht aufgepasst...
     
  10. #250 TheSmurf, 28.01.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    2.190
    Ort:
    Wittingen /NdS
    ...ich hatte es aber auch völlig falsch interpretiert! So schnell entstehen Gerüchte!
     
  11. #251 Ehle-Stromer, 29.01.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    jens_w. gefällt das.
  12. #252 Ehle-Stromer, 05.02.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    So sieht E-Mobilität mit SonnenDrive aus:
    Leasing Vergleich _detail (1).jpg
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.291
    Zustimmungen:
    2.910
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Warum kostet ein elektrischer Kleinwagen in 36 Monaten 540 € Wartung und Verschleiß? Das hat nicht einmal mein Mittelklasseverbrenner gekostet.

    Kosten für die HU sind in den ersten 36 Monaten auch keine angefallen.

    Wie setzen sich die "monatlichen Kosten" zusammen?

    Scheinbar werden bei Sonnen die Wagen primär von jungen weiblichen Fahrerinnen zur Auslieferung von trinkfähigen Kuhprodukten verwendet.
     
  14. iddqd

    iddqd

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    79
    interessiert mich alles die Bohne, aber dein neuer Avatar sieht ja schonmal besser aus- bleibst trotzdem nen Profilneurotiker.:D
     
  15. #255 TheSmurf, 05.02.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    2.190
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin, doch da in den Richtlinien beim Leasing steht, daß die nächste HU bei Abgabe nicht fällig sein darf. Also musst du diese noch durchführen bevor du den Wagen abgibst.

    Die 15€ WuV sind allerdings echt großzügig berechnet. Ich zahle 5 und da ist die HU inclusive! Naja, das Angebot ist sicher nicht wirklich schlecht, aber halt üblich werbestrategisch zurechgerechnet. aber nichts, was ich bedenklich finde!

    Schön ist aber heute wie die PV-Anlage läuft. Schon gestern war sie mit ca. 14kWh recht fleißig aber heute sollte sie das noch topen!
     
  16. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    404
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Die Kostenaufstellung „Autohaus“ ist m.E. zu hoch gegriffen.

    Bzgl. PV habe ich am Montag den ersten Termin. Bin gespannt...

    Gruß
    Jens
     
  17. #257 Ehle-Stromer, 05.02.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Was interessieren denn 36 Monate, wenn du alle 6 Monate ein neues BEV haben kannst?
     
  18. #258 TheSmurf, 05.02.2020
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    2.190
    Ort:
    Wittingen /NdS
    ...Stichwort Nachhaltigkeit!
     
    tehr und i2oa4t gefällt das.
  19. Longo

    Longo

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    86
    Jep, selbst mit meiner Ost-West Ausrichtung ist der Speicher heute das erste Mal auf 100% und seit einer Stunde wird eingespeist...:thumbsup:

    Longo
     
    TheSmurf gefällt das.
  20. #260 Ehle-Stromer, 05.02.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    664
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Und es geht weiter:

    „Wildpoldsried, 03. Februar 2020
    - Ab sofort können Teilnehmer der sonnenCommunity das neue Angebot sonnenDrive nutzen und ein Elektroauto bei sonnen abonnieren. Fürs Mitmachen reicht es bei sonnen einen Stromvertrag abzuschließen, um damit Ökostrom aus der sonnenCommunity zu beziehen.

    In einem Webshop können die Kunden unter aktuell zehn Modellen verschiedener Automarken das passende Elektroauto auswählen. Das Einstiegsmodell gibt es ab 250 Euro pro Monat und mit einer kurzen Laufzeit von 6 Monaten. Zu den weiteren Modellen gehören zum Beispiel der Renault Zoe, der BMW i3 oder der Audi e-tron. Die Auswahl wird immer wieder aktualisiert und ausgebaut, eines der nächsten Modelle soll zum Beispiel Teslas Model 3 sein.“

    Da bin ich mal gespannt , wie diesbezüglich ein TESLA Modell 3 bewertet wird.
     
Thema: Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auch als unterbrechbare Verbrauchseinrichtung im Sinne gelten nach dem Energiewirtschaftsgesetz §14a auch Elektromobile.

Die Seite wird geladen...

Solaranlagen im Zusammenspiel mit Elektromobilität - Ähnliche Themen

  1. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!

    Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität!: Da die PDF mittlerweile 20 Seiten hat! Ein kurzer Mix.. Eine kleine Übersicht über Diesel, CNG und Elektromobilität! Eine einfache Frage wo...
  2. Sammelstrang zur Elektromobilität

    Sammelstrang zur Elektromobilität: Nichts gegen Elektro-Autos, finde ich schon den richtigen Weg. ABER....... jetzt mal an meinem Beispiel, ich wohne in der Stadt in einem Mietshaus...
  3. Autokauf Small Fleet - Gewerbe Solaranlage

    Autokauf Small Fleet - Gewerbe Solaranlage: Hallo zusammen, bin aktuell auf Neuwagensuche und tendiere zum aktuellen Octavia RS. Gestern waren wir beim Skoda Händler in der Nähe und...
  4. Fahrwerk , Wirkung und Zusammenspiel von Federn und Fahrwerk verbessern.

    Fahrwerk , Wirkung und Zusammenspiel von Federn und Fahrwerk verbessern.: Mein Fabia hat ein Sportfahrwerk ( Lowtec ) leider ist nach dem harten Winter das fahren auf unseren Straßen mit den vielen Schlaglöchern nicht...
  5. Technikproblem bzgl. Zusammenspiel Licht und Tür

    Technikproblem bzgl. Zusammenspiel Licht und Tür: Hi Leutz, ich habe folgendes Problem mit meinem Octi (Bj. 2001, 1,9 TDI, Kombi): seit kurzem geht das Innenlicht nicht mehr an, wenn ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden