Softwareupdate

Diskutiere Softwareupdate im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja genau so kenne und mache ich es, FCA, VW, DB......es können Tage,Wochen, Jahre gekauft werden man muss sich als Unternehmen registrieren und...

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
83
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
Jeder Werkstatt muss der Zugang / die Möglichkeit des Softwareupdates ermöglicht werden. Das macht der Konzern auch.

Ebenso gehen auch Codierungen / Nachrüstungen / wegfahrsperre usw.
Man muss nur dementsprechend die Gerätschaften haben bzw anschaffen, und zukünftig eben auch die Freischaltung für SFD (Schutz der Fahrzeugdiagnose) beantragen und im SFD-Backend registriert sein.
Ja genau so kenne und mache ich es, FCA, VW, DB......es können Tage,Wochen, Jahre gekauft werden man muss sich als Unternehmen registrieren und mit dem Token werden die persönlichen Daten gespeichert wer die Codierungen, Änderungen.... vorgenommen hat. Die genutzten Diagnosegräte müssen bei diesen Herstellern zertifiziert und freigeschaltet sein.
 
#
schau mal hier: Softwareupdate. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

iron2504

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
147
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Skoda Kodiaq
Kilometerstand
40000
Soweit ich weiß muß jeder Hersteller nur Zugang zu dem Motorsteuergerät allen Werkstätten erlauben. Das ist in den 80er Jahren in Kalifornien in der OBD Richtlinie festgelegt wurden. Das schließt Diagnose und Abgasuntersuchung ein, aber nicht die Aktualisierung.
Was Du meinst ist bestimmt die GVO. Jeder der gewisse Standards einhält kann z.b. Skoda Service durchführen und ihm darf kein Zugang verweigert werden. Dazu muss aber ein Vertrag geschlossen werden. Die Hinterhofwerkstatt ohne Vertrag darf da nix machen und kommt auch nur in das Steuergerät mit der Adresse 01.

Der Fahrzeughandel ist übrigens selektive, sprich wenn Skoda sagt Du darfst nicht verkaufen, auch wenn Du das schönste Autohaus baust und alle Standards erfüllst, kannste hoch und runter springen. Ohne Erfolg.
 

haxe

Dabei seit
26.10.2020
Beiträge
83
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Octavia IV Mj 21 Sportpaket
das hat mit der GVO nichts zutun, laut einer Richtlinie der EU müsse die Fahrzeughersteller seit 2020/9 ihre Fahrzeuge Manipulationssicher herstellen. Das heißt VW mit SFD, DB mit Seed, Fiatgruppe mit dem Security Code..... schützen ihre Systeme, stellen zertifizierte Werkstätte mit Diagnosegeräten Token gegen Entgeld zur Verfügung damit z.B. codiert, gespiegelt, geflasht ......... werden kann, unabhängig ob es ein Vertragshändler oder eine freie Werkstatt ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iron2504

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
147
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Skoda Kodiaq
Kilometerstand
40000
ich hab mich garnicht auf die Manipulationsicherheit bezogen... Sondern darauf was Hersteller anderen Werkstätten zur Verfügung stellen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
75
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Eine Frage, wenn ich einen EU-Import kaufe, ist es dann problemlos möglich beim lokalen Händler ein gratis Softwareupdate machen zu lassen oder ist das nicht gerne gesehen?
Und ich habe eine Dauer von bis zu 9 Stunden gelesen, wird dem Händler der Aufwand von Skoda bezahlt weil noch Garantie besteht?
Ja das macht jeder Skoda-Händler in Deutschland. Denn die Softwareupdates werden von Skoda vorgegeben und werden dann von der Werkstatt innerhalb der Garantie erledigt. Ich habe da auch gar nicht erst gefragt. Ich hatte bin zu meiner Werkstatt hier um die Ecke und die haben mir gleich gesagt, dass der Octavia mal 1-2 Tage da bleiben muss, da Update xyz gemacht werden müssen. Da hat es auch niemanden mehr interessiert, woher das Auto ist.
Letztendlich hätte ich ja dort auch gerne eine RS gekauft aber nicht für 15 T€ mehr.
 

Pakto86

Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Bloß weil es für ein Steuergerät ein Update gibt, wird das nicht automatisch aufgespielt. Man darf sich das nicht so vorstellen wie bei Windows. Selbst BIOS Updates werden häufiger gemacht.
Softwareupdates werden gemacht wenn es eine TPI gibt zu einem Fehler und darin steht „Software Update durchführen“ oder es gibt eine Feldaktion bzw. offizieller einen Rückruf.
Ich hab auch noch nie erlebt das ein Kunde reinkommt und sagt: „für das, das und das Steuergerät gibt es ein Update, spielt mal drauf“.
Und zum Thema Steuergeräte... bis zum Golf 3 konnte man vielleicht zum lokalen Fernsehtechniker gehen und die durch rumlöten reparieren. Bis Golf 6 gab es vielleicht Spezialfirmen wo die Autohäuser mal nachfragen. Alles danach gehen die bei defekt zurück an den Hersteller und es kommt ein neues oder überholtes rein.
Genau das habe ich aber gemacht. Wusste nur durch Erwin das mehrere Updates zu machen sind. Bin zum Händler und er hat es erledigt.
 

iron2504

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
147
Zustimmungen
65
Fahrzeug
Skoda Kodiaq
Kilometerstand
40000
Du kannst mir ja mal Deine Fahrgestellnummer verraten, dann sag ich Dir welche Feldaktion durchgeführt wurde.

Die braucht der Skoda Partner nämlich um es gegenüber Skoda überhaupt abrechnen zu können. Oder hast Du es etwa bezahlt?
 

Annalena01

Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
99
Zustimmungen
23
Das schließt Diagnose und Abgasuntersuchung ein, aber nicht die Aktualisierung.

Aktualisierungen für Motor, Getriebe, Gateways usw, sind immer auf dem jeweiligen Flash-DVD enthalten.
Die kann jeder (auch ohne Firma bzw Gewerbe) kostenfrei bei Skoda downloaden.
 

WegaZW

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
141
Zustimmungen
75
Ort
Sachsen-Anhalt
Fahrzeug
Skoda Octavia IV - RS 2.0 TDI
Kilometerstand
Bei 0 angefangen
Also ich konnte kein Softwareupdate auf 1668 frei irgendwo runterladen.
 

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.824
Zustimmungen
447
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Aktualisierungen für Motor, Getriebe, Gateways usw, sind immer auf dem jeweiligen Flash-DVD enthalten.
Die kann jeder (auch ohne Firma bzw Gewerbe) kostenfrei bei Skoda downloaden.
Nein geht nicht mehr. Brauchst jetzt zum Offiziellen laden einen Firmen-Flatrate Account.
1618822223704.png


Also ich konnte kein Softwareupdate auf 1668 frei irgendwo runterladen.
Drück mal bitte lang auf die Menu Taste und schreib mal genau was du drin hast (aktuelle Version) und die Teilenummer unter Softwareinfo.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Annalena01

Dabei seit
17.01.2021
Beiträge
99
Zustimmungen
23
Nein geht nicht mehr. Brauchst jetzt zum Offiziellen laden einen Firmen-Flatrate Account.

Das geht tatsächlich ohne, dann muss man nur die DVD ganz oldscool am Tresen bestellen. ;)
 
Thema:

Softwareupdate

Softwareupdate - Ähnliche Themen

Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Die Schnauze endgültig voll...: Ich muss mir hier einfach mal den Frust von der Seele schreiben... :( Eingangs sei erwähnt das ich ca. 1000km in der Woche fahre und zwingend auf...
Meine Mängel- & Defekte Roomster 1,6 TDI Style Plus Edition Bj. 2010: Hallo Roomsterfreunde (Die Kilometerangaben sind ungefähre Schätzungen) ERSTZULASSUNG 15.07.2010! :?: AB WERK: Spaltmaß der Motorhaube passte...
Mein Roomster Tagebuch: Es handelt sich um 8004/AFF000092. Zu Deutsch: 1,2 51KW Benziner mit 55 Liter LPG Tank. Der Zusatz-Tank schließt nicht ganz bündig in der...
Eine Ära geht zu Ende ...: HI "Mitfahrer" , nach nunmehr 13 Jahren fährt mein 94er Forman Comfort Line bald zum letzten mal. Ich hatte die große Freude ihn in den letzten 9...
Oben