Softwareprobleme O1 RS (GRA / el. FH per FFB)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von FabiaOli, 04.09.2012.

  1. #1 FabiaOli, 04.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hallo Leute,
    wie hier ja die meisten wissen, habe ich mir ja einen O1 RS Combi zugelegt.
    Nun haben wir folgende Probleme:

    Wollte das die Fenster per FFB hoch und runter gehen, so wie es beim O² schon ab Werk ist.
    Nun lässt sich das auch codieren und geht dann auch.
    Auch wenn man die Zündung mal an hatte, alles noch gut.
    ABER: Wenn man dann einmal den Motor gestartet hatte, dann geht es plötzlich nicht mehr und ist sozusagen "entlernt"
    Was kann das sein???

    Das nächste Problem ist der Tempomat.
    dieser war nicht vorhanden beim RS.
    Somit wollten wir den also nachrüsten.
    GRA Hebel ist ein Neuer verbaut und freigeschalten ist es auch, warum geht die GRA trotzdem nicht?
    Muss man da noch was beachten oder verbauen? E-Gas hat der RS ja schon.

    Danke schon mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Verkabelt hast du die GRA auch? oder nur den Hebel getauscht?
     
  4. #3 FabiaOli, 04.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, ist alles verkabelt worden von der Werkstatt.
    Die konnten es aber nicht testen, weil das Auto abgemeldet war.
    Es geht es jeden Fall nicht, hab da bissl hin und her probiert, aber da war nix zu machen.
    Freigeschalten ist es auch.

    Die Sache mit den Fenstern verstehe ich auch nicht.
    Dazu gehen die auch jetzt nicht mit einem mal hoch und runter, wenn man den Schalten bis zum Anschlag zieht, weil die Bat abgeklemmt war.
    Wie programmiere ich das denn wieder? 3sec hoch ziehe und 3 sec runter, oder wie war das?
     
  5. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Da abgemeldet: gescheit gefahren? unter 30km/h geht die nicht! Wichtig bei der GRA: an den Tester anschließen und schauen, ob in den entsprechenden Messwertblöcken vom Motor-STG dann auch die Tastenbetätigung angezeigt wird.

    Simpelster Bedienfehler: Schiebeschalter ist nicht zufällig auf "OFF"? der muss auf "ON" stehen, dann kann man mittels SET die Geschwindigkeit setzen. Ich weiß, peinliche Frage, aber lach nicht, sowas habe ich schon erlebt.

    Wenn also Bedienung und Einbau korrekt und die Tastenwerte im Tester angezeigt werden, weiß ich echt nicht, woran es liegen könnte.


    Fensterheber neu anlernen: Fenster runterlassen, dabei Tasten voll durchdrücken (nicht tippen!) und am Endanschlag 2-3 Sec halten. Dann hochfahren mit Voll durchdrücken und gehalten lassen, ca. 2-3 Sec. (du hörst in der Tür ein "Klick" wenn das Tür-STG den Strom wegschaltet), danach sollte die Komfortfunktion iweder gehen.

    Ist normal, wenn die Batterie abgeklemmt war.
     
  6. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Das ist aber nicht sein Problem.
    Sein Problem ist das die Komfort-Funktion der Fenster mittels FFB die er codiert hat nach einem Motorstart wieder "decodiert" ist.
     
  7. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Er hat unter anderem zusätzlich zu seinem FFB-Problem nach der Komfortcodierung wegen abgeklemmter Batterie gefragt, genau lesen ;)

     
  8. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    :S ;(
     
  9. #8 FabiaOli, 04.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also das mit den 2-3sec teste ich gleich mal, hatte ich beim Fabi auch immer, aber da hab ich das nie wieder aktiv bekommen ^^
    Macht man das nur mit einem Fenster, oder wie ist das?
    Ja, ich hab dem der GRA alles probiert, auf OFF, auf ON, mal den Schieberegler noch weiter vor gezogen, wo er dann ja eigentlich bescheuligen müsste.
    Nie eine Reaktion, MFA geht auf 0,0l/100km.
    Blinken, Fernlicht und Lichthube gehen ohne Probleme mit dem neuen Hebel.
    Aber man braucht kein weiteres Teil, oder sowas?
    Nur neuen Hebel mit GRAfunktion, verkabeln, freischalten und dann müsste es gehen?!

    Kann mir jemand was zu dem Problem mit dem decodieren der el. FH per FFB sagen?
     
  10. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Mit jedem Fensterheber (der nicht Funktioniert).


    PS:
    Ich musste beim Anlernen noch nie die Fensterheber nach unten Kalibrieren. Also nicht nach unten 2-3Sek drücken. Immer nur nach oben im Geschlossenen Zustand.
    Ist das beim O1 & F2 unterschiedlich?
     
  11. #10 Mummelratz, 04.09.2012
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Im Komfortsteuergerät ging das regulär nie beim O1. Dazu gab und gibt es keine Anpasskanäle.
    Es ging lediglich damit, imdem man den EEprom entsprechend umprogrammiert hat.

    Bremslichtschalter wechslen ;-)
     
  12. #11 FabiaOli, 04.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ok, und diesen EEprom (was auch immer das ist^^) wie macht man das?
    Das hat ein Softwarespezi gemacht, der nur Software macht und der meinte das wär codiert.
    Es geht eben auch und erst nach einem Motorsteuergerät geht es nicht mehr.
    Seltsam, versteh ich nicht, kannst du das noch ausführlicher erklären? ^^


    Ok, danke für den Tipp mit dem Bremslichtschalter.
    Aber was hat dieser denn mit der GRA zu tun?
    Gibt es da einen Anderen, der mit GRA funzt, oder wie ist das?
     
  13. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Ich Spekuliere mal weil ich das mal im Internet gelesen habe:
    Die GRA schaltet sich ja ab wenn du bremst. Nun gibt es (glaube ich) Bremslichtschalter die extra für einen Betrieb mit einer GRA zusammen gemacht sind.
    Also bin mir ziehmlich sicher das ich sowas mal gelesen hab in einem Tutorial zu GRAs...aber zu welchem Auto das war weiß ich nicht
     
  14. #13 Oktavius_86, 05.09.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Also mit der Fernbedienung gehen die Fenster und das Schiebedach bei meinem O1 RS auch auf und zu... ohne Probleme.
     
  15. #14 FabiaOli, 05.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ok, hast du das selber eingestellt, oder war das von Anfang an so?
    Was ist denn dein RS für ein BJ?

    Ist halt jetzt die Frage ob es da spezielle Bremslichtschalter gibt.
    Der aktuelle ist auf jeden Fall nicht kaputt, hatte gestern erst meinen Lappi am Auto und letztes Jahr war erst der am Fabia kaputt, da weiß ich was da los geht ^^
     
  16. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Zu GRA / Bremslichtschalter:

    bei defektem Bremslichtschalter (Bremslichter können trotzdem funktionieren, der Schalter hat 2 Kontakte, einen fürs Motor-STG und einen fürs Bremslicht) wird die GRA sicherheitshalber deaktiviert, weil eben ein sicheres Abschalten durch Antippen der Bremse nicht gewährleistet ist.

    Ist ein bekannter Fehler. Zum Beispiel führen LED-Leuchtmittel, die man in die Rückleuchten beim Octavia einsetzt (also die Doppelfadenleuchten in LED-Technik) ohne Lastwiderstand auch dazu, dass der Bremslichtschalter als "defekt" erkannt wird - Tempomat geht dann auch nicht mehr.

    Ich würde den Bremslichtschalter schlichtweg mal abstecken und mit einem Multimeter auf Durchgangsmessung beide Kontakte durchmessen und Bremse drücken...

    Das Teil kostet auch nicht die Welt!
     
  17. #16 Oktavius_86, 05.09.2012
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Meiner ist BJ 2002, hab den von Skoda79 so abgekauft, frag am besten ihn mal. ;)
     
  18. #17 Mummelratz, 05.09.2012
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Der Bremslichtschalter wurde ja eben genau erklärt. Zudem kannst Du die Schalterstellungen schön mit VCDS in den Messwerteblöcken im Motorsteuergerät ablesen.
    Ebenso kannst Du so die Funktion der GRA überprüfen.

    Wie die Fensterheber bei Dir programmiert worden, weiß ich nicht. Aber es geht mit VDC-pro. Ist ein reines DOS Programm.
    Bei mir hats damals der Alfred aus`m OctaviaForum gemacht. Ich glaub, der ist hier auch unterwegs.
     
  19. #18 FabiaOli, 05.09.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also geht das genauso schlecht wie beim Fabia I?
    Nur mit DOS und einem Lappi mit seriellem Anschluss?!

    Also der Bremslichtschalter ist bestimmt nicht defekt.
    Der war bei meinem Fabia letztes Jahr kaputt und da ging auch das Bremslicht noch, aber die Motorelektronik hat immer mal verrückt gespielt und da ging auch keine GRA mehr.
    Ist hier alles nicht der Fall.
    Vielleicht ist auch was falsch verkabelt?!
    Einen sporadischen Fehller beim Lenkwinkelsensor hat er auch drin, der kann aber wohl nicht der Grund sein?!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mummelratz, 05.09.2012
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Ja.

    Wenn Du meinst....Ne richtige Überprüfiung oder mal der Test mit einem Neuen wären da sicher aufschlussreicher.
    Die Dinger gehen auch beim Octi I mal ab und an kaputt.

    Du fährst jetzt aber einen Octi I und da ist die Elektrik eine vollig andere!

    Schon möglich. Lässt sich aus der Ferne aber nicht beurteilen oder überprüfen.

    Nein, hat damit nix zu tun.
     
  22. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Die Elektronik von Fabia und Octavia ist nicht grundlegend verschieden, in dem Bereich. Beide haben sogar den gleichen 4-poligen Bremslichtschalter mit 2 Kreisen, Teilenummer ist bei beiden identisch...


    ich tippe weiterhin zu 90% trotzdem auf einen defekten Bremslichtschalter - bitte schau erstmal in die entsprechenden Messwertblöcke im Motor-STG, ob die Schaltersignale eindeutig ankommen. Alternativ Schalter mit Multimeter durchmessen und die Ohm-Messwerte hier mal posten... wenn das nicht zuerst ausgeschlossen ist, hat die ganze weitere Fehlersucherei wenig Sinn, da es die häufigste Ausfallursache für die GRA ist.


    Es gab durchaus Fälle, bei denen keinerlei (!) Problem im Fahrbetrieb auftrat, aber der zweite Schalterkreis defekt war und daher die GRA nicht mehr ging.


    Nochmal in der Kurzfassung: Wenn der Schalter defekt ist, kann es zu folgenden Fehlerbildern kommen:


    . Garkein Fehler im Fahrbetrieb, keine Fehlerleuchte, Bremslichter gehen, aber GRA geht nicht mehr
    . Motorfehler, Motorkontrollleuchte geht irgendwann an, Fehlerspeichereintrag, obwohl die Bremslichter gehen
    . Keinerlei Fehler, nur die Bremslichter gehen nicht mehr, GRA geht aber



    Grüße
     
Thema:

Softwareprobleme O1 RS (GRA / el. FH per FFB)

Die Seite wird geladen...

Softwareprobleme O1 RS (GRA / el. FH per FFB) - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...