Software

Diskutiere Software im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mal ne doofe Frage, meine Werkstatt sagt, die installieren Pauschal nicht 1803, erst wenn der Hersteller es explizit freigibt. Ich habe...
Mannheimer79

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
130
Zustimmungen
124
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Mal ne doofe Frage, meine Werkstatt sagt, die installieren Pauschal nicht 1803, erst wenn der Hersteller es explizit freigibt.
Ich habe tatsächlich nur 2x Problemchen, sporadischer Ausfall der Parksensoren/Assistenten und sporadisch flackern der Tank/Akku Anzeige.
Hier ist kein Update Pauschal auf 1803 vorgesehen, also machen die das auch nicht. War das bei euch auch so? Aktuell habe ich 1788D
 
#
schau mal hier: Software. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

HeavyMetal

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
148
Zustimmungen
59
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 FE 1.5TSI Mj.21
Also mein Händler hat sich so geäußert, dass er die Software aufspielt, die für das explizite Fahrzeug von Skoda freigegeben wurde... also wohl Einzelentscheidung seitens Skoda.
Wenn einer ein Update bekommt, ist nicht gesagt, dass für alle anderen (auch mit dem gleichen FzTyp) das auch freigegeben wird ?(
 
Mannheimer79

Mannheimer79

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
130
Zustimmungen
124
Ort
Euskirchen
Fahrzeug
Octavia RS iV NX
Werkstatt/Händler
Auto Thomas Blankenheim
Ok danke, dann ist das wohl richtig so...
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
10
Fahrzeug
Octavia IV Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw
Hallo zusammen,

folgende Info aus meiner Erfahrung. Vielleicht hilft es jemandem weiter...

ich habe meinen Octavia vor 2 1/2 Wochen bekommen. Ausgestattet mit Bolero. Softwarestand 1788.
Folgende Fehler sind von Beginn an aufgetreten:

* lautes Knacken aus dem Amaturenbrett (Lautsprecher).
* Fehler SOS Notruf mit Hinweis eine Werkstatt aufzusuchen.
* Verbunden mit dem SOS Fehler ist immer das Infotainment abgestürzt und blieb bei „Einstellungen werden geladen“ hängen.
* Der Neustart des Systems behob den Fehler nicht. Es dauerte länger bis der Fehler irgendwann verschwunden ist.

Meine Lösung:
Ich habe die Batterie abgehängt, eine Weile abgehängt gelassen um damit einen „Kaltstart“ des Infotainment zu machen. Nach dem Anhängen der Batterie bootete das Infotainment neu und macht seitdem keinerlei Probleme mehr (schon gut seit 1 1/2 Wochen).
(Nach dem Anhängen der Batterie erscheinen Fehlermeldungen für alle Systeme! ESP, Spurhalteassistent, Bremsen, Motor, etc. Diese verschwinden aber automatisch nach eine Runde um den Block!)

LG Tobi
 

Chrischi6666

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
1
So war heute beim freundlichen. Hab noch paar Hardwaremäßige Garantie Ansprüche.
Er kannte die 1803 schon, aber meinte, diese ist noch in der Beta-Phase. Für Leute mit vielen Fehlern bzw. kurz vor der Wandlung wird die 1803 frei gegen als letzte Rettung.
Das Update wird auch von VW und Seat dringend erwartet.
Er denkt und hofft das die 1803 in der zweiten Jahreshälfte freigegeben wird. Evtl. ab August schon, da Skoda da irgend so was angekündigt hat (Vormeldung das die Werkstätten sich vorbereiten können).
Ich hoffe selber mal, dass es da kommt. Ab und zu macht die Software auch lustige Sachen. Wenn es warm ist, sind Abstürze und langsames Verhalten immer mal wieder da.

So hoffe euch hilft dies weiter.
 

HaNiRi

Dabei seit
18.12.2020
Beiträge
13
Zustimmungen
9
Hallo,

ich habe meinen letzte Woche bekommen, hatte gleich die Version 1803 drauf, bisher habe ich keine der hier beschriebenen Fehler.

Schönes WE
 

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
275
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
So war heute beim freundlichen. Hab noch paar Hardwaremäßige Garantie Ansprüche.
Er kannte die 1803 schon, aber meinte, diese ist noch in der Beta-Phase. Für Leute mit vielen Fehlern bzw. kurz vor der Wandlung wird die 1803 frei gegen als letzte Rettung.
Das Update wird auch von VW und Seat dringend erwartet.
Er denkt und hofft das die 1803 in der zweiten Jahreshälfte freigegeben wird. Evtl. ab August schon, da Skoda da irgend so was angekündigt hat (Vormeldung das die Werkstätten sich vorbereiten können).
Ich hoffe selber mal, dass es da kommt. Ab und zu macht die Software auch lustige Sachen. Wenn es warm ist, sind Abstürze und langsames Verhalten immer mal wieder da.

So hoffe euch hilft dies weiter.
Sehr interessant, mein Arbeitgeber hat Skoda eine Frist bis nach Pfingsten gesetzt und ansonsten auch mit Wandlung gedroht. Mal sehen ob ich dann die neue Software freigegeben bekomme oder nicht. Bei mir weigert man sich ja die defekte Rückfahrkamera zu tauschen da man glaubt dass es an der Software liegt. Ziemlich lächerlich das ganze.
 
gerri

gerri

Dabei seit
10.07.2013
Beiträge
184
Zustimmungen
46
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Kilometerstand
12.500
Leg doch mal den Rückwärtsgang ein und warte so 1 - 2 Minuten was dann passiert, bei mir kam nach langer Zeit ein Bild allerdings sah es aus als ob man sich ein Stream mit 56k Modem sich anschaut.
Vor fast 2 Wochen habe ich ein neues Update für die Kamera bekommen, das Bild kommt jetzt fast sofort alerdings liegt die Qualität noch weit hinter der vom O3.
 

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
275
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Leg doch mal den Rückwärtsgang ein und warte so 1 - 2 Minuten was dann passiert, bei mir kam nach langer Zeit ein Bild allerdings sah es aus als ob man sich ein Stream mit 56k Modem sich anschaut.
Vor fast 2 Wochen habe ich ein neues Update für die Kamera bekommen, das Bild kommt jetzt fast sofort alerdings liegt die Qualität noch weit hinter der vom O3.

Danke für den Tipp aber bei mir passiert da gar nichts.
Direkt nach dem einlegen des Rückwärtsganges kommt "Fehler Rückfahrkamera" und dann wird der Bildschirm wo sonst die Rückfahrkamera angezeigt wird, direkt von den Abstandssensoren eingenommen.
Was das bei dir auch so?
 
gerri

gerri

Dabei seit
10.07.2013
Beiträge
184
Zustimmungen
46
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Kilometerstand
12.500
Fehler Rückfahrkamera kam von 10 mal vielleicht einmal vor ansonten war das System zu langsam. Bei dir würde ich sagen ist es die Kamera oder Steckverbindung.
 

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
275
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Ich gehe auch davon aus dass die Kamera selbst, das Steuergerät oder wirklich irgendeine Steckverbindung ein Hau hat. Aber Skoda weigert sich ja dies zu reparieren, man wartet ja zwanghaft auf eine neue Software. Daher ja nun auch die Fristsetzung seitens meines Arbeitgebers mit der Androhung der Wandlung.
 
gerri

gerri

Dabei seit
10.07.2013
Beiträge
184
Zustimmungen
46
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Kilometerstand
12.500
Richtig so
 

dani995

Dabei seit
20.09.2020
Beiträge
239
Zustimmungen
67
Ort
Bayreuth
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 2.0 TDI First Edition
Also hab meinen anstatt Mittwoch heute schon bekommen Software ist die 1803 Keine Fehler bis jetzt, Anmeldung klappte Problemlos neue Softwareupdates hat er auch sofort gezogen. Standheizung per Online funktioniert auch. Das System selbst ist ein wenig Langsam und der Bildschirm des Infotainments wird echt warm 😅 ansonsten alles Top
 

Michael27

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
58
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 2.0TDI
Nabend

Ich hab noch 1668 und werde nie 1803 bekommen schon wegen der Hardware. Bei mir wird nix warm. Liest sich ja fast so als ob skoda das Teil übertacktet um mehr raus zu holen wie beim rasperry pi😇
 
Wuddy85

Wuddy85

Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
2

beeeen

Dabei seit
30.12.2020
Beiträge
123
Zustimmungen
20
Hallo zusammen,

folgende Info aus meiner Erfahrung. Vielleicht hilft es jemandem weiter...

ich habe meinen Octavia vor 2 1/2 Wochen bekommen. Ausgestattet mit Bolero. Softwarestand 1788.
Folgende Fehler sind von Beginn an aufgetreten:

* lautes Knacken aus dem Amaturenbrett (Lautsprecher).
* Fehler SOS Notruf mit Hinweis eine Werkstatt aufzusuchen.
* Verbunden mit dem SOS Fehler ist immer das Infotainment abgestürzt und blieb bei „Einstellungen werden geladen“ hängen.
* Der Neustart des Systems behob den Fehler nicht. Es dauerte länger bis der Fehler irgendwann verschwunden ist.

Meine Lösung:
Ich habe die Batterie abgehängt, eine Weile abgehängt gelassen um damit einen „Kaltstart“ des Infotainment zu machen. Nach dem Anhängen der Batterie bootete das Infotainment neu und macht seitdem keinerlei Probleme mehr (schon gut seit 1 1/2 Wochen).
(Nach dem Anhängen der Batterie erscheinen Fehlermeldungen für alle Systeme! ESP, Spurhalteassistent, Bremsen, Motor, etc. Diese verschwinden aber automatisch nach eine Runde um den Block!)

LG Tobi

Du scheinst genau den Bruder von meinem zu haben. Das sind auch meine Probleme.
Letztens habe ich dann beim Starten auch nur die Info im Display gehabt 'Einstellungen werden geladen' keine Musik keine Klima keine Bedienung über das Display.
Da ich auf unserem Weg eh an der Werkstatt vorbei bin gleich mal vorbeigefahren. Und mit dem Fehler genau so hingestellt. Die ham ihn ne Stunde an ihrem PC gehabt.
Ende vom Lied die haben jetzt wenigstens das Fehler Protokoll zu diesem Problem. Den Fehler gibt es nachdem das Auto über Nacht stand nicht mehr im Fehlerspeicher.
Jetzt warte ich auf Meldung von Skoda ob die das OCU tauschen dürfen, das verursacht angeblich die ganze Blockade bei mir.
Steuergerät würde von Skoda noch resetet und läuft aber jetzt auch seit 1 1/2 Wochen ohne mucks.
Update auf diese 18er Software ist bei mir nicht vorgesehen. Bleib auf der 17er.
 
AltesAuto13

AltesAuto13

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
153
Zustimmungen
49
Fahrzeug
Škoda Octavia 1.4 TSI iV FE
Hat hier irgendwer mit der Softwareversion 16xx bisher ein Update erhalten welches neuer ist als 1668? z.B. 1672 was es wohl zumindest bei Seat gibt?
 

Polarranger

Dabei seit
08.12.2015
Beiträge
29
Zustimmungen
31
Fahrzeug
O4 First Edition 1.5TSI Titanblau
Hat hier irgendwer mit der Softwareversion 16xx bisher ein Update erhalten welches neuer ist als 1668? z.B. 1672 was es wohl zumindest bei Seat gibt?

Kann ich Dir evtl. im Laufe der Woche mehr sagen. Habe bisher 1668 und meiner steht jetzt seit einer Woche beim :), während das Skoda-Werk in CZ wie wild per Remote daran herumprogrammiert nachdem sie irgendwas upgedated haben. Der Werkstattmeister wird wegen der vielen Anrufe von dort fast wahnsinnig ... und ich langsam auch 😡
 
Simon-Sez

Simon-Sez

Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
135
Zustimmungen
48
Ich
habe 1668 und in 2 Wochen ein Werkstatt Termin zwecks Update. Was genau geupdatet wird wird sich zeigen
 

dgmx

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
275
Zustimmungen
68
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Skoda Schein was die Software angeht aber wirklich überhaupt keinen Plan mehr zu haben. Trotz Fristsetzung und Androhung der Wandlung hat man uns ganz stumpf gesagt wenn wir das Auto wandeln wollen dann sollen wir halt rechtliche Schritte einleiten. Die Software wäre noch nicht fertig und wir hätten zu warten.

Mein Hauptproblem ist dass ich kein Stück glaube dass es wirklich an der Software liegt. Die Rückfahrkamera ist defekt und muss getauscht werden aber das will ja niemand machen. Denn wenn es wirklich an der Software liegen würde, hätten das Problem hier doch viel mehr Leute und nicht nur ich. Meine Rückfahrkamera ist komplett defekt und funktioniert gar nicht mehr. Das hat hier sonst keiner.
 
Thema:

Software

Software - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 10.000km: Hallo zusammen, als kleine Entscheidungsberatung möchte ich mal meine Erfahrungswerte nach 3,5 Monaten und 10.000km mit meinem O4 Combi First...
Fehler, Probleme, undurchdachte neue und gefährliche Änderungen: Hallo, ich besitze seit nun 3 Wochen einen Skoda Octavia 4 als Firmenfahrzeug und habe aktuell einen mehr als dicken Hals auf die ganze...
Oben