Superb III Software-Lösung: Android Smartphone Datentarif mit dem Amundsen MJ 2018 verwenden

Diskutiere Software-Lösung: Android Smartphone Datentarif mit dem Amundsen MJ 2018 verwenden im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da das Thema nicht ausschließlich Skoda Connect betrifft mache ich mal ein Neues auf. Finde die Software-Lösung sehr praktisch und möchte sie mal...
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Da das Thema nicht ausschließlich Skoda Connect betrifft mache ich mal ein Neues auf. Finde die Software-Lösung sehr praktisch und möchte sie mal vorstellen:

Habe seit 3 Wochen einen Superb 3 MJ 2018 mit dem Amundsen Navi. Bei der Auslieferung wurde ein mobiler Hotspot mitgeliefert, den ich per USB Kabel ans System anschließen kann und der per einzulegender SIM Karte dem Navi (mangels eigenem SIM-Kartenslot) die Internetanbindung ermöglicht. Ganz nett aber umständlich denn:

  • Für eine gute Funkverbindung müsste ich den Hotspot ja eigentlich in die Phonebox legen. Da soll aber das Smartphone rein
  • Ein USB-Anschluss ist durch den Hotspot belegt. Der hintere ist immer gefährdet, weil er ungeschützt offen liegt und zwei Kids gerne mal bei parkendem Auto darüber stolpern. Der vordere ist eigentlich dem Smartphone in der Phonebox vorbehalten.
  • Ich habe ja schon einen ausreichend großen Datentarif für’s Smartphone und eine separate SIM Karte oder Twin-/Multi-Karte kostet u. U. noch mal was extra.
Daher wollte ich lieber das Smartphone für die Internetverbindung des Amundsen nutzen. Das hatte aber den Nachteil, dass ich im Auto am Smartphone immer manuell WLAN aus und Tethering einschalten musste. Und beim Verlassen des Autos das ganze umgekehrt. Sehr nervig.

Lösung per Android App „Tasker“:

Habe damit ein sog. Profil angelegt welches prüft, ob eine Bluetooth Verbindung mit dem Amundsen besteht. Da ich Bluetooth auf dem Smartphone immer aktiv habe, wird beim Einschalten der Zündung (wahrscheinlich sogar beim Einschalten des Amundsen) immer diese Verbindung aufgebaut. Das ist der Auslöser für die sogenannte „Task“ die dann von der App gestartet wird. Diese schaltet WLAN aus (Voraussetzung für Tethering) und Tethering ein. Die Verbindung des Amundsen mit dem Smartphone per Tethering läuft dann ohne weiteres Zutun.

Sobald die Bluetooth Verbindung nicht mehr besteht, wird Tethering wieder aus und WLAN wieder eingeschaltet.

Funktioniert bei mir mit meinem Samsung Galaxy S7 sehr zuverlässig.
 

jonnyjancker

Dabei seit
02.07.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
Steinfurt
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Facelift combi
Hört sich gut an. Könntest du eine Anleitung schreiben wie das in der APP zu konfigurieren ist. Danke
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Ist ziemlich selbsterklärend wenn man verstanden hat, dass "Profile" Auslöser für bestimmte Aktionen ("Aufgaben") sind. Profile fragen diverse Zustände ab z.B. ob eine Bluetooth Verbindung (mit einem bestimmten Gerät) besteht.

Also:
  • Auf dem Tab "Profile" unten rechts "+" drücken und im Popup Kategorie "Status" ->"Netzwerk"->"Bluetooth verbunden" wählen.
  • Bei "Name" die Lupe verwenden und aus der Liste die Bluetooth-ID vom Auto wählen (war bei mir auch ohne aktive Verbindung da, also ohne dass ich im Auto gesessen habe)
  • Zurück und dann frägt Dich die App nach einer zuzuordnenden Aufgabe. Hier "Neuer Task" drücken, einen Namen z.B. "Tethering ein" vergeben, unten rechts "+" drücken. Bei der Kategorieauswahl "Netzwerk"->"Wi-Fi- Tethering" wählen und im Folgebildschirm bei "setzen" die Option "an" wählen.
  • Falls man Wi-Fi standardmäßig eingeschaltet hat, sollte man als ersten Schritt eine weitere Aktion anlegen nämlich Wi-Fi (auch in der Kategorie "Netzwerk") ausschalten.
Hoffe die textuelle Beschreibung ist ausreichend genau.
 

jonnyjancker

Dabei seit
02.07.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
Steinfurt
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Facelift combi
Super danke für die Beschreibung.
Werde es später mal testen. Hatte mich auch ziemlich genervt das ständige umschalten.
Aber selbsterklärend ist was anderes?(:thumbup:.
Erinnert mich ein wenig wie ich vor 15 Jahren in der Schule Turbo Pascal programmieren musste.
 
Diplomjodler

Diplomjodler

Dabei seit
04.04.2017
Beiträge
51
Zustimmungen
25
Wenn du es aktiviert hast, kann das Smartphone dann noch Nachrichten empfangen?
 
dersebb

dersebb

Dabei seit
06.08.2017
Beiträge
79
Zustimmungen
17
Ort
Hamburg
Fahrzeug
FABIA III Style 1,0 TSI 81 kW 7-Gang DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath in Bergedorf
Kilometerstand
ca. 55000, wird mehr.
Das Ganze müsste dann ja auch im Fabia MJ 2018 funktionieren (natürlich nur wenn ein Amundsen verbaut ist).
Werde ich gern mal testen wenn er geliefert ist – dauert aber noch bis November.

Gibt's da auch eine iOS Alternative? Oder dürfen da keine Apps auf die Systemeinstellungen zugreifen?
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Wenn du es aktiviert hast, kann das Smartphone dann noch Nachrichten empfangen?
Ja. Warum auch nicht. Das Smartphone teilt nur seine mobile Datenverbindung mit dem per Tethering verbundenen Gerät. Dass WLAN ausgeschaltet werden muss ist wohl der Tatsache geschuldet, dass das WLAN Modul nicht gleichzetig als Access Point (Tethering Basis) und Empfangsmodule für's Smatphone dienen kann. So meine Theorie.
 

jonnyjancker

Dabei seit
02.07.2017
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
Steinfurt
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Facelift combi
Die APP gibt es heute im Angebot für 0.89Euro gestern habe ich noch 2.99Euro bezahlt.
 
FraDa

FraDa

Dabei seit
20.02.2017
Beiträge
258
Zustimmungen
58
Ort
Hannover
Fahrzeug
Octavia Combi FL (2.0 TDI 110KW, DSG) "Drive"
Werkstatt/Händler
AH Kühl
Kilometerstand
85000
Ich mache es ähnlich, allerdings verbleibt bei mir ein zweit Handy im Auto mit integrierter zweiter Sim Karte. Welches auch dauerhaft als Quelle für Spotify bzw. Android Auto und GMaps genutzt wird.

Man kann auch die App "Trigger" (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jwsoft.nfcactionlauncher) nutzen, diese ist umsonst und kann bei erkennen einer BT Verbindung mit dem Auto den Hot Spot aktivieren, bzw. auch deaktivieren.
Zudem kann wenn gewünscht auch noch andere Funktionen eingestellt werden.
Viele Apps, die die Funktion bieten (Hot Spot aktivieren bei vorhandener BT Verbindung) funktionieren nicht, da das Radio die Verbindung als unsicher einstuft und eben keine Verbindung aufbaut.
 
stbufraba

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.958
Zustimmungen
771
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
77000
Hubschraubaer, toller Tipp. :thumbup:

Ich möchte das nun ebenfalls umsetzen beim Superb MJ 2017 mit Galaxy S7. Ich hätte auch weitere Anwendungen dafür. Eine ähnliche (leider nicht mehr lauffähige) App hatte mir je nach erkannter Funkzelle z.B. WLAN geschaltet, Mobile Daten und Lautstärke auch.
Sobald die Bluetooth Verbindung nicht mehr besteht, wird Tethering wieder aus und WLAN wieder eingeschaltet.
Dazu eine klitzekleine Frage:

Ist dazu ein zweites Profil notwendig?

Die Frage ist nämlich die: macht Tasker simples "wenn .. dann" oder "solange wie .. dann und nur dann das"

Danke
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Die nicht mehr lauffähige App ist wohl Llama, richtig? Hatte ich auch benutzt und bin echt traurig, dass ich bisher keinen guten Ersatz gefunden habe.
Mit Tasker und einem zweiten Profil sollte das auch gehen. Habe ich mich aber noch nicht mit befasst. Such mal im Netz. Ich glaube es gibt dazu ein paar Anleitungen.
 
stbufraba

stbufraba

Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
1.958
Zustimmungen
771
Ort
Sulzbach am Main
Fahrzeug
Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass, Lohr am Main
Kilometerstand
77000
Die nicht mehr lauffähige App ist wohl Llama, richtig? ... Mit Tasker und einem zweiten Profil sollte das auch gehen.
Richtig, das war Llama und das hatte ich auf dem S5 mini Duos.

Du hast Dich noch nicht damit befasst? Du schreibst doch, dass Du BT immer an hast. Daher dachte ich, Du wirst auch wissen, ob Tethering wieder aus- und WLAN wieder angeschaltet wird, sobald man die BT-Reichweite des Autos verlässt (oder das Amundsen bzw. in meinem Fall das Columbus aus ist).

Nun gut, ich werd es eh gleich am Auto sehen.

Hast Du Dein S7 gerootet?
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Jetzt hab ich Deine Frage vertsanden. WLAN geht mit dem gleichen Profil wieder an und Tethering aus sobald ich das Auto verlasse.

Nein mein S7 ist nicht gerootet.
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Mein S3 war diese Woche in der Werkstatt und hat offenbar ein Update für das Amundsen erhalten. Seitdem habe ich ein Problme mit der Internetverbindung. Mein Smartpohne Samsung S7 und das Amundsen koppeln sich zwar weiterhin per Bluetooth aber der von der Tasker App auf dem S7 bereitgestellte WLAN Zugangspunkt wird nicht mehr automatisch vom Amundsen verwendet. Ich muss beim S7 den Bildschirm aktivieren (muss es noch nicht mal entsperren) und dann erst verbindet sich das Radio.

Ich vermute jetzt mal, dass es ausschließlich an der Radiosoftware liegt weil das Problem exakt nach dem Werkstattaufenthalt aufgetreten ist. Kennt das Problem jemand?
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Habe mittlerweile eine weitere Softwareversion auf dem Amundsen. Leider löst auch sie das Problem nicht.
Habe herausgefunden, dass es offenbar auch eine Rolle spielt, wann das Smartphone die Tethering AP bereitstellt. Wenn ich ihn manuell vor dem Einstigen ins Auto aktiviere, dann hat das Amundsen auch kein Problem mit dem WLAN Verbindungsaufbau.

Warum es also bei meiner Konstellation neuerdings nicht mehr reicht dies per Tasker erldigen zu lassen, habe ich noch nicht begriffen. Wie gesagt reicht es dann kurz das Display vom Samsung S7 per Home Button zu aktivieren. Warum führt das dazu, dass sich das Amundsen dann doch verbinden kann, obwohl der AP schon längst aktiv ist?
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Habe zwar immer noch nicht rausbekommen warum das Problem besteht, habe aber einen Workaround. In Tasker habe ich einfach noch einen weiteren dritten Schritt nämlich "Einschalten" (das Display) in meiner Aufgabe hinzugefügt. Das simuliert mein manuelles Drücken des Home Buttons. Nun klappt die Verbindung wieder automatisch.
 
Blechpferd

Blechpferd

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
13
Zustimmungen
6
Fahrzeug
Octavia lll 1.5 Tsi ACT
Kilometerstand
2500
Hallo Zusammen,

Ich habe es auch über eine Tasker App gelöst, ich verwende macrodroid, in der kostenlosen Version hat man zwar nur eine begrenzte Anzahl von macros, aber ich brauchte ja nur zwei, einen für Tethering an bei bestehender Bluetoothverbindung und einen für Tethering aus bei unterbrochener Bluetoothverbindung.

Bluetooth ist bei mir am Handy immer an, zwecks smartwatch.
Handy ist ein Sony xperia x compact.

Funktioniert recht stabil.

Mfg Matthias
 
hubschraubaer

hubschraubaer

Dabei seit
19.12.2016
Beiträge
208
Zustimmungen
42
Ort
66399
Fahrzeug
Skoda Superb III Combi TDI 147 kW DSG SportLine Dragon Skin MJ 2021
Kilometerstand
4000
Neuer Superb mit MIB3, neues Smartphone mit Android 10 und alles ist anders.

Mittlerweile ist der ursprüngliche Grund für die Bereitstellung eines Access Point (AP) und dem Internetzugang über mein Smartphone weggefallen: das MIB3 holt sich offenbar die Online Verkehrsdaten über die im Auto fest verbaute SIM.

Trotzdem gibt es noch Gründe sein Smartphone als AP im Auto zu nutzen. Allerdings funktioniert das ganz oben beschriebene Ausschalten von Wi-Fi unter Android 10 nicht mehr. Das Ausschalten von Wi-Fi ist aber gleichzeit keine Voraussetzung mehr Tethering einzuschalten. Ich habe daher ein neues Profil und einen neuen Task in Tasker angelegt. Siehe Anhang.

In den Einstellungen vom AP unter Android habe ich eingestellt, dass der AP nach 10 Minuten ohne verbundenes Gerät wieder deaktiviert wird.

Funktioniert bei mir bestens.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220114-091325_Tasker.jpg
    Screenshot_20220114-091325_Tasker.jpg
    142,2 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Software-Lösung: Android Smartphone Datentarif mit dem Amundsen MJ 2018 verwenden

Software-Lösung: Android Smartphone Datentarif mit dem Amundsen MJ 2018 verwenden - Ähnliche Themen

Superb III Amundsen - Bluetooth Audiowiedergabe (via Android) - Titelwahlliste? Empfehlung?: Hallo zusammen, nachdem ich bereits durch unzählige Threads gelesen, den Skoda Support kontaktiert und alles mögliche im Auto versucht habe...
Kodiaq Hotspot Verbindung Amundsen Samsung S9+: Hallo Kodiaq Gemeinde, ich habe seit Dienstag einen Kodiaq mit Amundsen Entertainment System. Bluetooth, Handy usw. habe ich eingerichtet...
Mehrere Smartphones per Bluetooth mit Amundsen verbinden: Hallo Leute, ich wollte euch mal fragen, ob es möglich ist, zeitgleich zwei Smartphones mit dem Amundsen per Bluetooth zu verbinden...
Rapid Zusammenfassung von Erkenntnissen aus Umbau auf Android Radio + neuem Sound: Hallo, hier eine Zusammenfassung der Teile und Antworten auf Fragen die ich hatte, wie ich meinen Skoda Rapid auf Android + neues Soundsystem...
Octavia IV Internetradio/-streaming via Android/Admundsen und Datenverbrauch: Guten Morgen zusammen, ich sitze hier schon seit fast 4 Stunden und "verzweifle" so langsam an (m)einer Idee in meinen noch zu liefernden Octavia...

Sucheingaben

Skoda octavia usb tethering

,

note8 ammundsen

,

mobile daten per smartphone amundsen

,
skoda connect tethering
, s5 samsung bluetooth skoda internet tethering, skoda tasker www.skodacommunity.de, skoda tasker, E8372 superb amundsen, skoda connect tasker, superb amundsen, Smartphone für superb , amundsen bluetooth tethering, amundsen 8 android, skoda connect dieses gerät wurde gerootet
Oben