So tricksen Hersteller mit dem Benzinverbrauch

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von saVoy, 22.03.2013.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Gewusst haben wirs ja schon, aber hier kommt es schwarz auf weiß:

    http://www.welt.de/motor/article114683949/So-tricksen-Hersteller-mit-dem-Benzinverbrauch.html
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 22.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  4. tblade

    tblade

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    18
    1.2TSI, Testverbrauch 7,3l/100km. Das nenne ich realitätsfern! ;)
     
  5. #4 DieselJörg, 22.03.2013
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Achtung Leistungsschutzrecht
    Bei Zitat wie im ersten Artikel besteht ab sofort akute Abmahngefahr!

    Gleichzeitig wurde relativ unbeobachtet ein Gesetz zur Bestandsdatenauskunft verabschiedet.

    Durch die Kombination gibt es viele neue Möglichkeiten für Abmahnanwälte.

    Ich kann nur jedem empehlen sich mit beiden Themen zu beschäftigen und bei der nächsten Bundestagswahl sein Kreuz endlich mal anders zu setzen.

    Diese ständigigen Angriffe auf das Grundgesetz gehen zumindestens mir mächtig auf den Geist, ;(
     
  6. #5 pietsprock, 23.03.2013
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ich glaube auch, dass es immer schwieriger wird mit den Herstellerangaben...


    Liege ich mit meinem aktuellen Fabia 25 % unter der Herstellerangabe (4,9 zu 3,7), so gehe ich davon aus, dass ich mit dem Nachfolger die Herstellerangabe nur noch um ca. 15 % unterschreiten kann ... :whistling:


    Momentan wird für den Fabia-Nachfolger (den meines Fabias - nicht Fabia III) ein Wert von ca. 2,9 vom Hersteller angepeilt - 15 % weniger würden für mich dann ca. 2,5 Liter auf 100 bedeuten --- ich bin gespannt...


    Gruss
    Peter
     
  7. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Irgendeine Grundlage für die Messung des Verbrauchs muss es ja geben. Und dass ein gewinnorientiertes Unternehmen da vielleicht mal ein bisschen in die Richtung "optimiert" - wen wundert sowas denn noch? Mehr Eigenverantwortung für die Wirtschaft!

    Und der Autokäufer hat ja sogar was davon, da meiner Erinnerung nach der CO2-Ausstoß bei der KFZ-Steuer berücksichtigt wird.
     
  8. #7 Haarloser, 23.03.2013
    Haarloser

    Haarloser

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda S 120 L ( 742 ) '' Bohumir ''
    Es sollte die Möglichkeit geben, den Spritverbrauch vor dem Kauf des Fahrzeugs zu überprüfen.
    Vielleicht in Form einer etwas längeren Probefahrt.
    Nach dem Motto , okay das kommt meinen Vorstellungen nahe - kauf ich, oder das ist mir zu viel - das lass ich mal lieber.
    An Stelle, das ich nach dem Kauf an der Tanke ständig drauf zahle, für die länge der Laufzeit die ich das Auto habe.

    Gruß HL
     
  9. #8 FabiaOli, 23.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Mit welchem Wert war denn damals eigentlich der O1 RS Combi angegeben?
    Vielleicht weiß das ja jemand, würde mich mal interessieren.

    Aber ich denke es kommt sehr stark auf das Fahrprofil an, wenn man in der Stadt jeden Tag zur Arbeit fährt, dann wird jedes Auto Sprit brauchen.
    Grad wenn der Motor kalt ist, da braucht jedes noch so sparsame Auto viel Sprit.
    Ich liege mit meinem RS bei rund 10 Litern und mein Paps liegt sogar noch 0,X drüber mit dem 1.6 MPI.
    Selbst meine Freundin mit dem 1.2 80PS Corsa D liegt bei runden 8,X Litern.
     
  10. #9 kaffeeruler, 23.03.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Sh ich auch so.. im simulierten Rentner Modus komme ich unter 6l, im Normalfall liege ich bei 6-6,5l und wenn ich dann mal wieder auf ner netten Strecke bin und gute Laune habe dann werden es eben 8,xxl.
    Auf der AB reden wir dann eben auch von 10l, aber die sieht er nur sehr selten
    Den Fusion meiner Eltern bewege ich auch mit +0,5l mehr als sie



    Mfg kaffeeruler
     
  11. #10 tigerkatze, 23.03.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

     
  12. #11 FabiaOli, 23.03.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, ist halt ein Automatik, damit wird er schon etwas mehr brauchen.
    Aber wenn man nur Kurzstrecke fährt von ca. 2-3km und das so 2-4 mal am Tag und eigentlich nie mal eine weitere Strecke, dann kommt das so zustande.
    Wenn der Motor kalt ist, dann braucht er auch ordentlich Sprit.
    Aber er fährt auch so nicht sehr sparsam, aber rast auch nicht o.Ä.
     
  13. #12 Robert78, 23.03.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    laut mobile.de:
    6,4 / 10,8 / kombiniert 8,0

    C02: 192 g/km

    Tip:
    Wenn du mal selber nachschauen willst einfach bei einem der bekannten Autoportale mit wenigen Clicks unter verkaufen das Auto auswählen und schon hast du die Werte.
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Thats it :!: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Das vergessen scheinbar viele... :whistling: Die ganze Jammerei wegen dem Spritverbrauch im EG Zyklus ist doch für den Popo :!: Es sollte inzwischen jeder wissen, dass das halt ein Testverbrauch unter bestimmten Bedingungen ist und mit der Realität nicht unbedingt übereinstimmt. Unbedingt schreib ich deswegen, weil es trotz allem Rumgeunke Leute gibt, die den Verbrauch packen oder sogar deutlich unterbieten (s. pietsprock). Es ist ja auch ganz schwer eine Frage des eigenen Fahrverhaltens und da sind die die deutschen Gewohnheiten und Möglichkeiten (Stichwort kein Tempolimit) eben nicht das Maß der Dinge. ;)
     
  15. #14 TSI_Fabiapaule, 23.03.2013
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Da hast du allerdings recht, allerdings muß man dazu sagen das bei dem Autobild Verbrauchstest auch 20 km Vollgas auf der Autobahn bei sind, von insgesamt 155 Testkilometern.
    Und das der 1,2 TSI bei Vollgas guten Durst hat wissen wir ja alle ;)
     
  16. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    ..trotzdem ne Frechheit, dass ich für meinen RS Steuern für 6l zahle und ein schwererer A6 mit gleichem Motor nur 4,9l verbraucht, da wie oben beschrieben gemogelt wurde.

    In Echt verbrauche ich weniger als der A6. Demnach sollte ich auch weniger Steuern zahlen müssen X(

    Oder anders gesagt: Skoda hat die Homologation des RS verpennt.
     
  17. #16 Little Turbo, 23.03.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Was soll ich da sagen? 4,49 tendenz sinkend, Angabe liegt bei 5,3l...

    Ich sags ja immer wieder einfach auf den Sprit umlegen und die Steuer abschaffen. So hats jeder selbst in der Hand wieviel er zahlt.
     
  18. #17 PJM2880, 23.03.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Ich liege mit meinemDicken bei 8,1-8,2l auf 100km,
    angegeben ist er mit 6,4l glauve ich.....

    Laut Spritmonitor habe ich den Zweithöchsten Verbrauch aller 170PS Superb Fahrern.
    (Zudem man beobachten kann dass die DSG Getriebe mehr verbrauchen als die Schalter)

    Aber was solls...


    Achja,
    der Verbrauch hat sich auch nicht durch die Motoroptimierung geändert!!
     
  19. #18 Robert78, 23.03.2013
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Darfst aber nicht vergessen das bei Spritmonitor vor allem Fahrer sind die eher sparsam fahren und auch (völlig zurecht) stolz auf ihre Verbräuche sind und diese dann veröffentlichen.
    Bin selber nicht akiv bei Spritmonitor, kenne aber die Werte dort und würde da mit meinem "normalen Verbrauch" im hügeligen Land auch im oberen Mittelfeld liegen.

    Da ich vor dem Autokauf um ehrlich zu sein dem Verbrauch keine Beachtung geschenkt habe (da ja eh bei allen geschummelt wird) überraschte es mich daher auch nicht das der reale Verbrauch aufgrund der ganzen gegebenheiten deutlich von den Anpreißungen abweicht.

    Den Steuervorteil den ich dadurch habe nehme ich aber gern mit - so ehrlich bin ich.

    Aber natürlich wäre es nur gerecht wenn bei allen ehrlich und real gemessen würde und dann auch dementsprechend fair besteuert wird.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Little Turbo, 23.03.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    @ DieHappy was hast du mit dem gelben gebraucht?
     
  22. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    wenn man will kommt man annähern an die Verbräuche der Hersteller ran ;) :D
     
Thema:

So tricksen Hersteller mit dem Benzinverbrauch

Die Seite wird geladen...

So tricksen Hersteller mit dem Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Qualität/Hersteller Achsmanschette

    Qualität/Hersteller Achsmanschette: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer guten Achsmanschette für das Außengelenk. Es gibt ja nun diverse Hersteller. Angeblich ist...
  2. Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers

    Wartungs- bzw. Inspektionsspezifikationen des Herstellers: Woher bekomme ich detailierte Hersteller-Informationen für die Vertragswerkstätten?
  3. Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!

    Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!: Hallo Skoda-Liebhaber, meine Frau hat meine Süße (Octavia II RS ) gefahren und sie haben mit einem Bordstein getroffen... :) Fazit: 1x Neptune...
  4. Ebene Ladefläche herstellen

    Ebene Ladefläche herstellen: Hallo an alle, ich bin neu hier im Forum und seit einigen Wochen Besitzer eines Skoda Octavia II 2.0 tdi 4x4. Soweit bin ich mit dem Wagen sehr...
  5. Welchen Winterreifenhersteller bevorzugt Ihr?

    Welchen Winterreifenhersteller bevorzugt Ihr?: Bin mir noch nicht sicher welchen Hersteller ich kaufen werde. Die Tests sind so unterschiedlich. Vielleicht gebt Ihr auch Eure...