So klingt ein 1.4 Tsi nach...

Diskutiere So klingt ein 1.4 Tsi nach... im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ... 5 Monaten Standzeit mit Castrol Edge 5W30 :|. https://sendvid.com/d860iyjr Bin gespannt ob es mit dem Addinol im April 2018 anders klingt...

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
... 5 Monaten Standzeit mit Castrol Edge 5W30 :|.

https://sendvid.com/d860iyjr

Bin gespannt ob es mit dem Addinol im April 2018 anders klingt. Am 07.04 gibt's erstmal Ölwechsel auf das Addinol.

Und ja Schande über mein Haupt. Konnte es nicht mehr erwarten und bin die 15 Meter auf dem privaten Parkplatz vor- und zurückgefahren um den Fabia auf 80 Grad Öltemperatur zu bringen - LOL. Solche Sehnsucht nach diesem Auto.

Außer dass die Klimaanlage nicht geht passt soweit alles. Klimakompressor arbeitet nicht. Man merkt keinen Ruck oder das Zuschalten /-:
 

dünnbrettbohrer

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
2.245
Zustimmungen
511
Ort
Germering
Fahrzeug
Fabia II RS
Werkstatt/Händler
Auto Bayer FFB
Kilometerstand
155000
Meiner stand nie so lang, aber die Klima war auch nach 4 Jahren hinüber, gabs auf Anschlussgarantie neu.
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Denke das durch Steinschlag was undicht geworden ist und er Kältemittel verloren hat. Auto wird im August 3 Jahre alt. Anschlussgarantie sei dank alles abgedeckt.
 

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.103
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
bin die 15 Meter auf dem privaten Parkplatz vor- und zurückgefahren um den Fabia auf 80 Grad Öltemperatur zu bringen
Ich weigere mich zu glauben, dass ich das richtig verstanden habe 8|
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
1.636
Zustimmungen
623
Fahrzeug
Octavia III RS Combi TSI Citigo e iV
Mal ganz ehrlich. Addinol ist ja scheinbar das Wunderöl schlechthin, aber dieses Verhalten ausschließlich dem Castrol zuzuschreiben ist doch schon ziemlich weit hergeholt...
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Ich weigere mich zu glauben, dass ich das richtig verstanden habe 8|

:D Na Gut die bremsen mussten auch frei von Flugrost werden.

@jens_w.

Ach wo, ich stehe zu Öl sehr Neutral gegenüber. Wobei mir eine ruhige Laufruhe schon wichtig ist. Zu Beginn des Motorstarts lief und klang der Motor nicht gerade Gesund ;(.
 

jens_w.

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
1.636
Zustimmungen
623
Fahrzeug
Octavia III RS Combi TSI Citigo e iV
Ohne Zweifel sind lange Standzeiten in denen sich das Öl fast vollständig in die Ölwanne verabschiedet nicht optimal.
Ob sich da überhaupt ein Motor direkt "gesund" anhört???
Und klar, gutes Öl macht viel aus, das wollte ich auch nicht abstreiten.
In dem Sinne ohne das weiter zu stressen einen schönen Tag. ;)
Gruß Jens
 

dünnbrettbohrer

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
2.245
Zustimmungen
511
Ort
Germering
Fahrzeug
Fabia II RS
Werkstatt/Händler
Auto Bayer FFB
Kilometerstand
155000
Nach längerer Standzeit, v.a. wenn das Öl am Ende des Wechselintervalls ist, ist halt weniger Öl im hydraulischen Element des Kettenspanners für die Nockenwelle. Gefährlich wird's nur, wenn die Kette auch schon am Ende ist, dann kann sie bei der Aktion überspringen. Das Druckverlustverhalten dieses Spannelements ist nicht wirklich nachzuvollziehen. Meistens rasselt meiner gar nicht, wenn, dann nur für 1-2 Sekunden. Manchmal nach mindestens 2 Tagen Standzeit, gerne bei feuchtkalter Witterung und ganz selten wenn er nur eine Nacht abgestellt war. Ich achte darauf, dass ich das Auto nicht mit hoher Öltemperatur abstelle. Je heisser das Öl je dünnflüssiger. Allerdings kommt es ingses. auch auf den Abkühlungsverlauf des Motors im Stand und den des Öls an. Und deshalb ist das Verhalten des Spannelements bezüglich Nachlassen oft schwer nachzuvollziehen.
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Sehr informativ geschrieben, wie jeder deiner Beträge, danke.

Naja als ich den Wagen im November in den Winterschlaf versetzt hatte, müsste das Öl keine 5.000 km gelaufen sein. Meiner Meinung nach noch relativ frisches Öl.

Ich denke dass das ein bis zweiminütige laufen lassen des Motors mit warmen frischen Öl das beste sein müsste bevor man abstellt bzw. In den Winterschlaf versetzt. Ansonsten bin ich mit dem Cthe relativ verschont was Kettenrasseln betrifft.

Wie gesagt schauen wir was das wunderöl bewirkt. Ich bin da relativ emotionslos :-)
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Evtl. Hilfreich: klima geht wieder. Verdacht: niedrige battriespannung. Bin gerade eben 10 km gefahren und siehe da, es geht wieder.
 

dünnbrettbohrer

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
2.245
Zustimmungen
511
Ort
Germering
Fahrzeug
Fabia II RS
Werkstatt/Händler
Auto Bayer FFB
Kilometerstand
155000
Erstaunlich, hab ich auch noch nicht gehört!
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Wie versprochen melde ich mich nochmals (der letzte Post war genau ein Jahr her - ha ha ha), da ich das Addinol nun drin habe. Den Wagen habe ich am letzten Oktobertag abgestellt und am ersten April (nein, kein Scherz) wieder abgeholt.
Leider war ich gestern unfähig den Aufnahmeknopf zu drücken, somit nun meine Erzählung.

DSG auf N, Handbremse aus, Zündung an, Motor gestartet. Dank der Erhaltungsladung sprang der Motor sofort an. Es gab zu meinem Erstaunen KEIN schnattern, KEIN schlagen des Kettenspanners, KEINE ungewöhnlichen Geräusche.
Es klangt wie, als hätte ich das Auto gestern abgestellt gehabt. Das Addinol hat hier weltbeste Arbeit geleistet, erinnere ich mich doch an das Video (siehe Post 1 von mir) mit dem Castrol 5W30 longschleif.

Alle Funktionen sind gegeben. Einzig der Kompressor klingt nun ein bisschen anders, nicht mehr so schön tief sondern wie als würde ich den Riementrieb hören. Da keine Fehlfunktion und der Kompressor schön und brav funktioniert, sehe ich hier keine Notwendigkeit etwas zu machen. Über Landstraße in verschiedene Lastzuständen gefahren ist er nun wieder Startklar und darf Toyota GT 86 mit goldenen Felgen und fettem Spoiler (danke an den Eichstätter gestern, hat Spaß gemacht) frühstücken.

Danke nochmals an @casey1234 für die Addinol Empfehlung, welches nur zu empfehlen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Kompressor tot... aufm weg nach Neuburg. Turbo läuft auch nicht mit. Mit torque Fehler gelöscht kommt aber immer wieder.

Ob von langer Standzeit kann ich nicht beurteilen
 

Anhänge

  • Screenshot_20180402-120553.png
    Screenshot_20180402-120553.png
    981,4 KB · Aufrufe: 105

dieselschrauber

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
1.435
Zustimmungen
251
Ort
31535 Neustadt am Rbg.
Fahrzeug
Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
Kilometerstand
187000
War denn das Addinol auch 5.000 km drin so wie das Castrol?
 

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
War denn das Addinol auch 5.000 km drin so wie das Castrol?

Natürlich. Meine Tests sind nahezu immer repräsentativ. Das Öl hat ca. 5.800 km gelaufen sogar etwas mehr als das Castrol.

Ne hat nix mitm Öl zu tun. Liegt wohl an einem Sensor. Außerdem hat der Wagen Garantie.
 

Gast108711

Guest
So ziemlich alles ist besser als Castrol, würde ich Privat nie nutzen wollen.

Mit Addinol macht man nichts falsch, leider kommt es in den Werkstätten nicht zum Einsatz.

Nutze es seit Jahren bei jeden Motor, und jeweils immer mit Besserung zum Werksöl.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

86psler

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
326
Zustimmungen
39
Fahrzeug
Ibiza 1.0 TSI - 95 PS, Fabia II RS - 180 PS, Audi RS6 4.0 TFSI
Kilometerstand
3660, 59680, 48500
Jaja, das mag schon sein. War über den weichen Lauf positiv überrascht nachdem ich den Wagen zum Ersten mal gestartet habe.

Toll, ich muss morgen in die Schweiz, ich hoffe, dass die es morgen Vormittags reparieren können wenn ich um 7:00 Uhr bei denen auf'm Hof stehe. Wobei die Werkstätten immer drei bis vier Wochen ausgebucht sind. Ein Schelm der an Standfestigkeit der Autos denkt :-)..........

[EDIT // fireball] Bitte Forenregeln bezüglich Autohäusern beachten [/EDIT]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
790
Zustimmungen
312
Jaja, das mag schon sein. War über den weichen Lauf positiv überrascht nachdem ich den Wagen zum Ersten mal gestartet habe.

Toll, ich muss morgen in die Schweiz, ich hoffe, dass die es morgen Vormittags reparieren können wenn ich um 7:00 Uhr bei denen auf'm Hof stehe. Wobei die Werkstätten immer drei bis vier Wochen ausgebucht sind. Ein Schelm der an Standfestigkeit der Autos denkt :-)..........

Eine Empfehlung im Raum Ingolstadt? Autohaus B13 wäre ne Möglichkeit, Autohaus Diekow naja und Hoffmann und Wittmann ist Halsabschneiderei par exellence.
Sorry, welches Addinol hast Du verwendet? Wie heißt das?
 
Thema:

So klingt ein 1.4 Tsi nach...

Sucheingaben

addinol tsi 1 4 rs

,

lange standzeit tsi

,

addinol tsi

,
addinol für TSI Motor
Oben