Slaigrins Octavia II Combi & Infos zum Vorgänger Fabia I Combi

Diskutiere Slaigrins Octavia II Combi & Infos zum Vorgänger Fabia I Combi im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Naja, Einbau in Eigenregie ist eben nicht so einfach. Ich hab für meine neue Kupplung auch recht wenig bezahlt, aber das war mal :D Die Garage ist...

  1. #261 FabiaOli, 02.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Naja, Einbau in Eigenregie ist eben nicht so einfach.
    Ich hab für meine neue Kupplung auch recht wenig bezahlt, aber das war mal :D
    Die Garage ist ja wunderbar :)

    Die Begrenzer wurden bei mir auch letztes Jahr alle 4 gewechselt..die sind eigentlich sinnlos, diese Schaumstoffdinger ^^
    Und vorallem geht da in der Werkstatt haufen Arbeitszeit drauf, Dämpfer ausbauen usw.

    Dann mal noch viel Erfolg mit dem O2.
     
  2. #262 Slaigrin, 03.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Heute war ich bei Skoda, Ergebnis war eigentlich wie erwartet:

    ZMS und Kupplung tauschen kostet knapp 2000 Euro. Hier könnte es zwar günstiger werden, je nachdem welcher Hersteller verbaut ist (das sieht man wohl erst wenn man die Teile ausgebaut hat), aber der Preis ist schon heftig.
    Inspektion für 355 Euro, wobei dort noch das teure Autohaus-Öl eingerechnet war.
    HU/AU kostet 120 Euro, keine Ahnung wie Skoda auf den Preis kommt wenn man dafür eigentlich knapp 95 Euro bezahlen würde.

    Somit habe ich nur die Inspektion dort buchen lassen, ZMS und Kupplung darf dann die freie Werkstatt tauschen und die HU lass ich bei dem GTÜ Prüfer machen der es auch vor 2 Jahren schon zu meiner Zufriedenheit durchgeführt hat.
     
  3. #263 mrbabble2004, 03.01.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    2000€?! ?(8|

    Das ist aber echt heftig...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #264 FabiaOli, 03.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Die rechnen da sicher noch paar € für´s Autohaus drauf und wenn da ein Prüfer anreist wollen die meistens noch eine Art Anfahrtskosten haben.
    Aber 2000€ ist echt heftig....wie ist denn da der Stundensatz?
    Dieser steigt ja auch langsam durch die Decke, selbst bei freien Werkstätten bis zu 60€ gesehen.
     
  5. #265 Slaigrin, 03.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Ich habe keinen schriftlichen Kostenvoranschlag erstellen lassen, nur nach den groben Preisen gefragt. Die Zahl hat mir schon gereicht, der Meister in der freien Werkstatt hat mir gesagt es würde dort 1200-1300 Euro kosten. Dann gehe ich eben dort hin.
    Markenwerkstätten sind für mich nur noch was für Neuwagen, das wird dann auch die letzte Inspektion bei Skoda sein, nach aktuell 7 Jahren sehe ich dann keinen Sinn mehr, Kulanzanträge werden dann wohl auch immer unwahrscheinlicher genehmigt.
     
  6. #266 FabiaOli, 04.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Jo, ich war auch schon ewig nicht mehr bei Skoda.
    Wozu auch...
    Wegen meiner Heckklappe hatte ich vor Jahren angefragt und das wurde abgeschmettert, obwohl es ein bekanntes Problem ist.
     
  7. #267 Slaigrin, 25.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Ich habe heute den Octavia zur 180.000 km Inspektion zu Skoda gebracht. Bei der Direktannahme wurde nichts Auffälliges festgestellt, Kostenvoranschlag war 450-500 Euro. Dann kam der Anruf: Die 3. Bremsleuchte ist wieder innen feucht (war bekannt, wurde ja vor 2 Jahren wegen des selben Problems erst erneuert) und ein Unterdruckschlauch vom Turbolader wurde vom Mader angebissen, diesmal aber ohne Notlaufprogramm. Soll nun alles zusammen 530 Euro kosten obwohl ich das Öl mitgebracht habe und sonst nur Inspektion mit Filterwechsel gemacht wird. Sind mittlerweile echt gesalzene Preise, das war wie angekündigt dann der letzte Besuch des Octavia bei Skoda. Mal sehen ob ich noch mal eine neue Heckklappe auf Kulanz bekomme, da an den Kennzeichenleuchten schon wieder Rost ansetzt.

    Außerdem war ich gleich noch bei der freien Werkstatt, am Montag geht der Octavia dort hin um Zweimassenschwungrad und Kupplung tauschen zu lassen. Das Set aus ZMS und Kupplung kostet 820 Euro, mit Einbau kostet es dann 1200 Euro. Immer noch besser als 2000 Euro bei Skoda.

    Der Golf geht dann nächste Woche Mittwoch zur HU, die Mängel werden dann anschließend von der freien Werkstatt behoben und der Golf (vermutlich) zur Nachprüfung geschickt.

    Am Samstag drauf geht dann der Octavia zur HU, sollte ja dann keine Mängel mehr haben.

    Als Ersatzwagen habe ich aktuell einen Skoda Rapid Spaceback Joy mit 110 PS 1.2 TSI. Kein schlechtes Auto, allerdings bin ich auch nur die 5 Kilometer nach Hause gefahren. Vielleicht drehe ich heute Abend noch eine Runde und schreibe noch etwas Genaueres dazu.

    Ansonsten habe ich mir letztes Wochenende mal etwas gegönnt und einen BMW 520d Touring mit Automatik gemietet. Das ist vielleicht ne geile Bude, das ist was Fahrkomfort und Eleganz betrifft wirklich eine andere Welt. Der aktuelle 5er ist meiner Meinung nach eh aktuell eines der gelungensten Autos am Markt was die Optik angeht, aber es fährt sich noch 3 mal besser. Allerdings müsste ich schon im Lotto gewinnen, um mir sowas leisten zu können. :D
     
  8. #268 FabiaOli, 26.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Ist ja ganz schön viel was da immer an dem Octavia kommt.
    Kann doch nicht sein das der schon wieder bei den Kennzeichenleuchten rostet...ei ei ei.

    Die 2 Jahre HU sind aber auch immer schnell um, bei den älteren Fahrzeugen wird es da schon immer spannend.

    Ein Kumpel von mir hatte auch einen 5er, glaube E61 oder sowas (kenn mich bei BMW nicht aus)
    Auf jeden Fall mit viel Schnick und Schnack und 3.0TDI V6 und XDrive.
    Geile Kiste, aber unglaublicher Weise war da auch immer was anderes dran kaputt, so das er ihn nach ca 2 Jahren wieder abgegeben hat.
     
  9. #269 Slaigrin, 26.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Hier mal die Kostenaufstellung zur 180.000 km Inspektion bei Kilometerstand 179.806:

    Dialogannahme am Fahrzeug 0,00 €
    Intervall Service Inspektion 137,31 €
    Staub- und Pollenfilter ersetzen 7,23 €
    Dieselkraftstofffilter ersetzen 21,68 €
    Luftfiltereinsatz ersetzen 7,23 €
    Zusatzbremsleuchte aus- und eingebaut 36,14 €
    Druckrohr aus- und eingebaut 28,91 €
    Batterie geladen 0,00 €
    Filtereins 12,70 €
    Schraube 2,05 €
    Staubfilter 24,55 €
    Filtereins 41,85 €
    Luftfilter 24,05 €
    Bremslicht 47,70 €
    Schlauch 50,20 €
    Altölentsorgung 0,86 €
    Werkstatt-Ersatzwagen 15,13 €
    Treuebonus 5% -8,67 €

    Summe = 448,92 €
    MwSt. = 85,29 €
    Gesamt = 543,21 €

    Motoröl habe ich selbst gekauft, 5 Liter 5W-30 von Castrol Edge FST für 14,35 € (ja wirklich so günstig) macht insgesamt 557,56 €.

    Wenn ich mal den Ersatzwagen, die 3. Bremsleuchte und den Unterdruckschlauch rausrechne (211,92 €), hätte die Inspektion 345,64 € gekostet. Ziemlich fett, wenn man bedenkt, dass das Öl sehr günstig gekauft wurde und sonst nur Filter gewechselt worden sind. Wie gesagt, in Zukunft wird sowas ohne Inspektion bei Skoda erledigt.

    Hoffen wir, dass nach der Reparatur des ZMS+Kupplung und der HU die nächsten 2 Jahre relativ störungsfrei über die Bühne laufen.
     
  10. #270 FabiaOli, 27.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Ja, die Inspektionskosten sind ganz schön hoch.
    Die Filter kosten alle nicht die Welt und gewechselt sind die eigentlich auch ratzfatz.
    Ich hab für meine letzte Inspektion 290€ bezahlt, da war aber die HU mit um die 90€ dabei.
    Mein Öl war mit über 40€ auch recht teuer.
    Die Filter habe ich auch selber gekauft und verbauen lassen, da hab ich auch gleich geschaut, dass ich recht Gute nehme, für den Innenraum hab ich gleich einen Aktivkohlefilter geholt.
    Die Werkstatt hat dann die Inspektion gemacht und alle Teile verbaut :)
     
  11. #271 Slaigrin, 27.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    War das bei Skoda, Oli?
    Ich habe ja immer schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich das Öl mitnehme. Aber die 15 Euro die ich für 5 Liter gezahlt habe, da hätte ich bei Skoda einen halben Liter bekommen. Allerdings Teile mitbringen die dann verbaut werden ist irgendwie nicht so mein Ding. Da ich mich was das angeht auch zu wenig mit Autos auskenne, hätte ich auch Angst was Falsches zu bestellen.
     
  12. #272 FabiaOli, 28.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Ach Mist, ich war mir sicher, ich hätte "freie Werkstatt" geschrieben.
    Nein, war also nicht bei Skoda, mein Auto ist 13,5 Jahre alt...das wär in meinen Augen einfach nicht sinnvoll.

    Wir haben hier einen KFZ Laden, X1 Autoteile, die haben auch komplett Pakete für die Inspektion, da ist dann auch die Ölschraube mit dabei und alles was man braucht.
    Kann man online alles bestellen (man kann vorher sein Auto reinschreiben, so das die Teile auch passen)
    Aber ich fahr immer hin und bespreche dann mit denen auch was so das Beste ist.
    Dadurch wird bei meinem Auto auch immer alles an Filtern gewechselt bei jeder Inspektion, auch wenn es noch gar nicht dran ist :)
    Hat die letzten beiden Inspektionen so perfekt geklappt.

    Als Öl nehme ich immernoch das, welches der Vorbesitzer damals verwendet hatte.
    Das ist zwar etwas teurer, aber das hat damals super funktioniert und das tut es immernoch, also bin ich lieber dabei geblieben als da rumzuprobieren.
    Der Vorbesitzer war auch KFZ Meister, der wird ja wissen was gut ist :)
     
  13. #273 mrbabble2004, 28.01.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ich gehe mit meinem fast 11 Jahre alten RS trotzdem zu Skoda... Ich vertraue den freien Werkstätten hier rum einfach nicht so... Außerdem haben die in meiner Werkstatt kein Problem damit wenn ich Öl und Bremsen selber mitbringe... und der Arbeitslohn ist nicht viel höher als bei den freien... aber das wichtigste: ich kenne den Servicechef sehr gut und weiß, dass die mich nicht über den Löffel ziehen... :)

    Auch die Spur haben die mir jetzt so eingestellt wie ich das wollte ;)

    Mit freundlichen Grüßen
     
  14. #274 FabiaOli, 28.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Der Preis ist definitiv höher...gut ich kenne eben hier in den freien Werkstätten die Leute sehr gut.
    In der einen kennen die mich schon, da war ich noch gar nicht geboren :D
    Da weiß ich die machen nur das was auch gemacht werden muss und machen es auch richtig.
    Da passt es sehr gut.
    Ansonsten ist auch nirgends sicher das es in Vertragswerkstätten im Allgemeinen besser abläuft als in freien Werkstätten.
    Ich hab ja mal bei Skoda probegearbeitet...zwar nur 4 Tage, aber für einen kurzen Eindruck reicht das.
    In meiner anderen freien Werkstatt kann ich auch selbst bissl mit anfassen, da klappt das auch sehr gut, aber das ist eben eher Hinterhof und da war ich mit dem RS auch schon länger nicht mehr.
     
  15. #275 Slaigrin, 30.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Ich war ja schon bei einigen freien Werkstätten, aber schlecht gefühlt habe ich mich da bisher nie. Im Gegenteil, ich habe immer das Gefühl, dass man dort über jeden Kunden dankbar ist und auch mehr mit sich reden lässt. Die Preise sind dort sowieso immer niedrig, noch günstiger gehts dann nur bei großen Werkstattketten wie ATU, Pitstop oder Euromaster, wobei ich dort schon eher Bedenken habe, was unnötige Arbeiten oder schlampige Ausführung angeht. Das muss aber auch nicht überall so sein. Da kann man aber auch einfache Sachen wie Öl- oder Bremsflüssigkeitswechsel machen lassen, man darf sich halt nicht zu anderen Arbeiten "überreden" lassen und sich ggf eine zweite Meinung einholen.

    Den Octavia habe ich heute morgen abgegeben, am Mittag kam dann der Anruf, dass doch eine andere Kupplung verbaut ist als man anhand der Fahrzeugdaten ermittelt hat, diese wird jetzt für morgen bestellt. Vielleicht kann ich das Auto dann morgen Mittag noch abholen, ansonsten dann übermorgen.
     
  16. #276 mrbabble2004, 30.01.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Schon komisch mit der Kupplung... bei meiner hat man bei 150t km noch keinen wirklichen Verschleiß gesehen...


    Mit freundlichen Grüßen
     
  17. #277 Slaigrin, 30.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Die Kupplung macht auch keine Probleme, aber wenn das ZMS getauscht wird, dann kann man auch gleich die Kupplung mit machen lassen. Dann habe ich die nächsten Jahre auf alle Fälle Ruhe.

    Die Kupplung wurde auch bei 100.000 km schon getauscht, habe das Auto allerdings auch erst mit 97.000 km gekauft, also keine Ahnung wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist.
     
  18. #278 mrbabble2004, 30.01.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Es wird halt überall gespart :(
     
  19. #279 FabiaOli, 31.01.2017
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    21.009
    Zustimmungen:
    1.181
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    12000
    Also bei unserem Corsa soll die Kupplung schon im Auge behalten werden und der hat erst um die 45tkm auf der Uhr.
    Hatte vorher eine alte Oma, die ist in 3 Jahren nur 12tkm gefahren.
    Aber wenn man die älteren Menschen eben so parken sieht....viiiieeeel Gaaas und wenig Kupplung, dann ist der Verschleiß wohl auch kein Wunder.
    Meine Kupplung war auch bei um die 130tkm runter und ist bei Vollgas durchgerutscht, das ist aber ein typisches 1.8T Problem, wenn der eine Softwareoptimierung hat, da ist dann eben die Kupplung das schwächste Glied.
    Daher hab ich eine Sachs Kupplung drin und die alte Kupplung sah echt böse aus :D

    Ansonsten kann ich auch nicht viel schlechtes über freie Werkstätten sagen.
    Außer über eine hier.
    Die wollten am Corsa alles neu machen, Auspuff neu, alles an der VA neu.
    Das ist 1,5 Jahre her, der Auspuff ist immernoch gut und der Rest auch.
    In einer anderen freien Werkstatt (die die mich schon quasi seit Geburt kennen) haben wir für alle Arbeiten nicht mal die Hälfte bezahlt.
    Also die wollten uns dann doch über den Tisch ziehen in der einen Werke und die waren auch sehr zickig als ich gefragt hab, ob wir das Öl selber mitbringen können und haben blöde Sprüche gebracht.
    Also - nie wieder.
     
  20. #280 Slaigrin, 31.01.2017
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    233000
    Gerade hab ich die freien Werkstätten noch gelobt und jetzt das:
    Das Auto ist heute fertig geworden, allerdings konnte ich es nicht mehr abholen. Am Telefon sagte mir der Werkstattmann aber, dass er nur einen halben Liter Getriebeöl abgelassen hätte und eigentlich 1,9 Liter hätten drin sein müssen. Dabei hab ich das Öl ja erst im Dezember bei einer anderen Werkstatt wechseln lassen?! Vielleicht war es Pfusch, vielleicht ein Versehen, vielleicht ist es verdampft. Komisch ist es trotzdem.
    Naja, wurde ja jetzt schnell gemerkt und morgen fahre ich dann mit dem Golf hin, gebe diesen zur HU ab und fahre mit dem Octavia zurück nach Hause. Mal sehen welche Rechnung mich beim Octavia erwartet und welche Mängelliste beim Golf anstehen wird.
     
Thema: Slaigrins Octavia II Combi & Infos zum Vorgänger Fabia I Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus bj 2006 frontstoßstange

    ,
  2. bilder ford focus turnier silber baujahr 2006

    ,
  3. ford focus bj 2006 kombi

    ,
  4. focus kombi bj 2006,
  5. vorgänger skoda fabia
Die Seite wird geladen...

Slaigrins Octavia II Combi & Infos zum Vorgänger Fabia I Combi - Ähnliche Themen

  1. Suche Doppelter Ladeboden Octavia II

    Doppelter Ladeboden Octavia II: Hallo, ich suche günstig einen doppelten Ladeboden für den 1Z5. Vielleicht hat ja jemand was im Angebot. VG
  2. Schlafkopfstützen hinten im Superb Combi IV Sportline

    Schlafkopfstützen hinten im Superb Combi IV Sportline: Hallo, wir haben einen Superb Combi IV Sportline bestellt. Vielleicht kommt dieser noch in diesem Jahr. Leider war es nicht möglich die...
  3. Fabia II Greenline 1,4 TDI Fahrwerk

    Fabia II Greenline 1,4 TDI Fahrwerk: Moin zusammen, bei unserem treuen 2008er Fabia ist hinten leider eine Fahrwerksfeder gebrochen. Jetzt die Frage: Kann einer von Euch die Original...
  4. Skoda Emblem an der Heckklappe Tauschen Skoda Fabia II VRS

    Skoda Emblem an der Heckklappe Tauschen Skoda Fabia II VRS: Hallo zusammen, Ich wollte mal fragen ob von euch schon mal jemand das Skoda Emblem an der Heckklappe getauscht hat. Bei meinen blättert das...
  5. Octavia 3 ist nicht angesprungen

    Octavia 3 ist nicht angesprungen: Tach zusammen, die SuFu hat in meinem speziellen Fall nichts hergegeben. Ich habe einen Octavia 3 2.0 TDI Bj 2018. Gestern morgen bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden