ŠkodaAuto startet Fabia Test-Montage in der Ukraine

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von ?, 29.12.2001.

  1. ?

    ? Guest

    Skoda ist in der Ukraine bereits die Nummer eins der westlichen Importeure und lässt jetzt dort auch produzieren wie autobild.de meldet.

    Skoda Auto hat in Tschop, Grenzstadt der ukrainischen freien Wirtschaftszone Transkarpatien, die Montage von Fahrzeugen aufgenommen. Partner ist die ukrainische Firma Evrocar, welche die Fahrzeuge aus eingeführten Komponenten in Lizenz montiert. Die Anfangsinvestition in Höhe von 15 Millionen Dollar soll in Abhängigkeit vom Erfolg des Projektes bis auf die endgültigen 50 Millionen Dollar erhöht werden. Anfangs wird mit einer Montage von 5000 bis 7000 Automobilen der Modellreihen Octavia und Fabia jährlich gerechnet, mit der Möglichkeit, die Kapazität zu steigern.

    Durch die Montage vor Ort erwartet Skoda infolge der damit verbundenen Herabsetzung der Zoll- und Steuerbarrieren eine Steigerung der Verkaufszahlen in der Ukraine. Gleichzeitig soll die Verfügbarkeit von Skoda Fahrzeugen auf diesem Markt verbessert werden. Mit Aussicht auf einen weiteren Ausbau des Vertriebsnetzes im Lande mit einem Potential von 50 Millionen Kunden beschäftigt Skoda gegenwärtig in der Ukraine direkt und indirekt (in den Verkaufsstellen, Servicewerkstätten und Dienstleistungen) mehr als 2500 Personen.

    Mit dem Export der Fahrzeuge in die Ukraine hatte Skoda Auto im Jahr 1992 angefangen. Von den damals abgesetzten 280 Fahrzeugen erhöhte sich die Ausfuhr im Jahre 2000 auf rund 2630 Automobile. Im Jahr 2001 dürften die Modelle Fabia und Octavia von mehr als 4000 Kunden gekauft worden sein. Skoda Auto ist somit die Nummer eins unter den Importeuren aus Westeuropa. Die Aufnahme der Fahrzeugmontage könnte die Verkaufszahlen auf dem vielversprechenden Markt der Ukraine in absehbarer Zeit fast verdoppeln.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Man lese und staune...
    Schon super,wie Skoda investiert-nur gut wie die Zahlen belegen(von 280 auf 4000 Fahrzeuge). Wenn ich richtig verstehe,werden die Autos,die dort produziert werden auch nur auf dem ukrainischen Markt verkauft?
    In wievielen Ländern sind Skodas eigentlich mittlerweile auf dem Markt? Ich weiss von 69,aber das war vor einiger Zeit.Hat sich da was getan?

    Ciao,Cayenne
     
  4. ?

    ? Guest

    Pressemitteilung von www.skoda.de :

    ŠkodaAuto startet Fabia Test-Montage in der Ukraine
    17.06.2002
    Weiterstadt / Solomonowo - Škoda Auto hat die Test-Montage der Modellreihe Fabia im ukrainischen Werk in Solomonowo bei Uschgorod gestartet.
    Drei Karosserievarianten (Fabia, Fabia Combi und Fabia Sedan) mit fünf Motorentypen absolvieren gleichzeitig das Homologierungsverfahren. Der Start der Serienproduktion in der Ukraine wird für den Monat Juli erwartet. Im Anschluss daran beginnt der Verkauf der kompletten Modellreihe Fabia.

    In Solomonowo wird seit Dezember letzten Jahres der Škoda Octavia montiert. Zurzeit beträgt die Fertigungskapazität 300 Fahrzeuge monatlich. „Nach Anfang der Serienfertigung der Modelle Fabia im Juli wird die Kapazität auf 500 Fahrzeuge monatlich erhöht“, erklärte der Generaldirektor der Partnerfirma Eurocar Oleg Bojarin. Eurocar ist der Investor des Projektes, der von Škoda Auto die Lizenz zur Montage der Škoda-Fahrzeuge bekommen hat. „Škoda Auto ist somit die erste Marke des Volkswagen-Konzerns in den Ländern der ehemaligen UdSSR, die in dieser zukunftsreichen Region Automobile herstellt“, so Direktor Bojarin weiter.

    In den ersten 5 Monaten dieses Jahres ist der Absatz der Škoda-Fahrzeuge in der Ukraine gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres um 84 % auf 2146 Wagen gestiegen. Zurzeit läuft der Optimierungsprozess des Handels- und Servicenetzes in der Ukraine, wobei dieses Jahr im Sommer 40 Händler die Zertifizierung absolvieren werden.

    Unterdessen hat die Ukrainische Regierung nach der Präsentation des Superb im Rahmen des Autosalons in Kiew großes Interesse an dem Škoda der oberen Mittelklasse gezeigt. Er ist in das Auswahlverfahren für offizielle Limousinen der Regierung aufgenommen worden.
     
Thema:

ŠkodaAuto startet Fabia Test-Montage in der Ukraine

Die Seite wird geladen...

ŠkodaAuto startet Fabia Test-Montage in der Ukraine - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  5. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service