Skoda Zubehör überteuert durch Euro?

Diskutiere Skoda Zubehör überteuert durch Euro? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; hi leute ich finde die zubehör teile sind völlig überteuert! zb das RS zeichen für den grill vorne kostet 9€ ! war das alles schon immmer...

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Ist doch ein ziemlich normaler Preis, ob er gerechtfertig ist wäre die nächste Frage...

Aber davon abgesehen, wenn 10mal mehr RS - Schilder als RS - Fahrzeuge verkauft würden erhöht jeder Hersteller den Preis des Schildes :teletubby:
 

?

Guest
Die Preise wurden von Skoda bei Einführung des Euro Cent genau umgerechnet. Bei aktualisierung der Zubehörkataloge kam es auch nur zu den vorher in DM schon üblichen "Preisanpassungen", die sich aber immer im in der Branche üblichen Rahmen hielten. Skoda hat also den Euro nicht wie im Einzelhandel üblich für überzogene Preiserhöhungen genutzt. Originalzubehör ist bei allen Herstellern nicht gerade billig, da macht auch Skoda keine ausnahme.

Gruß
Mic
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.727
Zustimmungen
680
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Viele Artikel sind sogar günstiger geworden, einige teurer. Hier einige Beispiele (für den Fabia) - in Klammern die Artikelnummer:

Artikel vorher nachher

Billiger

Autoradio MS 202 278,65 € - 278,00 €
(AAO 400 001)
Navigationssystem 1.789,01 € - 1.530,00 €
(AAN 400 001)
Einparkhilfe 173,33 € - 173,00 €
BEA 400 001)
Alarmanlage 301,15 € - 300,00 €
(BKA 400 002)

Teurer:

Alufelge 6x15 J 106,86 € - 117,00 €
(CCR 400 001)
Radblende 15" 55,73 € - 62,00 €
(CDB 400 001)
Sonnenrollo 50,57 € - 51,00 €
(DEA 410 001)
Schmutzfänger vorn 10,69 € - 11,00 €
(KEA 400 003)

Andreas :headbang:
 
skomo

skomo

Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
2.243
Zustimmungen
57
Ort
Chemnitz 09112
Fahrzeug
Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
Fakt ist aber auch, daß der Kurs der tschechischen Krone gegenüber dem Euro seit einem Jahr sehr stark angestiegen ist. Hätte ich letzten Juli noch für einen EURO ( oder DM 1,96 ) noch 36 Kc bekommen, sind es im Augenblick nur 28 oder 29 Kronen. Klar, daß dadurch in der Tschechischen Republik gefertigte Zubehörteile für uns teurer werden könnten. Aber wenn ich den derzeitigen Dollar-Eurokurs betrachte, dürfte sich das bald wieder zum positiven ( für uns ) ändern.
 

Daniel

Guest
Das hat überhauptnichts mit dem Euro zu tun ... das ist die berühmte Politk der Automobilindustrie Ersatz- und Zubehörteile mit einer enormen Gewinnspanne zu Verkaufen.

Ich rede da aus Erfahrung, denn meine Ausbildung hab ich in einem Betrieb gemacht, der die Innenraumluftfilter herstellt ... und eins sag ich euch, der Kaufpreis der VAG liegt sehr viel niedriger als der Filter dann auf der Rechnung auftaucht (bei mir das letzte mal 20,34 €).

Das Argument mit der Tschechischen Krone zieht wohl kaum - KFZ-Teile kommen aus allen möglichen Ländern ... viele Teile kommen aus Deutschland, und auch wenn sie in CZ hergestellt werden, dann wird das über die Teileveredelung gemacht, da spielt der Wechselkurs kaum eine Rolle. Ist eben die Politik der Autokonzerne... würde man ein Auto aus Ersatzteilen zusammenbauen würde sich der Preis wahrsch. verzehnfachen ;-)
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Aber an skomos CZK Theorie ist schon was dran. Für alle Teile aus CZ sind die Herstellungskosten gestiegen (und damit die Europreise, siehe die Tabelle von KKS). Die Teile die nicht aus CZ kommen, sind billiger geworden (Radio, Navi etc.).
Die Produkte unter "teurer" in der Tabelle sind zumeist CZ Produkte, z.B. die Radblenden, da steht innen drin: "Made in Czech Republic". Ich glaube also schon, dass die € - Preise hier mit der starken Krone zu tun haben.
Gruß Stefan
 
Thema:

Skoda Zubehör überteuert durch Euro?

Skoda Zubehör überteuert durch Euro? - Ähnliche Themen

Ersatzteil suche: Hallo Leute ! ich möchte mir eine Rückfahrkamera nachrüsten. Habe einen Skoda Oktavia RS Baujahr 10/2017 Und kann kein Ersatzteil finden oder...
Modellübergreifend Mein Radio wurde geblitztdingst -> Fast alle Funktionen weg: Hallo zusammen. Seit nunmehr fast 5 Jahren bin ich ein (meistens) glücklicher Fahrer eines Skoda Octavia 3 Kombi. Außer ein paar kleinen...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Unreparierbar: Bitte alles Lesen: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein riesiges Anliegen an Ihnen und hoffe mir wird irgendwie geholfen. Ich bin ein...
Skoda Superb iV Sportline - Columbus Infotainment: Moin zusammen, ich bin recht neu hier und erzähle kurz über meine Skoda-Geschichte: Ich fahre nun seit 2013 Skoda Superb (~alle 3 Jahre ein neuer...
Oben