Skoda WRC-Finale mit 3 Teams - Eriksson ersetzt Armin Schwarz

Diskutiere Skoda WRC-Finale mit 3 Teams - Eriksson ersetzt Armin Schwarz im Skoda Motorsport Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Cardiff / Weiterstadt - Wenn ständig vom Wetter die Rede ist und Optimisten auf kalten Regen statt Nebel und Schnee hoffen, ist Insidern klar: Die...

  1. ?

    ? Guest

    Cardiff / Weiterstadt - Wenn ständig vom Wetter die Rede ist und Optimisten auf kalten Regen statt Nebel und Schnee hoffen, ist Insidern klar: Die Rallye of Great Britain steht vor der Tür. Dank der permanent feuchten Luft und der Temperaturen um den Gefrierpunkt sorgt das tückische Geläuf in den walisischen Wäldern immer für mehr Spannung, als manchen Fahrern und Teamchefs lieb ist.

    Auf eine Gesamtstrecke von 1714 Kilometern sind 17 Wertungsprüfungen verteilt, deren insgesamt 380 Kilometer Länge letztmalig in dieser Saison eine Chance zum Sammeln von WM-Punkten bieten. Das Skoda Werksteam setzt in Wales drei Octavia WRC ein, von denen Armin Schwarz/Manfred Hiemer und Bruno Thiry/Stéphane Prévot für den Kampf um die Punkte der Markenwertung nominiert sind; die frischgebackenen tschechischen Meister Roman Kresta/Jan Tomanek bestreiten diese Rallye, um internationale Erfahrungen zu sammeln.

    Teamchef Pavel Janeba geht davon aus, dass sich das Team in England gut in Szene setzen kann: Bei dieser Rallye haben wir schon früher gut abgeschnitten. 1999 hat Bruno Thiry in Wales mit dem Octavia WRC einen vierten Platz errungen, und 1996 stand Stig Blomqvist mit dem Felicia Kit Car als Dritter sogar auf dem Siegerpodest.

    Auch Armin Schwarz gibt sich verhalten optimistisch: Wir haben intensiv auf Schotterstrecken getestet, um uns auf den letzten Auftritt in dieser Saison vorzubereiten. Ich denke, dass wir eine gute Chance haben, WM-Punkte in der Markenwertung für Skoda zu erkämpfen.


    Der Zeitplan der Rallye Großbritannien:

    Donnerstag, 22.11.01, 18.30-20.10 Uhr:
    Super Special Stage Cardiff

    Freitag, 23.11.01, 6.00-20.12 Uhr:
    Etappe Cardiff - Swansea - Tyle - Rhondda - Crychan - Halfway - Brechfa - Trawscoed - Cardiff

    Samstag, 24.11.01, 7.00-20.10 Uhr:
    Etappe Cardiff - Swansea - Resolfen - Margam - Brechfa - Trawscoed - Cardiff

    Sonntag, 25.11.01, 6.00-16.10 Uhr:
    Etappe Cardiff - Swansea - Rheola - Rhondda - Margam - Cardiff


    [​IMG]
     
  2. ?

    ? Guest

    Armin Schwarz und Beifahrer Manfred Hiemer haben für die nächsten zwei Jahre in der Rallye-Weltmeisterschaft beim koreanischen Automobilhersteller Huyndai angeheuert. Die beiden, die nach drei mehr oder weniger glücklosen Jahren für Skoda im britischen WM-Finale am Wochenende ihre letzte Dienstfahrt bestreiten, fahren im Hyundai Accent die komplette WM. Neben den Belgiern Freddy Loix und Sven Smeets werden sie mit dem zweiten Accent bei allen 14 WM-Läufen an den Start gehen. Hyundai wird bei den neun Schotter-Rallyes einen dritten Accent für den vierfachen Weltmeister Juha Kankkunen (Finnland) einsetzen.

    Neben dem 38-jährigen Wahl-Monegassen Schwarz standen auch der Franzose Didier Auriol und der Finne Toni Gardemeister auf der Hyundai-Liste. Schwarz erhielt wegen seiner ausgezeichneten Kenntnisse in der Kfz-Technik und auch wegen seiner Erfahrung bei der Fahrzeugentwicklung den Zuschlag. Ich bin froh darüber, dass wir uns mit Hyundai über einen Vertrag für die nächsten zwei Jahre verständigt haben. Mir liegt sehr viel daran, den Accent viel zu testen und bei der Entwicklung zu helfen. Er hat schon Potenzial, und ich denke, dass wir schnell gute Ergebnisse erzielen können, erklärte Schwarz.

    [​IMG]
    Armin Schwarz​

    [​IMG]
    Manfred Hiemer​
     
  3. ?

    ? Guest

    Skoda fährt erstmals komplette WM-Saison

    Premiere für Skoda: Der tschechische Rennstall wird im nächsten Jahr zum ersten Mal die vollständige Weltmeisterschafts-Saison durchziehen. Bei den Piloten gab es außerdem einen Wechsel: Der Schwede Kenneth Eriksson und der Finne Toni Gardemeister werden 2002 für Skoda in der Rallye-WM hinter dem Steuer sitzen.

    Der 45 Jahre alte Eriksson übernahm damit das Cockpit von Armin Schwarz. Der Oberreichenbacher gab gestern mit seinem Co-Piloten Manfred Hiemer seinen Wechsel zu Hyundai bekannt, wo das Duo einen Zweijahresvertrag unterschrieb.



    [​IMG]
    Kenneth Eriksson​
    [​IMG]
    Toni Gardemeister​
     
Thema:

Skoda WRC-Finale mit 3 Teams - Eriksson ersetzt Armin Schwarz

Die Seite wird geladen...

Skoda WRC-Finale mit 3 Teams - Eriksson ersetzt Armin Schwarz - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017

    Parksensoren - Octavia 3 Facelift 2017: Hallo liebe Skoda Gemeinde. Meine Parksensoren spielen während der Fahrt total verrückt. Im Fehlerspeicher steht aber nichts drinnen. Habt ihr...
  2. 3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer)

    3. Sitzreihe ausbauen (7-Sitzer): Durch den Ausbau der 3. Sitzreihe beim 7-Sitzer bekäme man für Urlaubsreisen mehr Kofferraumvolumen, wenn man nicht auf die 3. Sitzreihe...
  3. Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt

    Skoda Octavia 5e DSG Getriebeöl fehlt: im Zuge des wissensaustausch wollte ich mal meine Situation schildern. Mein Octavia 5e Bj. 2015 2.0tdi mit DSG war vor kurzen in der Werkstatt,...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz

    Skoda Octavia 5e Unterfahrschutz: Verkauft wird ein neuer Unterfahrschutz für den Skoda Octavia 3. Bitte nur per Abholung, in Essen und Moers möglich. Ich Verkauf das Teil nur weil...
  5. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...