Skoda von Autohaus - Scheckheftpflege

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Nele1106, 09.02.2015.

  1. #1 Nele1106, 09.02.2015
    Nele1106

    Nele1106

    Dabei seit:
    09.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda-Freunde,

    ich habe einen Skoda Fabia über ein Autohaus finanziert. Ich bringe das Auto zur Scheckheftpflege in eine "normale" Autowerkstatt, also nicht zu Skoda.
    Kann das sich in irgendeiner Weise negativ auf den Wert o.Ä. auswirken, wenn ich das Auto in 2 Jahren wieder beim Autohaus abgebe?
    Der TÜV steht diesen Monat an und ich habe auch schon einen Termin bei der Autowerkstatt gemacht. Oder sollte ich diesen auch besser bei Skoda machen lassen?
    Ist es egal, wo ich es machen lasse, hauptsache es wurde gemacht?

    Gruß,
    Nele
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 09.02.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Tüv kannst du machen lassen wo du möchtest, das wirkt sich nicht negativ irgend wo aus bei der Wertprognose.
    Die andere Geschichte, du kannst überall die Inspektion machen lassen, aber der Händler wird oftmals einen kleinen Abzug geben beim Verkauf vom Wagen.
    Würde eher empfehlen, besorge dir das Öl selbst, dann lass die Inspektion bei Skoda machen, und du hast gleich mal grob 80€ gespart.
    Wenn du aus der Garantie raus bist, für eventuelle Kulanzen, macht sich definitiv eine Inspektion beim Skoda Fachbetrieb besser, als aus einer freien Werkstatt.
     
  4. #3 Nele1106, 09.02.2015
    Nele1106

    Nele1106

    Dabei seit:
    09.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort und den Tip!

    Ich habe den Wagen gebraucht gekauft und seitdem ich den Wagen habe, war eine Inspektion notwendig. Diese habe ich dann in einer freien Werkstatt machen lassen. Komischerweise wurde dort nur ein Ölwechsel gemacht, mehr nicht. Bei den anderen Inspektionen wurde wesentlich mehr gemacht. Das hat mich schon stutzig gemacht.
    Dann werde ich alle weiteren Inspektionen bei Skoda machen lassen, da bin ich ja auf der sicheren Seite und den TÜV belasse ich so wie geplant. :)
     
  5. #4 Friesenjung, 09.02.2015
    Friesenjung

    Friesenjung

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T5 FL 2,0 TDI DSG
    Naja, das Problem "es wurde mehr" oder "es wurde weniger" gemacht liegt, nach meinen Erfahrungen beim Audi TTS daran, dass die Inspektionen in Stufen aufgeteilt sind. Um es nicht zu kompliziert zu machen ein kleines Beispiel, welches nicht 100% real ist:
    - alle 30 tkm Ölwechsel Motor und Sichtkontrolle Fahrzeug
    - alle 60 tkm wie 30 tkm und zusätzlich Klimaservice
    - alle 90 tkm wie 30 tkm und zusätzlich Zahnriemen-, Getriebeölwechsel usw.

    Ich will damit sagen, dass ich teilweise beim TTS nach der Inspektion das Gefühl hatte, die haben nur Öl gewechselt und sich das Auto angeguckt und beim nächsten mal haben die alle Teile und Flüssigkeiten gewechselt, die man nur wechseln kann. So richtig durchsichtig ist das leider nur bedingt.
    Schlimmer ist es da, wenn ich bei uns im Superb-Service-Heft schaue... Da steht nämlich gar keine Auflistung drin, wann was gemacht werden soll. Da ist man vollständig ausgeliefert.

    Zu deinen Ursprungsfragen:
    TÜV ist völlig egal wo du das machen lässt. Ob im Autohaus oder direkt beim TÜV, DEKRA, GTÜ usw.
    Wenn ich richtig bezüglich den letzten Gerichtsurteilen informiert bin ist es so, dass Skoda dir die Gewährleistung einschränken darf, wenn das Auto nicht in ihren Vertragswerkstätten scheckheftgepflegt ist. Bei Kulanzfällen lehnen die noch eher ab, als vielleicht ohnehin schon. Insofern würde ich mir an deiner Stelle überlegen, die Services ggf. bei Skoda machen zu lassen, auch wenn du dafür etwas mehr bezahlst. So hast du ggf. bessere Chancen im "Fall des Falles" bzw. bei der Rückgabe. Und wie superb-fan schrieb, würde ich vorher klären, ob du eigenes Öl mitbringen darfst. Das spart immens, auch wenn du für die Altölentsorgung dann von denen 15-20 Euro berechnet bekommst.
     
  6. DundG

    DundG

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 63KW
    An sich ist die Werkstattwahl egal. Das Problem liegt in der Verbindung, Werkstatt - Skoda.
    Die Werkstatt muss oder sollte, mit Skoda einen „Vertrag“ haben. So sollten dann alle Updates und Rückrufe, Service gerecht abgearbeitet werden.
    Die Mechaniker sind auch von Skoda geschult und geprüft. (Sagt man!?)

    Sollte es zu einem Garantiefall kommen, kann die Werkstatt die Reparatur mit Skoda abrechnen.



    Gruß vom Dirk
     
  7. #6 Richter86, 10.02.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Wenn du eine Garantieverlängerung hast solltest du zum Skoda Händler. Ansonsten hast du das Geld für die Verlängerung umsonst gezahlt...
     
  8. #7 Nele1106, 11.02.2015
    Nele1106

    Nele1106

    Dabei seit:
    09.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist es wahrscheinlich richtig so,dass nur Öl gewechselt wurde.
    Ich werde auf jeden Fall die nächste Inspektion bei Skoda machen lassen. Damit schlafe ich auch ruhiger, auch wenns mich was mehr kostet.
    Die Werkstatt hat meines Wissens nach keine Verbindung mit Skoda.

    Ich habe heute meinen Fabia zum TÜV gebracht und promt ist er durchgefallen. Er verliert Bremsflüssigkeit. :pinch: Tja, die Rechnung ist dementsprechend happig.
    Die Bremsen haben sich anders angehört in letzter Zeit, ich habe es auf die Kälte geschoben. Nach ein paar Minuten ging das Geräusch wieder weg, auch hat es sich beim bremsen nicht anders angefühlt. Hinterher ist man immer schlauer. Dennoch ärgere ich mich, dass ich nicht einfach mal hab nachschauen lassen. Ist ja nicht gerade ungefährlich.

    Darf hier gefragt werden, ob der Rechnungsbetrag der Werkstatt für die Reparatur angemessen ist?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 superb-fan, 11.02.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    na klar darfst du das fragen, dafür kostet tüv beim 2. mal eigentlich nichts extra soweit ich weiß.
    Müsste man nur wissen was alles gemacht wurde, aber kann regional sehr stark sich schon der Stundenlohn unterscheiden.
     
  11. #9 Nele1106, 11.02.2015
    Nele1106

    Nele1106

    Dabei seit:
    09.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gut,dann fange ich mal an...

    Folgendes wird gemacht:
    TÜV an sich
    Bremsflüssigkeitswechsel
    Beide hintere Bremsen neu

    Eben kam dann auch noch der Anruf, dass beide Radlager auch defekt sind.

    Diese werden auch erneuert.

    Komplettpreis mit ADAC Kundenrabatt auf Ersatzteile: 608 €
     
Thema: Skoda von Autohaus - Scheckheftpflege
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheckheftpflege skoda

Die Seite wird geladen...

Skoda von Autohaus - Scheckheftpflege - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...