Skoda überhitzt, Wassertemp wird nicht angezeigt...Hilfe erbeten

Diskutiere Skoda überhitzt, Wassertemp wird nicht angezeigt...Hilfe erbeten im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo wie oben beschrieben. ich gehe davon aus, daß das Thermostat nicht öffnet der kleine Kühlkreislauf geschlossen bleibt. 2 Fragen: 1) Wo...

  1. #1 Schrauber71, 25.11.2009
    Schrauber71

    Schrauber71

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wie oben beschrieben.

    ich gehe davon aus, daß das Thermostat nicht öffnet der kleine Kühlkreislauf geschlossen bleibt.

    2 Fragen:

    1) Wo finde ich das Thermostat welches zum Öffnen des kleinen Kreislaufes nötig ist?

    2) Wo finde ich den Sensor, der in der INstumententafel die Wassertemp anzeigt?





    Gruß Manfred
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timaeh

    timaeh

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rüdersdorf 15562 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, Modell *07
    Kilometerstand:
    72000
  4. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Gut ist es wenn man schreibt was man für einen Motor hat ;) der Link führt zu nem 1.6er Thermostat.

    Beim 1.3 sitzt der Stecker mit Geber im roten Kreis, darunter ist der Thermostat
    thermostat.jpg
    Das sind aber Kombigeber die nicht nur Anzeige im Cockpit machen sondern dem Steuergerät auch sagen wann die Kaltlaufphase zu ende ist (60°)
    Müste also wenn der defekt ist auch merklich Mehrverbrauch haben, weil das steuergerät die ganze Zeit denkt der Motor ist kalt.


    Und wenn der Thermostat hängt öffnet sich der große Kreislauf nicht(wo auch der Kühler mit drin ist) und nur der Kleine bleibt aktiv und er überhitzt ;)
     
  5. #4 Schrauber71, 25.11.2009
    Schrauber71

    Schrauber71

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, vergaß wichtige Angaben...

    Ich fahre einen Felicia 1,6 AEE mit 75 PS Bj. 1999.

    Ich hatte nun auch den ADAC da, die stellten fest, daß die Kopfdichtung auch schon nen leichten Schaden haben muß. Im Kühlwasser wird leichter "Schaum" erzeugt. Das Auto fährt zwar noch, läuft aber schon nicht mehr 100% sauber. Ins Öl ist noch nichts gekommen...

    Aber zur Ursache: Man bestätigte, daß der große Kühlkreislauf nicht öffnet, das Thermostat hin ist.

    Ich hab nun mal ne große Bestellung bei Ebay auf den Weg gegeben:

    Thermostat, Wasserpumpe (Riemen und Rolle hab ich schon) Zylinderkopfsatz

    Da werd ich am WE gut was zu tun haben.

    Drückt mal die DAumen, das der Kopf nicht verzogen ist.

    Gruß Manfred
     
  6. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Bei den Schrauben am Thermostatdeckel vom VW Motor, beim lösen aufpassen, die gammeln furchbar gern und reißen dann beim lösen ab.
    Kopfdichtungen sind beim AEE aus Metall, gehen in der Regel recht selten kaputt. Was hat er den runter?

    Wenn man eh am Riemen dabei ist, mal den Nockenwellensimmering checken, der saut gern.

    Und beim Zahnriemenwechsel aufpassen, es gibt ne Charge Riemenräder, die hat zwei Makierungen. GGF. zusätzlich gleich mit nem Stift noch Makierungen machen wenn auf OT steht.
     
  7. #6 Schrauber71, 25.11.2009
    Schrauber71

    Schrauber71

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise. Der Flitzer hat erst 115000 runter, ist aber wie gesagt letzte Tage heiß geworden, Kühlwasser ist übergekocht und aus dem Druckbehälter gesprudelt.
    Der ADAC hat dann komplett gefüllt bis er überlief. Dann die Maschiene gestartet und dabei wurde leichter feiner kontinuierlicher Schaum produziert. Beide (die waren zu Zweit) waren sich einig, daß Abgase leicht ins Wasser entweichen. Desweiteren lief der Motor nicht mehr 100% sauber, stotterte gaaaanz leicht. Gäbs da noch ne andere mögliche Erklärung für die "Schaumproduktion"?

    Gruß Manfred
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Skoda überhitzt, Wassertemp wird nicht angezeigt...Hilfe erbeten

Die Seite wird geladen...

Skoda überhitzt, Wassertemp wird nicht angezeigt...Hilfe erbeten - Ähnliche Themen

  1. Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!

    Skoda elektrische Fensterheber - Hilfe!: Guten Tag! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem. Die elektrischen Fensterheber in meinem Skoda Fabia haben eine Art Wackelkontakt....
  2. Octavia III Skoda Octavia Tuning?

    Skoda Octavia Tuning?: Hallo zusammen! Ich möchte meinen Octavia Baujahr 2016 etwas mehr Leistung verpassen, könnt ihr mir hier ein paar Tuner nennen, die speziell...
  3. Getriebeölwechsel am Skoda Roomster

    Getriebeölwechsel am Skoda Roomster: Hallo zusammen, ich fahre einen 08er Skoda Rommster mit 1,9 TDI Motor (BLS) und 5 Gang Schaltgetriebe (JXZ). Da der Wagen schon über 100000km...
  4. Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen

    Bester Skoda Händler im Raum Stuttgart/Esslingen/Göppingen: Welcher Händler ist der Beste? Preis, Service, Codierungen, Terminvergabe, Freundlichkeit... 8)
  5. Skoda zu fett?

    Skoda zu fett?: Hallo leute mein skoda hat volgendes problem beim bereich von 1500 u/min fängt mein skoda an zu stottern vom gas her was ich damit meine, wenn ich...