Superb III Skoda Superb Navi nachrüsten (aus 06/2016)

Diskutiere Skoda Superb Navi nachrüsten (aus 06/2016) im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe einen Skoda Superb 3 Sportline 2.0 TSI. (Firmenwagen mit "einmal alles"). Da meine Frau ein neues Auto...

  1. maeffjus

    maeffjus

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und habe einen Skoda Superb 3 Sportline 2.0 TSI. (Firmenwagen mit "einmal alles").
    Da meine Frau ein neues Auto sucht, haben wir ein gutes Angebot für einen Superb 3 mit 190PS TDI, DSG usw.

    Was fehlt ist ein Navi (komischerweise ist auch LTE verbaut).
    Ich habe VCDS und OBDeleven hier.

    Jetzt wäre meine Fragen:
    1. Was muss verbaut werden damit das gute Stück ein Navi hat? Brauchts auch eine GPS-Antenne usw?
    Wenn jemand ein paar Teilenummern hat, wäre super(b) ;-)
    2. Ich habe das Infotainment ohne physische Tasten, das wäre nicht unbedingt nötig, aber wenn jemand beide Teilenummern hat kann man ja mal vergleichen.

    Danke & Gruß,
    Matthias

    Hier noch die Beschreibung, ich lese daraus kein Navi:

    Getriebe
    Automatikgetriebe Tiptronic, 6 Gänge

    Ausstattungspakete

    Chrompaket, Nichtraucherpaket

    Assistenzsysteme

    Light Assist, Spracheingabesystem, ParkPilot, Front Assist: - Radarbeobachtung des Raums vor dem Fzg. inkl. City ANB ohne adaptive Geschwindigkeitsanlage, Berganfahrassistent, Tempomat

    Licht und Sicht

    Bi-Xenon-Licht, Adaptives Kurvenlicht AFS, Abbiegelicht, Scheinwerferreinig., Regensensor, Automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel, Wärmeschutzverglasung, Dynamische Leuchtweitenregulierung, Ambientebeleuchtung, Nebelscheinwerfer, Lichtsensor

    Audio & Kommunikation

    Radio, Multi-Funktions-Display, Digitaler Radioempfang DAB: DAB - Digitaler Radioempfang, Handyvorbereitung Bluetooth, AUX & USB Anschluss, Smartphone-App Integration: Smart Link, Kabelloses Laden für Handys

    Komfort

    Climatronic, Fahrer-/Beifahrersitz elektrisch, Memoryfunktion Fahrersitz, Lordosenstütze Fahrer/Beifahrer elektrisch, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Komfortsitz Fahrer/Beifahrer, Armauflage vorn und hinten, Standheizung: mit Fernbedienung, Servotronic, Lenksäule verstellbar, Keyless-Entry/-Go, Start-Stopp System, Zentralverriegelung, Fensterheber elektrisch 4-fach, Kopfstützen vorn und hinten, Automatisch öffnende Heckklappe

    Interieur

    Sitze Stoff, Innenfarbe grau, Multifunktions-Lederlenkrad, Bordcomputer, Rücksitze klapp- und teilbar, Laderaumabdeckung, Durchladesystem, Dekoreinlagen Aluminium: Style Alu-look dunkel, Lenkrad-Schaltwippen: 3-Speichen-Multifunktionslederlenkrad mit Schaltwippen DSG

    Exterieur

    XDS, Leichtmetallfelgen: Leichtmetallräder STRATOS 7Jx17, Außenspiegel elekt. verstell- & anklappbar, beheizt, Dachreling, Bremsenergierückgewinnung, Reifenpannenset, Geschwindigkeitsbegrenzer

    Sicherheit

    Fahrer- /Beifahrerairbag, Kopfairbag vorn, Seitenairbag vorn, Knieairbag Fahrer, ISOFIX Kindersitzbefestigung, Antriebsschlupfregelung ASR, Elektr. Stabilitätsprogramm ESP, Reifendruckverlust-Warnung, Wegfahrsperre, Außentemperatur Anzeige, Antiblockiersystem ABS

    Weitere Ausstattung

    Variable Doppelboden inkl. Verranke- rungs?se f}r Ladeboden, Netztrennwand, LED PAKET PLUS, Automatische Rolloentriegelung mit Multifunktionsbox, ESC, Beheizbare Scheibenwaschdüsen vorn, LED SBBR Leuchte - Top Variante, Farbiges MAXI DOT, Apple connectivity, Lehnenfernentriegelung aus Kofferraum, Dachspoiler, Akku Lampe im Gepäckraum, Irrtümer, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten, Vor Besichtigung wird um telefonische Rücksprache gebeten
     
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.698
    Zustimmungen:
    2.403
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    0+
    Ich würde mir den Aufwand sparen und einfach per Android Auto / Apple CarPlay da ein Navi ins Auto bringen. Kostet max. ein USB-Kabel und funktioniert auch super.
     
  3. maeffjus

    maeffjus

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Bild von dem verbauten Infotainment: (Ich habe keine Ahnung ob es ein Bolero ist oder was auch immer)
    [​IMG]
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    654
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Ich schätze neues Display, neue Steuereinheit im Handschuhfach, GPS-Antenne und Verkabelung. K.A. ob es da evtl. auch noch einen Komponentenschutz gibt, der auch noch freigeschaltet werden muss. Da sehe ich es wie @emmA3 Android Auto oder Apple Carplay nutzen. Alternativ ein anders Auto suchen, das die notwendigen Feature mitbringt. Ein 3 Jahre alter Superb Style ist ja nicht in der Klasse 3999 € vom Fähnchenhändler.
     
  5. maeffjus

    maeffjus

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hmm okay, ich dachte das geht Plug & Play (und VCDS).
    Ich habe diverses Nachrüstzeug gesehen, weiß da jemand was zu? (Also in der gleichen Baugröße usw)
     
  6. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    654
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Kommt darauf an was für dich P&P ist. Das Display ist nur die Anzeigeeinheit, die Headunit sitzt komplett im Handschuhfach und muss getauscht werden. Damit auch kein "DIN-Schacht für ein "normales" Autoradio. Optisch sehen die Teile in etwas so aus:
    https://www.ebay.de/itm/Display-Bed...356397?hash=item5d8fca452d:g:RUoAAOSwy1ddUQUe
    https://www.ebay.de/itm/SKODA-Amund...286955?hash=item364f5641ab:g:aZwAAOSwTBtdBkIV
    Wobei im 2016er noch ein altes Display (kein Glas, wie verlinkt) eingebaut werden muss oder man tauscht zusätzlich noch Zierleisten etc.

    Machbar ist sicher Alles, Frage ist was nach Aufwand und Nutzen tatsächlich sinnvoll gemacht wird (und ob ein Festeinbau-Navi so wichtig ist).
     
  7. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.693
    Zustimmungen:
    1.376
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Die Teile umbauen ist nicht so das Problem, nur muss die Navigationsdatenbank von Skoda für dein Auto freigeschaltet werden. Und das bietet Skoda eben nicht an.
    Alternativ muss das Navi in die Ukraine geschickt werden die das ganze dann irgendwie freischalten.
     
  8. maeffjus

    maeffjus

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Infos!
    Ist das Navi nicht automatisch in der Lage die Daten zu nutzen? (Ich würde ja generell mal schauen ob sich am Markt irgendwo ein günstiges Columbus finden lässt)
    Oder gehts mit einer China-Klon ODIS-E das freizuschalten? (Ich habe die Software nicht, aber was nicht ist...)

    Es gibt ein Teil namens "ESX VNS830-SK-OC3" (ich darf keine Links posten, erst ab 10 Beiträgen :-D) Das finde ich, sieht ganz gut aus...

    Oder denkt Ihr das ist Müll?
     
  9. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    125000
    @triumph61

    Was meinst du mit Navi Datenbank?
    Das er dann die fin auf der Skoda Seite eingeben kann für Karten Update?
     
  10. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    654
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Ich habe aber schon geschrieben, dass Du keinen DIN-Schacht hast. Viel Spaß ein Loch ins Amaturenbrett zu schneiden ;). Also egal was wir davon halten, es wird dir nichts bringen.

    Darf ich nochmals die Frage stellen, für was Du das Festeinbau-Navi unbedingt brauchst?
    ?( Meinst Du den Komponentenschutz? Die Skoda-Karten sind doch zum Glück frei verfügbar und Updates können einfach ohne FIN geladen werden.
     
  11. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.693
    Zustimmungen:
    1.376
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Nein. Im Fahrzeug (ich meine Gateway) muss auch hinterlegt sein das ein Navi verbaut ist. Ein nachkodieren geht nur über VW/Skoda Server. Bei VW und Audi kann man es nachträglich freischalten lassen. Bei Seat und Skoda nicht. Über legalem Weg keine Chance.
    Irgendwo gibts da auch einen/mehrere Threads drüber. Evtl kann @djduese oder @Trust2k dazu näheres sagen.
    Der Komponentenschutz muss zum Wechsel auch freigeschaltet weerden.
     
  12. fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    4.222
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Das Problem ist NUR der Komponentenschutz - und hier ist auch das Problem der Freigabe. Die Geräte müssen tatsächlich von Spezialisten freigeschaltet werden.

    Die Information in der Verbauliste des Gateways hingegen ist überhaupt kein Problem und braucht keine Unterstützung seitens Skoda.
     
  13. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.693
    Zustimmungen:
    1.376
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  14. maeffjus

    maeffjus

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau wird jetzt wohl Android-Auto nutzen... Aber - Mal nach dem Teil gesucht? Das ist für nen Octavia und ist auch Fahrzeugspezifisch, ich fahre ja selbst einen S3, ich weiß also schon, dass er keinen DIN-/ DoppelDin-Schacht hat ;-)
     
Thema:

Skoda Superb Navi nachrüsten (aus 06/2016)

Die Seite wird geladen...

Skoda Superb Navi nachrüsten (aus 06/2016) - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia RS Getriebeöl wechseln?

    Skoda Fabia RS Getriebeöl wechseln?: Hi, bei meinem RS habe ich das Phänomen, dass das Auto manchmal wenn er über Nacht gestanden hatte beim Beschleunigen leicht ruckelt (im Bereich...
  2. Ausstattung Skoda Fabia 1

    Ausstattung Skoda Fabia 1: Hallo, es gab ja drei Ausstattungslinien beim Fabia 1. Classic“, „Comfort“ und „Elegance“. Hat jemand eine Übersicht, welche Details bei den...
  3. Farbe Skoda Octavia Kombi BJ 1969

    Farbe Skoda Octavia Kombi BJ 1969: [ATTACH]
  4. Nachrüstung Anhängerkupplung Monte Carlo Bj 2018

    Nachrüstung Anhängerkupplung Monte Carlo Bj 2018: Hallo liebe Community :) ich habe mir letztes Jahr einen Skoda Fabia Monte Carlo Bj 2018 gekauft. Nun möchte ich mir eine Anhängerkupplung...
  5. Suche Suche LED Rückleuchten für Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift

    Suche LED Rückleuchten für Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift: Moin Leute, Ich habe einen Skoda Octavia Limosine 2009 Facelift und suche Led Rückleuchten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden