Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Es ist schon verrückt und die Entscheidung nicht einfach Hybrid oder TDI Unterm Strich muss jeder seine eigene Lebenssituation beurteilen, was...

  1. #1621 Ehle-Stromer, 29.11.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Unterm Strich muss jeder seine eigene Lebenssituation beurteilen, was für ihn am besten passen passen würde.
    Bei mir gibt es Argumente pro PHEV und auch pro TDI, wobei so ein neuer Halbstromer am Markt noch mal einen besonderen Reiz ausübt.
    Gerne würde ich den aktuellen TDI mit dem E-Motor versehen, fahren wollen, aber leider gibt es diese Konfiguration nicht. Von daher tendiere ich zu einem iV, auch wegen des fast kostenlosen Daheimtankens und schaue mal was die nächsten drei Jahre so bringen. ;)
     
    jens_w. gefällt das.
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    2.985
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Beim IV vielleicht nicht; aber mit dem Outlander fahre ich bei 130km/h im Schnitt 3-4 km auf Benzin und dann einen elektrisch.

    Im Durchschnitt kann ich so mit dem Tiguan TDI konkurrieren. Und das obwohl der Hybrid nicht in seinem effizienten Einsatzgebiet unterwegs ist.
     
    jens_w. gefällt das.
  3. #1623 goetzuwe, 29.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2019
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    386
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo FL 140KW TDI DSG L&K,...ab 10/19
    @Mr Maus
    habe auch im TV den Test gesehen
    Es gibt kein Auto das im Schnitt bei 130km/h über einige 100km 3-4 l braucht.
    (ich muss dann üblicherweise schneller als 160km/h fahren)
    da komm ich mit dem Diesel gerade unter 7l/100km

    wenn einer sagt Schnitt 130 meine ich auch Schnitt und nicht max 130
    oder einmal wenige km vielleicht noch mit Rückenwind und bergab.

    Ein vergleichbarer Schnitt mit realen Verbräuchen fängt bei 300 km an
    Da finde ich die Autotest alle lächerlich die nach < 100 km wieder tanken.
    Ich kann problemlos 2-3l mehr / weniger tanken weil eine Tanksäule unterschiedlich abschaltet,
    schon wenn die Temperatur um eine Grad anders ist oder wie ich den Zapfpistole reinhänge.
     
    michnus gefällt das.
  4. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    49
    Doch, natürlich gibt es die. Schon mein 1,6L TDI Octavia bleibt da nur haarscharf drüber, und das ist ein verdammtes Schiff. 3-4L bei 130 sind mit einem aerodynamisch vernüftigen Kompaktwagen mit einem effizienten Diesel gar kein Problem.
     
  5. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.621
    Zustimmungen:
    2.708
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Mit einem Fabia TDI halte ich das für machbar, zumindest 4,x.
    Das ist das Problem der deutschen Autobahnen. Tatsächlich kann man in Frankreich auf der Autobahn viel entspannter im Schnitt 130 km/h erreichen. Seit dem die Strafen aber deutlich angehoben wurden, sollte man dort lieber einen etwas geringeren Schnitt anpeilen. 120 km/h im Schnitt geht aber immer noch.
    ACK. Alle Verbrauchstests unter 1000 km sind praktisch wertlos, weil die Messungenauigkeiten viel zu hoch ausfallen.
     
  6. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    49
    Für sich alleine betrachtet, nein. Das entspricht ziemlich genau dem was mein aktueller 1,6L TDI Octi an Kosten verursacht.

    Es klingt aber dann "sensationell", wenn man mit bedenkt, dass das Auto selbst dabei erstmal weder CO² noch NOx produziert hat, und auch erheblich weniger Feinstaub als der TDI.

    Und warum muss das alles "sensationell" sein? Reicht es nicht völlig, wenn es einfoch nur "gut" ist?
     
  7. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    6.621
    Zustimmungen:
    2.708
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Dafür sind irgendwo anders andere Schadstoffe angefallen.
    Das wage ich zu bezweifeln, seit dem ich gesehen habe, wie schnell @TheSmurf mit seine e-up! die Reifen wegradiert hat.
    Wenn man den technischen Aufwand betrachet, der dafür getrieben wird, sollte es schon besser als einfach nur gut sein. Selbst mein 87er Golf II ließe sich bei heutigen Spritpreisen mit < 6 Euro/100 km bewegen. Und der hat auch keinen Feinstaub produziert.
     
    Tuba gefällt das.
  8. #1628 Ehle-Stromer, 29.11.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Es riecht mir hier schon wieder viel zu sehr nach Diesel. :D

    Diesel kann auch was von einem lästigen Geruch haben. :P
     
  9. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Die Schwankungsbreite der Kosten beim PHEV ist einfach sehr groß! Im Frühjahr könnte ich das Fahrzeug Solarbeladen für unter 2€ auf 100km bewegen. Auf den Weg in den Winterurlaub sind es dann aber auch mal 12€ pro 100km.

    Die Frage ist aber auch wie die angefallenen Schadstoffe gefiltert bzw. neutralisiert worden sind. Und dies ist bei der dezentralen Emission im Auto nicht so einfach wie in einem Werk. Bei meinem Profil würde die Abgasreinigungslanage eines TDI praktisch nie laufen!

    Ja... naja... die Reifen waren aber auch schmal... und das muss auch ein Materialfehler gewesen sein! 8)
    Auch hier musst du aber differenzieren. Die Partikelgröße des Feinstaubes ist hier sehr unterschiedlich. Mechanischer Abrieb (Bremsen & Riefen) ist nicht direkt vergleichbar mit den Partikeln aus dem Verbrennungsprozess. Gesundheitsförderlich sind sie allerdings dennoch nicht!
    Ach ja und sei vorsichtig bei der Verwendung von Ausrufezeichen! :whistling:

    Der technische Aufwand ist beim PHEV sicher enorm und auch nicht optimal. Es ist ganz eindeutig eine Zwischenlösung mit ebensovielen Nachteitlen wie Vorteilen. Wie sich das in Wage hält ist halt sehr vom Nutzungsprofil abhängig.
     
    jens_w. gefällt das.
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    2.985
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich kann in Frankreich gut einen 130er Schnitt fahren... in DE ist das viel schwerer...
     
  11. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    ... OHHH JAAA, der Kollege und meiner einer sind kürzlich dem Admin zum Opfer gefallen;)
     
  12. #1632 mfirewalker, 29.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2019
    mfirewalker

    mfirewalker

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    VW Passat B8 BiTDI
    Ich stehe jetzt kurz vor der Bestellung eines Superb iV L&K und wollte bezugnehmend auf die offenen Fragen hier zur Ausstattung kurz meine Erfahrung mitteilen:

    - Massagefunktion nur in Verbindung mit belüfteten Sitzen, aber nicht inklusive.
    - In meinem Angebot steht außerdem als Serienausstattung: "Sunset inkl. Akustikverglasung in den Seitenscheiben"
    - Progressivlenkung ist ja bereits bekannt und gibt es nicht zu bestellen für den iV

    Letzteres werde ich zwar vermissen im Superb im Vergleich zu meinem aktuellen Passat B8, aber es war mir den deutlichen Aufpreis nicht wert. Schade auch um's kapazitive Lenkrad und die Reifendrucksensoren.

    Konditionen, falls es jemanden interessiert:

    Superb iV L&K
    Bruttolistenpreis inkl. Umweltbonus: 58.341 €
    Großkunde, 20.000km, 36 Monate
    Leasingrate ohne Dienstleistung: 470,00 € netto
    LF: 0,96
    Wartung und Verschleiß: 19,00 € netto
     
  13. #1633 Ehle-Stromer, 29.11.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Dein LF ist aber auf "bretto" gerechnet, für mich beträgt dein LF 0,958.
    Was soll mit den Reifendrucksensoren sein?
     
  14. #1634 mfirewalker, 29.11.2019
    mfirewalker

    mfirewalker

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    VW Passat B8 BiTDI
    Ups, gut aufgepasst. Ich habe es korrigiert. Reifendrucksensoren in den Rädern gibt es nicht bei Skoda bzw. dem Superb.
     
  15. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    1.837
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ich habe sie am Ducato und vermisse sie am Superb nicht eine Sekunde!
     
  16. SQX

    SQX

    Dabei seit:
    28.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Style TDI 140 KW DSG Limo
    Kilometerstand:
    96000
     
  17. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    2.985
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Wo hab ich das geschrieben???
     
  18. jens_w.

    jens_w.

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Combi TSI (Citigo e iV bestellt)
    Oben scheint das Zitat nicht richtig zugeordnet zu sein wenn ich das richtig sehe...
     
  19. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    49
    Schade um die Reifendrucksensoren? Herrje, was um Himmels Willen ist daran Schade?

    Ansonsten, was heißt denn "Inkl. Umweltbonus"? Schon abgezogen, also *exklusive*?

    Wie auch immer, die Leasingrate ist im Vergleich zu den bisher hier bekannt gewordenen heftig (teuer). Dafür scheint W&V einfch nach dem Zufallsprinzip irgendwie ausgewürfelt zu werden. Da gibt's überhaupt kein erkennbares System.
     
  20. #1640 mfirewalker, 29.11.2019
    mfirewalker

    mfirewalker

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    VW Passat B8 BiTDI
    "Inklusive" Umweltbonus also "minus" 1.500€ einberechnet.

    Das Gefühl mit dem Auswürfeln habe ich auch, beim Passat GTE das gleiche Spiel. Da es ein Firmenwagen ist, bin ich aber an den Händler gebunden.
     
Thema: Skoda Superb iV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb iv anhängelast

    ,
  2. superb iv

    ,
  3. skoda superb iv wann bestellbar

    ,
  4. skoda superb iv forum,
  5. leasingrate skoda superb iv,
  6. superb iv anhängelast ,
  7. škoda superb iv anhängerlast,
  8. superb iv bestellbar,
  9. skoda superb iv bestellbar,
  10. superb iv Förderung,
  11. Anhängelast Superb iV,
  12. wo kann ich den skoda suberp iv laden?,
  13. anhängelast skoda superb hybrid,
  14. superb iv staatliche förderung,
  15. lieferdatum superb iv,
  16. skoda superb hybrid anhängelast,
  17. skoda superb iv lieferzeit,
  18. skoda superb iv ladegerät steckdose,
  19. anhängelast skoda Superb iv,
  20. skoda superb iv konfigurieren,
  21. skoda superb iv als 4x4,
  22. scheller superb iV,
  23. skoda superb iv konfigurator,
  24. skoda hybrid iv forum,
  25. skoda superb iV
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW

    4 Leichtmetallfelgen Rial Kodiak Graphit 8,0Jx18 H2 ET 40 LK 5/112 ML 66,6-57,1 Audi Seat Skoda VW: Biete hier wegen Wechsel meine Leichtmetallfelgen, 4 Stück (ohne Reifen), zum halben Preis an. Marke: Rial (UNIWHEELS Leichtmetallräder (Germany)...
  2. Skoda Fabia y6 2006

    Skoda Fabia y6 2006: Guten Tag, ich habe heute das Problem das mein Skoda Fabia kurz vorm anspringen den Geist aufgibt und man roch etwas Benzin raus. Batterie...
  3. Probleme mit PDC vorne nachrüsten Superb Facelift

    Probleme mit PDC vorne nachrüsten Superb Facelift: Moin, habe mir gerade einen superb 2,0 tsi Facelift gegönnt , allerdings hat dieses Fahrzeug kein PDC vorne, deshalb will ich es nachrüsten. Ich...
  4. Doppelte Sonnenblende Superb 3V 2018 nachrüsten

    Doppelte Sonnenblende Superb 3V 2018 nachrüsten: Hey Skoda Gemeinde, hab mir einen neuen Skoda Superb Jahreswagen 11-2018 gekauft. Hab meinen Skoda Superb 2013 verkauft. Nun musste ich mit...
  5. Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan

    Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan: Ich bin auf dem Markt, um ein neues Auto zu bekommen. Ich habe mich für einen Fabia entschieden, da er einen angemessenen Preis hat und viele...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden