Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Vermutlich. Nach dem erwin Dokument gibt es für den DGEB kein QI6 Intervall.

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.412
Zustimmungen
1.614
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Oder hat da jemand Mist gebaut?
Vermutlich.
1624421962701.png

Nach dem erwin Dokument gibt es für den DGEB kein QI6 Intervall.
 
#
schau mal hier: Skoda Superb iV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
627
Zustimmungen
179
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
... genau so habe ich es in Erinnerung, eventuell hat sich ja mit dem MJ21 was geändert...mein Servicemensch ist gerade unterwegs auf Probefahrt ich werde das ansprechen...
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
627
Zustimmungen
179
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
So Aussage meines Service Meisters, der IV hat immer festes Intervall ein jahr oder 15000km, sie haben also was falsch codiert und holen den iV wieder ab und stellen das um.
Also falls noch jemand die 30000km Ölwechsel intervall hat soll er sich an seine Werkstatt wenden, da haben die Mist gebaut. Man stelle sich vor der Motor zickt und man hat keinen Wechsel nach einem Jahr bzw 15000 km gemacht... dann zahlt Skoda keine Cent und man kann sich mit seinem Autohaus auseinander setzen...
 
Ryse Slade

Ryse Slade

Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
84
Zustimmungen
33
Ort
Baden-Württemberg
Fahrzeug
Skoda Superb iV
Seit meiner beim Reifenwechsel war, rollt er nach dem Ausschalten immer kurz bis die Feststellbremse scheinbar erst verzögert greift. Vorher ist das noch nie passiert und er stand felsenfest sofort nach dem Ausschalten. Kann da irgendwas verstellt worden sein oder liegt es an der Reifengröße... oder ein Fall für die Werkstatt?

PS: Beim Wechsel von P in R "hakt" es auch seit dem Reifenwechsel.
 
Zuletzt bearbeitet:
fluxkompensator

fluxkompensator

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
96
Zustimmungen
24
So Aussage meines Service Meisters, der IV hat immer festes Intervall ein jahr oder 15000km
Ich frage mich nur, warum das Wechselintervall beim iV so kurz ist. Bei meinem aktuellen Fahrprofil wird der Benzinmotor beim erste Ölwechsel wohl nicht mal 5000km zur Fahrleistung beigetragen haben :-( Vielleicht kann ich das Öl noch weiterverkaufen ;-)
Einziger Grund der mir einfällt: Beim iV wird wahrscheinlich öfters der Kickdown zum Überholen bei absolut kaltem Motor genutzt. Ich versuche das tunlichst zu vermeiden...
Aber dafür wäre stets "frisches" Öl wahrscheinlich sinnvoll...
Nächste Woche geht es in den Sommerurlaub nach Kroatien und auf dem Rückweg noch eine Woche in Österreich.
Wohnwagen mit 1750 kg hinten dran, vorne gut bepackt und 3 Personen, schätze. ca. 2500 km.
Bin mal gespannt. Bisher habe ich bei Ausfahrten knapp 10 ltr. gebraucht.
Da wäre ich anschließend über einen Erfahrungsbericht sehr dankbar :-)
Habe seit März ein ähnliches Gespann. Dieses Jahr werde ich aber wohl erstmal nur Flachland bereisen (Ost- und Nordsee). Bin gespannt, wie sich der iV als Zugfahrzeug an längeren Steigungen verhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.412
Zustimmungen
1.614
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Seit meiner beim Reifenwechsel war, rollt er nach dem Ausschalten immer kurz bis die Feststellbremse scheinbar erst verzögert greift.
Und Autohold ist noch eingeschaltet? Meine Werkstatt schaltet das auch immer ab, schalte ich bei Abholung immer direkt wieder an.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Man stelle sich vor der Motor zickt und man hat keinen Wechsel nach einem Jahr bzw 15000 km gemacht... dann zahlt Skoda keine Cent und man kann sich mit seinem Autohaus auseinander setzen...
Werden die in einer Skodawerkstatt erbrachten vorgeschriebenen Serviceleistungen nicht bei Skoda (in der Fahrzeughistorie) erfasst? Sonst wird doch auch alles noch so Undenkbare dokumentiert. Da müssten und könnten die Hersteller ihren Vertragspartnern ruhig mal auf die Finger schauen anstatt nur immer in dieser Hinsicht völlig nichtssagende Kundenzufriedenheitssiegerurkunden in die Autohäuser zu hängen.
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
627
Zustimmungen
179
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
Werden die in einer Skodawerkstatt erbrachten vorgeschriebenen Serviceleistungen nicht bei Skoda (in der Fahrzeughistorie) erfasst? Sonst wird doch auch alles noch so Undenkbare dokumentiert. Da müssten und könnten die Hersteller ihren Vertragspartnern ruhig mal auf die Finger schauen anstatt nur immer in dieser Hinsicht völlig nichtssagende Kundenzufriedenheitssiegerurkunden in die Autohäuser zu hängen.
Doch klar wird das dokumentiert, in meinem Service Protokoll steht auch Intervallanzeige zurück gesetzt.
Der Meister soll das sogar bei der Probefahrt überprüfen.
Haben beide gemacht, war aber Scheiße 🤷‍♂️🤷‍♂️ was sie gemacht haben und ändert nix an der Tatsache...
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Solange da nur "zurückgesetzt" ohne konkrete Werte dokumentiert wird, ist das wenig hilfreich hinsichtlich erfolgreicher Werkskontrolle der Werkstätten. Der ausgewiesene Posten auf der Rechnung bzw. dem Leistungsnachweis hat mich wie bereits erwähnt schon 2x nicht vor fehlerhafter Durchführung bewahrt. So etwas müsste schon im Interesse der Kunden mit Kontrollmöglichkeit und Kontrollpflicht des Herstellers durchgeführt werden, wenn davon später Gewährleistungsansprüche abhängen könnten. Jahre später nur aufatmend festzustellen, dass man mangels korrekter Durchführung des Vertragspartners und fehlender eigener Kontrolle aus der Leistungspflicht raus ist, nenne ich sich in solchen Dingen nen sehr schlanken Fuß zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Commander_Fish

Commander_Fish

Dabei seit
13.08.2020
Beiträge
254
Zustimmungen
134
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline Combi
Für alle MJ20 iV Fahrer mit mib3, HW12, SW156, das Update auf SW278 ist freigegeben! Am Montag geht die info an die Händler

Ist das in irgendeiner Form Offiziell bestätigt? Mein Händler konnte, Stand heute, hierzu nichts im System finden... 🤔
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Gestern war ich in Dresden im Generalkonsulat und hab mir den Antrag zur tschechischen Mautbefreiung beglaubigen lassen. Anschließend noch bei TESCO in Decin für 1,19€/L Eurosuper vollgetankt und gleich noch weitere 60 L reimportiert:whistling:. Natürlich hat der "erfolgreich und vollständig übertragene" Ladeplan alles gemacht, nur nicht geladen. Zum Glück nach dem Aufstehen bemerkt und das händische Laden angestoßen. Konnte daher nur mit 90% (im automatischem Hybridmode) los. Bei 25 km elektrischer Restreichweite dann auf Sportmode umgeschaltet. Dadurch wurde dieses Level ziemlich gut gehalten. Vor dem Ende der Fahrt rechtzeitig wieder auf "E" gestellt und dann rein elektrisch mit "0" km Restreichweite in die Garage gerollt. Am Ende der 554 km stand ein Verbrauch von 4,8 L und 1,1 KWh je 100 km. Allerdings weist die App/Skoda-Connect jetzt für diesen Tag eine weitere, davor liegende und angeblich um 5:35 beendete Fahrt über 29 km aus. Zu dem Zeitpunkt hing der iV aber definitiv noch am Ladekabel. Das Amundsen hat soweit gut navigiert und auch angesichts der im Raum Dresden vorhandenen Baustellen/Behinderungen/Sperrungen Alternativen zur Stauvermeidung aufgezeigt (der Navibildschirm war rot wie ne Erdbeertorte angesichts des Angezeigten). Lediglich die TESCO-Tanke in Decin hat es um's Verrecken nicht gefunden, weder als Tankstelle noch über die HNr-Eingabe. 10 km sinnlos rumgegurkt. Für die TT-Uralt-App auf meinem Smartphone allerdings kein Problem.
 

Anhänge

  • Fahrt.png
    Fahrt.png
    30,1 KB · Aufrufe: 20
  • Mysteriös.png
    Mysteriös.png
    27,9 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:
ReikL

ReikL

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
854
Zustimmungen
221
Ort
Laudenbach (Bergstraße)
Fahrzeug
Superb Combi iV SL MJ21 (Race-Blue)
Werkstatt/Händler
Ebert Automobile Weinheim
Kilometerstand
11000
Wow, was biste denn für eine Geschwindigkeit gefahren?
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Auf der AB gemütliche 120 mit Tempomat, ansonsten wie erlaubt. Öl ging nicht über 91°C. Ab und an konnte ich mir aber einen kurzen Kickdown nicht verkneifen, um beim LKW-Überholen einen lästigen Schiebewilligen abzuschütteln ;).
 
ReikL

ReikL

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
854
Zustimmungen
221
Ort
Laudenbach (Bergstraße)
Fahrzeug
Superb Combi iV SL MJ21 (Race-Blue)
Werkstatt/Händler
Ebert Automobile Weinheim
Kilometerstand
11000
Auf der AB gemütliche 120 mit Tempomat, ansonsten wie erlaubt. Öl ging nicht über 91°C. Ab und an konnte ich mir aber einen kurzen Kickdown nicht verkneifen, um beim LKW-Überholen einen lästigen Schiebewilligen abzuschütteln ;).
Warum brauche ich dann bei gleicher Fahrweise >6Liter? Bist du mit ACC gefahren?
 

jetol

Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
319
Zustimmungen
118
Der niedrige Verbrauch dürfte an der Mautbefreiung liegen. :whistling:

Ich habe endlich auch mal richtige Verbrauchswerte vom Sonnabend.
Hinzu mit vollem Akku los, 309km, Durchschnittstempo 108kmh, 8.1L/100km + 2.1kwh/100 km. Mit 25% Akku angekommen.

Am Ziel keine Lademöglichkeit.
Vor Abfahrt: Vorkühlen... suuuuper.

Rückfahrt im Sportmodus 301km. Durchschnittstempo 125kmh, 9.3L/100km und -0.1kwh/100km.
Mit 40% Akku angekommen. (hätte mal eher in emode gehen sollen...)
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Warum brauche ich dann bei gleicher Fahrweise >6Liter? Bist du mit ACC gefahren?
Ich hab kein ACC, nur den konventionellen Tempomat und optional noch den Limiter, der für mich in D allerdings weniger Sinn macht. Ich halte ACC für eine sehr komfortable Sache, allerdings nur bedingt geeignet für eine optimale sparsame Fahrweise. Gerade das "Kleben" am Vordermann (natürlich mit dem vom System generierten entsprechendem Sicherheitsabstand) zwingt einem dessen Fahrweise auf. Ist die eher hektisch als ausgeglichen und provoziert dadurch zusätzliche, aber bei vorausschauenderer Fahrweise vermeidbare Brems- und Beschleunigungsvorgänge, äußert sich das zu Ungunsten des eigenen Verbrauchs. Am Anfang hab ich auch immer "B" als permanente Einstellung beim Fahren in Verbindung mit Tempomat genutzt, hab aber feststellen müssen, dass nur die situationsangepasste Kombination aus Tempomat, Segeln und zusätzlichem Rekuperieren bei Bedarf (z.B. beim Verzögern) für günstige Verbräuche sorgt. Besonders auf der Bundes/Landstraße ist das gut nachvollziehbar, auf der AB relativiert sich das durch längere Konstantfahrtabschnitte (wenn möglich) wieder etwas.
 
Luppo

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
900
Zustimmungen
412
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Naja gut, das machen wir vermutlich alle so. ACC aus, Segeln und mit B bremsen. Sanft beschleunigen, vorausschauend fahren.
Das allein schafft keinen Verbrauch unter 5 ltr. bei 120.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.888
Zustimmungen
376
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Dass meiner nur auf den Serien-17ern rollt, sollte nicht unerwähnt bleiben. Mit Sicherheit hilfreich, erklärt aber keinen Minderverbrauch von 1 Liter/100 km. Bleibt nur noch die Genauigkeit des Bordcomputers. Man müsste vielleicht wirklich mal auf althergebrachte Weise volltanken, den km-Stand notieren, mindestens 3/4 davon verfahren und die dann nachgetankte Menge für den tatsächlichen Verbrauch zugrunde legen. Auch wenn das beim iV fast nur auf einer längeren Urlaubsfahrt möglich ist.

P.S: Durchschnittstempo 125 km/h erreicht man aber auch nicht mit 120 Tempomat. Um das beim aktuellen Verkehrsaufkommen zu erreichen, muß man schon ganz schön rasen. Da verwundern dann 9,x Liter/100 km nicht wirklich. Eher dass es nicht noch mehr wurde.
 
Thema:

Skoda Superb iV

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

Superb iV Federn: Hallo Skoda Community Wir haben einen Superb iV Style EZ 3/2020 und würden gerne Tieferlegungsfedern einbauen lassen. Kann mir jemand sagen ob es...
Superb iV Akkukapazität: Hallo. Ich wollte aus gründen der Übersicht einen neuen Thread dazu machen. Bitte postet doch hier mal, welche rechnerische, nutzbare...
Skoda Superb iV: Service bei Ölundichtigkeit Motor/Getriebe: Hallo Forum, ich lese hier schon geraume Zeit mit, nach einem Regel-Ölwechselservice heute mein erster Post hier (bitte passend...
Skoda Superb iV nicht mehr im Konfigurator?!: Hallo allerseits! Bin neu hier und war bis dato kein Skoda-Besitzer. Möchte es aber werden. Ich möchte mir gerne einen Skoda Superb Combi iV...
Superb iV Kilometerstand: Hallo zusammen, mich bin neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage, da ich nichts passendes gefunden habe. Korrigiert mich bitte, falls...

Sucheingaben

skoda superb iv forum

,

skoda superb iv anhängelast

,

skoda superb iV

,
superb iv
, superb iv anhängelast , superb iv forum, skoda superb iv standheizung, skoda superb iv lieferzeit, Anhängelast Superb iV, skoda superb combi iv lieferzeit, superb iv bestellbar, Skoda forum superb iv, skoda superb iv mj21, manuelle sitzflächenverlängerung skoda superb, superb IV Antriebskonzept, skoda iv standheizung, Octavia iv ccs, skoda superb iv Verbrauch 500km, skoda superb hybrid konfigurieren, forum scoda superb iv, skoda superb iv konfigurieren, leasingrate skoda superb iv, škoda superb iv anhängerlast, skoda superb iv bestellbar, skoda superb iv wann bestellbar
Oben