Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da würde ich eher die Angst abwerfen und direkt den Enyaq nehmen.
#
schau mal hier: Skoda Superb iV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
227
Zustimmungen
28
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 280 PS TSI 4x4
Kilometerstand
65916
Weil? Habe mich mit dem Enyaq noch nicht so auseinander gesetzt. Wir sind gerade was Innenraum + Kofferraum angeht mit 2 Kids bisher sehr glücklich, auch sonst finden wir den Superb einfach wunderschön - was spräche für einen Enyaq?
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
590
Zustimmungen
168
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Na ja wir haben beide Fahrzeuge in der Firma, der Enyaq wird nochmal höher gefördert;-) der Kofferraum bietet mehr höhe als der Superb(die abfallende Dachlinie nimmt beim IV schon einiges an Raum weg da der Tank ja im Kofferaumboden verbaut ist) das würde ich mir anschauen. Die 8000 km im Jahr sind wahrsch. auch locker rein elektrisch zu bewältigen. Steuerfrei sind ja beide erst mal der Enyaq iat etwas teurer in der Haftpflicht(warum auch immer). Der Hybrid bietet eben die Möglichkeit auch mal 1000km am Stück mit kurzer Tankpause zu fahren, der BEV benötigt da eben längere Stops...
 

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
227
Zustimmungen
28
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 280 PS TSI 4x4
Kilometerstand
65916
Das ist es halt, unser typisches Profil ist 80% Kurzstrecke, 15% < 50km, bei den letzten 5% sind aber Urlaube am Atlantik etc dabei...
Mit dem Hybrid fühle ich mich da im Alltag wohler. (Zumal wir davor nen X3 hatten und ich bewusst erstmal keinen SUV mehr wollte ;))
 

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
867
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Der Enyaq ist kompakter als der SuperB, davon war ich sehr angetan.
Mich nervt der Hybrid im Alltag einfach.

- Schaltgeruckel
- geringe Rekuperationsleistung
- Navifütterung für optimalen Hybrid-Antrieb

Ganz ehrlich, da würde ich mich lieber für 5% der Fahrten im Vorfeld erkundigen wo ich laden kann (gerade mit Kindern fährt man doch sowieso nicht ohne Pause durch) und dafür bei 95% der Fahrten die bessere Basis haben. Mit dem BEV bist du auch bei denen 15% auf der sicheren Seite was die Reichweite angeht.

Du trägst doch auch nicht das ganze Jahr die Badehose unter der Jeans, weil du eine Woche am Atlantik urlaubst ;)
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
590
Zustimmungen
168
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
... also als Privatmann oder Frau würde ich mir aktuell kein BEV kaufen, die technische Entwicklung bei den Dinger ist aktuell so schnell, dass ein neues Fahrzeug bei Auslieferung schon veraltet sein kann(den ersten E Golf kauft kein Mensch mehr und bei VW haben sie wohl auch eher doof geschaut als Hyundai mit der 800 Volt Ladetechnik im Ioniq 5 raus kam) da kann eine Menge Geld ziemlich schnell verpuffen.
Als Dienstwagenfahrer kann man das ganz entspannt auf sich zu kommen lassen.
Die ganze Ladeinfrastrucktur stresst einen aktuell (außer man fährt Tesla) 1000 Anbieter mit 1000 Tarifen und 1000 Apps die dann nicht funktionieren wenn man sie braucht.
Aber elektrisch fahren macht Spaß, ist leise und auch erschrekend billig auf 100 km (runde 20 kw/h auf 100 bei 27 Cent an der Wallbox(und da geht mit Fahrstrom noch mehr22Cent)) mal sehen wie der Enyaq im Winter abschneidet, da gehe ich mal von ca 28 kw/h pro 100 aus(Heizung ist bei den Dingern ein riesen Thema) wenn man natürlich auch noch kostenlos Laden kann spart man da schon einiges und Sprit wird nicht mehr billiger...
 

detti

Dabei seit
06.11.2011
Beiträge
220
Zustimmungen
48
Ort
Berlin
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Eleganz.
Werkstatt/Händler
Autohaus Kossert in Waltersdorf / Berlin
Kilometerstand
103000
Da schließe ich mich mal an. Es macht einfach nur Spaß das elektrische Fahren. In der Stadt reicht die Reichweite zu 99%. Auf 6000 KM bislang 2x getankt. Jetzt erst in den Ferien sicher wieder. Und den Komfort im Sommer wie Winter aus der Ferne das Auto vor zu klimatisieren hat weder Diesel noch Benziner.
Jeder muss mit seinem Fahrprofil abgleichen ob es passt.
Bei uns passt es.
 

däschke

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
168
Zustimmungen
45
Ort
Budapest
Fahrzeug
Skoda Superb iV
Der Enyaq ist kompakter als der SuperB, davon war ich sehr angetan.
Mich nervt der Hybrid im Alltag einfach.

- Schaltgeruckel
- geringe Rekuperationsleistung
- Navifütterung für optimalen Hybrid-Antrieb
Das ist Geschmacksfrage. Oder eine Frage des Fahrprofils. Das Geruckel tut auch mir ein bisschen leid. Die Rekuperationsleistung interessiert mich nicht, ich bremse halt hin- und wieder mit den Scheiben. Navifütterung ist ja wurscht, wenn du meistens innerhalb der Reichweite bist. Wenn nicht, dann kann man das auch als Spiel auffassen, oder die Frage einfach ignorieren und Batterie leerfahren. Dann wird's halt nicht optimal.

Du trägst doch auch nicht das ganze Jahr die Badehose unter der Jeans, weil du eine Woche am Atlantik urlaubst ;)
Da bin ich voll bei dir. Ich argumentiere genauso, wenn einer meint, elektrisch Fahren sei nicht lebbar. Ich glaube schon, das man das hinkriegt, wenn einem das wichtig ist. Mir ist nicht wichtig, dass ich 100% elektrisch fahre. Mir reicht, dass ich 80% elektrisch fahre. Bei den verbleibenden 20% möchte ich den organisatorischen Aufwand einfach nicht aufgezwungen bekommen. Erst recht mit Kindern nicht.

Dazu kommt noch, dass ich einfach an der Komplexität des iV Spaß habe. Zumindest als Dienstwagenfahrer. :-) Ein Elektrofahrzeug ist im Vergleich dazu da fad.

Ich vermute auch, dass über 80 km/h ein Enyaq in Beschleunigung einem iV klar unterlegen ist. Zumindest wenn man die Papierform anguckt. https://zeperfs.com/en/duel9179-8383.htm

Aber wie gesagt, alles Geschmacksfrage.
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
848
Zustimmungen
397
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Genau das war es auch bei mir. Ich nenne es das beste aus 2 Welten. Die meisten Strecken rein elektrisch und wenn es nicht anders geht (Entfernung, Wohnwagen) bewährte Verbrennertechnik ohne großes nachdenken.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.631
Zustimmungen
319
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Bezüglich "Geruckel": was sollen denn da die 0815-DSG-Fahrer erst sagen, speziell beim Anfahren? Das DSG schaltet im E-Mode fast unmerklich, auch im Hybridmode sind die Schaltvorgänge mehr zu hören als zu spüren (Außer man latscht im Sportmode mal voll durch). Und das Anfahren ist im Vergleich zum Normal-DSG einfach ein Traum.
 

Dane

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
227
Zustimmungen
28
Fahrzeug
Skoda Superb Combi 280 PS TSI 4x4
Kilometerstand
65916
Na dann - all in 😇
Braucht jemand nen 280PSer 😉
 

däschke

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
168
Zustimmungen
45
Ort
Budapest
Fahrzeug
Skoda Superb iV
Bezüglich "Geruckel": was sollen denn da die 0815-DSG-Fahrer erst sagen, speziell beim Anfahren?
Wenn ich Geruckel lese oder schreibe, denke ich daran, dass das Auto etwas Zeit braucht, wenn ich im E-Mode bei 50 km/h ordentlich, aber ohne Kickdown aufs Gas trete, bis die volle Lesitung da ist. Der elektrische Schub kommt irgendwie in Stufen.
 

jetol

Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
314
Zustimmungen
118
Also der bzw die von mir gefahrenen 272PS 4x4 zogen beim Sprint aus dem Stand in die Hauptstraße schon mächtig gewaltig an. Da gibt's nix dagegen.
Der auf der Hauptstraße Fahrende gab mir zwar Lichthupe weil ich in eine sehr kleine Lücke eingescheert bin, jedoch hätte er nichtmal Bremsen müssen.
Und auf nasser Straße kommt leicht der Hintern. Super.

Aber abseits davon... Ich bleib beim iv.
4x4 hätte ich gegen Aufpreis aber genommen.
 

jetol

Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
314
Zustimmungen
118
Um die Diskussion zu ergänzen.... das Dsg beim iv hat 3 statt 2 Kupplungen.
Und im Emode hat er aus dem Stand nicht die halbe Gedenksekunde wenn es schnell losgehen soll.
Bei den Verbrennen habe ich nur beim 272ps 4x4 einen ähnlich spontanen Antritt erlebt verglichen zum iv.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.631
Zustimmungen
319
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
Wo ist denn der Unterschied zwischen 'deinem' Getriebe und dem 08/15-Getriebe?
Es hat wie schon geschrieben die 3. Kupplung (vor dem Verbrenner). Die Erklärung für den nahezu perfekten Anfahrvorgang: da muß nicht erst was schleifen, die Kupplungen arbeiten hier im Stand anders als beim 0815 DSG. Der E-Motor ist im Stand bereits mit dem Getriebe verbunden (eingekuppelt). Jegliches rucken, zupfen etc. beim Anfahren entfällt daher. Von eventuellen "Gedenksekunden" ganz zu schweigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.360
Zustimmungen
451
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Der E-Motor wird doch genauso mit K1 und K2 eingekuppelt, wie bei meinem TSI auch.
Die K0 trennt dann zusätzlich den Verbrenner von der E-Maschine.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
1.631
Zustimmungen
319
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
4500
K1 und K2 schalten im Fahrbetrieb nur wie beim normalen DSG, einkuppeln tun die aber beim Anfahren nicht. Im Stand ist also schon eingekuppelt, daher der spontane Antritt ohne Verzögerung und ohne irgendwelche "Kupplungsnebenerscheinungen". Selbst der (kalte) laufende Verbrenner kuppelt immer erst ein, wenn die Fuhre schon (elektrisch) rollt. Im warmen Betriebszustand ist er spätestens beim Anhalten ja auch wieder aus und schaltet erst nach dem Anfahrvorgang bei Bedarf wieder zu.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
867
Zustimmungen
398
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Bezüglich "Geruckel": was sollen denn da die 0815-DSG-Fahrer erst sagen, speziell beim Anfahren? Das DSG schaltet im E-Mode fast unmerklich, auch im Hybridmode sind die Schaltvorgänge mehr zu hören als zu spüren (Außer man latscht im Sportmode mal voll durch). Und das Anfahren ist im Vergleich zum Normal-DSG einfach ein Traum.
Im Hybridmode spürt man tatsächlich nichts, aber im eMode ist es ja fast krankhaft.
Erstmal die Gedenksekunde, wenn man aufs Gas steigt, dann Ruckel, Vortrieb, Ruckel... gerade wieder gehabt und sogar meine Frau merkt das - und der ist im Auto normalerweise alles egal außer die Ambientebeleuchtung.
Na dann - all in 😇
Braucht jemand nen 280PSer 😉
All in wäre, wenn du ein BEV nimmst ;)
So ist es eher "Augen zuhalten vor lauter Angst" :D
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.360
Zustimmungen
451
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Im Stand ist also schon eingekuppelt [...]
So hätte ich es auch gedacht, aber das SSP schreibt, dass K1 erst mit Druck beaufschlagt wird, wenn der Fahrer das Fahrpedal betätigt - unabhängig vom Zustand K0.
 
Thema:

Skoda Superb iV

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

Skoda Superb iV nicht mehr im Konfigurator?!: Hallo allerseits! Bin neu hier und war bis dato kein Skoda-Besitzer. Möchte es aber werden. Ich möchte mir gerne einen Skoda Superb Combi iV...
Superb iV Kilometerstand: Hallo zusammen, mich bin neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage, da ich nichts passendes gefunden habe. Korrigiert mich bitte, falls...
Superb IV MIB3 Software Update: Hallo zusammen, seitdem ich meinen iV seit Juli 2020 habe sind gefühlt schon 10 Softwareupdates aufgetaucht Bei änderungen steht immer...
Skoda Superb iV: Zubehör im Kofferraum: Hi alle Nach Ostern kriege ich meinen Superb Combi iV, nachdem ich kann den Passat schon kostenfrei abgeben. Ich schaue die Zubehör, die ich...
Superb IV - Flurfunk 2022: Hallo zusammen, die Batterie- und Ladekapazität zahlreicher Plugin steigt aktuell aufgrund der Förderrichtlinien ab 2022. Gibt es schon hierzu...

Sucheingaben

skoda superb iv forum

,

skoda superb iv anhängelast

,

skoda superb iV

,
superb iv
, superb iv anhängelast , superb iv forum, skoda superb iv standheizung, skoda superb iv lieferzeit, Anhängelast Superb iV, skoda superb combi iv lieferzeit, superb iv bestellbar, Skoda forum superb iv, skoda superb iv mj21, manuelle sitzflächenverlängerung skoda superb, superb IV Antriebskonzept, skoda iv standheizung, Octavia iv ccs, skoda superb iv Verbrauch 500km, skoda superb hybrid konfigurieren, forum scoda superb iv, skoda superb iv konfigurieren, leasingrate skoda superb iv, škoda superb iv anhängerlast, skoda superb iv bestellbar, skoda superb iv wann bestellbar
Oben