Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mir ist die Höchstgeschwindigkeit komplett egal, da ist der Durchzug für die Beschleunigung beim Überholen wesentlich interessanter und wichtiger...

walex1911

Dabei seit
04.10.2020
Beiträge
140
Zustimmungen
42
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV Sportline
Daher halt auch "nur" 224 km/h Höchstgeschwindigkeit
Mir ist die Höchstgeschwindigkeit komplett egal, da ist der Durchzug für die Beschleunigung beim Überholen wesentlich interessanter und wichtiger. Und dieser Durchzug ist beim iV schon ziemlich gut, da hält ein 2L Diesel nicht mit. Und auch viele 2L-Benziner nicht. Erstaunlichstes Beispiel ist hier der neue O4 RS. Der RS iV nimmt dem normalen 245er Benziner von 80 auf 120 km/h mal eben 2 Sekunden ab. Fürs Zwischenspurts und Überholmanöver finde ich den iV super. Wer Höchstgeschwindigkeitsorgien sucht, ist beim iV fehl am Platz. Aber das ist in Österreich ohnehin vollkommen unwichtig, denn 200km/h und mehr auf der Autobahn kosten dich hier gleich mal den Führerschein. ;) Das ist wohl nur ein Thema in Deutschland denke ich.
 
#
schau mal hier: Skoda Superb iV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
966
Zustimmungen
159
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
"Nur" 224 km/h ist ja auch keine Kritik. Mir genügen i.d.R. sogar weit weniger. Aber es gibt auch immer die Apfel-Birnenvergleicher, die sich dann wundern, wieso ein 225 PS Auto "nur" 224 km/h rennt...
 

Lignum

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
26
Zustimmungen
6
@Lignum @X2221 Kennt ihr da vielleicht exakte Leistungsdaten, ab wann der elektrische Zuschub als boost gilt? Wenn all die 85 kW entfaltet werden? Ich bin einfach nur neugierig.

Beim Passat GTE gibt's irgendwie Boost-Stricherl am Tacho, die allmählich aufgegessen werden, wenn man Vollgas fährt. Dan gibt's keinen Overboost mehr. Wieviel kW gibt's aber dann?

Kann man beim Superb irgendwie sehen, ob der Overboost noch zur Verfügung steht?
Ich habe mal gelesen, dass ohne Boost 75Ps und mit eben die 115Ps zur Verfügung stehen. Der Overboost selbst ist wohl auf 1Minute begrenzt.

Leider finde ich den Artikel nicht mehr.
 

jetol

Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
282
Zustimmungen
106
Zumal der Tacho psychologisch wichtig ja auch deutlich über die 230 geht. Die 260er Marke auf dem Tacho zumindest wie beim 272er bzw 280er geht freilich nicht im iv aber das ist eben so. Und der Eboost hilft das Tempo gut zu erreichen und zum halten der 224kmh real zumindest in der Ebene reicht dann der tsi. Klar nur 1.4liter aber der 1.4er Sauger früher vor so 20 Jahren hatte grade mal 75PS und damals bestand der Boost darin die AC auszuschalten:D Das ich mal wieder einen 1.4er kaufen würde, vor 2 Jahren hätte ich mich noch selber für verrückt erklärt:whistling: aber mit dem Gesamtpaket bin ich sehr zufrieden und deutlich über die 200kmh kann man ja nur selten fahren, leider, und man tut es zumeist auch nur, wenn man den Sprit nicht selber zahlt.
Überholen ist so eine andere Sache. Man hat auf der Kurzstrecke im Emode eben "nur" die 115Ps und wegen 1x überholen den Kaltstart will man dem eigenen Wagen ja nicht zumuten. Somit überholen eben nur dann, wenn die 115ps reichen
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.503
Zustimmungen
3.947
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Der RS iV nimmt dem normalen 245er Benziner von 80 auf 120 km/h mal eben 2 Sekunden ab.

Hast du dazu eine Quelle? Der 245er liegt bei 5,1s. Der iV würde dann bei gut 3s liegen. Das ist das Niveau von beispielsweise einem RS6. Das wäre natürlich schon ne Hausnummer.
 

Commander_Fish

Dabei seit
13.08.2020
Beiträge
206
Zustimmungen
104
Fahrzeug
Skoda Superb iV Sportline Combi
@Alfred_ML
Woher nimmst Du nur immer die 225 PS Systemleistung?
Der iV hat eine angegebe Systemleistung von 218 PS.
Auch wenn das vermutlich keinen großen Unterschied macht, aber wollte es mal richtig stellen. ;)
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
506
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Octavia rs ist glaub ich mit 225 angegeben
 

walex1911

Dabei seit
04.10.2020
Beiträge
140
Zustimmungen
42
Ort
Kärnten
Fahrzeug
Skoda Superb Combi iV Sportline
Hast du dazu eine Quelle?
Ich hab's mal in Tests gelesen bzw. gehört. Müsste ich jetzt suchen. Kann mich an einem österreichischen Test erinnern, die da von 2 Sekunden gesprochen haben.

Laut dem verlinkten Video von spacelord sind zwar "nur 1,2s, finde ich aber trotzdem beeindruckend. :thumbup:
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
966
Zustimmungen
159
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Hier war für die Limousine mal was von 4,1 s zu sehen. Aber vermutlich auch nur "bis Tacho" und nicht "bis GPS" gemessen. Denn auch die 7,1s von 0 auf 100 lassen das vermuten:
Skoda Superb iV Plug-In Hybrid acceleration.jpg
 

SCHIZO_79

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
209
Zustimmungen
82
Ort
97...
Fahrzeug
Superb iV
Heute mal ne "sinnlose" Verbrauchsmessfahrt gemacht...
Kitzingen-Olching irgendwas mit 200+ Kilometer, beide male Tempomat 160...
Hin: Start 50% Akku, 8,1Liter/100
Heim: Start 0% Akku im Sportmodus, bei Ankunft 50% Akku, 7,9 Liter/100
Was n da schief gelaufen :D

Verkehr übrigens beide male ähnlich und nach München geht es auch nicht bergauf ;-)
Ist mir schon aufgefallen das er im Sportmodus zum Teil weniger braucht als z. B. auf Individuell...
 

ccdmas

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
1.825
Zustimmungen
713
Fahrzeug
Skoda Superb iV Ambition Kombi
Kilometerstand
12000
Bei ~8,5kWh/L Energiegehalt in Benzin, und mal grob geschätzt 30% Wirkungsgrad bis Akku, was bei konstanter Fahrt auf der Bahn realistisch sein kann, braucht man für 50% Akku laden so etwa 1,7l. Das fällt im Verbrauch über +200km nicht mehr großartig auf. +- 0,8L/100km kann man immer irgendwie erklären.
 

däschke

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
144
Zustimmungen
41
Ort
Budapest
Fahrzeug
Skoda Superb iV
Ich habe mal gelesen, dass ohne Boost 75Ps und mit eben die 115Ps zur Verfügung stehen. Der Overboost selbst ist wohl auf 1Minute begrenzt.
Die 75 PS und die 55 kW von @Alfred_ML passen doch gut zusammen.

Hast du dazu eine Quelle? Der 245er liegt bei 5,1s. Der iV würde dann bei gut 3s liegen. Das ist das Niveau von beispielsweise einem RS6. Das wäre natürlich schon ne Hausnummer.
Ich gucke gerne hier nach:
https://zeperfs.com/en/fiche8244-skoda-superb-iii-iv.htm
https://zeperfs.com/en/fiche8383-skoda-superb-iii-iv-combi.htm

Die Elasitzität ist beim iV mehr als in Ordnung. Ich habe befürchtet, ich würde nicht ordentlich beschleunigen können bis ich die Kiste eingefahren habe, was ja mit meinem Benzinanteil ein halbes Jahr dauert. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass die Automatik im Sport-Mode sowieso bei 4000 U/min weiterschaltet, wenn ich einfach nach Bedarf trete. Wie gesagt, den Overboost-Balken sehe ich ja selten.

Im Vergleich dazu hatte keine Hemmungen, in meinen vorherigen Autos voll durchzutreten und bis zum roten Bereich drehen zu lassen. Gut, der Zafira Tourer war mit seiner Masse ein Lahmarsch relativ zu seinen 170 PS. Davor war der Audi A4 1.8 TFSI voll ausreichend, aber voll durchtreten im III. Gang habe ich noch nicht übertrieben empfunden.
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
506
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Heute mal ne "sinnlose" Verbrauchsmessfahrt gemacht...
Kitzingen-Olching irgendwas mit 200+ Kilometer, beide male Tempomat 160...
Hin: Start 50% Akku, 8,1Liter/100
Heim: Start 0% Akku im Sportmodus, bei Ankunft 50% Akku, 7,9 Liter/100
Was n da schief gelaufen :D

Verkehr übrigens beide male ähnlich und nach München geht es auch nicht bergauf ;-)
Ist mir schon aufgefallen das er im Sportmodus zum Teil weniger braucht als z. B. auf Individuell...
Ähnlichen Vergleich habe ich auch bereits gemacht. Ich könnte es so erklären - Im Sportmodus ist Akku relativ schnell auf 50% geladen, danach muss er nur nachladen, also dafür nicht mehr soviel Sprit verbraten. Vorteil aber dann - er schaltet Verbrenner viel öfter ab und fährt im teillastbereich (Baustellen zum Beispiel - vor allem A3 zwischen N und KT ;-))) elektrisch. Dadurch sinkt Benzinverbrauch wieder.
Ist nur meine Theorie)))

PS. Mir persönlich gefällt sehr wie er im Sportmodus am Gas hängt. Da er aber immer stark rekuperiert, ist ein Gleiten (Schubbetrieb) so gut wie unmöglich, das stört mich wiederrum total - man muss permanent Tacho im Auge behalten, oder nur mit Tempomat fahren. Eigentlich fahre ich auch immer mit Tempomat, aber doch nicht im Sportmodus)))
 

SCHIZO_79

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
209
Zustimmungen
82
Ort
97...
Fahrzeug
Superb iV
Mir persönlich gefällt sehr wie er im Sportmodus am Gas hängt. Da er aber immer stark rekuperiert, ist ein Gleiten (Schubbetrieb) so gut wie unmöglich, das stört mich wiederrum total - man muss permanent Tacho im Auge behalten, oder nur mit Tempomat fahren.
Genau mein empfinden! Für Langstrecken der "perfekte" Modus, wenn er nur nicht so stark rekuperieren würde...
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
506
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Genau mein empfinden! Für Langstrecken der "perfekte" Modus, wenn er nur nicht so stark rekuperieren würde...
Also, gestern bin ich wieder knapp 250 (2x 125) km gefahren, davon ca 150 km Autobahn mit Tempomat auf 150, am EndeDurchschnittgeschwindigkeit - 91 kmh. Alles im Sportmodus, gestartet mit 55% AkkuLadung. Also musste er nur nachladen.
Hinweg viel bergauf, sogar so dass auf letzten 15 km Verbrauch um 0,5 l gestiegen war. Rückweg dementsprechend viel Berg runter
Ergebnis:
hinweg 8,5 l und 0,2 kWh
Rückweg 7,0 l und 0,0 kWh , Batteriestand am Ziel 46%.
Wie ich schon geschrieben habe, da Batterie genug geladen ist, schaltet er Verbrenner öfters ab. Er segelt halt weniger, nach meinem Empfinden aber, da er nicht viel nachladen muss, rekuperiert er auch weniger kräftig, so wenn man vom Gas geht, ist die Verzögerung nicht stärker als beim normalen Verbrenner. So könnte ich gestern ganz entspannt fahren, sehr wenig (da vorausschauend) Bremsen benutzen. Natürlich gibt es auch Nachteil - Bremsen, die bereits schon rosten (sogar vordere kriege ich nicht ganz sauber), sind auch nach 250 km nicht frei gebremst, nicht mal die vorderen. Wenn es weiter so läuft, dann sind hinteren bei der 15000 km Inspektion schrottreif.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
463
Zustimmungen
133
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
1000
Also, gestern bin ich wieder knapp 250 (2x 125) km gefahren, davon ca 150 km Autobahn mit Tempomat auf 150, am EndeDurchschnittgeschwindigkeit - 91 kmh. Alles im Sportmodus, gestartet mit 55% AkkuLadung. Also musste er nur nachladen.
Hinweg viel bergauf, sogar so dass auf letzten 15 km Verbrauch um 0,5 l gestiegen war. Rückweg dementsprechend viel Berg runter
Ergebnis:
hinweg 8,5 l und 0,2 kWh
Rückweg 7,0 l und 0,0 kWh , Batteriestand am Ziel 46%.
Wie ich schon geschrieben habe, da Batterie genug geladen ist, schaltet er Verbrenner öfters ab. Er segelt halt weniger, nach meinem Empfinden aber, da er nicht viel nachladen muss, rekuperiert er auch weniger kräftig, so wenn man vom Gas geht, ist die Verzögerung nicht stärker als beim normalen Verbrenner. So könnte ich gestern ganz entspannt fahren, sehr wenig (da vorausschauend) Bremsen benutzen. Natürlich gibt es auch Nachteil - Bremsen, die bereits schon rosten (sogar vordere kriege ich nicht ganz sauber), sind auch nach 250 km nicht frei gebremst, nicht mal die vorderen. Wenn es weiter so läuft, dann sind hinteren bei der 15000 km Inspektion schrottreif.
Habe am 1.2. Termin bei meinem freundlichem, mal sehen was er zu den Bremsen sagt, unter 10000 km und unter 6 Monaten geht da eventuell was wg Garantie.... ansonsten brauch der iV alle 15000 km neue Scheiben wg Nichtbenutzung
 

X2221

Dabei seit
27.04.2014
Beiträge
506
Zustimmungen
78
Fahrzeug
Cube Ltd.....
Ich hab auch schon versucht ein paar Tage lang kräftiger zu bremsen (ich habe noch einen VW Polo aus dem Jahr 2006, welcher solche Aktion für hinteren Scheiben auch ab und zu braucht, dort hilft es 3-4 mal kräftiger zu bremsen, dann sind die Scheiben frei) ,allerdings hilft es nur bedingt.
1. bremst er dann trotzdem wenig mit hinteren.
2. damit es hilft (s. 1) muss man dafür richtig kräftig in die Eisen gehen, so dass man fast auf dem Gürtel hängt bleibt....... Also auch keine Lösung
 
Thema:

Skoda Superb iV

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

Superb iV - Anhängelast: Hallo zusammen, ich mache zu dem Thema noch mal einen eigenen Thread auf... Wie schon im Superb iV-Thread berichtet wurde der Wagen wohl 2019 in...
Skoda Superb iV nicht mehr im Konfigurator?!: Hallo allerseits! Bin neu hier und war bis dato kein Skoda-Besitzer. Möchte es aber werden. Ich möchte mir gerne einen Skoda Superb Combi iV...
Superb iV Grillrahmen tauschen: Hallo. Hier mein erster Beitrag im Forum. Wir fahren einen Superb iV als Style mit Grillrahmen in Chrom. Ich habe schon im Forum gelesen , dass...
Superb iV Kilometerstand: Hallo zusammen, mich bin neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage, da ich nichts passendes gefunden habe. Korrigiert mich bitte, falls...
Daten aus COC für iV benötigt: Hallo Community, ich wollte eigentlich meine Winterkompletträder vom Alhambra mit zum Superb nehmen. Laut TÜV ist der Superb III zugelassen und...

Sucheingaben

skoda superb iv forum

,

skoda superb iv anhängelast

,

skoda superb iV

,
superb iv
, superb iv anhängelast , superb iv forum, skoda superb iv standheizung, skoda superb iv lieferzeit, Anhängelast Superb iV, skoda superb combi iv lieferzeit, superb iv bestellbar, Skoda forum superb iv, skoda superb iv mj21, manuelle sitzflächenverlängerung skoda superb, superb IV Antriebskonzept, skoda iv standheizung, Octavia iv ccs, skoda superb iv Verbrauch 500km, skoda superb hybrid konfigurieren, forum scoda superb iv, skoda superb iv konfigurieren, leasingrate skoda superb iv, škoda superb iv anhängerlast, skoda superb iv bestellbar, skoda superb iv wann bestellbar
Oben