Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; (auf Wunsch entfernt)

  1. #6401 MikeIV, 17.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    668
    (auf Wunsch entfernt)
     
    Tuba gefällt das.
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.934
    Zustimmungen:
    13.550
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    40800
    Das steht jetzt wo? Erst lesen, dann lossabbeln? Der mit der Heizung steht weiter oben und spricht von 6,4 kWh. Aber Hauptsache, zu Wort gemeldet und einen :D gebracht.

    .............................

    @MikeIV - hast Recht, ich habe mein Posting geändert. Kannst das Zitat wegtun ;)
     
  3. #6403 MikeIV, 17.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    668
    ... "Der mit der Heizung weiter oben" vermischt munter Einheiten, die 6,8 kWh / 100 km, der andere spricht von momentaner Leistung, also 2 kWh / h (laut Anzeige im Auto, also vereinfacht halt dann 2 kW)
    Außerdem steht da in dem Foto von @Skumse ein Minus davor, bedeutet der Hochvolt-Akku wurde geladen während der Fahrt mit dem Verbrenner. Das sagt also überhaupt gar nichts über die Heizung aus, sondern der Innenraum wurde vermutlich über den Verbrenner geheizt, wenn er sogar so viel Leistung abfordert, dass er den Hochvoltakku lädt.
    Also entweder stehe ich gehörig auf dem Schlauch oder da wurde richtig viel verwechselt.
    upload_2020-10-17_23-42-4.png

    2 kW Dauerleistung habe ich auch oft, wenn ich elektrisch heize, wobei davon etwa 0,4 kW für die Versorgung der anderen Fahrzeugkomponenten drauf gehen (Licht, Gebläse, Sitzheizung, whatever, also alles auf 12 V), die restlichen 1,6 kW sind dann Luftheizung.
     
  4. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    In dem Bild wurde der Akku geladen, entweder vom Motor oder durch Rekuperation. Man beachte das Minus vor der Verbrauchsanzeige
     
  5. ccdmas

    ccdmas

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV Ambition Kombi
    Kilometerstand:
    12000
    Locker. Wenn die Heizung mit Klima läuft bei einstelligen Außentemperature ist das maximum was ich im Stand bisher gesehen habe etwa 3,5kW/h. Das ist dann mit meiner Frostbeuligen Frau auf dem Beifahrersitz. Ich vermute wenn man im richtigen tiefen Winter noch die Scheiben defrostet schafft man kurzfristig auch5 oder mehr kW/h.

    Was ich eigentlich viel erschreckender finde, ist dass das Auto im Stand mit allen abgeschalteten "Komfortverbrauchern" (kein Radio, kein Licht, keine Heizung oder Lüftung, halt einfach alles aus was geht) immernoch permanent zwischen 300 und 400W/h verbrät.
     
  6. Skumse

    Skumse

    Dabei seit:
    26.01.2020
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    108
    Oh ja. Sry ich hab das Minus tatsächlich einfach nicht realisiert. Passt aber auch überhaupt nicht zu dem was er im Video sagt. Schande über mein Haupt.
     
  7. Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    Steiermark / Österreich
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K / Superb iV Bestellt
    Man o man seit ihr ein Haufen hier. Ich hab nur gesagt das er in kwh / h den Verbrauch anzeigt. Die 2kWh waren alt irgendein Wert.
    Es war nie die rede davon wie viel die Heizung verbraucht. Natürlich verbraucht sie mehr desto kälter es es ist, da der Wagen schneller abkühlt.

    Und die 300W im Standt sind halt normal. Willst einen Verbrauch von 0W? Auto ausschalten und Fahrrad fahren...
     
  8. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    668
    Ist bei mir auch, wie oben schon geschrieben ca. 0,4 kW lt. Anzeige.
    Vermutlich ist im MIB3 eine P4 CPU verbaut. Die waren doch damals für geringe Performance und hohen Energieverbrauch berühmt. Das würde jdenfalls vieles erklären. ;)

    Naja, die vielen Steuergeräte müssen alle versorgt werden, die Selbstentladung des 12V-Bleiakku ausgeglichen und dieser nachgeladen werden. Dazu kommt noch die Beleuchtung und der 100W-Verstärker des AVAS ;). Ich vermute, der Kleinkram "läppert" sich einfach, so dass in Summe dann 300 - 400 W Dauerleistung herauskommen.
    Bei einem "herkömmlichen" Auto (reiner Verbrenner) ist es heutzutage nicht mehr ungewöhnlich, wenn der Generator beim Kleinwagen 1 kW leistet, bei gut ausgestatteten Autos auch mal 3 kW und mehr.
    Daher wundern mich die 300 - 400 W ehrlich gesagt nicht.
     
  9. däschke

    däschke

    Dabei seit:
    18.10.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Budapest
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV
    Hallo iV-Fahrer, in der Bedienungsanleitung steht dass es ein Bedienfeld, markiert mit "F", geben sollte, mit dem sich die Rückfahrkamera reinigen lässt. Bei mir gibt es dieses Bedienfeld nicht. Die Düse ist aber da und aktiviert sich beim Spritzen auf die Heckscheibe.

    Ich bin gespannt wie es bei euch ist. Gibt's bei euch diese Spültaste auf dem Touchscreen oder nicht?
    upload_2020-10-18_13-24-12.png
     
  10. #6410 Alfred_ML, 18.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2020
    Alfred_ML

    Alfred_ML

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    Superb Exclusive 2.0 BiFuel Baujahr 08/2007. Superb iV bestellt
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei AH Glinicke EF, gewartet bis 2015 AH Liebe EIL
    Kilometerstand:
    263000
    Das im reinen E-Modus irgendwie elektrisch geheizt werden muß, ist ja klar. Aber hat der iV überhaupt keinen klassischen Wärmetauscher mehr? Zumindest im Hybridmodus/Akkulademodus wäre der doch weiterhin angebracht, anstatt die der Akku-Aufladung ja vorenthaltenen elektrischen 2,xx KW vom Verbrenner als Abwärme zusätzlich in die Umgebung zu pusten.
     
  11. däschke

    däschke

    Dabei seit:
    18.10.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Budapest
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV
    Und gleich noch eine Frage. Mein Ziel wäre, das Auto im Regelfall nur bis 80% zu laden, damit vom Losfahren an die volle rekuperative Bremswirkung zur Verfügung steht. Meine leidige Wahrnehmung soweit ist, dass das nur über die Connect App in Verbindung mit einem verzögerten Laden geht.

    Idealerweise möchte ich mich weder mit der Connect App herumschlagen, noch mit der Einstellung von irgendwelchen Abfahrtszeiten. Die Connect hat immer wieder Betriebsausfälle, und der E-Manager geht nur mit Zündung an, und mich stört, dass dabei das Auto freundlich mit 1-2 kW weiterheizt, bis ich mich im Menü durchfummele. Abgesehen davon kann main ja im E-Manager den angstrebten Ladestand gar nicht angeben. Ich kann nur hoffen, dass die über Connect eingestellten Werte für die 3 Timer erhalten bleiben und nicht auf 100% zurückgesetzt werden.

    Ich möchte einmal die 80% als Regel einstellen, und dann nur noch anstecken und einen sofortigen Ladestart erleben mit automatischer Abschaltung bei 80%.
    Kennt vielleicht einer von euch einen einfacheren Lösungsweg, als meinen?
     
  12. #6412 Ehle-Stromer, 18.10.2020
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    920
    Ort:
    Jommern
    Fahrzeug:
    S3, TDI, nicht mehr lange
    Soll das Begrenzen auf 80% was bringen? Kann ich mir nicht so richtig vorstellen.
    Lade lieber auf 100% und genieße das längere emissionsfrei Fahren.
     
    MMK2006 gefällt das.
  13. Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    Steiermark / Österreich
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K / Superb iV Bestellt
    Las das mit den 80%, der iV Lädt eh immer nur von 25-95%, den rest kannst du nicht einmal nutzen
     
  14. däschke

    däschke

    Dabei seit:
    18.10.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Budapest
    Fahrzeug:
    Skoda Superb iV
    Großzügig betrachtet hab ihr ja recht. Der Strom kostet bei uns kaum über 0,1 Cent/kWh. Wenn ich die Akku jeden Tag von 0 auf 100% vollstopfe, zahle ich auch nicht viel mehr als 40 EUR, Verluste mit eingerechnet.

    Nichtdestotrotz entartet ja aber die Benützung eines PHEV in ein Kampfsparen. Ich nutze die Reichweite sehr selten aus. Zweimal die Woche fahre ich zur Arbeit, wo ich laden kann. 13-15 km die Strecke, je nach wo es weniger staut. Einkaufen fahre ich 1 bis 10 km weit. Daher irritiert meine Ästhetik ein bisschen, das ich beim Bremsen mit voller Akku gleich gegen das Ende des blauen Rekuperationsstreifens stoße.

    Aber ich verspreche euch, nicht weiter auf diesem Thema herumzureiten. Ist ja ein first World Problem. Verglichen zum vorigen Auto, einem Opel Zafira Benziner, Automatik, mit weit über 10 Litern pro 100 km erst recht.
     
  15. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    668
    Der Ladestrom sinkt zum Ende des Ladevorgangs hin. Wenn du also mit einer Wallbox und normaler Stromstärke (16 A) lädst, dann kannst du den Moment, an dem dein Auto weniger Strom von der Wallbox anfordert, auslesen, und anschliesend der Wallbox sagen, was sie zu tun hat, z. B. abschalten.

    Voraussetzung:
    - Eine Wallbox mit Schnittstelle, z. B. Keba
    - Ein Gerät mit Software (SPS), welches der Wallbox sagt, was sie wann/was zu tun hat.

    Alternativ:
    - EIne Wallbox, bei der du eigene Softwaremodule erstellen kannst, z. B. OpebWB.

    Ne bessere/praktikablere Lösung kenne ich auch nicht.
     
    däschke gefällt das.
  16. #6416 spacelord, 19.10.2020
    spacelord

    spacelord

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi iV
    Selbst wenn man auf 80% ist, wird beim losfahren keine 100% rekuperation gehen. Der Akku muss auch erst warm werden.
    Das ist übrigens meines Erachtens der einzige Grund für b-modus, um den Akku möglichst schnell auf Temperatur zu bringen und rekuperation zu nutzen.
     
    däschke gefällt das.
  17. Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    SuperB iV Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
    Welchen Unterschied macht es, ob ich im B-Modus fahre oder das Bremspedal nutze? Entweder muss ich auf einer Fahrt die Menge X an Energie abbauen oder nicht. Die Art&Weise wie das funktioniert ist doch hoffentlich egal.
     
    MikeIV gefällt das.
  18. MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    668
    Außerdem verstehe ich die Logik dahinter nicht ganz.
    Rekuperieren ist schlecht für die Energiebilanz. Mechanisch bremsen ist natürlich noch sehr viel schlechter, aber das steht ja gerade nicht zur Debatte.
    Effizienter ist es, möglichst vorausschauend zu fahren und frühzeitig das Gas wegzunehmen, so dass man nicht mechanisch bremsen muss, aber am besten auch gar nicht rekuperieren muss.

    Warum soll man dann den Akku durch den B-Modus (möglichst viel rekuperieren) schneller auf Temperatur bringen, nur um ihn für einen Zustand vorzubereiten, den man vermeiden sollte?
     
  19. #6419 walex1911, 19.10.2020
    walex1911

    walex1911

    Dabei seit:
    04.10.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kärnten
    Fahrzeug:
    Derzeit VW Passat Alltrack 2.0 TDI DSG
    Eine Frage an die iV-Besitzer hier. Nachdem der iV ja alle 15.000km zum Ölwechsel muss, würde dies bei mir bedeuten, dass ich halbjährlich zur Werkstatt müsste. Auf welche Kosten müsste man sich da in etwa einstellen? Gerade wenn man hier von den Kilometern einiger User liest, die diese mit einer Tankfüllung absolvieren, stellt sich mir eigentlich die Frage warum man (bei häufiger Nutzung des E-Antriebs) schon nach 15.000 km das Öl wechseln sollte. ?(
    Eine Frage auch noch zu den Reifendimensionen in Verbindung mit der E-Reichweite: Merkt man da eigentlich einen Unterschied oder fällt das kaum ins Gewicht?
     
  20. #6420 4tz3nainer, 19.10.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    3.711
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Der Ölwechsel liegt, je nach Region, bei ca 200€
     
Thema: Skoda Superb iV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb iv forum

    ,
  2. skoda superb iv anhängelast

    ,
  3. skoda superb iV

    ,
  4. superb iv anhängelast ,
  5. superb iv,
  6. superb iv forum,
  7. skoda superb iv standheizung,
  8. skoda superb combi iv lieferzeit,
  9. skoda superb iv lieferzeit,
  10. Anhängelast Superb iV,
  11. superb iv bestellbar,
  12. skoda superb iv Verbrauch 500km,
  13. forum scoda superb iv,
  14. manuelle sitzflächenverlängerung skoda superb,
  15. skoda superb iv mj21,
  16. Skoda forum superb iv,
  17. Octavia iv ccs,
  18. skoda superb hybrid konfigurieren,
  19. skoda superb iv konfigurieren,
  20. superb Lieferzeit iv,
  21. superb IV Antriebskonzept,
  22. skoda iv standheizung,
  23. skoda superb iv wann bestellbar,
  24. leasingrate skoda superb iv,
  25. škoda superb iv anhängerlast
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

  1. "Alltagsmängel" Skoda Superb iV

    "Alltagsmängel" Skoda Superb iV: Ich habe hier mal ein paar "Alltagsmängel" gesammelt, nachdem ich meinen iV jetzt seit etwa 2,5 Wochen fahre. Unter Alltagsmängel verstehe ich...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3.6 L&K, H&R, NWT, DSG, Gestec

    Skoda Superb 3.6 L&K, H&R, NWT, DSG, Gestec: Hi Leute, aufgrund des geplanten Wechsels auf einen 7-Sitzer verkaufe ich meinen Skoda Superb 3.6 L&K VL, bj. 2014, dunkelbraun. Bevor der in...
  3. Privatverkauf Skoda Superb 3V 18" Zenith Continental Winterräder

    Skoda Superb 3V 18" Zenith Continental Winterräder: Hey Leute, hat jemand Interesse an 18er Zenith in Schwarz vom Superb 3V? Reifen sind Continental Wintercontact TS860S mit DOT2418 und einen Winter...
  4. Privatverkauf Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG

    Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG: Ich biete einen gebrauchten, 9 Jahre alten, gut gepflegten, in einwandfreiem Zustand befindlichen und mit frischem TÜV versehenen Skoda Superb...
  5. Skoda Superb iV lädt nicht mehr - Fehler Ladesystem

    Skoda Superb iV lädt nicht mehr - Fehler Ladesystem: Hallo zusammen, ich habe meinen iV Combi seit Ende September. Knapp 2.000 km gefahren. Lade meist zu Hause über den Ladeziegel und ab und zu über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden