Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wenn in ein Fahrzeugdach ein Schiebedach passt, könnte auch ein Ladekontakt (ähnlich einem Stromabnehmer) dort untergebracht werden. Ladesystem an...

  1. Weyoun

    Weyoun

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - TDI 2.0 DSG 150 PS - EZ 12/2016
    Werkstatt/Händler:
    AUTO POINT Chemnitz
    Kilometerstand:
    43.000 (KW33/2019)
    Das war jetzt nicht ernst gemeint, oder? Wenn die ersten Fehl-Bediener als Well-Done-Grillgut enden, wäre das Geschrei wieder groß.
    Gar nix! Den Hyundai Nexo kann man bereits kaufen.
     
  2. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Mal zum Gewicht... Der Passat GTE wiegt ca. 150kg mehr als ein vergleichbarer TDI, der wiederum auch schon mal ca. 150kg mehr wiegt als ein TSI. Plötzlich wenn es um Elektromobilität geht ist es aber das Thema. Vorher war es egal, das die neue Karre durch 1000 kleine Zusatzgeräte immer schwerer wurde.
    Effektiv gesehen benötige ein iV im E-Modus weniger Energie zuzuführen um diese in kinetische Energie umzusetzen als ein reiner Verbrenner.
     
    Sdominko und stevie27 gefällt das.
  3. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    41.000/ 8.000
    In CZ also Basispreis 38485,29 EUR als Sportline Combi. Ich glaube das wird nix in DE... oder habe ich mich verrechnet?
     
  4. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    2.443
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Nur sind nicht alle Energieformen gleichwertig. Elektrische Energie gehört schon zu den sehr aufwändigen Energieformen.
     
  5. Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Aber genau daran wird doch bereits geforscht und konzeptioniert !!! Guckst Du : https://www.cleanenergy-project.de/energie/energiewende/wasserstoff-durch-sonnenlicht/

    Tja, wo TUBA nun mal recht hat, da hat er Recht !!! :thumbup:
    @Ehle-Stromer: Wie hoch ist denn der Anteil "reiner" Elektroautos ? Und wie hoch der Hybriden ? => Genau ! Und die Hybriden schleppen sogar alles mit rum: Akkus und Motoren und Getriebe ... :wacko: Das CO² wird im E-Modus halt nur nicht in der Stadt rausgelassen, sondern woanders, größtenteils in der Produktion der Teile und des Stroms ...
     
    Tuba gefällt das.
  6. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.688
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Meiner hat kein Getriebe ;)
     
  7. Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Hahaha - der ist wirklich gut :D
     
  8. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.688
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nicht im Sinne von mehrere Gänge, planet oder CVT
     
  9. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Wittingen /NdS
    @tehr Warum ist eine Energieform aufwendiger? Ich nehme an du meinst die Energiespeicherung bzw. den Energiebereitstellung. Nichts desto trotz muss ich beim iV weniger Energie zuführen um z.B 100km zu fahren. Einfach da der Wirkungsgrad des Elektromotors höher ist.
     
  10. Julchen

    Julchen

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B9 Avant 2.0 190PS
    1020700 Kc sind bei mir 39400€. Also rund 1000€ teurer als der 190PS TDI
    Wenn das Verhältnis in Deutschland beibehalten wird, sind wir bei rund 47000€ Startpreis. Was okay wäre in meinen Augen.
     
  11. crampas

    crampas

    Dabei seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K TDi 2.0 190 PS Limousine


    Was das Verhältnis zum TDI angeht würde ich sagen, dass der iV in CZ zumindest dem TDI 140kw DSG ohne 4x4 näher ist, als dem TDI 140kw DSG mit 4x4.

    upload_2019-9-12_0-19-4.png
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    2.443
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ja genau. Bereitstellung und Speicherung von elektrischer Energie ist deutlich aufwändiger.
    Der Wirkungsgrad des Elektromotors ist unbestritten höher. Dafür kommt es auf dem Weg von der Erzeugung des Stroms bis er endlich an den Klemmen des Motors anliegt, zu einer Menge Verlusten. Das fängt schon bei der Erzeugung an, bei der häufig über 60% Verluste auftreten, bis zum Laden des Akkus, bei dem teilweise auch 20% Verluste auftreten. Wenn man dann noch die Leitungsverluste hinzurechnet, kommt gar nicht mehr so viel der eingesetzten Energie beim E-Motor an. Teilweise sind die Entlade-Verluste der Akkus so hoch, dass diese aktiv gekühlt werden müssen.
     
  13. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    41.000/ 8.000
    Mist, ich darf bis 48K. Dann wird das nix. Nehme dann das Kassengestell mit 16" Stahl und freue mich dass ich 0,5% besteuert werde... ;-)
     
  14. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Wittingen /NdS
  15. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Wie viele Verluste entstehen denn bei der Erzeugung von TReibstoffen, bis diese nach der Förderung des Rohöles endlich in unseren Tanks landen können? 8o
    Ganz zu schweigen von den Verlusten in Flora und Fauna, die schon allein bei der Förderung und dem Transport des Ausgangsstoffes entstehen.
    Wenn ich Dinge betrachte und bewerte, dann sollte ich es in der Gesamtheit der Prozesse tun.
     
    MrMaus und TheSmurf gefällt das.
  16. triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Welchen Vorteil hat ein Hybrid? Beim iV kann man ~50km elektrisch fahren. Im Fahrbetrieb merkt man kaum den Unterschied. Dafür hat man "nur" 150 Verbrenner PS. Würde mir ausreichen, habe ich jetzt auch. Dafür nur noch einen 50Liter Tank. Die 68 E-PS bringen ja nur kurzfristig etwas. Ein typisches Aussendienstfahrzeug ist es jedenfalls nicht.
    Klar die 0,5% sind ein Argument, aber sonst? Man muss ja auch einen höheren BLP gegenüber einem 150PS Verbrenner zahlen. Da dürfte sich das ganze wieder relativieren.
     
  17. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
  18. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    41.000/ 8.000
    Ich glaube den Moderatoren wäre es auch lieber wenn diese Diskussion, die aktuell nicht sooo viel mit dem iV zu tun hat, wonders geführt werden könnte...
     
  19. Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Mit diesem Zwitter lassen sich z.B. Kurzstrecken komplett elektrisch bewältigen und auch für komplizierte Umweltzonen ist der PHEV eine Alternative, in der Übergangsphase, in der sich die verwöhnten "Rußer" noch nicht trauen auf ein Elektromobil umzusteigen. 8)


    Das ist sicherlich richtig, abver manchmal lassen sich gewisse Dinge in der eigenen "S3-Familie" besser diskutieren, als mit der großen "SKODA-Dorfgemeinschaft".
     
  20. TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    1.547
    Ort:
    Wittingen /NdS
    - Kurzstrecken elektrisch fahren (inclusive des akustischen Komforts und der Laufruhe)
    - die Möglichkeit die benötigte Energie teilweise selbst bereitzustellen (PV-Anlage)
    - nach der nächtlichen Standzeit 50km mehr Reichweite zur Verfügung zu haben
    - Gegenüber dem BEV sehe ich den Vorteil in der gefühlten "Sicherheit" immer genug Reichweite zur Verfügung zu haben.

    Nach den Nachteilen hat ja keiner gefragt :whistling:
     
Thema: Skoda Superb iV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb iv bestellbar

Die Seite wird geladen...

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

  1. Skoda 105 L - Was kann man dafür verlangen

    Skoda 105 L - Was kann man dafür verlangen: Hallo, ich brauche eure Meinungen. Was kann man für einen Skoda 105 L, EZ 10/1976, Farbe Weiß, aus 1. Hand noch verlangen? Das Auto ist seit...
  2. Superb III Skoda Superb Tuning - Österreich

    Skoda Superb Tuning - Österreich: Hallo, Kennt jemand einen kompetenten Tuner in Österreich? Bzw. nähe Wien/NÖ. Geht um einen Superb 150 PS TDI. 2019 Facelift.
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI

    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-inserat/skoda-octavia-combi-1-8-tsi-elegance-xenon-navi-ahk-heidelberg/284438605.html?mga_d188=DesktopSEO_V...
  4. Bremse vorne skoda kodiaq

    Bremse vorne skoda kodiaq: Hallo zusammen ich bin neu auf forum und will wissen, ob bremssattel von skoda kodiaq rs Rot passt für meine skoda kodiaq Style 2018,ist das...
  5. Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI)

    Tempomat nachrüsten? (Skoda Fabia III (2018) Cool Plus 1.0 TSI): Moin zusammen, leider musste ich meinen älteren Wagen mit so ziemlicher Vollausstattung verkaufen und fahre jetzt einen Skoda Fabia III (2018)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden