Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Fahr doch einfach mal den Passat GTE zur Probe, werde ich demnächst auch machen, dann weißt du zumindest was dich motortechnisch erwartet. ;)

  1. #281 Ehle-Stromer, 13.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Fahr doch einfach mal den Passat GTE zur Probe, werde ich demnächst auch machen, dann weißt du zumindest was dich motortechnisch erwartet. ;)
     
  2. JEWUWA

    JEWUWA

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    13
    Gute Idee - hätte man ja selbst drauf kommen - :rolleyes:
     
  3. #283 Ehle-Stromer, 13.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Das unten zitierte klingt ja zumindest nicht schlecht und gedeutet, dass der "Eiwie" auch eine Anhängerzugvorrichtung erhalten wird. Dieser Fakt wurde bereits von einigen hier im Netz etwas anders dargestellt. Die AZV wäre mir schon sehr wichtig.

    "Zusätzlich zu den bereits bekannten Assistenzsystemen, kommen zum Neuen SUPERB zwei weitere hinzu. Diese sind zunächst exklusiv für den SUPERB iV verfügbar: Das erste Assistenzsystem, der Trailer Assist, ermöglicht es beim Ziehen eines Anhängers einfach und sicher rückwärts einzuparken. Das Display zeigt ein Diagramm des Fahrzeuggespanns aus der Vogelperspektive. Der Fahrer kann die Richtung und den Winkel wählen, in dem er den Anhänger zurücksetzen möchte.


    Dazu benutzen er den Einstellknopf der Außenspiegels wie einen Joystick, und muss dann nur noch den Verkehr im Auge behalten, sowie die Beschleunigung und das Bremsen kontrollieren. Das System übernimmt die Lenkung. Das Zweite, Area View, bietet dem Fahrer mit vier Kameras eine 360-Grad-Panoramaansicht des Fahrzeugs auf dem zentralen Display und erleichtert so das Parken oder Manövrieren in engen Straßen."
     
  4. #284 Ehle-Stromer, 13.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    478
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    1.000 km an einem Tag mit einem E-Mobil sollen nicht gehen? 8o

    "Guggst" du hier. :thumbup:

    Ganz nebenbei noch ein niedliches und informatives Video. :thumbsup:
     
  5. #285 hiddenuser, 13.08.2019
    hiddenuser

    hiddenuser

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    Ford Mondeo Hybrid kennst du?
     
  6. #286 4tz3nainer, 13.08.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ist diese Aussage dein letzter Strohhalm wenn dir die Argumente ausgehen?:D
    Diese ganzen Systemleistungsangaben sind eben einfach alles Augenwischerei. Es sind Spitzen-, aber keine Dauerleistungen. Ähnlich ist es doch bei den reinen E-Autos. Diese ganzen, teilweise horrenden, Leistungsangaben sind alles keine Dauerleistungen. Aus dem Grund stehen im KFZ Schein auch teils deutlich niedrigere Leistungen. Warum die E-Autos thermisch so grenzwertig sind kann ich persönlich aber nicht nachvollziehen.
    Ich hatte das Erlebnis erst kürzlich mit unserem E-Golf. Bei knapp 40°C hat er nach ca. 5km etwas höheres Last auf der Autobahn schon massiv Leistung zurück genommen. Schön zu sehen an der Leistungsanzeige im Tacho.


    Interessant wäre doch viel eher ein GTE R. Den 2l TSI mit ca. 300PS an einen E-Motor mit nochmals 100PS gekoppelt. Das wäre eine sehr interessante Kombination. Leider aber nicht praktikabel da es keinen Markt für solch ein Auto gibt.
    Ich würde aber einen nehmen.:thumbsup:
     
  7. TPursch

    TPursch

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS TDI 4x4 135 kW Bj. 09/2017 Audi A3 Limousine 2.0 TFSI Quattro 140 kW Bj. 10/2017
    Kilometerstand:
    41.000/ 8.000
    Beim Audi Q5 scheint genau dieser Markt zu existieren... nennt sich Q5 TFSI e .
     
  8. #288 TheSmurf, 13.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    So unterschiedlich kann die Herangehensweise sein. Mir persönlich reicht die Spitzenleistung aus bzw. ich würde sie als übertrieben bezeichnen. Ich brauche keine 218PS und schon gar nicht auf Dauer. Mein 180PS Superb ist schon mehr als ausreichend für mich und hätte es den L&K mit 150PS gegeben wäre es dieser geworden.
    Wenn du einen Rennwagen suchst, bzw. ein Auto was auf Maximalgeschwindigkeit für die Autobahn getrimmt ist, bist du beim Hybrid falsch. Egal wie die Kombination aussieht... dafür sind die Fahrzeuge nicht gedacht. Auch ein GTE R wäre da sinnlos... die 100PS e-Motor kannst dir dann auch schenken und dafür lieber mehr Hubraum verbauen.

    Ich fahre pro Jahr ca. 2000km Autobahn mit dem Superb und die selten über 150km/h... aber ich fahre täglich 4x 11km und dann nochmal hier und da so 30-60km Streckenlänge über die Lande. Und genau da wird der PHEV interessant, da er mir einfach beruhigende Flexibilität verspricht bei gleichzeitig sehr geringen Kosten pro Kilometer.

    ...und genau darauf bezog ich mich doch! Selbst wenn der Prius einen Fluxkompensator verbaut hätte würde ich mich schämen mit diesen Hobel unterm Carport.
     
    Tuba und Sdominko gefällt das.
  9. #289 4tz3nainer, 13.08.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    2.395
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Das Auto hat 150PS mehr als mein Sportline und ist trotzdem langsamer.:whistling: Schöne SUV Welt.8|:D
    Die Maschine im Superb wäre ein Traum.
     
  10. #290 hiddenuser, 13.08.2019
    hiddenuser

    hiddenuser

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    Wenn man die "Freie Fahrt für freie Bürger" nutzen will ist ein PHEV eher nicht das passende Fahrzeug, ohne 0,5% Regelung wären diese Fahrzeuge in DE kaum verkaufbar, im Rest der Welt sieht es anders aus, ich bin beruflich mit dem Auto in HU. SK, CZ, AT und DE unterwegs, außerhalb DEs reicht irgendwas mit 120 PS auch recht locker aus.
     
  11. #291 Thunderstruck, 13.08.2019
    Thunderstruck

    Thunderstruck

    Dabei seit:
    27.04.2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeug:
    Superb III SL Kombi, 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    0 => Bestellt in Kw 18/2019
    Alles Mumpitz und Augenwischerei !!!
    Reine E-Autos machen nur als Klein(st)wagen mit geringer Reichweite in den Städten Sinn !

    Die aktuellen 5-Personen Autos ( SUV u.ä. ) mit 400km und mehr Reichweite schleppen soviel Gewicht mit sich rum, dass die erforderliche Batteriegröße aus ökologoischer Sicht absolut unvernünftig ist. Die kann man künftig in ländlichen Gebieten weiter fahren, aber für die Stadt mit den Kurzstrecken machen kleine E-Autos á la Smart o.ä. wiederum mehr Sinn, um die Abgase aus der Stadt fern zu halten (eigentliches Ziel der E-Mobilität). Und hier ist die Steckdose abends und bei der Arbeit dann künftig nicht weit, so dass die Batterien möglichst klein gehalten werden können.

    Bei Hybridautos hat man zudem die Verluste der Energieumwandlungen ( Wirkungsgrad ) zweimal, bevor man die hineingesteckten Energie in Vortrieb bekommt ( 1x Benzinmotor und 1x Strommotor ). Und fährt man mit Strom, dann schleppt man das Gewicht des Bezinmotors auch immer mit..

    Damit wir hier in der 1. Welt ohne Abgase fahren können, wird in Asien und Südamerika massiv die Umwelt versaut !
    Beschäftigt euch zudem auch mal damit, wie die Ökobilanz allein bei der Produktion der Akkus aussieht und recherchiert etwas im Netz bei glaubhaften Quellen... Die Lithiumgewinnung in Argentinien ( dort ist das größte Vorkommen ) mit der einhergehenden Vernichtung riesiger Wassermengen und die CO2-Bilanz bei der anschließenden Produktion der Batterien in China mit Kohlekraftwerken bringen ein aktuelles Fahrzeug mit E-Motor ( Tesla und ähnliche ) erst mit ca. 100.000 km in einen ökologischen CO2-Vorteil. Von den diversen seltenen Metallen und Legierungen ganz zu schweigen, die für die Akkuproduktion unter den unmenschlichsten Bedingungen in der 3.Welt gewonnen werden.
    Ach ja - jetzt kommen wieder die Öko-Stromerzeuger mit ihren Argumenten um die Ecke... Aber recherchiert doch mal: wie hoch ist derzeit der Anteil des produzierten Strom durch Wind und Solar ? Ca. 40 Prozent. Wie hoch ist das Ziel, welchen Anteil hiermit in 10 Jahren zu erreichen ? Ca. 50 - 60 Prozent, ausgehend von aktuellen Verbräuchen. Und was passiert, wenn der Strombedarf durch e-mobilität sprunghaft steigt ? Genau: der Ökostromanteil wird wieder sinken, da die Geschwindigkeit des Ausbaus von Wind und Solaranlagen dem Bedarf nicht so schnell folgen kann. Also sinkt der prozentuale Anteil dann wieder. In fortschrittlichen Ländern wie Deutschland wohlgemerkt !
    Und woher kommt der restliche Strom?

    Wenn man die Thematik weltweit betrachtet -und wer macht das schon? - wird die e-Mobilität somit auch nur ein Strohfeuer werden. Auf mittlere Sicht ist der Individualverkehr somit am Ende !
    1 Person im Q5 oder Superb zur Arbeit im Stau und abends wieder zurück im Stau... Naiv, wer denkt dass es immer so weiter geht...

    Interessante Dokumentation des WDR hierzu in der Mediathek der ARD oder auf YOUTUBE ( )
    Kann das Elektroauto die Umwelt retten?
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    P.S.: Ja, ich gestehe: Auch ich habe aktuell einen S3 mit 190PS-TDI-Motor bestellt - und ich freu mich schon drauf :rolleyes:
     
    afx und SuperB 2002 gefällt das.
  12. alfinho

    alfinho

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Borsdorf
    Fahrzeug:
    S3 Sportline 272PS Moon-White
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber in Taucha
    Mag sein das die Zahlen falsch sind, nur was passiert mit den Batterien wenn sie defekt sind? Angeblich soll es kein Problem sein sie zu recyceln, nur gibt es da auch andere stimmen.

    Wer sagt das die seite "graslutscher.de" die Wahrheit sagt? Ich habe es nicht nur aus dieser doku, sondern auch aus diversen Zeitschriften bzw. Dokus. Zum Beispiel "Welt der wunder" oder vom prof. Lesch. Warum sollten diese Blödsinn erzählen bzw. Schreiben wenn alles gut wäre?

    Mich interessieren alternativen zum verbrenner, nur wäre ich bei Wasserstoff dabei. Nur leider noch in den Kinderschuhen... das was für den Umweltschutz getan werden muss steht außer Frage...
    https://www.google.com/url?sa=t&sou...FjAAegQIBRAB&usg=AOvVaw1AbyV_QZkgb3kgwtYdcytj

    Deutschland rettet mit einem Anteil aktuell 2-3 % der gesamten co2 Verschmutzung weltweit nicht die Welt. Aber hier ist die Politik gefragt und müsste eigentlich Unternehmen in die Pflicht nehmen, die in China oder sonstwo produzieren. Denn da kommt strom von Kohlekraftwerken... aktuell werden in China 500 nue geplant bzw. gebaut...

    Danke, nur hier falsch am Platz wie du es hier vielleicht schon gelesen hast. Dennoch stimme ich dir zu!

    Aber nun zurück zum Thema...
     
  13. #293 Sdominko, 14.08.2019
    Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    2019 Kodiaq L&K
    Der iV is definitiv nicht für jederman gedacht bzw. geeignet.
    Den iV gibt es auch nur in einer Linie soweit mor bekannt, halt iV wie beim Passat GTE,kein Ambition, Style usw.

    Und wegen Klimawandel, ihr könnt aufhören auf der Autobahn 200kmh+ zu fahren das hilft dem Klima auch, aber nein das will ja keiner in Deutschland.
     
  14. MF93

    MF93

    Dabei seit:
    09.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0 TDI
    Guck dir mal den Volvo V60 T8 an. Der bietet genau das ;)
     
    4tz3nainer gefällt das.
  15. #295 borussia2005, 14.08.2019
    borussia2005

    borussia2005

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Passat 2.0 TDI-140ps- 2006
    Kilometerstand:
    140000
    Laut der Preisliste wird es den IV als Ambition, Style, L&K und Sportsline geben


    Preisliste: https://az749841.vo.msecnd.net/site...risliste.42c69b3b26fe8c6212598072d11cd8ec.pdf
     
    stevie27 gefällt das.
  16. #296 hiddenuser, 14.08.2019
    hiddenuser

    hiddenuser

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    In Norwegen, ob das in DE auch so sein wird wissen wir erst wenn SAD das Modell in DE zum Kauf anbietet.
     
  17. #297 Sdominko, 14.08.2019
    Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    2019 Kodiaq L&K
    Genau das ist meistens das Problem. Ein Ambition als iV wäre schon interessant auch für private Käufer da nicht so teuer
     
  18. #298 de.grass, 14.08.2019
    de.grass

    de.grass

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Superb 3V MJ 2017
  19. MF93

    MF93

    Dabei seit:
    09.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0 TDI
    Der Volvo kostet immerhin nur 2 Superbs :D
     
  20. #300 TheSmurf, 14.08.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    1.503
    Ort:
    Wittingen /NdS
    @Thunderstruck Oh... in rot! Dann muss es stimmen!
    Ist das dein Ernst? Mit anderen Worten..."OK, die Zahlen sind falsch aber trotzdem!"

    Naja, was soll's ´, ich verstehe hier die Diskussion sowieso nicht! Wo steht geschrieben, das der Superb iV (um den geht es hier nämlich) das Klima retten will? Der Superb iV ist ein großes und meist gut ausgestattetes Fahrzeug, jenseits der (lt. Fachpresse) oberen Mittelklasse mit 218PS.
    Ein PHEV kombiniert auch immer sämtliche Nachteile beider Antriebskonzepte in sich... Trotz allem kann es dennoch Sinn machen, denn hat auch die Vorteile beider Konzepte.
    Für mich könnte sich ein Superb iV eben auch finanziell rentieren (kommt natürlich drauf an, was er dann tatsächlich kosten soll). Ich habe auch schon PHEV's im Alltag getestet und bin mir sicher, daß ich diesen auch ökologischer fahren kann als ein vergleichbaren reinen Verbrenner. Er wird nie ein Grüner Engel werden, aber es könnte ein kleiner Beitrag sein.

    So, ich geh jetzt erstmal meine Müll im Bach verklappen. Machen andere schließlich auch und ich allein will nicht der Trottel sein, der Abfallgebühren zahlt!
     
    boerni666 und Tuba gefällt das.
Thema:

Skoda Superb iV

Die Seite wird geladen...

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.

    Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und hab gleich zu Beginn ein Anliegen. Hab mir vergangenes Wochenende einen Fabia 3 Combi 1.2 TSI DSG gekauft und...
  2. Skoda Octavia 2 RS Tfsi Checksummenfehler Steuergerät

    Skoda Octavia 2 RS Tfsi Checksummenfehler Steuergerät: Hallo ich fahre einen Skoda Octavia 2 RS als Benziner heute Morgen ging plötzlich die EPC Leuchte sowie die Motorkontrollleuchte an ,ich fuhr dann...
  3. Skoda Scala - Android Auto

    Skoda Scala - Android Auto: Hallo liebe Community, verwendet von euch jemand AppleMusic mit Android Auto? Bei mir werden immer die falschen Songbilder im Virtual Cockpit...
  4. Suche Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V

    Sonnenblende Beifahrer für Superb 3V: Hallo alle miteinander. Ich suche eine graue Sonnenblende für die Beifahrerseite. Danke für eure Angebote. Junior hat es geschafft sie abzubrechen.
  5. Mein neuer Superb

    Mein neuer Superb: Ich denke, dass ich hier vielleicht nicht ganz richtig bin zur Neuvorstellung. Darum halte ich es kurz und fokussiere es auf den Superb. Kurz zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden