Skoda Superb iV

Diskutiere Skoda Superb iV im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, schau mal was ich da habe 2019 kommt der erste elektrische Skoda http://focus.de/6176297
#
schau mal hier: Skoda Superb iV. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.217
Zustimmungen
4.938
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Was sich die Leute nur von diesen Hybridkrüppeln erwarten. Außer für ein gutes Gewissen sind sie doch für nichts gut.
Ähnlich bei den ganzen E-Autos von VW welche ursprünglich nicht als reines E-Auto geplant waren.
Ich war heute wieder mit unserem E-Golf an der Arbeit unterwegs. Beim Start hatte ich 155km Reichweite, nach knapp 30km stand ich bei 89km Reichweite. Heizung, Licht und Sitzheizung sei dank. Das Fahrgefühl ist allerdings eine feine Sache. Das muss ich zugeben.
 

drossi

Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
891
Zustimmungen
193
Fahrzeug
es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
Wird aber die Zukunft, ob da uns passt oder nicht... 2.0 TSI (280) zzgl. E-Motor... wäre doch ne Idee
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.217
Zustimmungen
4.938
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Abwarten ob dass die Zukunft wird.
Ein Auto was für einen Verbrennungs- und einen E-Motor konzipiert ist kann nie funktionieren.
Für längere Strecken wird das E-Auto auch die nächsten 20 Jahre keine Alternative sein.
Zusätzlich sollte man sich von dem Mythos befreien das ein E-Auto keine Emissionen erzeugt. Aber stimmt ja, der Strom kommt aus der Steckdose...
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.217
Zustimmungen
4.938
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Deswegen habe ich auch extra einen Filter im Verteilerkasten dass ich nur Ökostrom ins Haus bekomme. Sämtlicher Strom aus AKWs oder Kohlekraftwerken wird sofort abgeblockt. Bezahle schließlich auch mehr dafür.:thumbsup:
 

Gast002

Guest
hoffentlich besser als die überteuerte nutzlose Passat Variante...ist ja noch lang hin
 

drossi

Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
891
Zustimmungen
193
Fahrzeug
es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
Den Filter hab ich auch... Auch kann der Filter denn tollen Strom aus den tollen AKW's aus Frankreich blocken..
 

Zed.

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
258
Zustimmungen
73
Ort
NÖ - Nähe WrN
Fahrzeug
SC3 140kW TDI DSG Style
Für längere Strecken wird das E-Auto auch die nächsten 20 Jahre keine Alternative sein.
Zusätzlich sollte man sich von dem Mythos befreien das ein E-Auto keine Emissionen erzeugt. Aber stimmt ja, der Strom kommt aus der Steckdose...

Das ist schlicht und ergreifend falsch. ALLES!

1) Reichweite
Das ist mit einem Tesla schon heute möglich mit den Superchargern und wirdin den nächsten Jahren ein extrem grosses Thema in der Masse werden

Nissan/Renault, GM, BYD zeigen neben Tesla vor wies geht. Nur die Deutschen pennen leider. Aber die Party steigt eh in China.

2) Emissionen
Ein E-Auto erzeugt lokal 0 Emissionen. Das ist Fakt.
Und genau das ist entscheidend

Die Emissions-Bilanz ist IMMER besser als bei einem Verbrenner selbst bei Strom aus Braunkohle! Man muss Well-to-Wheel betrachten

Btw es geht ha nur bedingt um CO2. das ust ja nich harmlos NOx und co sind die Killer.
Frag mal VW...

3) Steckdose
Ja da kommt der Strom her
Und Diesel/Benzin kommt aus der Zapfsæule?! :-)

Muss ja vorher nicht exploriert, transportiert, raffiniert und nochmal transportiert werden bevor es endlich verbrannt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.812
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Tesla rudert doch schon zurück: Das versprochene kostenlose "Tanken" gilt nicht mehr für neue Fahrzeuge.
 

Zed.

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
258
Zustimmungen
73
Ort
NÖ - Nähe WrN
Fahrzeug
SC3 140kW TDI DSG Style
Und? Es ging um die Reichweite / Langstrecke und nicht ums Geld. und mit den Superchargern kannst du prima kreuz hnd quer durch Europa fahren

Aber zum zahlen an den Superchargern
Das muss zukünftig was kosten. Anders gehts nicht.
Tesla- und auch kein anderer Hersteller - kann doch nicht (zig) Millionen Fahrzeuge gratis rumfahren lassen.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.217
Zustimmungen
4.938
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>115000
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>30000
Das ist schlicht und ergreifend falsch.
Das ist mit einem Tesla schon heute möglich mit den Superchargern und wirdin den nächsten Jahren ein extrem grosses Thema in der Masse werden

Nissan/Renault, GM, BYD zeigen neben Tesla vor wies geht

Nur die Deutschen pennen leider.

Aber die Party steigt eh in China.
Ich weis ja nicht wie du das siehst aber alle 250km 45 Minuten Pause ist für mich nicht akzeptabel.
Das bedeutet auf einer Fahrt nach Frankreich in den Urlaub mal eben 4,5 Stunden Pause. Vor allem was zum Teufel mache ich nachts um 2 Uhr 45 Minuten lang auf einer französischen Raststätte. (Alles für den Fall dass es auf dem Weg überhaupt Supercharger gibt).
 

Zed.

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
258
Zustimmungen
73
Ort
NÖ - Nähe WrN
Fahrzeug
SC3 140kW TDI DSG Style
Ich weis ja nicht wie du das siehst aber alle 250km 45 Minuten Pause ist für mich nicht akzeptabel.
Das bedeutet auf einer Fahrt nach Frankreich in den Urlaub mal eben 4,5 Stunden Pause. Vor allem was zum Teufel mache ich nachts um 2 Uhr 45 Minuten lang auf einer französischen Raststätte. (Alles für den Fall dass es auf dem Weg überhaupt Supercharger gibt).

Auch das ist falsch.
300km schafft nan immer locker. im sommer eher 350-400km
45min dauert fast vollladen. das macht man aber nicht sondern nur kurz so 15-30min
Da man voll wegfährt und am Zielortin Frankreich eine Steckdose ist brauchst nur sagen wir 2x 15min laden

Machst du auf 1000km keine Pausen? - Pinkeln, Kaffee, Essen? Fahrpause?

Ich fahre gut 50.000km pro Jahr und in den paar Tausend km die ich Tesla gefahren bin war das absolut kein Thema
 
Zuletzt bearbeitet:
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.812
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Und warum fährst Du keinen Tesla mehr?
 

Zed.

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
258
Zustimmungen
73
Ort
NÖ - Nähe WrN
Fahrzeug
SC3 140kW TDI DSG Style
Was ist die Quelle für diese Aussage?

Diverse diesbezügliche Beispielrechnungen im Netzaus namhaften Quellen
Recherchier mal

Wie gesagt ist CO2 aber nur ein kleines Problem
Die Killer sind die Kohlenwasserstoffe

Gerade erst heute Morgen kurz im Leerlauf den Superb stehen gehabt um Müll auszuleeren
Musste nach dem Einsteigen die Fenster bei 0 Grad aufmachen bei dem grausamen Gestank im Innenraum
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.812
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Diverse diesbezügliche Beispielrechnungen im Netzaus namhaften Quellen
Dann gib doch mal ein paar Links.
Gerade erst heute Morgen kurz im Leerlauf den Superb stehen gehabt um Müll auszuleeren
Musste nach dem Einsteigen die Fenster bei 0 Grad aufmachen bei dem grausamen Gestank im Innenraum
Hast Du den Müll im Auto transportiert? Mein Superb stinkt nicht im Innenraum.
 

Zed.

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
258
Zustimmungen
73
Ort
NÖ - Nähe WrN
Fahrzeug
SC3 140kW TDI DSG Style
Und warum fährst Du keinen Tesla mehr?

Weil mir die Firma zwar einen 2-wöchigen Live-Tesla-Test bezahlt hat ich aber leider leider mit dem Tesla als endgültigem Firmenwagen am Einspruch des Eigentümers aufgrund der Finanzierung / Prinzip gescheitert bin

Die beiden Tesla-Wochen waren ein echter Augenôffner Autofahren 2.0
So muss es sein / werden. Derzeit halt noch zu teuer

Aber die E-Mobilität ist imho nicht mehr aufzuhalten.
 
Thema:

Skoda Superb iV

Skoda Superb iV - Ähnliche Themen

Bestellende Superb iV: Hallo, wer einen Superb iV bestellen möchte sollte sich beeilen. Das Bestellende für den Superb iV und Superb Combi iV ist am 30.3.2022 (gleiches...
Skoda Superb iV Unterboden/Hohlraumversiegelung: Ich überlege bei meinem Superb IV den Unterboden/Hohlraum versiegeln zu lassen. Hab ich auch bei meinen Vorgängerfahrzeugen machen lassen, die...
Probleme mit Skoda Superb iV wenn fast ausschließlich elektrisch gefahren wird: Ich fahre außer bei Urlaubsfahrten den Skoda Superb iV nur elektrisch. Leider habe ich 2 Probleme bekommen, die mit der Abgasanlage...
Skoda superb iV - Skoda App - Langzeitverbrauch: In meiner Skoda-App wird außer beim aktuellen Langzeitverbrauch der Langzeit-Stromverbrauch des Skoda Superb iV mit -0.1 kWh/100km angegeben. Das...
Skoda Superb iV Öl Norm: Hallo zusammen, weiß jemand welches Öl ( Öl Norm) ist beim Skoda Superb iV 2020 erlaubt? Danke im voraus für eure hilfe!

Sucheingaben

skoda superb iv forum

,

skoda superb iv anhängelast

,

skoda superb iV

,
superb iv
, superb iv anhängelast , superb iv forum, skoda superb iv standheizung, skoda superb iv lieferzeit, Anhängelast Superb iV, skoda superb combi iv lieferzeit, superb iv bestellbar, Skoda forum superb iv, skoda superb iv mj21, manuelle sitzflächenverlängerung skoda superb, superb IV Antriebskonzept, skoda iv standheizung, Octavia iv ccs, skoda superb iv Verbrauch 500km, skoda superb hybrid konfigurieren, forum scoda superb iv, skoda superb iv konfigurieren, leasingrate skoda superb iv, škoda superb iv anhängerlast, skoda superb iv bestellbar, skoda superb iv wann bestellbar
Oben