Skoda Superb III Kombi - persönliche Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von MadT, 02.10.2015.

  1. #1 MadT, 02.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2015
    MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Auch wenn ich noch ein paar Wochen auf meine Kombi warten muss, würde es mich brennend interessieren, wie die Eindrücke der Forumsmitglieder sind, die sich bereits stolze Besitzer nennen dürfen.
    Biite keine Artikel posten, dafür gibt es ja schon einen Fred.

    Was sind Eure persönlichen Eindrücke?
    Gut / Schlecht / Gesamteindruck?

    Irgendwie muss ich ja die Zeit, bis ich die Schlüssel bekomme, überbrücken ... 8)
    Dann weiß man schonmal, worauf man u.U. achten sollte.
     
    Michaela69, MonKeyHcity, Panicman und einer weiteren Person gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Im Titel fehlt ein "?".
     
  4. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Wenn Du dann was zum Thema schreibst ergänze ich es gerne ... :P
     
    SensemannM gefällt das.
  5. #4 Lutz 91, 02.10.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.079
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Habe die Probefahrt heute gemacht. 150PS TDI Style, fast alles was es so gibt.

    Macht schon Spaß das Teil ... mir hat es gefallen. Bis auf die 17" Felgen.

    Fabe war Braun.
     
  6. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    116
    Ich hatte den S³ Combi Style 2.0 TDI 190 PS zur Probe.

    Am Meisten hat mich das DCC überzeugt. Bin diverse Stellen abgefahren, wo mich mein S² nicht so überzeugt. Was soll ich sagen, selbst das DCC auf Sport gestellt hat noch eine ordentlichen Eindruck hinterlassen.

    Das Ambientelicht (LED Streifen innen) sah sehr gut aus. Im Dunkeln wirklich sehr schick. Einzig nicht nachvollziehbar ist, dass die Lampen in der Heckklappe noch keine LED sind.

    Das DLA (Dyn. Licht) ist ne feine Sache. Bin Landstraße und Autobahn gefahren. Es hat sich keiner mit Lichthupe beschwert. Also muss alles funktioniert haben :-)

    Der Geräuscheindruck ist nicht schlecht (etwas besser als S² Niveau) aber da wäre noch Luft nach oben.

    Wiedererwartend ziehe ich es nun doch in Betracht den S³ mit DSG zu bestellen. War tatsächlich ein sehr entspanntes Fahren. Das DCC mit den einfachen Regelmöglichkeiten (Sport/Comfort/Normal...) hat jedenfalls die Charakeristik des DSG ordentlich "im Griff".

    Der Motor war ok, wenngleich ich mir von 190 PS etwas mehr Bums versprochen hatte. Bin allerdings auch gesittet gefahren. Der Wagen hatte erst 85 km runter ...

    Gesamteindruck: ggü. meinen S² wieder ein ordentlicher Schritt nach vorne. Ich habe mir fest vorgenommen diesmal auch mal über den Tellerrand zu gucken und werde deshalb bevor ich vielleicht nächstes Jahr kaufe auch mal den neuen Passat anschauen. Aber grds. spricht schon vieles für den S³.
     
    Jokers Black gefällt das.
  7. #6 Octavinius, 03.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Interessiert Dich nur der Combi?
    Zur Limo könnte ich schon was sagen.
     
    Robert Krejci gefällt das.
  8. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Ich freue mich über jede Meinung. Ich habe mir den Combi bestellt, aber limo ist generell nicht uninteressant, auch wenn es im Titel anders steht

    Gesendet von meinem Lenovo B8080-H mit Tapatalk
     
  9. #8 Octavinius, 03.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    OK, dann versuch ich's mal so Combi-Neutral wie's geht. ;)
    Ich fahre meinen S3 schon ein paar Monate. Hatte vorher S2FL.
    Mein erster Eindruck: Wow. Super Design und voll Platz in der Hütte. :thumbsup:
    Vom Fahrgefühl her toll. Gute Sitze (Standard Stoff). Motor zieht gut (190 PS), verbraucht nicht zuviel und DSG schaltet schneller als in meinem O2. Aber eine kurze Schwäche beim Heranrollen an eine Kreuzung ist geblieben. Schalte dann immer kurz aus "S", dann gehts schon. Gut dabei, daß der Sport-Modus "S" durch kurzes Zurückziehen des Wählhebels ein- und auch ausgeschaltet wird. Beim O2 habe ich zum Ausschalten den Hebel nach vorn gedrückt und bin manchmal auf "N" gelandet.
    Das Cockpit ist wieder Skoda/VW-typisch aufgeräumt und übersichtlich. Kleine Schwächen inclusive. Es gibt z.B. keine Anzeige im oder am Tacho für eingeschaltetes Licht. Schau mal die anderen Threads in diesem Forum - wenn Du das nicht schon gemacht hast. ;)
    Parksensoren sind Pflicht - hinten aber immer dabei. Ich habe zudem die Rückfahrkamera. Die bietet ein gutes Bild. Aber anders als bei VW ist sie fest montiert und nicht schwenkbar. Daher ist sie schon mal verdreckt oder nass und man erkennt nur sehr wenig.
    DCC ist klasse. Ich fahre fast nur im Komfort-Modus. Der Unterschied zum Sport-Modus ist aber nicht weltbewegend. Vorteil: Egal was Du einstellst, es ist immer sicher und komfortabel zugleich. Dementsprechend habe ich mir mein individuelles Fahrprofil zurechtgeschneidert.
    Fahrprofil Öko bringt nicht viel. Da gibt es auch einen Thread dazu. Interessant ist hier, daß er beim Gas wegnehmen segelt. Dafür ist die Gaspedal-Kennlinie suboptimal.
    ACC ist ein Sahnestück. Besonders im Stau richtig entspannend. Im dichten Autobahnverkehr eher weniger. Da schneiden Dich alle weil Du den Sicherheitsabstand zum Vordermann wirklich einhältst. Ist sowas wie 'ne Einladung zum Spurwechsel und das ACC ist immer nur am Bremsen. Nervig. Mein ACC geht nur bis 160. Du kannst auch bis 190 km/h bestellen. Aber der Aufpreis ist schon heftig.
    Spurwechselassistent ist eigentlich unverzichtbar. Zeigt im Spiegel zuverlässig an, ob jemand im toten Winkel ist. Ersetzt den Schulterblick nicht, ergänzt ihn aber sinnvoll. Leider nur in Verbindung mit dem Spurhalteassistenten zu haben. Der ist eigentlich auch ganz gut. Durch Lenkeingriffe wirst Du in der Spur gehalten, kannst das aber immer am Lenkrad übersteuern. Hat nur 2 Haken: 1. denkt das System viel zu schnell, du schläfst und fordert Dich zum Übernehmen der Lenkung auf. Erst nur Anzeige, dann per Ton und am Ende bremst er ab. Das nervt. Kurze Lenkbewegung, und der Spuk ist vorerst vorbei. Wie beim Totmannschalter bei der Bahn baust Du auch auf schnurgerader Strecke immer wieder einen Schlenker ein. 2. Wenn Du auf der Landstraße überholst und ohne Blinken zurück willst auf die rechte Spur, dann wehrt er sich dagegen. Das kann bei Gegenverkehr gefährlich werden. Also habe ich den Spurhalteassistenten ausgeschaltet.
    Das Columbus-Navi ist ebenfalls klasse - mit Abstrichen. Es ist ein gut lesbares Bild. Navigation funktioniert tadellos. Und es ist schneller als das Columbus in meinem O2. Sprachbedienung in ganzen Worten ist auch gut, auch wenn Du manchmal nicht richtig verstanden wirst. Damit kann man leben. Manche Sprachbefehle sind aber nicht gut umgesetzt, gibts hier auch diverse Threads. Navi-Ansagen einschalten geht, aber nicht mit der ursprünlichen Lautstärke. Und SMS vorlesen mit einem Fingertip oder per Sprachbefehl geht auch nicht. Du must Dich immer durch die Menüs quälen.
    Radioemfang ist gut, DAB+ hat aber kaum ordentliche Sender. Der Klang ist auch gut. Ich habe aber kein gesondertes Soundsystem. Ich will im Auto fahren und keine Opern hören. ;)
    KESSY kann ich nicht empfehlen. Läßt sich zu leicht knacken. Ich will hier nicht verbreiten, wie es geht, das wurde im TV schon öfters gezeigt.
    Aber die elektrische Heckklappe möchte ich nicht mehr missen. Läßt sich sogar mit dem Zündschlüssel öffnen und auch anhalten. Nur zum Schließen mußt Du die noch anfassen.
    Der nächste Punkt hat mich ein wenig geärgert, ist für Dich, wenn Du Combi nimmst, nicht relevant. Verzeih mir, wenn ich's trotzdem erwähne. Seit O3 und S3 gibt es für die Limo keinen doppelten Ladeboden mehr. Ich hatte einen im O2 (auch Limo) und der war wirklich gut. Alles dabei, trotzdem aufgeräumt. Und ich konnte Koffer einräumen ohne vorher was auszuräumen.

    OK. Was noch? Im Moment fällt mir mehr nicht ein. Aber kannst ja gerne noch fragen.
     
    Raffaykiddeljoe, Lamensis und dynamo_matz gefällt das.
  10. #9 Lutz 91, 03.10.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.079
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Fast. Entweder 160 oder 210.
     
  11. MadT

    MadT

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style 1.8 TSI HS
    Danke Octavinius, den ACC fauxpas hab ich überlesen.
    Ich interpretiere das jetzt mal, dass du sehr zufrieden bist.
     
  12. #11 SuperB 2002, 04.10.2015
    SuperB 2002

    SuperB 2002

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    176
    Fahrzeug:
    S3
    Ich konnte den S3 vier Tage lang testen und kann die Einschätzung von Octavinius zum großen Teil bestätigen. Beim Spurhalteassistenten ist es jedoch nicht so, dass das Fahrzeug beim Spurwechsel, ohne den Blinker zusetzen, die Oberhand behält, was Octavinius damit auch nicht sagen wollte. Man merkt einen geringen Widerstand, der aber, so mein Empfinden, nicht dazu führt den Spurwechsel nicht fortzusetzen. Es ist auf der AB auch mit hohen Geschwindigkeiten ein angenehmes Fahren mit dem Assistenten. DCC mit der Comfort Einstellung ist einfach super.
    Jedoch habe ich bei meiner Bestellung auf Kessy nicht verzichtet. Das hat auch seinen Grund.
    Ich hatte mich mal in meinem S2 selbst ausgesperrt und das nicht an meinem Wohnort. Es regnete, ich war voll bepackt, Schlüssel in der Hand, von weitem schon die Heckklappe mit dem Schlüssel geöffnet, die Sachen schnell in den Kofferraum und dabei in Gedanken den Schlüssel dort auch abgelegt.
    Heckklappe geschlossen und bevor ich meinen Irrtum bemerkte viel die Heckklappe ins Schloß.
    Das kann mir jetzt mit Kessy nicht mehr passieren. Wenn der Schlüssel sich im Kofferraum befindet, oder auch sonst wo im Auto, lässt sich die Heckklappe elektrisch nicht schließen.

    Alles im allen ein sehr gut gelungenes Fahrzeug.
     
  13. #12 Octavinius, 04.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Man möge es mir verzeihen 8).
    Das Studium der Preisliste ist schon etwas her und mein Hirn ist schon etwas älter als das Auto :D.
    Aber auch für 210 war mir der Aufpreis zu teuer.

    Streich mal das "sehr" weg. Wie gesagt, es gibt Kleinigkeiten, die gut gemachte Ideen zugrunde richten. Habe ich versucht, im Text klarzumachen und da gibt's einige Threads dazu. Sowas ärgert in der Praxis dann doch.

    Natürlich kann man den Widerstand des Spurhalteassistenten überwinden. Ich habe aber normalerweise das Lenkrad nicht so fest in der Hand. Und der Widerstand irritiert dann ein wenig, vorallem da man nicht damit rechnet. Wenns eng wird könnte es daher noch enger werden.
     
  14. #13 stephanbrenner, 04.10.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Im Moment besitze ich den S2 combi als 170PS Diesel. Den wollen wir auch noch lange fahren. Trotzdem hatten wir am Freitag eine Probefahrt mit einem S3 Combi 1.4 ACT. Zum einen war ich von dem Motor sehr angetan. Sparsam und für die 1400ccm erstaunlich flink. Für einen Normalfahrer gibt es kaum noch einen objektiven Grund für mehr. So sehr wie ich meinen Diesel liebe. Der ACT hat ne ganze Menge sehr empfindliche und teure Teile weniger.
    Aufgefallen war mir, dass die elektrische Heckklappe im Gegensatz zu meinem nicht mehr anhält wenn was im Weg ist. Oder zumindest so spät das ich mir nicht getraut habe soviel Kraft aufzubringen.
     
    dynamo_matz gefällt das.
  15. #14 Octavinius, 04.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Ein kurzer Tip auf den Taster am Zündschlüssel oder einer der Tasten an der Kofferraumklappe (über dem Nummernschild oder unten in der Klappe), und die Klappe stoppt. Wieder schließen geht mit dem Zündschlüssel aber nicht (Außer bei KESSY).
    Wenn Du dauerhaft möchtest, daß die Klappe nicht so weit auf geht, dann die Klappe auf die gewünschte Höhe bringen und mit dem Taster unten in der Klappe durch langes Drücken (bis zum Bestätigungston) die Position speichern. Die Klappe öffnet dann immer nur bis zu dieser Position.
     
  16. #15 stephanbrenner, 04.10.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Das ist gar nicht der Punkt. Es geht um die Abschaltung wenn zum Beispiel ein Kind drunter läuft oder die Klappe auf Grund falscher Beladung nicht richtig zugehen würde. Das ist in meinem S2 kein Problem da sie schnell stoppt wenn was im Wege ist was da nicht hin gehört. Und genau diese sicherheitsrelevante Eigenschaft habe ich hier vermisst.
     
  17. #16 Octavinius, 04.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Diese Abschaltung gibt es hier auch. Habe es ausprobiert. Aber Du brauchst so viel Kraft zum Anhalten, also meine Finger möchte ich da nicht dazwischen haben. :wacko:
    Das Sprichwort "Leaning by pain" darf dann wörtlich genommen werden. :thumbup:
     
  18. LUXI

    LUXI

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K DSG 4x4 190PS Diesel
    Kilometerstand:
    25500
    Es wird eben gespart wo es nur geht. Es gibt auch immer weniger neue Autos mit dem Einklemmschutz bei den elektrischen Fensterhebern. Zumindest in Europa.....
     
  19. #18 MonKeyHcity, 04.10.2015
    MonKeyHcity

    MonKeyHcity

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi - 2,0 TDI SCR 140 kW 6-DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Müller

    Das mit der Kraft ist so´ne Sache, dachte bis vor kurzen auch, dass man mit der Heckklappe armdrücken soll :D
    Mein :) hat mich eines besseren belehrt...
    Wenn du deine Hand locker auf legst oder drunter hängst stoppt die Heckklappe, sobald du aber gegendrückst, veranstaltet sie ein armdrücken...

    Was der Sinn ist, warum sie bei druck, extrem drückt, hab ich noch nicht verstanden...

    Vielleicht soll es Diebe abschrecken bzw. abhalten, wenn du die Heckklappe schließt und dich vom Auto entfernst und dieser versucht die HK aufzuhalten...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stephanbrenner, 04.10.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Aha. Na das kann ich jetzt nicht mehr probieren. Schon gar nicht mit meinem Kind. Und meine Frau ist nicht so klein :-)
     
  22. #20 Octavinius, 04.10.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    524
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Das glaube ich Dir bzw. Deinem :) jetzt mal einfach so. Ausprobieren werde ich das mal besser nicht. 8)
     
Thema: Skoda Superb III Kombi - persönliche Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb dynamic light

    ,
  2. skoda octavia ambilight

    ,
  3. erfahrung skoda superb

    ,
  4. skoda superb 2015 erfahrungen,
  5. erfahrung skoda suberb,
  6. skoda superb 3 forum kombi mit allrad,
  7. skoda superb erfahrungen forum 2016,
  8. skoda kombi superb 2015 erfahrung,
  9. skoda superb combi 2015 erfahrungen,
  10. skoda superb 3 l&k Erfahrungen,
  11. erfahrungen skoda superb 3,
  12. skoda superb combi 2.0 tdi erfahrungen,
  13. kofferraumbreite combi,
  14. skoda superb combi quarzgrau,
  15. columbus navigationsziel wlan,
  16. skoda columbus erfahrungen,
  17. skoda superb 3,
  18. superb kofferraumleuchten,
  19. skoda superb III L&K erfahrung,
  20. superb iii combi 2.0 tdi scr l&k,
  21. superb 3 adaptives fahrwerk erfahrung,
  22. skoda superb kofferraumbreite,
  23. superb III kombi
Die Seite wird geladen...

Skoda Superb III Kombi - persönliche Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...