Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal

Diskutiere Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hi folks, ich gebe euch erstmal die Information die ich habe und schauen ob ihr mich beraten könnt.(Bitte verschieben falls falsches Unterforum)...

  1. RoCoco

    RoCoco

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Herne
    Fahrzeug:
    Kodiaq RS
    Hi folks,
    ich gebe euch erstmal die Information die ich habe und schauen ob ihr mich beraten könnt.(Bitte verschieben falls falsches Unterforum)

    Mein Vater hat sich um 2013 herum den Superb zugelegt . Dieser ist auch von dem Skandal betroffen den VW verursacht hat.
    Wir haben privat geklagt um uns von der Sammelklage zu lösen(Rechtschutzversichert), weil wir erwarten das wir einen besseren Schnitt machen.
    Jetzt gab es schon einen Verhandlungstag, welcher allerdings nichts hervorgebracht hat.
    VW hat uns letzte Woche ein Angebot unterbreitet , einwenig die Pistole auf die Brust gesetzt.
    Hier haben wir eine wieder Gutmachung von ca. 3500€ angeboten bekommen, (ich selbst weiss nicht ob man für dieses Geld den Superb "legalisieren" kann.
    Auch haben wir ein 2. Angebot, das Auto wieder zurückzunehmen und zwar für eine Summe von knapp 21.000€. Damaliger Kaufpreis betrug ca 30.000€. Ich kenn allerdings auch mindestens ein Urteil das die volle Kaufsumme erstattet wurde.

    So, jetzt steht im Raum das ich mich sehr für den Kodiaq RS interessiere und ihn wahrscheinlich auch dieses Jahr bestellen werde.
    Habt ihr Ideen, Vorschläge, Ratschläge etc wie wir in diesem Fall vorgegehen können?
    Die 3500€ erscheinen uns sehr mager, die Rücknahme von 21.000€ kann ich selbst nicht einschätzen.
    Allerdings hat mein Vater seinem Anwalt gesagt, das wir die Rücknahme von 21.000€ akzeptieren und wir uns sogar dafür zwei neue VW(Skoda) Autos kaufen, ich meinen RS und er irgendwas, allerdings mit einer Preisreduktion von 25%.
    Aktuell gibt es ca 17% auf einige Skoda Modelle , darunter der Kodiaq(z..B Carneoo)

    Was haltet ihr von unserem Gegenangebot?
    VW hat natürlich die Möglichkeit das Thema Jahre lang vor Gericht durchzukauen.

    Vielen Dank

    Toni
     
  2. #2 Robert78, 07.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Nach 6 Jahren sind euch bzw. dir 70% vom Kaufpreis zu wenig?
    Wahnsinn.
    Wenn ihr so unzufrieden seit solltet ihr euch übrigens keine Autos mehr aus dem Konzern kaufen.
    Erst so unzufrieden sein, zu klagen und dann doch wieder einen kaufen. Bisschen komisch.

    Klingt eher, Sorry wenn ich das so direkt sage, am Interesse der maximalen Bereicherung. So viel wie möglich rausholen zu wollen. Am besten am Ende 6 Jahre umsonst gefahren zu sein.

    VW reibt sich die Hände. Wieder eine Klage weniger und dafür zwei neue Autos verkauft.
     
    michnus, Superb Dieselkutsche, Tuba und 3 anderen gefällt das.
  3. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Da kommt es sicher auch ganz darauf an, was an dem Superb alles dran ist, wie viel er gelaufen ist, etc. Außer, das er von 2013 etwa ist, hast du ja keine weiteren Informationen gegeben,
    Aber bei einer Suche über die gängigen Verkaufsportale im Netz, wird es mit den entsprechenden Daten ein leichtes sein, den aktuellen Marktwert von dem Fahrzeug festzustellen und zu merken, das die 21.000€ sicher ein gutes Angebot sind, für ein 6 Jahre altes Auto.

    Das ist zumindest meine persönliche Meinung. Ich hab meinen S² von 2013 mit knapp 120Tkm für etwa 16T€ an Privat verkauft und war da schon froh drüber. Das Autohaus hat mir zu der Zeit knapp 13T€ angeboten.
    Hätte mir zu er Zeit einer 20T€ geboten, hätte ich den S², ohne zu Überlegen, verkauft und demjenigen sogar noch vollgetankt nach Hause gebracht :D
     
    Robert78 gefällt das.
  4. Crizz

    Crizz

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Interessant, dass hier konkrete Zahlen genannt werden. Ich dachte immer, dass Stillschweigen Teil der außergerichtlichen Einigung ist. Hoffentlich geht der Schuss nicht nach hinten los und zieht nach der Einigung nicht noch eine Vertragsstrafe nach sich.
     
    Superb Dieselkutsche gefällt das.
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    1.900
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch aus meiner Sicht ist die Erwartung hier falsch - und der TE kann auch alles verlieren.

    21.000 Euro für ein Auto, das 30.000 gekostet hat und 6 Jahre alt ist. Das möchte ein Gebrauchtwagenkäufer einmal bekommen...

    Man muss schauen, dass man den Bogen nicht überspannt - ein Gerichtsurteil kann auch völlig anders ausschauen und am Ende steht man mit einem sechs Jahre alten Auto da, dass am freien Markt vielleicht 12.000 Euro wert ist oder das man kaum los wird (nein, dieses Preis ist beispielhaft...).
     
    Superb Dieselkutsche und Robert78 gefällt das.
  6. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    393
    Moin.
    Also ich kann mich da nur @Robert78 anschließen. Sein Beitrag spiegelt in etwa das wieder, was mir als erstes durch den Kopf ging.
    Das ihr so viel wie möglich Gewinn machen wollt, gut, da habe ich kein Problem mit. Aber dann wieder zwei neue Autos von dem gleichen Hersteller kaufen?
    Außerdem solltet ihr euch mal über den tatsächlichen Wert eures Autos informieren, dann dürfte euch schnell selbst klar werden, wie gut oder schlecht das gemachte Angebot ist. Bei einer realen Bewertung dürftet ihr wohl nicht ansatzweise in Richtung 20000 kommen.
     
    Superb Dieselkutsche und Robert78 gefällt das.
  7. #7 RoCoco, 07.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2019
    RoCoco

    RoCoco

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Herne
    Fahrzeug:
    Kodiaq RS
    Der jetzige Marktwerkt liegt bei ca 19000€(neue Info gerade reinbekommen) , die Summe die VW angeboten hat ist geringfügig höher, also gibt sich da kein wirklicher Gewinn wenn wir das Angebot von 3500€ Schadensersatz annehmen.
    @Robert78

    Du scheinst da was nicht zu verstehen. Natürlich geht es darum den besten Schnitt zu machen und nur darum gehts, worum denn sonst?
    Denkst du ich habe Mitleid mit dem VW Konzern, in was für einer Welt lebst du denn?(und wo habe ich geschrieben das 70Prozent zu wenig sind?bitte ordentlich lesen
    genau darum gehts, VW so gut wie möglich auszuquetschen.VW und jede andere Konzern macht nichts anderes. Maximale Bereicherung.
    VW hat beschissen, wir klagen, ganz einfach. Ich lasse persönliches da raus, ausserdem habe ich den Kodiaq schon lange ins Visier genommen.
    Neue Autos müssen gekauft werden und da ist mir das egal wer sich die Hände reibt. Kann sie auch bei BMW kaufen die ebenfalls beschissen haben oder Porsche oder Mercedes oder.......wer bescheisst nicht?
    Es gibt mitlerweile auch Urteile wo VW die Autos komplett zurücknehmen, also ist das keine Geiermentalität seitens der Eigentümer sondern das haben Gerichte so veranlasst.

    VW kann sich die Hände reiben wie sie wollen, wichtig ist der für einfachste Weg den Wagen zu den besten Konditionen los zu werden und zwei neue zu kaufen.


    @corona

    Wie oben geschrieben hat der Wagen einen ca Wert von 19000€. , 140000 gelaufen , allerdings Vollausstattung, Vielleicht wird er für einwenig drunter gehandelt.
    Daher sollte VW das Angebot annehmen werden wir ihn für diese Summe abgeben. Man könnte auch weiter klagen und die volle Summe aus denen rauspressen, aber wir warten erstmal ab wie die reagieren, nicht alle Gerichte entscheiden gleich, die wirklich gierigen Menschen gehen bis zum äussersten, wir den Mittelweg .

    @Crizz
    Neu Interessant, dass hier konkrete Zahlen genannt werden. Ich dachte immer, dass Stillschweigen Teil der außergerichtlichen Einigung ist. Hoffentlich geht der Schuss nicht nach hinten los und zieht nach der Einigung nicht noch eine Vertragsstrafe nach sich.



    Es gibt keine Einigung, von welchem Vertrag sprichst du da? Irgendwie wollen hier einige missverstehen.
     
  8. xs650

    xs650

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    S3 Style Kombi 140KW Handschalter schwarz
    Kilometerstand:
    100Tkm
    Dann presst mal raus.
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    1.900
    Ort:
    Niedersachsen
    Das dürfte völlig unrealistisch sein. Ein Auto verliert in vier Jahren - je nach Modell - rund 55 % des Neuwertes (nicht des effektiv bezahlten Preises). Nach sechs Jahren und dieser Laufleistung werden die 19.000 Euro nicht ansatzweise zu erzielen sein. Man sollte mal vergleichbare Autos in den Börsen suchen. Und bedenken, dass auch dort nur die Wunschpreise und nicht die effektiven Verkaufspreise stehen.


    ...oder völlig leer ausgehen.

    ...und solche, die VW gewonnen hat und wo gar nichts gezahlt wurde.



    Noch gibt es keine BGH-Grundsatzentscheidung.

    Das ist also ein Vabanquespiel. Und nur wenn man die Sache als solches sieht, dann sollte man darüber nachdenken, ob man nicht auf ein Vergleichsangebot eingeht.
     
    Robert78 gefällt das.
  10. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    393
    Naja, vielleicht hättest du mal ein paar nähere Angaben zum Auto machen sollen. Du schreibst, Kaufpreis ca 30000€, nur dafür hat man auch damals keinen voll ausgestatteten Superb bekommen, also handelte es sich hier wohl schon damals um einen Gebrauchtwagenkauf. Oder? Wenn nicht, stimmt entweder die Zahl 30000 nicht oder "Vollausstattung" ist arg übertrieben. Wie auch immer, ich wage trotzdem zu bezweifeln das deine anvisierten 19000€ etwas mit dem wirklichen Leben zu tun haben. Trotz allem, ich wünsche euch viel Erfolg.
     
    RoCoco, Robert78 und andi62 gefällt das.
  11. #11 Robert78, 07.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Offenbar in einer ganz anderen als du.

    Denn ich erwarte nicht das ich 6 Jahre und 140000 km ein Auto nutzen kann ohne auch nur einen Cent Verlust zu haben. Schließlich hat euch das Auto, trotz Schummelei, überall hingebracht und seinen Zweck erfüllt. Und genau das tut es jetzt immer noch. Daher ist das ein Top Angebot.

    Und jetzt bitte nicht mit dem angeblichen Listenpreis rechnen sondern mit dem was dein Vater wirklich bezahlt hat. Und das sind 70% die dir eben schon zu wenig wären, denn sonst würdest du hier nicht fragen was du oder ihr machen sollt. Für jeden anderen wäre die Entscheidung mehr als klar.

    Zudem habe ich bewusst Sorry dazu geschrieben, aber treffender als "maximale Bereicherung" konnte ich es nicht ausdrücken.


    Tip für noch mehr Profit:
    Das Auto ist wie du sagst ca. 19000 Euro Wert. Verkauft es zu dem Preis und nimmt das Angebot mit den 3500 Euro an. So habt ihr am meisten rausgeholt.
    Viel Erfolg!

    Irgendwie muss ich gerade an den Typen denken der dafür gesorgt hat das die Frauenparkplatzschilder in Eichstätt nicht mehr Blau sein dürfen.:P
     
    michnus und andi62 gefällt das.
  12. corona

    corona

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS245
    Kilometerstand:
    25000
    Vollausstattung hatte ich auch fast, bis eben auf Panoramadach und paar Kleinigkeiten. Das fehlen dieser Ausstattung wird aber nicht den unterschied von 20Tkm aufwiegen.

    Legt mich jetzt bitte auch nicht auf Begrifflichkeiten fest, aber ich denke, das Marktwert und Händlerankaufspreis zwei paar Schuhe sind und - selbst wenn den ein Händler für 19T€ verkaufen könnte - du ganz sicher den Preis nicht erhalten wirst.
    Wenn dem so ist, gib mir bitte zeitnah Bescheid, da kaufe ich meinen alten wieder zurück und wende mich an deinen Ankäufer. 8)
     
    Duffy, i2oa4t und Robert78 gefällt das.
  13. #13 PaulderPON, 07.03.2019
    PaulderPON

    PaulderPON

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    42553
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3V 2.0 TDI 140 KW L&K (MJ18)
    Werkstatt/Händler:
    Hülpert
    Kilometerstand:
    65122
    Da kann ich nur eine TIP geben:
    dem RA klar sagen was Ihr wollt.
    21.000 € oder mehr und auf eine Neubestellung von 2 Fahrzeugen 25% Rabatt oder mehr auf den Listenpreis.
    Natürlich alles als schriftliche Zusage und ihr könnt froh sein !
     
    RoCoco gefällt das.
  14. Crizz

    Crizz

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    .

    @Crizz
    Neu Interessant, dass hier konkrete Zahlen genannt werden. Ich dachte immer, dass Stillschweigen Teil der außergerichtlichen Einigung ist. Hoffentlich geht der Schuss nicht nach hinten los und zieht nach der Einigung nicht noch eine Vertragsstrafe nach sich.

    Es gibt keine Einigung, von welchem Vertrag sprichst du da? Irgendwie wollen hier einige missverstehen.[/QUOTE]
    Was man so liest, verlangt VW stets Stillschweigen zu bewahren. Mich würde wundern, wenn das nicht schon Bedingung für das Angebot wäre. Der Rest ist zur Sensibilisierung.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    1.900
    Ort:
    Niedersachsen
    Wollen kann man natürlich viel wollen...

    Aber es gibt einen Punkt, an dem das Ganze kippt.
     
  16. RoCoco

    RoCoco

    Dabei seit:
    10.11.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Herne
    Fahrzeug:
    Kodiaq RS
    @Duffy

    das stimmt, es handelte sich um ein Jahreswagen der einige wenige tausend Kilometer auf dem Tacho hatte, mehr Infos habe ich leider nicht. Das war 2013 ein sehr gutes Angebot.

    Bzgl. stillschweigen...
    Bisher ging es nur bis zum Gericht und Vertagung. Das Angebot wurde lediglich durch den Anwalt kommuniziert und würde aussergerichtlich zum tragen kommen, also nichts schriftlich fixiertes, welches von unserer Seite aus unterschrieben wurde. Das gibt es nur bei einer Einigung.
    @PaulderPON
    genau das haben wir kommuniziert, ich bin erstmal raus, hier gibts mehr Polemik als konstruktive Beiträge,, ich melde mich, falls es keine Verschwiegenheitsklausel geben sollte, um euch das Ergebnis mitzuteilen
     
  17. #17 Robert78, 07.03.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.857
    Zustimmungen:
    2.712
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    51000
    Polemik ist das nicht.
    Fast jeder hier hat dir gesagt das 21000 Euro für 6 Jahre Nutzung und 140000 km ein Super Angebot ist das hier auch vermutlich jeder annehmen würde.
     
  18. #18 Octarius, 07.03.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Für ein Auto aus 2013?

    Mit der Umweltprämie bekommst Du einen neuen Superb ab rund 17.000 Euro.

    Wie hoch war eigentlich Euer Schaden aufgrund der Abgasmogelei?
     
    michnus, Duffy, Superb Dieselkutsche und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 Crosser, 07.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2019
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    43
    Hallo,
    sorry das ich so direkt frage, aber schreib doch bitte mal um was für einen Motor/ Ausstattungslinie es sich bei dem Superb handelt! Denn du erzählst von Vollausstattung und als Jahreswagen für 30000 €, mein Superb von 2013 hat damals ca. 45 000 € gekostet und hatte bei der Abgabe 2016 mit 78000 KM auf dem Tacho einen Preis von 23000 €. Also wie kommst du auf 19000 € nach 6 Jahren und 140000 KM?

    VG Ralf

    Ach so, nochmal als kleine Anmerkung, ich habe auch ein Fahrzeug auf eine ähnliche Art mit VW (VW Bank) "getauscht", aber es ist relativ normal bei einem Vergleich dieser Art, das vom Neupreis (wenn man ihn bezahlt hat!) die Nutzung abgezogen wird. Haben damals auch überlegt weiter zu gehen, aber es haben noch nicht viele Gerichte bzw Urteile so gelautet! Da euer Auto gebraucht war, denke ich ist 21000 € ein sehr guter Wert bei der gefahrenen Laufleistung.
     
Thema: Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgasskandal skoda klage 2019 anwalt nbg

Die Seite wird geladen...

Skoda Superb 2013 Diesel Schadensersatz/Rückgabe Abgasskandal - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen

    Skoda Yeti Monte Carlo Alufelgen Origami 17" mit Ganzjahresreifen: Von unserem Skoda Yeti Monte Carlo verkaufen wir 4 original Skoda Alufelgen Origami 7x17 ET45 in schwarz, ohne Bordsteinschäden, mit 225/50 R17...
  2. Superb Ambition oder Octavia Soleil

    Superb Ambition oder Octavia Soleil: Hallo zusammen, Ich stehe vor der Entscheidung einen neuen Firmenwagen zu bestellen. In der engeren Auswahl sind Octavia Combi Soleil mit 150 PS...
  3. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  4. Superb 3 FL Scheibenwischer Software bug?

    Superb 3 FL Scheibenwischer Software bug?: Hi Leute, ich fahre den Superb 3 FL L&K als Tsi und die letzten Tage ist mir beim dauerregen folgendes „nervtötendes“ aufgefallen. Wenn ich beim...
  5. Kuda Konsole für Superb III

    Kuda Konsole für Superb III: Hallo! Ich möchte noch eine Konsole neben dem Navi, auf der eine Handyhalterung montiert werden kann, für den Superb. Gefunden habe ich _nur_...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden