Skoda Superb 1,9 TDI. Erfahrungsberichte!?

Diskutiere Skoda Superb 1,9 TDI. Erfahrungsberichte!? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Bin am überlegen ob ich mir einen neuen Skoda Superb hole. Interessieren würde mich (Preisfragen) ein 1,9 TDI. Fährt die Motorisierung...

  1. #1 otze1979, 18.09.2009
    otze1979

    otze1979

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin am überlegen ob ich mir einen neuen Skoda Superb hole. Interessieren würde mich (Preisfragen) ein 1,9 TDI. Fährt die Motorisierung jemand? Würde mir gerne eure Meinung anhören. Leider konnte ich den 1,9 TDI nicht Probe fahre, da das Modell kein Autohändler in der Nähe zur Verfügung hat.

    Bin früher (3 Jahre her) einen Octavia 1,9 TDI gefahren. Damals hat es mir gelangt. Aber ein Superb ist doch wesentlich schwerer.

    Schonmal Danke für eure Antworten!
     
  2. #2 Oberberger, 18.09.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Hochgerechnet vom Octavia würde ich sagen, zum Sparen ok, als Rennwagen bestimmt nicht so gut. aber wie immer gilt: Wenn man keinen Wohnwagen über die alpen ziehen will, dann ist der 1,9er sicherlich mehr als ausreichend. Ich würde den auch nehmen.

    Vom 2.5er hört man schonmal, dass der nicht so zuverlässig ist, ob das stimmt , keine Ahnung.
     
  3. #3 Bernd64, 18.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Der 1,9er TDI hat einen klassischen Pumpe Düse Motor.
    Auch wenn der Motor nicht schlecht ist, fahre ja selbst einen :)
    in der heutigen Zeit würde ich jedenfalls einen CR (Commonrail) bevorzugen.
    Und den wird es sicher auch bald beim SuperB geben :)

    Gruß Bernd
     
  4. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    80000
    Wenn Du einen 1,9 er kaufen willst, dann würde ich mir das gut überlegen, denn solange dieser mit Pumpe-Düse arbeitet, würde ich diesen nicht nehmen.
    Wenn Diesel, dann Common Rail. Dieses sind laufruhiger und angenehmer zu fahren.

    Gruß

    sw
     
  5. #5 otze1979, 18.09.2009
    otze1979

    otze1979

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Einen Wohnwagen werde ich nicht über die Alpen ziehen :-) Soll auch nicht als Rennwagen dienen.

    Was das Auto schaffen soll, einen LKW usw. auf der Autobahn ohne Probleme zu Überholen oder auch gut auf die Autobahn zu kommen.

    Da ich in spätestens 1 Monat das Auto bestellen muss, werde ich wohl den jetzigen Motor nehmen müssen.

    Würdet ihr mir also nicht abraten?
     
  6. #6 Bernd64, 18.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wenn du schon so fragst, doch ... ;)

    Da fällt mir ein, der 1,9er beim Superb ist ja (nur) der "kleine" mit 77kW.
    OK, man kann damit LKW's überholen ... :)
    Persönlich würde ich die ca. 1700 Euro mehr für einen 2,0er mit 103kW ausgeben.
    Steuern wären auch nur 22 Euro p.a. mehr.
    Die Verbrauchswerte sind ja auch fast identisch.
    Ich habe den 1,9er (im S1) mit 96kW. Weniger dürfte er meiner Meinung nach aber nicht haben !
    Und ich bin auch kein Raser !

    Gruß Bernd
     
  7. #7 otze1979, 18.09.2009
    otze1979

    otze1979

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich nur den 1,9 TDI bestellen (Unternehmensvorgabe). Wer fährt den (kleinen) mit 77KW noch? Seit ihr damit zufrieden?
     
  8. czech

    czech

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Fabia 3 1,2tsi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köppl Berchtesgaden
    Kilometerstand:
    16000
    Ich habe diesen Motor im Passat und war überrascht, wie gut der Motor mit dem Fahrzeuggewicht klar kommt und dabei auch noch sehr sparsam ist (kein BlueMotion!).
    Auch hier bei uns in den Alpen ist der Motor vollkommen ausreichend, bzw. noch recht flott.
    Auf der AB zieht er bis etwa 150 km/h ordentlich, danach wird es etwas zäher und für mich zu laut.
    Mein momentaner Durchschnitt mit 75 % Stadt, 5% Landstraße, 20% AB (alles flott gefahren) liegt rechnerisch bei 6,8 L
     
  9. #9 Ampelbremser, 18.09.2009
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Vielleicht kannst Du in einem Monat schon den 1.6 CR TDI bestellen, dieser Motor wird den 1.9 PD TDI bald ablösen. Irgendwo hatte einer schon einmal einen (tschechischen?) Presseartikel darüber hier verlinkt.
    Darum wenn Du so fragst: doch ich rate dir vom 1.9er ab, auch wenn ich den selbst mal (allerdings mit 130PS im Audi gefahren habe, da vollauf zufrieden war, nachdem ich ihn zum Chiptuner gebracht hatte). :-)

    Edit: s.u. Danke SuperbRS!
     
  10. #10 SuperbRS, 18.09.2009
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  11. #11 klaus1201, 18.09.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab beim 1.9TDI immer das Gefühl dass zusätzliches Gewicht kaum ne Rolle spielt,
    hab den 96kW im Passat und selbst mit 1.5t Anhängelast zieht der immer noch erstaunlich kräftig weg
    sobald man mal die Anfahrschwäche an der Kreuzung überwunden hat.
    Denke daher dass da zu Deinem 1.9TDI im Octavia nicht viel Unterschied sein wird.

    Laut Testberichten soll der 1.6TDI eine extreme Anfahrschwäche haben, da würd ich vorher sehr intensiv probefahren.
     
  12. jlp

    jlp

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Achim 28832 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II, 1,9 TDI PD DPF Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt und Koch Delmenhorst / Achim
    Kilometerstand:
    19000
    Hi,

    also ich fahre den 1,9er jetzt seit einem halben Jahr und bin wirklich mehr als zufrieden. Die beschriebene Anfahrtsschwäche ist definitiv vorhanden, stört mich allerdings nicht im geringsten. Allerdings lebe ich in Bremen und habe die den Vorteil des norddeutschen Flachlandes, sodass ich das Fahrzeug hier sehr Schaltfaul bewegen kann. Belohnt wird das ganze mit einem sehr niedrigen Verbrauch, momentan 5,7 Liter im Durchschnitt. (http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/315963.html)

    Da die meisten Autobahnen hier eh auf 120 km/h begrenzt sind stört die abnehmende Leistung ab 150 km/h nicht wirklich. Bis zu dieser Geschwindigkeit reicht es aber, dank des Turbos, locker, um LKW´s auf Landstraßen zu überholen.

    Ich hatte mich damals recht bewusst für den kleinen Diesel entschieden, da mich die Probleme mit dem größeren PD-Motoren eher abgeschreckt haben. Ein Blick in das VW-Motoren Forum bei Motor-Talk (http://www.motor-talk.de/forum/moto...ng-einer-interessengemeinschaft-t1521320.html) spricht da Bände. Auch der 140 PS bleibt wohl bei vielen Leuten nicht von Problemen mit dem Zylinderkopf verschont. Wenn ich dann Stellungnahmen von VW höre, dass Risse im Kopf bis zu einer bestimmten Größe zu tolerieren seien, mhhhhhh....
    Vom 1,9er ließt man hingegen kaum etwas, obwohl der Motor ja die Brot und Butterware bei VW war....

    Dem Urteil des Rumpel-Düse-Verhaltens macht mein Dicker beim Kaltstart alle Ehre, nach ca. 3 Kilometern ist der Motor allerdings kaum noch zu hören, wohl auch ein Tribut an die wirklich gute Schalldämmung des Superbs.

    Ich glaube eine Empfehlung für diese Motorisierung hängt stark von deiner angestrebten Nutzung ab. Wenn du täglich über die Autobahnen hetzen musst, würde ich Dir von dem 1,9er abraten. Dann würde ich mich für den CR-Diesel mit 170 PS entscheiden. Wenn du lieber ein Reiser statt ein Raser bist, und zum reisen eignet sich der Superb für mein empfinden vorzüglich, dann ist der 1,9er ein toller Motor.
     
  13. #13 Bernd64, 20.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ja ! Die Dämmung ist wirklich sehr gut.
    Ich bin schon öfters von Mitfahrern gefragt worden :
    "Das ist wirklich ein Diesel ?" :thumbup:

    Gruß Bernd
     
  14. #14 kacsaliba, 20.09.2009
    kacsaliba

    kacsaliba

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 3T - 1.9 TDI Elegance - moccabaraun/beige-schwarz
    Also ich bin mit meinem 1.9 TDI sehr zufrieden. Verbrauch knapp um die 6 Liter, mal locker drunter, mal etwas drüber, aber noch nie über 7 Liter!
    Beschleunigung für Normalfahrer ausreichend, auch bei Überholvorgängen. Bis 150 Km/h zieht der Wagen flott, dann bis 170 wird´s gemächlicher, und bis Spitze 190 braucht man halt Geduld! Aber in Österreich ist ja max. 130 Km/h auf Autobanhnen erlaubt, das hilft dann sparen!
    Was mir am ehesten abgeht ist ein 6-Gang Getriebe. Ein 6. Gang würde jedenfalls für mehr Ruhe ab 150 sorgen und evtl. auch eine Spitze von 200 Km/h ermöglichen.
     
Thema: Skoda Superb 1,9 TDI. Erfahrungsberichte!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 1.9 tdi

    ,
  2. Skoda Superb 1.9 TDi grundausstatung

Die Seite wird geladen...

Skoda Superb 1,9 TDI. Erfahrungsberichte!? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker

    Skoda Superb 3V Led Tagfahrlicht mit Blinker: Hallo kann mir jemand die codierung sagen dass das Tagfahrlicht beim Blinken nicht mehr gedimmt wird? Wie bei diesem Video: [MEDIA] Besten Dank
  2. Skoda Werbe Video

    Skoda Werbe Video: [MEDIA]
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  5. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?