Skoda spart Energie - Arbeiter frieren

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von saVoy, 12.03.2013.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PilsnerUrquell, 12.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    da versucht jemand chinesische Verhältnisse zu schaffen bzw. versucht da jemand von China zu lernen.

    Was für dumme Schreibtischtäter, gleich an die Wand stellen und erschießen, nach guter chinesischer Manier
     
  4. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Das ist bei jedem Autobauer und vermutlich auch darüber hinaus so. Es gibt Richtlinien an die sich die Unternehmen halten müssen - und das tun sie auch.
     
  5. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Und es gibt auch Richtlinien für den Arbeits-und Gesundheitsschutz. Zusätzliche Thermostate gibts ja nun schon mal. ^^
     
  6. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Richtig! Und genau die werden bei 18°c noch eingehalten. Ich habe die genaue Mindesttemperatur nicht im Kopf, sie liegt aber zwischen 17 und 18°c. Ist nicht das erste mal das man auf die Art versucht die Kosten zu senken, es wird aber immer gegengesteuert wenns ausufert, schon alleine weil die Betriebsräte entsprechend agieren. ;)

    EDIT: Hier mal der Auszug:

    Nr. 3.1 der ASR 6 schreibt unter Anknüpfung an die Tätigkeit der Beschäftigten (Arbeitshaltung) und ihre körperliche Beanspruchung (Arbeitsschwere) folgende Mindesttemperaturen für Arbeitsräume vor:
    Bei Überwiegen der Arbeitshaltung "Sitzen"
    • und leichter Arbeit + 20 °C
    • und mittelschwerer Arbeit + 19 °C
    Bei Überwiegen der Arbeitshaltung "Stehen und/oder Gehen"
    • und leichter Arbeit + 19 °C
    • und mittelschwerer Arbeit + 17 °C
    • und schwerer Arbeit + 12 °C
    Für Pausen-, Bereitschafts-, Liege-, Sanitär- und Sanitätsräume gilt nach Nr. 4.1 der ASR 6 ein Mindesttemperaturwert von + 21 °C. In Waschräumen mit Duschen oder Badewannen soll nach Nr. 4.2 der ASR 6 eine Mindesttemperatur von + 24 °C herrschen.
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Da kommts ja auch drauf an, in welchem Bereich die Beschäftigten eingesetzt sind. Im Büro muss es wärmer sein als am Fließband. Wie weit die Temperatur unter diesen 18 Grad lag wird in der Meldung auch nicht benannt.Vermutlich kam den Energiesparern da der unerwartete Wintereinbruch in die Quere. ;-)
     
  8. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Es geben auch die 10 Gebote.

    Wenn sich da jeder dran halten würde!

    Grüße Bernie
     
  9. #8 geronimo, 12.03.2013
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Tja, wenn es denn Thermostate wären. Hier mal das Zitat aus dem von dir verlinkten Artikel:
    Mit anderen Worten: man will wohl erst mal beweisen oder widerlegen, dass die Temperaturen zu niedrig sind. Bis das geschehen ist, ist der Winter vorbei. Und nächstes Jahr geht es dann von vorne los
     
  10. #9 Zyncron, 12.03.2013
    Zyncron

    Zyncron

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.2 TSI
    UNter 18°C ist natürlich zu kalt, ichwürd mir bei der Arbeit aber wünschen dass es nur 18°C wären. Wir haben auch im Winter mindestens 21°C, das ist zu viel wenn man maloch, da wären 18-19°C durchaus angenehmer.
     
  11. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Umweltschutzgründe? Wer soll das denn glauben?
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  13. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Wenn es nicht grad um das Werk ginge, in dem man laut Wikipedia den Superb (mit 3.6l-Benziner) und den Yeti (also SUV) bauen würde (jetzt aber wenigstens für die Umwelt frierend), und wenn man nicht je nach Marketingziel mal die "Greenline"-Modelle, dann aber wieder die "RS"-Modelle rauskehren würde...
    Nicht falsch verstehen, ich freue mich, wenn Unternehmen sich ernsthaft um die Umwelt bemühen und Emissionen und Umweltbelastungen senken, aber wenn man auf der einen Seite den Verbrauch pro Fahrzeug senkt und gleichzeitig über Rekordabsätze und -produktion jubelt, kommt unterm Strich immer noch nicht weniger raus, und das ist imho kein Grund zu klatschen.
     
  14. #13 PilsnerUrquell, 12.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    es gibt bei unternehmerischer Denkweise keinen Umweltschutz nur einen Drang zu noch mehr Profit.
    Wenn dann gibt man den Kind einen Nahmen hier nennt man Kosteneinsparung jetzt halt Umweltschutz.

    Simply clever = nur halt auf den Rücken der Arbeitnehmer
     
  15. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich bin da bei Pilsner Urquell. Genau so ist das. Simply clever ist es aber nicht, denn schlechte Presse braucht der Traditionshersteller nicht und seine wirklich arbeitenden Beschaeftigten als Versuchskarnickel fuer die Profilierungsversuche einiger sogenannter Manager herzunehmen, sollte ganz fix unterbunden werden. Streik beim Autobauer bei sinkenden Zulassungszahlen in der gesamten Branche - trifft letzten Endes auch die Arbeiter. Fallender Absatz, weil Kunden ueber lange Watezeiten klagen - Kurzarbeit, weniger Lohn, schliesslich "Personalanpassung" - noch paar "Umweltmanager" mehr, hunderte Arbeiter weniger.
     
  16. #15 max1966, 12.03.2013
    max1966

    max1966

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 kW DSG mit Xenon, 18" Luxon, Einparkhilfe, AHZV, Columbus, Zweitwagen Skoda Fabia² 1.2 Elegance mit Standheizung, Kurvenlicht, Sunset, PDC, BT-FSE, Reifenkontrolle, ESP
    Kilometerstand:
    45000
    Achtung Ironie:

    Unser alter Vorarbeiter sagte immer: "Das ist das richtige Wetter für die Knecht', wenn sie nichts arbeiten, frieren sie recht!"

    Wenn es nicht so traurig wäre...
     
  17. #16 ninno80, 12.03.2013
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo also ich kann nur sagen wie es in wob bei Vw ist ! Da ich da schon etwa 2 Jahre als Handwerker im ganzen Werk arbeite und die Leute im Büro glaub ich nicht einmal wissen das die Heizkörper überhaupt Thermosstate haben da sie immer voll aufgedreht sind und solange das Kraftwerk heißt dreht da auch keiner was dran eher bleibt das Fenster den ganzen Tag auf wenn es wirklich mal zu warm wird :D aber der Mensch gewohnt sich ja an alles und da können so 22 Grad auch schon recht kalt sein :rolleyes:
     
  18. #17 PilsnerUrquell, 12.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    1. In Wolfsburg ist ja wohl der Konzern von sämtlichen Zahlungen befreit, dürfte eins der energieintensivsten Unternehmen sein, die müssen ja nix zahlen
    2. Die Regelung 18 Grad etc. mag in Deutschland gelten. Wie das in anderen Ländern geregelt ist, obs überhaupt geregelt ist bleibt dahingestellt.
    3. wer solche Methoden anwendet sollte EU weit für nicht geschäftfähig erklärt werden und die Firma darf nicht weiter produzieren oder verkaufen.
     
  19. #18 ninno80, 12.03.2013
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Naja und bei 2 Kraftwerken die sie ihr eigen nennen sind sie auch glaube nicht weiter auf Energie von draußen angewiesen !!!;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 PilsnerUrquell, 12.03.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Wenn sie zwei Kraftwerke haben, so haben Kraftwerke immer eine Grundlast mit der sie fahren müssen (außer Spitzenlastkraftwerke u.ä. Exoten)
    Die Grundlast ist gerade bei Ältern exorbitant hoch, alles was mit der Grundlast nicht verbraten wird macht das Kraftwerk noch ineffektiver, da is es also eh völlig egal wie weit die Fenster aufstehen.
     
  22. #20 ninno80, 13.03.2013
    ninno80

    ninno80

    Dabei seit:
    02.02.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendsee
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vielbaum
    Kilometerstand:
    28000
    Ja wie alt die Dinger jetz sind kann ich dir auch nicht sagen hab ich kein Plan von :confused: aber wenn man ne Weile im Werk arbeitet versteht man auch warum der Golf das kostet was er kostet :D;)
     
Thema:

Skoda spart Energie - Arbeiter frieren

Die Seite wird geladen...

Skoda spart Energie - Arbeiter frieren - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...